Fr., 17.04.2020

Krisenstab der Kirchengemeinde St. Martin Erstkommunionfeiern abgesagt

Das Innere der Daruper Kirche St. Fabian und Sebastian. In allen Ortsteilen fallen die Erstkommunionfeiern aus.

Nottuln - Schweren Herzens hat die Kirchengemeinde St. Martin alle Erstkommunionfeiern abgesagt. Einen neuen Termin gibt es bislang nicht.

Do., 16.04.2020

Corona-Einschränkungen/Gemeinde beklagt Entgleisungen am Wertstoffhof Beschimpfungen und Stinkefinger

Am Wertstoff Nottuln kommt es derzeit zu langen Wartezeiten. Die Bürger müssen den Anweisungen der Aufsichtspersonen Folge leisten. Nicht alle Bürger akzeptieren das kommentarlos.

Nottuln - Am Wertstoffhof der Gemeinde kommt es wegen der Corona-Einschränkungen zu sehr langen Wartezeiten. Nicht alle Bürger nehmen dies kommentarlos hin. Von Ludger Warnke


Do., 16.04.2020

Bürgerschützen „Das Schützenfest wird abgesagt“

Bleibt ein weiteres Jahr im Amt: Patrik Schölling, Bürgerschützenkönig des Jahres 2019.

Appelhülsen/Nottuln - Das war es nun: In Appelhülsen findet in diesem Jahr kein Schützenfest der Bürgerschützen statt. Von Ludger Warnke


Do., 16.04.2020

Corona: Rund um Appelhülsen unterwegs

Genießen die Frühlingssonne daheim in Appelhülsen: Franzis und Manfred Feldmann.

Nottuln - Wie gehen die Menschen mit der Corona-Krise um? Drei Fragen dazu an Manfred Feldmann, Lauftrainer bei Arminia Appelhülsen. Von Iris Bergmann


Do., 16.04.2020

Christoffel-Blindenmission Spenden retteten 307 Mal Augenlicht

Die Nachuntersuchung bestätigt es, Mazaga Mahorosho (r.) wurde erfolgreich am Grauen Star operiert.

Nottuln - Mit Spenden in Höhe von etwas mehr als 9200 Euro haben Nottulner Bürger die Arbeit der Christoffel-Blindenmission unterstützt. Die Hilfsorganisation berichtet, was mit dem Geld bewirkt werden konnte.


Mi., 15.04.2020

Medizinische Hilfen in 3D-Technik „Gemeinsam gegen Corona“

Ralf Felmet und die Mitarbeiter von „das dokuteam“ haben sich auf die Corona-Krise eingestellt. Das Unternehmen aus Nottuln fertigt mit seinen 3D-Druckern zurzeit in Serienproduktion Gesichtsvisiere und Türöffner.

Nottuln - Flexibilität ist in diesen Zeiten gefordert. Auch und gerade von Wirtschaftsunternehmen. Die Druckspezialisten der Firma „das dokuteam“ haben reagiert und ihre Produktion umgestellt. Von Frank Vogel


Mi., 15.04.2020

DRK-Kita „Weltentdecker“ Ein ganz dickes Dankeschön

Mit einer tollen Collage bedanken sich die Eltern und Kinder der DKR-Kita "Weltentdecker" beim Team des Kindergartens für die Arbeit. Dieses Bild ist einer von drei Teilen der Collage.

Nottuln - Dass in der DRK-Kita „Weltentdecker“ auch in Corona-Zeiten niemand die Hände in den Schoß legt, das berichtet Kita-Leiterin Heike Thoms-Rungenhagen. Und das wissen die Eltern zu schätzen.


Mi., 15.04.2020

„Heini‘s Eierpunsch“ Auf den Geschmack gekommen

Heinz Everding-Austrup, Erfinder von „Heini‘s Eierpunsch“, hier vor vielen Jahren im Gewerbeausstellungszelt auf dem Martinimarkt.

Nottuln - Eierlikör ja, aber warm? Das war vielen Münsterländern bis vor einigen Jahren noch ein Rätsel. Heute wissen sie: „Heini‘s Eierpunsch“ aus Nottuln ist ein echter Gaumenschmaus. Von Helmut Brandes


Di., 14.04.2020

Alltag im Pflegeheim in Zeiten von Corona Trotz Abstandhalten nähergerückt

Müssen mit der ungewohnten Lage umgehen (v.l.): Pflegeassistent Vassif Aliyev, Bewohner und Heimbeiratsvorsitzender Siegfried Wagenknecht, Bewohnerin Ulrike Kleideiter, Einrichtungsleiterin Martina Bosse, Bewohner Dirk Kunsleben und Altenpflegerin Denise Lammerding. Das Foto ist vor den verschärften Beschränkungen entstanden, bei Spaziergängen tragen jetzt auch die Bewohner Masken.

Appelhülsen - Die Beschränkungen wegen der Corona-Krise treffen die Pflegeeinrichtungen besonders hart. Aus den ARCA-Häusern berichtet deren Leiterin Martina Bosse.


Di., 14.04.2020

Bürger zeigten über Ostern Flagge „Waffenstillstand auf der ganzen Welt!“

Das Haus Böer-Hamers am Bahnhof war mit vielen Fahnen ein Blickfang für die Zugreisenden.

Nottuln - Der traditionelle Ostermarsch der Friedensgruppen aus den Baumbergen konnte in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen hatte die FI zu einer Flaggen-Aktion aufgerufen.


Mo., 13.04.2020

Zeitzeugin Marietheres Wübken berichtet Erinnerungen an das Kriegsende

Zeitzeugin Marietheres Wübken.

Nottuln - Die Zahl der älteren Zeitzeugen, die noch über selbst Erlebtes berichten können, nimmt immer weiter ab.


Mo., 13.04.2020

St.-Elisabeth-Stift Ein ganz dickes Dankeschön

Die Mitarbeiter des St.-Elisabeth-Stiftes bedanken sich bei der Bevölkerung für die zahlreichen Grußkarten, Blumen und Bastelarbeiten..

Nottuln - Schon seit über drei Wochen gilt das Besuchsverbot im St.-Elisabeth-Stift. Angehörige und auch ehrenamtliche Mitarbeiter dürfen nicht mehr in das Haus, damit die Gefahr einer Ansteckung für die uns anvertrauten Bewohner möglichst gering gehalten wird.


Sa., 11.04.2020

Zusammenprall mit wendendem Auto Motorradfahrer auf der Ortsumgehung Nottuln schwer verletzt

Zusammenprall mit wendendem Auto: Motorradfahrer auf der Ortsumgehung Nottuln schwer verletzt

Nottuln - Ein schwer verletzter Motorradfahrer, eine leicht verletzte Autofahrerin und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Bilanz eines missglückten Wendemanövers am Karfreitag auf der Ortsumgehung Nottuln.


Sa., 11.04.2020

Vor 75 Jahren in Nottuln – Teil 3 „This house is o.k.“

Vor 75 Jahren in Nottuln – Teil 3: „This house is o.k.“

Nottuln - Ostern 1945: Alliierte Truppen erreichen das Dorf Nottuln.


Sa., 11.04.2020

Vor 75 Jahren in Nottuln – Teil 2 Weiße Fahne am Kirchturm

Bei der Arbeit: Der Blaudrucker und Chronist Wilhelm Kentrup.

Nottuln - Wie waren damals die Jahre um das Kriegsende? Die Tagebücher des Blaudruckers Wilhelm Kentrup geben Auskunft.


Sa., 11.04.2020

Vor 75 Jahren in Nottuln - Teil 1 In Nottuln Geborgenheit gefunden

Vor 75 Jahren in Nottuln - Teil 1: In Nottuln Geborgenheit gefunden

Nottuln - Es war eine schlimme Zeit. Doch Gisela Tönnis hat auch gute Erinnerungen an die letzten Kriegsjahre in Nottuln. Von Ulla Wolanewitz


Fr., 10.04.2020

Paul Thiele (84) erinnert sich an das Räppeln in seiner Jugend „Ganz oft gab es heiße Milch“

Paul Thiele (84) erinnert sich gerne an seine Messdienerzeit und das alljährliche Räppeln zu Ostern.

Nottuln - Sie waren Messdiener. Zu Ostern wurde geräppelt. Manchmal haben sie auch dummes Zeugs gemacht. Dennoch: Paul Thiele (84) erinnert sich gerne an seine Messdienerzeit. Von Ludger Warnke


Fr., 10.04.2020

Heinrich Schölling: „Kaiser Führer Kanzler“ Neuauflage noch detailreicher

Heinrich Schölling mit der überarbeiteten und erweiterten Neuauflage seines Buches „Kaiser Führer Kanzler“.

Nottuln - Heinrich Schölling aus Nottuln hat sein Buch „Kaiser Führer Kanzler“ überarbeitet und präsentiert es nun in einer zweiten Auflage. Von Ludger Warnke


Fr., 10.04.2020

Herrmann J. Mürmann: Zen-Meditation in der aktuellen Corona-Krise „Der Mensch braucht Ankerpunkte“

Hermann J. Mürmann, gekleidet im traditionellen Zen-Gewand, am Eingang zum Nottulner Zen-Zentrum.

Nottuln - In einer Krise werden die Menschen besonders belastet. „In dieser schwierigen Zeit mit einer großen Beeinträchtigung der Kontaktmöglichkeiten benötigen die Menschen aus psychologischer Sicht Ankerpunkte im Alltag“, sagt Hermann J. Mürmann, Psychotherapeut aus Nottuln. Von Ludger Warnke, Ludger Warnke


Fr., 10.04.2020

Oster(marsch)aktion der FI Nottuln: Flagge zeigen Waffenstillstand auf der ganzen Welt! Jetzt!

„Die Waffen müssen schweigen. Flagge zeigen über Ostern.“ Dazu ruft die Friedensinitiative Nottuln auf.

Nottuln - In ihrem Aufruf zu Ostern bitten die Friedensinitiative und die Bürgermeisterin, eine Pace-Fahne, ein weißes Tuch oder ein selbst erstelltes Plakat aus dem Fenster zu hängen. Aus einem ganz besonderen Grund.


Do., 09.04.2020

Stift Tilbeck Wohnheim mit 24 Plätzen

So wird das neue Wohnheim des Stifts Tilbeck in Appelhülsen später einmal aussehen. Das Gebäude bietet Platz für insgesamt 24 Bewohnerinnen und Bewohner in drei Wohngemeinschaften.

Appelhülsen - Im 3. Quartal 2021 soll es fertig sein: das neue Wohnheim des Stifts Tilbeck in Appelhülsen. Es bietet Platz für 24 Bewohnerinnen und Bewohner. Von Ludger Warnke


Do., 09.04.2020

Kultur und Wirtschaft haben eigene Facebook-Seite „Nottuln erlebenswert“

Kultur und Wirtschaft in Nottuln haben eine eigene Facebook-Seite bekommen: "Nottuln erlebenswert"

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln hat die Facebook-Seite „Nottuln erlebenswert“ ins Leben gerufen. „Nottuln hat viel zu bieten – sowohl in kultureller Hinsicht als auch in Anbetracht der unternehmerischen Vielfalt“, betont Wirtschaftsförderer Christian Driever.


Do., 09.04.2020

Ostergruß der Bürgermeisterin „Getrennt, aber doch zusammen: Darauf kommt es an“

Bürgermeisterin Manuela Mahnke.

Nottuln - Nottulns Bürgermeisterin Manuela Mahnke wendet sich zu Ostern an die Einwohner der Gemeinde.


Do., 09.04.2020

Glasfaser-Teilnahmequoten Ortsteil Nottuln hinkt hinterher

In Nottuln soll der Glasfaserausbau erfolgen.

Nottuln - Das Interesse an einem Glasfaseranschluss ist in den Ortsteilen der Gemeinde Nottuln sehr unterschiedlich ausgeprägt. Darauf weisen aktuelle Zahlen zur Nachfragebündelung hin. Von Ludger Warnke


226 - 250 von 4363 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige