Fr., 11.12.2020

Preise für ehrenamtliches Engagement „Sie bringen Menschen zueinander“

Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes und Ehrenamtskoordinatorin Carola König überreichten symbolisch den Heimat-Preis 2020.

Nottuln - Gleich zwei Preise gab es in diesem Jahr zur Würdigung des ehrenamtlichen Engagements in der Gemeinde Nottuln. Die Verleihung fand coronabedingt als Videoschalte statt.

Fr., 11.12.2020

Elternbegleitbuch des Kreises Coesfeld Infos für junge Familien

Für ihr Engagement im Rahmen der frühen Hilfen überreichte Nottulns Ehrenamtskoordinatorin Carola König (l.) Andrea Peper-Kewitz ein Dankeschön vom Kreis. Die Leiterin des Bonifatius-Kindergartens in Schapdetten hatte 2019 den Familien-Besuchsdienst mit ins Leben gerufen.

Nottuln - Junge Familien sollen sich in der Gemeinde wohlfühlen, sollen die Möglichkeiten kennenlernen, die diese ihnen bietet. Deshalb gibt es das Elternbegleitbuch. Und einen Besuchsdienst als besonderes Bonbon.


Fr., 11.12.2020

Pfarrgemeinde St. Martin Veränderungen auf Probe

Stellten die neue Gottesdienstordnung und die Hintergründe und Überlegungen dazu vor: Pfarreiratsvorsitzender Martin Riegelmeyer (l.) und Pfarrdechant Norbert Caßens.

Nottuln - Die Pfarrgemeinde St. Martin bekommt ab dem 1. Januar eine neue Gottesdienstordnung. Warum und mit welchen Überlegungen diese verknüpft ist, erläutern Pfarrdechant Norbert Caßens und Pfarreiratsvorsitzender Martin Riegelmeyer. Von Frank Vogel


Fr., 11.12.2020

Rupert-Neudeck-Gymnasium Julia Hecker fährt zum Regionalentscheid

Ohne Publikum führte diesmal das Rupert-Neudeck-Gymnasium seinen Vorlesewettbewerb durch. Das Foto zeigt (v.l.): Christopher Klein (6b), Finia Ebler (Jury), Julia Hecker (6b), Daniel Rokamp (Jury), Lehrerin Katrin Hesemann (Organisation), Elif Uysal (6a), Tina Eckerwiegert (Jury) und Thore Klisch (6a)

Nottuln - Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Vorlesewettbewerb am Rupert-Neudeck-Gymnasium ohne Publikum statt. Dennoch waren alle Teilnehmer hochmotiviert. Von Iris Bergmann


Do., 10.12.2020

Neue Bürgergenossenschaft Ambitionierte Ziele im Visier

Die Fotovoltaik ist nur ein Teilbereich der erneuerbaren Energien, dem sich die Bürgerenergiegenossenschaft widmen will. In wenigen Wochen soll die Gründung erfolgen, kündigt die Gruppe an. 

Baumberge - Sie stehen kurz vor der Gründung: Rund 20 Bürgerinnen und Bürger machen sich auf den Weg, regenerative Energie vor Ort in der Baumberge-Region selbst zu produzieren, zu vermarkten, ein Netz zu organisieren.


Do., 10.12.2020

Corona: Nottuln bekommt 1,4 Mio. Euro Haushaltslage bleibt dennoch schwierig

1,4 Millionen Euro (Symbolbild) bekommt die Gemeinde Nottuln vom Land NRW.

Nottuln - Es ist eine hübsche Summe, die Nottuln als Corona-Hilfe vom Land bekommt. Mit Blick auf die kommenden Jahre fällt die Freude bei Nottulns Beigeordneter Doris Block verhalten aus. Von Ludger Warnke


Do., 10.12.2020

Landwirte „Ein Funken Hoffnung“

Viele Nottulner genießen den adventlichen Lichterglanz und erfreuen sich daran. Mit ihrem weihnachtlichem Treckerkorso wollen auch die heimischen Landwirte den Bürgern eine Freude bereiten.

Nottuln - Weihnachtlich geschmückte Traktoren gibt es nicht alle Tage zu sehen. Landwirte aus Nottuln und Umgebung sind damit am Samstag (12. Dezember) in Nottuln, Rorup und Karthaus unterwegs. Von Ludger Warnke


Do., 10.12.2020

Lokale Wirtschaft Drive-in für den Weihnachtsbaumkauf

Karl Schulze Welberg (l.) und Jörg Bunge haben den Tannenbaum-Drive-in-Verkauf für den kommenden Adventssonntag schon vorbereitet.

Nottuln/Darup - In Corona-Zeiten neue Wege beschreiten - Karl Schulze Welberg will das versuchen und hat einen Drive-in für den Weihnachtsbaumverkauf auf die Beine gestellt. Von Ulla Wolanewitz


Do., 10.12.2020

Kommunalpolitik iPad-Finanzierung erneut diskutiert

Für die Anschaffung von Schüler-iPads am Rupert-Neudeck-Gymnasium hat der Rat nun eine Regelung beschlossen.

Nottuln - Der Gemeinderat hat die Weichen für die Digitalisierung der gemeindlichen Schulen gestellt. Von Ludger Warnke


Mi., 09.12.2020

„Nonnenbachbrücke im Ortskern“ Rat einstimmig für Variante 1b

Die Brücke über den Nonnenbach von der Kurzen Straße aus gesehen. Nach intensiven Beratungen hat der Gemeinderat nun eine andere als die zuletzt im Fachausschuss mehrheitlich favorisierte Lösung gefunden.

Nottuln - Beim Thema „Nonnenbachbrücke im Ortskern“ hat der Gemeinderat einen Kurschwenk vollzogen. Die im Fachausschuss mehrheitlich beschlossene Variante 4 wird nicht mehr verfolgt. Einstimmig plädierte der Rat nun für die Variante 1b mit einem künftig deutlich kürzeren Brückenbauwerk. Von Ludger Warnke


Mi., 09.12.2020

Liebfrauenschule Gut gerüstet gegen Corona

Der Klassensprecher der 5a, Oliver Wittkampf, demonstriert mit Hilfe eines Tuches, wie die Frischluft an der Oberseite der Anlage wieder im Raum verteilt wird. An seiner Seite stehen die stellvertretende Klassensprecherin Viola Caccavo (r.), der stellvertretende Schulleiter Thorsten Heck (l.) und Klassenlehrerin Kristina Kruse.

Nottuln - Die Liebfrauenschule hat ihre Maßnahmen zum Schutz vor einer Corona-Infektion weiter ausgebaut. Nun wurden zehn mobile Luftfilteranlagen mit einem Wirkungsgrad von 99,995 Prozent angeschafft.


Mi., 09.12.2020

Die gute Tat „Das ist heute schon wie Weihnachten“

Als Vertreterin der Pfarrcaritas St. Martin überreichte Anni Schmitz (l.) die Spende an Teamleiterin Carolin Hanekamp.

Nottuln - Die Caritas der Pfarrgemeinde St. Martin unterstützt in der Adventszeit Bewohner und Bewohnerinnen des Hauses Antonius in Nottuln.


Mi., 09.12.2020

Toleranz-Aktion Die Liebfrauenschule ist bunt

Mit einer Wimpelketten-Aktion demonstriert die Liebfrauenschule ihre Vielfalt.

Nottuln - „Wir sind vielfältig! Wir sind tolerant! Wir sind bunt!“ Das ist Schülern und Lehrern der Liebfrauenschule wichtig. Und diese Botschaft verkünden Sie nun mit Wimpelketten.


Mi., 09.12.2020

Livestream der Ratssitzung Premiere geplatzt

Der Gemeinderat tagte am Dienstagabend zum letzten Mal in diesem Jahr. Einen Livestream aus dem Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums gab es allerdings nicht, weil zwei Personen ihr Einverständnis versagt hatten.

Nottuln - Alles war vorbereitet, aber dann wurde es doch nichts: Der erste Livestream von einer Ratssitzung kam am Dienstagabend nicht zustande, weil zwei Personen ihr Einverständnis versagt hatten. Von Ludger Warnke


Di., 08.12.2020

Vereinsarbeit in Corona-Zeiten „Ganz so einfach ist das nicht“

Die Volksbank Nottuln ist zwar kein Verein, wie man aber eine Versammlung in Corona-Zeiten durchführen kann, demonstrierte sie mit ihrer Vertreterversammlung vorbildlich. Die Gäste waren Anfang Oktober ins Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums eingeladen worden.

Nottuln - Corona stellt die Vereine vor Schwierigkeiten: Versammlungen können nicht stattfinden, Mitglieder wollen ihre Beiträge zurück. Was man tun und was man lassen sollte, erklärt Vereinsexperte Holger Schmidt. Von Kristina Kerstan


Di., 08.12.2020

Henrichmann im Haus ARCA Mehr Wertschätzung für Pflegekräfte

Über Pflege in der Corona-Pandemie sprach Marc Henrichmann (2.v.r.) mit Jürgen Eberhardt, Martina Bosse (Mitte) und den stellvertretenden Einrichtungsleiterinnen Tanja Rehberg und Annika Fleige.

Appelhülsen - Die Verantwortlichen von Haus ARCA hatten sich in unserer Zeitung über die Schwierigkeiten in der Corona-Situation beklagt. MdB Marc Henrichmann wollte genauer wissen, wo der Schuh drückt.


Di., 08.12.2020

Liebfrauenschule „Ich möchte einen Jugendrat“

Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes (r.) war zu Gast beim Politikkurs der zehnten Jahrgangsstufe der Liebfrauenschule und bekam zum Dank einen Adventskalender und einen gefalteten Kranich.

Nottuln - Jugendliche in der Gemeinde Nottuln sollen mehr als bisher an der politischen Willensbildung beteiligt werden. Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes spricht sich anlässlich eines Besuches in der Liebfrauenschule für einen Jugendrat aus. Von Günter Dieker


Mo., 07.12.2020

Kommunalpolitik „Aktiv gegen Klimawandel handeln“

Fotovoltaik auf privaten Dächern, das möchte die UBG gerne durch die Gemeinde fördern lassen.

Nottuln - Die UBG in Nottuln gibt nicht auf. Sie setzt sich weiter für eine kommunale Förderung von privaten Fotovoltaikanlagen ein.


Mo., 07.12.2020

Kommunalpolitik Grüne werben für Planungswettbewerb

Die Brücke über den Nonnenbach im Nottulner Ortskern – hier ein Blick von der Brücke (zu erkennen an Brückengeländer am unteren Bildrand) auf den Ortskern vor der Ortskernsanierung – gibt es schon lange.

Nottuln - Das Thema „Neubau der Nonnenbachbrücke im Ortskern“ erregt die politischen Gemüter. Die Grünen werben für einen neuen Beschluss.


Mo., 07.12.2020

Blick in die Partnerstadt Chodziez Unerschrocken im Kampf für Europa

Jacek Gursz, Bürgermeister der Nottulner Partnergemeinde Chodziez, ist überzeugter Europäer und setzt sich dafür ein – auch gegen die polnische Regierung.

Nottuln/Chodziez - Die Europapolitik seines Landes sieht Jacek Gursz, Bürgermeister von Nottulns polnischer Partnerstadt Chodziez, kritisch. Jetzt hat er die polnische Regierung aufgefordert, den EU-Haushalt und die europäischen Corona-Hilfen nicht länger zu blockieren.


Mo., 07.12.2020

Schwimmmeister Ralf Fügemann mimt den Nikolaus Kindern eine Freude bereiten

Kaum zu erkennen: Schwimmmeister Ralf Fügemann als Nikolaus, kurz bevor er an das Gruppenfenster der Eltern-Kind-Gruppe klopft. Das goldene Buch mit den Namen der Kinder überreicht er an Anja Beck, die Leiterin der Kita.

Nottuln - Ob er nicht einmal ausnahmsweise den Nikolaus für die Kinder der Eltern-Kind-Gruppe mimen könnte, ist Ralf Fügemann gefragt worden. Er sagte zu, und dann wurde aus der Ausnahme eine Leidenschaft. Von Ludger Warnke


Mo., 07.12.2020

Tierschutzverein ist dringend auf Spenden angewiesen Kein Christmas-Drive-in im Tierheim Lette

Auch der Christmas-Drive-in, der am 20. Dezember statt der traditionellen Tierweihnacht am Tierheim in Lette stattfinden sollte, ist abgesagt, bedauert auch Tierheimhund Felix.

Nottuln/Lette - Die Corona-Pandemie bringt vieles durcheinander. Auch beim Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung. Eine geplante Weihnachtsveranstaltung musste nun abgesagt werden. Die finanziellen Sorgen wachsen.


Mo., 07.12.2020

91-jährige Nottulnerin Opfer von Taschendieben Polizei rät zu erhöhter Wachsamkeit

(Symbolbild)

Nottuln - Taschendiebstähle in der Vorweihnachtszeit beschäftigen weiterhin die Polizei im Kreis Coesfeld. Nun gibt es einen weiteren Vorfall in Nottuln.


So., 06.12.2020

Steinmetzin Anne Teutenberg Zu den Werften in aller Welt

Steinmetzin Anne Teutenberg wurde Siegern im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Münster und wurde 2. Landessiegerin.

Nottuln - Anne Teutenberg ist frisch gebackene Steinmetzin und Steinbildhauerin, Kammersiegerin und 2. Landessiegerin. Wie sie ihre Arbeit mit ihrer Faszination für das Meer verbindet, erzählt sie im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Ulla Wolanewitz


So., 06.12.2020

„Ein Lächeln für Togo“ Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen

Die Spielzeugauswahl war beträchtlich. Der zweijährige Felix auf dem Arm seiner Mutter hatte sich für ein Kuscheltier entschieden. Sarah Laakmann (2. v.l.) vom Verein „Ein Lächeln für Togo“ und ihre Helferinnen freuten sich über jedes verkaufte Spielzeug.

Nottuln - Die engagierten Mitglieder des Vereins „Ein Lächeln für Togo“ haben mit einem Flohmarkt nicht nur ihr überquellendes Lager lichten, sondern auch die Vereinskasse aufbessern wollen. Dies, um den Menschen in Togo trotz der coronabedingten Schwierigkeiten weiter helfen zu können. Von Iris Bergmann


126 - 150 von 4931 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige