Di., 25.06.2019

100 Jahre DJK GW Nottuln Bubbleball beim Mitmachtag

Tanja Reinisch leistet ein freiwilliges Soziales Jahr bei der DJK Nottuln. 

Nottuln - Der Sportverein DJK Grün-Weiß Nottuln ist mit seinen FSJ‘lern sehr zufrieden. Aktuell leistet Tanja Reinisch noch bis zum 31. August dieses Jahres ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der DJK Nottuln. Von Ludger Warnke

Di., 25.06.2019

100 Jahre DJK GW Nottuln Programm des Grün-Weißen Wochenendes

Nottuln - Der Ablauf des Grün-Weißen Wochenendes im Detail: Von Ludger Warnke


Mi., 19.06.2019

Fridays for Future Zur Klimagerechtigkeit beitragen

Aktiv für den Klimaschutz (v.l.): Richard Mannwald, Finja Teismann, Anika Erfmann, Klara Mannwald, Pauline Dziewas und Lukas Sydow haben das Projekt angestoßen und machen zum Teil als Delegierte der neuen Fridays for Future-Ortsgruppe weiter mit.

Nottuln - Jugendliche aus Nottuln haben eine Ortsgruppe der Fridays for Future-Bewegung gegründet. Sie planen nun lokale Initiativen und Aktionen für den Klimaschutz. Von Corona Büning


Mi., 19.06.2019

Fridays for Future „Auch wir in Nottuln können etwas bewegen

Im Anschluss an die Gründung der Ortsgruppe stellten die Jugendlichen schon erste Plakate für kommende Aktionen her.

Nottuln - Die Nottulner Jugendlichen der Bewegung Fridays for Future haben einmütig ein Positionspapier verabschiedet. Darin gibt es klare Forderungen an Rat und Verwaltung.


Mi., 19.06.2019

Menschen Eine Bereicherung

200 Jugendliche schlüpfen im Düsseldorfer Landtag in die Rolle von Landesparlamentariern.   Dirk Mannwald aus Nottuln nimmt am Jugendlandtag teil.      

Nottuln/Düsseldorf - Das Losglück hat entschieden: Richard Mannwald aus Nottuln vertritt den CDU-Landtagsabgeordneten Dietmar Panske beim diesjährigen Jugendlandtag in Düsseldorf.


Di., 18.06.2019

Leihgabe an die Gemeinde Historische Möbel wieder in Nottuln

Margarete Rademacher, Petra Lünhörster-Bauhoff und Bürgermeisterin Manuela Mahnke (v.l.) vor dem großen Aussteuerschrank von 1735, der zunächst einen Platz im Büro der Bürgermeisterin gefunden hat.      

Nottuln - Einst standen sie in den Privaträumen des früheren Amtsbürgermeisters Kalbhen in der von der Reckschen Kurie in Nottuln, dann in Düsseldorf: vier historische Möbel, davon drei aus dem 18. Jahrhundert. Nun sind die Möbel wieder in Nottuln. Von Ludger Warnke


Di., 18.06.2019

Trauer Als Finanzexperte sehr geschätzt

Ratsherr Andreas Winkler aus Appelhülsen starb im Alter von 60 Jahren.

Nottuln/Appelhülsen - Der langjährige SPD-Politiker und Ratsherr Andreas Winkler ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Von Ludger Warnke


Di., 18.06.2019

Chorgemeinschaft Steverlerchen & inCantare Empfang in der Villa Hammerschmidt

Eine Abordnung der Chorgemeinschaft nimmt am Konzert „Höhner Classic“ im Park der Villa Hammerschmidt und am anschließenden Empfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender teil.

Appelhülsen - Steverlerchen und inCantare fiebern ihrer Viertagesfahrt nach Bonn und Königswinter entgegen. Einige der jungen Sängerinnen und Sänger dürfen sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen.


Mo., 17.06.2019

Motorradclub Appelhülsen Seltene Schätzchen wieder dabei

Motorräder, soweit das Auge blicken kann. Mehr als 1000 Biker waren der Einladung des Appelhülsener Motorradclubs zum 19. Treffen der 70er-Jahre gefolgt. Erstmals wurde als zusätzlicher Parkraum auch das Gelände der Mariengrundschule genutzt.

Appelhülsen - Ein super Wetter und seltene Schätzchen wie eine Kawasaki Z900, eine Honda Four, eine Norton Commando und verschiedene Harley-Davidson-Modelle begeisterten Teilnehmer und Gäste beim 19. Motorradtreffen der 70er-Jahre in Appelhülsen. Mehr als 1000 Motorräder gab es zu sehen. Von Marco Steinbrenner


Mo., 17.06.2019

St.-Antoni-/St.-Martini-Bruderschaft „Es war einfach fantastisch“

Applaus bekamen die neuen Majestäten und die Jubelkönige. Das Gruppenbild zeigt (v.l.): Martini-Vorsteher Benedikt Praß, das neue Martini-Königspaar Lars Hünteler und Alexandra Schulze Kalthoff, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, das Jubelkönigspaar Waltraud und Uli Hericks, Jubelkönig Hubert Beisenbusch, das neue Antoni-Königspaar Cornelia Hohberg und Wolfgang Beckersjürgen und Antoni-Direktor Michael Sendes.

Nottuln - So fulminant das gemeinsame Schützenfest der beiden Nottulner Bruderschaften begonnen hatte, so fröhlich und stimmungsvoll klang es am Montag aus. Die Festbilanz fiel eindeutig positiv aus. Von Dieter Klein


Mo., 17.06.2019

St.-Antoni-/St.-Martini-Bruderschaft Super Zusammenarbeit

Antoni-Direktor Michel Sendes (l.) übermittelte zusammen mit Martini-Vorsteher Benedikt Praß (nicht im Bild) dem Journalisten Dieter Klein (r.) den Dank der beiden Bruderschaften für 20 Jahre „super Zusammenarbeit“.

Nottuln - Die beiden Nottulner Bruderschaften haben am Montag den Journalisten Dieter Klein ausgezeichnet. Die Festgesellschaft applaudierte mit Standing Ovations. Von Ludger Warnke


Mo., 17.06.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium Neue Fünftklässler

Die neue Klasse 5b mit den Klassenlehrern Peter Santjer und Kathrin Stoffel. Die Paten der 5b sind Maria Hülsmeyer und Roland Kemper.

Nottuln - Das Nottulner Gymnasium setzt einen weiteren Baustein seiner Digitalisierungsstrategie um. Alle Schüler der beiden neuen Fünfer-Klassen bekommen ein Tablet, wurde beim Kennenlern-Tag bekannt.


Mo., 17.06.2019

Astrid-Lindgren-Schule Lob für eine gute Zusammenarbeit

Zogen eine positive Bilanz der Arbeit des Fördervereins (v.l.): Marion Roperz (Konrektorin), Karin Greßkämper (Schulleiterin), Martin Gesmann (2. Vorsitzender), Gabi Revermann (Kassenprüferin), Heike Voß (Schriftführerin), Katja Dreymüller (Beisitzerin), Reinhild Lunau (1. Vorsitzende) und Katja Kruse (ausscheidende Kassenprüferin).

Nottuln - Die Bilanz des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule fällt positiv aus. Viele Projekte wurden unterstützt. Schulleiterin Karin Greßkämper lobt: „Durch die gute und reibungslose Zusammenarbeit wird die Schule mit Ideen und finanziell unterstützt. So werden Projekte möglich, die ansonsten nicht umgesetzt werden könnten.“


So., 16.06.2019

Bruderschaften St. Antoni und St. Martini Eine gelungene Festpremiere

Die neuen Schützenkönige Lars Hünteler (Martini, 2.v.l.) und Wolfgang Beckersjürgen (Antoni, r.) wurden am Sonntagnachmittag Bürgermeisterin Manuela Mahnke vorgestellt.Schöne Geste: Antoni-Direktor Michael Sendes überreichte den Mitgliedern aus Stevern eine passende, rote Antoni-Krawatte.

Nottuln - Im Schnelldurchgang ermittelten am Sonntag die beiden Bruderschaften St. Antoni und St. Martini ihre neuen Könige. Dabei bestand kein Anlass für Hektik, herrschte doch beim ersten gemeinsamen Fest eine super Stimmung. Von Dieter Klein


So., 16.06.2019

Motorradtreffen Appelhülsen Über 1000 Motorräder aus den 70ern

Motorradtreffen Appelhülsen: Über 1000 Motorräder aus den 70ern

Appelhülsen - Appelhülsen ist am Sonntag fest in der Hand der Motorradliebhaber gewesen. Der Appelhülsener Motorradclub richtete das 19. Treffen der 70er aus. Von Marco Steinbrenner


So., 16.06.2019

Radwegekirche Appelhülsen Gelegenheit zur Muße

Die neue Radwegekirchensaison in Appelhülsen begleitet das Ehepaar Ursula und Manfred Nolting (r.) mit einer Ausstellung großformatiger Bilder über Island. Kirchmeister Dirk Randhahn und Ehefrau Birgit sind begeistert von den Bildern.

Appelhülsen - Großformatige Bilder aus Island begleiten in diesem Jahr die Radwegekirchensaison im Friedenhaus Appelhülsen. Zum Auftakt am Samstag herrschte eine reges Interesse.


So., 16.06.2019

Schützenverein Schapdetten Alles bereit für das neue Fest

Während der Generalversammlung saß der amtierende König Martin Böing zwischen dem Vorsitzenden Matthias Stüper (l.) und dessen Stellvertreter Tobias Liedmeyer.

Schapdetten - 338 Mitglieder zählt derzeit der Schützenverein Schapdetten. Alle sind eingeladen, vom 19. bis zum 21. Juli das große Schützenfest zu feiern. Von Marita Strothe


So., 16.06.2019

Marienschule Appelhülsen „Alles hat super geklappt“

Gespannte Erwartung zum Start: Am Freitagnachmittag eröffnete Schulleiterin Angelika Wiedau-Gottwald das nur alle vier Jahre stattfindende Schulfest. Es wurde ein großer Erfolg.

Appelhülsen - Eine tolle Stimmung herrschte beim Schulfest an der Mariengrundschule Appelhülsen. Für das bunte Treiben, das nur alle vier Jahre stattfindet, hatten sich die Klassen eine Menge einfallen lassen. Von Helena Wilmer


So., 16.06.2019

Liebfrauenschule Französischkurs erntet Lorbeeren

Viel Technik hängt am Studiohimmel. Sage und schreibe 35 Scheinwerfer sind nötig, um das Studio der „Lokalzeit Düsseldorf“ auszuleuchten. Die Französischschüler sind beeindruckt.

Nottuln - Einen Tag in der Landeshauptstadt Düsseldorf verbrachte nun der Französischkurs 9fs der Liebfrauenschule. Zum Programm gehörte auch ein WDR-Besuch. Höhepunkt war ein Konzert der Band „BERYWAM“, Weltmeister 2018 im Beatboxen.


Sa., 15.06.2019

Kinder- und Jugendchor St. Martinus „Ihr müsst es alle sehn . . .“

Eine Woche noch, dann haben die Minis vom Kinder- und Jugendchor St. Martinus ihren großen Auftritt: Im Pfarrheim werden sie das Musical „Hans, mach Dampf“ aufführen.

Nottuln - Lokomotivführer Hans geht auf Abenteuerreise und erlebt spannende Geschichten auf der ganzen Welt, zum Beispiel in der „Bar zum dicken Hund“. Worum es dabei geht, verrät der Kinder- und Jugendchor St. Martinus in seinem neuen Musicalprojekt. Von Lukas Sydow


Sa., 15.06.2019

Neu im Nottulner Wellenfreibad Gemeinsam gegen Plastikmüllflut

Harald Gerding (l.) von den Gemeindewerken und Kiosk-Betreiber Manfred Rohlmann führen eine umweltfreundliche Alternative zum Einwegbecher ein.

Nottuln - Im Kampf gegen die Flut von Plastikmüll setzen die Nottulner Gemeindewerke und der Freibad-Kiosk ein gemeinsames Zeichen. Ab sofort gibt es Mehrwegbecher für den „Coffee to go“. Von Martina Hindricksen


Sa., 15.06.2019

Fridays for Future – Klimaschutz Schüler werden vor Ort aktiv

In Münster haben sich bis zu 6000 junge Leute an den „Fridays for Future“-Demonstrationen beteiligt. 

Nottuln - Jetzt ist es klar: Jugendliche wollen in Nottuln eine Ortsgruppe der Bewegung „Fridays for Future“ gründen. Ein Termin steht auch schon fest.


Sa., 15.06.2019

100 Jahre DJK Grün-Weiß Nottuln Vereinsgeschichte in Bildern

Berti Vogts, Lothar Emmerich, Jürgen Grabowski – die Prominenz gab sich beim Spiel der Uwe-Seeler-Traditionself die Ehre.

Nottuln - Rätseln, erinnern, sich erfreuen an den alten Bildern – all das ist erlaubt . Denn aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der DJK Nottuln hat ein Organisationsteam eine sehenswerte Fotoausstellung zusammengestellt. Es gibt ein Wiedersehen mit großen Momenten aus der Nottulner Sportgeschichte. Von     Frank Vogel


Sa., 15.06.2019

Kommentar Kleine Bausteine

Das Thema „Klimawandel“ ist in Nottuln angekommen. Und das nicht erst, seitdem die Jugendlichen darauf aufmerksam gemacht haben. Vorreiter sind die Aktiven der Friedensinitiative gewesen, die sich schon lange vor dem aktuellen Hype für umweltfreundliche Technologien vom Pflanzenöl im Autotank über Bürgersolaranlagen bis hin zur Windkraft eingesetzt haben und einsetzen. Von Frank Vogel


Fr., 14.06.2019

Lokale Wirtschaft Nottulns älteste Fahrschule im Wandel

Das Team der Fahrschule Pöppelmann vor dem alten Eingang (r.). Hinten ist ein Teil des neuen Gebäudes zu sehen. Im Bild (v.l.): Marie-Claire, Michael und Birgit Pöppelmann und Fahrlehrer Bernd Reichelt.

Nottuln - Auch Fahrschulen dürfen sich dem gesellschaftlichen Wandel nicht verschließen. Mit Marie-Claire Pöppelmann ist jetzt die dritte Generation des Familienunternehmens bereit, Verantwortung zu übernehmen. Und Neues einzuführen. Von Ludger Warnke


26 - 50 von 3010 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige