Sa., 08.05.2021

Europawoche Europa aus drei Perspektiven

Freuen sich über das Filmprojekt (v.l.): Jutta Glanemann als Leiterin des Rupert-Neudeck-Gymnasiums, Schülerin Andrea Sydow, Susanna Wüstneck und Ulla Wolanewitz.

Nottuln - Der Film ist fertig und die Macherinnen sind zufrieden. Susanna Wüstneck und Ulla Wolanewitz präsentieren ihre Dokumentation über Jugendliche in Nottuln, Frankreich und Polen zur Europawoche.

Sa., 08.05.2021

Abo Wind AG informiert auf neuer Homepage Windpark in Limbergen geplant

In Limbergen-Karthaus möchte die Abo Wind AG fünf Windkraftanlagen bauen. So weit wie auf diesem Archivbild aus Everswinkel ist es aber noch lange nicht.

Dülmen/Nottuln - Direkt an der Gemeindegrenze zu Nottuln soll Wind geerntet werden. Das jedenfalls ist der Plan der Abo Wind AG, die dort einen Windpark plant. Noch ist allerdings ein weiter Weg zu gehen. Von Kristina Kerstan


Sa., 08.05.2021

Landwirt Markus Lütke Aldenhövel sorgt sich vor der Geflügelpest „Hygiene ist das A und O“

Ein Blick in einen Maststall von Markus Lütke Aldenhövel, kurz bevor die neuen Küken kommen. Der Nottulner Landwirt ist seit rund 25 Jahren auch in der Geflügelmast tätig. Die Sorge vor einer Ausbreitung der Geflügelpest ist auch bei ihm sehr groß.

Nottuln - Die Nachrichten über die vor Kurzem festgestellte Geflügelpest im Kreis Warendorf verfolgt Markus Lütke Aldenhövel sehr genau. Denn der Nottulner Landwirt betreibt Geflügelmast. Mit der Hygiene nimmt es Lütke Aldenhövel daher sehr genau. Von Ludger Warnke


Fr., 07.05.2021

Politik ändert Geschäftsordnung Streaming von Sitzungen grundsätzlich erlaubt

Im Dezember vergangenen Jahres sollte zum ersten Mal eine Sitzung des Gemeinderates per Live-Stream ins Internet übertragen werden. Das Streaming konnte nicht durchgeführt werden, weil zwei Ratsmitglieder damals ihr Einverständnis versagten.

Nottuln - Ratssitzungen sollen in der Gemeinde Nottuln künftig grundsätzlich mit Bild und Ton im Internet übertragen werden. Es gilt allerdings, einige Voraussetzungen zu beachten. Von Ludger Warnke


Fr., 07.05.2021

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach „Jetzt können wir richtig loslegen“

Nadine Kreimer, Medizinische Fachangestellte in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach, ist hoch konzentriert: Im Praxislabor zieht sie gerade eine Dosis des Impfstoffs von Astrazeneca auf eine Spritze.

Nottuln - Vollgas beim Impfen gegen Corona: Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach führte am Freitag über 200 Corona-Impfungen durch. Genutzt wurden auch die Räume der „Auszeit“. Von Ludger Warnke


Fr., 07.05.2021

Zwei Mal auf die Autobahn 80. Einsatz für die Feuerwehr Nottuln in diesem Jahr

Beim ersten Einsatz auf der Autobahn brannte ein Reifen eines Pkw-Transporters und setzte auch das darauf transportierte Elektroauto in Brand.

Nottuln - Der Donnerstag hat es für die Feuerwehr in sich gehabt. Nach zwei Einsätzen am Vormittag folgten am Abend weitere zwei. Im Mittelpunkt standen die Appelhülsener Wehrleute.


Fr., 07.05.2021

Hochwasserschutz in Appelhülsen Streichwehr wird abgesenkt

Das will keiner mehr sehen: Hochwasser an der Stever. Deshalb soll jetzt das Streichwehr abgesenkt werden.

Appelhülsen - Den großen Wurf wird es beim Hochwasserschutz in Appelhülsen (erstmal) nicht geben. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss beschlossen. Von Ludger Warnke


Do., 06.05.2021

Holz: Preisexplosion und Materialknappheit „Das ist eine Katastrophe“

Noch liegt auf dem Hof des Unternehmens von Markus Roßmöller ausreichend Bauholz. Allerdings muss es aktuell zum dreifachen Preis nachgekauft werden.

Nottuln - Das Holz wird knapp, die Preise schießen in die Höhe. Auch für Nottulner Unternehmen ist diese globale Entwicklung verheerend. Von Marita Strothe


Do., 06.05.2021

Feuerwehr mit mehreren Einsätzen Schmutzspur zog sich „durch den halben Ort“

Feuerwehr mit mehreren Einsätzen: Schmutzspur zog sich „durch den halben Ort“

Nottuln - Eine Schmutzspur, breit und glatt zog sich durch den Ortsteil Nottuln. Für die Feuerwehr gab es jede Menge zu tun.


Mi., 05.05.2021

Grundschule Darup „Wir sind keine Gegner“

Vielfältig sind die Aktionen und Symbole, mit denen sich die Bürgerinnen und Bürger in Darup für die Grundschule einsetzen.

Nottuln/Darup - Die Diskussionen über Einsparungen beim Teilneubau der Grundschule Darup werden engagiert und leidenschaftlich geführt. Vielleicht schon zu leidenschaftlich? Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes ruft dazu aus, die Gemeinsamkeiten nicht aus den Augen zu verlieren. Von Ludger Warnke


Do., 06.05.2021

Fahrradverkehr Burgstraße „Uns sind die Hände gebunden“

Den Fahrradverkehr fördern, möchten alle.

Nottuln - Die Verbesserung des Fahrradverkehrs bleibt ein spannendes Thema. Bei allem guten Willen gibt es aber auch Hürden. Das wurde jetzt am Beispiel der Burgstraße klar. Von Ludger Warnke


Mi., 05.05.2021

Beförderungskosten „Zu viele bürokratische Hürden“ bei Fahrtkostenübernahme für Schüler

Familie Droste zu Vischering beklagt eine überbordende Bürokratie bezüglich der Fahrtkostenregelung für ihr Pflegekind.

Appelhülsen/Nottuln - Die Gemeinde übernimmt die Beförderungskosten für Schüler mit hohem Betreuungsbedarf. Der Weg zum Okay ist allerdings weit – und das jedes Jahr aufs Neue, wie Familie Droste zu Vischering kritisiert. Von Iris Bergmann


Di., 04.05.2021

Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern Ein wenig Schützenfest-Flair einfangen

Günter Mersmann (l.), stellvertretender Vorsitzender, und Vorsitzender Ludger Gorke packten selbst mit an, um die Hinweisschilder auf das Schützenfest 2022 aufzustellen.

Nottuln - Das erste im Reigen der Schützenfeste steht vor der Tür – und es kann wieder nicht stattfinden. Der Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern will sich aber nicht unterkriegen lassen.


Mo., 03.05.2021

Schulpflegschaft der Daruper Grundschule „Einsparungen gefährden Zukunftsfähigkeit“

Das Kopfgebäude der Daruper Grundschule muss neu errichtet werden.

Darup/Nottuln - In die Diskussion über Einsparungen beim Teilneubau der Daruper Grundschule schaltet sich nun auch die Schulpflegschaft der Schule ein. Für die Ausschusssitzung am 11. Mai haben die Elternvertreter eine umfangreiche Vorlage erarbeitet. Die Eltern plädieren für die uneingeschränkte Realisierung der sogenannten Variante 2. Von Ludger Warnke


Mo., 03.05.2021

Rupert-Neudeck-Gymnasium Lachen und Tränen zum Abschied

Zur Verabschiedung von Schulsekretärin Annemarie hatten Karsten Fiedler und Tobias Brandt (v.l.) als Vertreter der Lehrerschaft ein originelles Blumenarrangement mitgebracht.

Nottuln - Abschied von einer „Institution“: Das Rupert-Neudeck-Gymnasium versüßte der scheidenden Schulsekretärin Annemarie Hake ihren letzten Tag. Und das mit originellen Geschenken. Von Iris Bergmann


Mo., 03.05.2021

Bürgermeister und Kämmerin besorgt Nottulns Gemeindefinanzen in Schieflage

Kämmerin Doris Block und Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes betrachten mit großer Sorge die Entwicklung der Gemeindefinanzen. Eine Überschuldung muss vermieden werden.

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln steht vor großen finanziellen Herausforderungen. Die bis 2031 zur Rede stehenden Projekte erfordern einen Finanzbedarf von rund 64 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen nur 23 Millionen Euro Einnahmen in diesem Zeitraum. Kredite sind keine Lösung, wie Bürgermeister und Kämmerin in einer ausführlichen Erklärung erläutern.


Mo., 03.05.2021

Bierflasche geworfen Randalierer verletzt Polizist bei Festnahme

Bierflasche geworfen: Randalierer verletzt Polizist bei Festnahme

Ein 20-jähriger Nottulner hat am Sonntagmorgen im Ortskern randaliert. Als die Polizisten den Mann festnehmen wollten, widersetzte sich dieser und verletzte einen der Beamten


Mo., 03.05.2021

ADFC Nottuln Nutzung des Fahrrads steigern

Der ADFC Nottuln will weiter das Ansinnen zur rad- und fußgängerfreundlichen Umgestaltung im Ort vorantreiben.

Nottuln - In der aktuellen Debatte über den Fahrradverkehr meldet sich auch der ADFC Nottuln zu Wort. „Es geht hier nicht um Verteufelung des Kraftfahrzeugs“, betont der ADFC. „Wir müssen und wollen jedoch die Nutzung des Fahrrades im Nahverkehr steigern. Der CO


So., 02.05.2021

Projekt zugunsten des Kinderhilfswerks Unicef Holzwurm-Deko wartet an der Straße auf Abnehmer

In Hövel verkaufen die „Holzwürmer“ zurzeit Dekoartikel für den Garten – allen voran von Tulpen in sämtlichen Farben. Der Erlös geht an die Hilfsorganisation Unicef.

Nottuln/Rorup - Seit 17 Jahren engagieren sich Günther Ring und seine Mitstreiter beim Holzwurm-Projekt für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Aktuell läuft wieder eine Verkaufsaktion. Von Kristina Kerstan


So., 02.05.2021

Christophorus-Kliniken Labor testet mit Hochdruck

Dr. Mark Lönnies, Geschäftsführer der Christophorus-Kliniken.

Nottuln - Dr. Mark Lönnies, Geschäftsführer der Christophorus-Kliniken mit Standorten in Nottuln, Coesfeld und Dülmen, erläutert, welche Maßnahmen getroffen werden, um Personal und Patienten im Krankenhaus vor einer Corona-Infektion zu schützen


So., 02.05.2021

Protestaktionen am 1. Mai „Wir stehen für die Zukunft der Daruper Schule“

Ein Dorf steht geschlossen zusammen! In Darup setzen Vereine, Nachbarschaften, Stammtische und andere Unterstützer an den Ortsausgängen eine Blume für die Schule.

Darup/Schapdetten - Für die Zukunft der Grundschule in Darup sind in Darup und auch in Schapdetten Familien, Vereine und Gruppen aktiv geworden. Zahlreiche Holztulpen als Zeichen des Protests gegen den politischen Einsparungsbeschluss beim Teilneubau der Grundschule wurden aufgestellt. Von Ludger Warnke


Sa., 01.05.2021

Baumberge sind Modellregion Rettung naturnaher Wegränder

Ökologisch wertvolle Wegränder sind nicht immer bunt. Auch viele Gräser und unscheinbare Pflanzen sind von großer Wichtigkeit für die Artenvielfalt.

Havixbeck/Nottuln - Die Wegeränder sind ein Spezialgebiet des Naturschutzzentrums Kreis Coesfeld. Jetzt geht es ein Projekt an, das die ökologische Pflege dieser Wegeränder in den Mittelpunkt stellt. Fünf Kommunen sind mit im Boot.


Sa., 01.05.2021

Rupert-Neudeck-Gymnasium: Das „Herz der Schule“ geht

Schulsekretärin Annemarie Hake (r.) mit ihrer letzten Chefin, Schulleiterin Jutta Glanemann. Jetzt geht die „Frau der ersten Stunde“ in den Ruhestand.

Nottuln - Unzählige Abiturienten haben Annemarie Hake in den Abschlusszeitungen beschrieben: „Ohne sie läuft nichts“, heißt es. Oder: „Einfach toll“ und „Mega lieb“. Aber vor allem „Herz der Schule“ sticht heraus. Jetzt wird die beliebte Schulsekretärin 63 Jahre alt und wechselt in den Ruhestand. Von Iris Bergmann


Mi., 05.05.2021

Reitsport: Hans-Jürgen Meyer Macher im Unruhestand

Als Unternehmer weltweit gefragt und gefordert, widmet sich Hans-Jürgen Meyer auf dem Familienhof nahe Nottuln noch immer der Förderung des Reitsports, aus dem er selbst kommt und in dem er selbst auch erfolgreich war.

Nottuln - Früher ist er selbst erfolgreich geritten. Heute engagiert er sich im Reitsport: Hans-Jürgen Meyer hat sich einige vorgenommen. Von Thomas Austermann


So., 02.05.2021

Gärtnerei im Stift Tilbeck Bio-Tomatenpflanzen sind der Renner

Pascal ist einer der fleißigen Gärtner in der Gärtnerei Tilbeck. Er arbeitet gerne im Gewächshaus und ist Experte für Gemüse.

Havixbeck - Die Tilbecker Gärtnerei ist jetzt Naturland-zertifiziert. Darauf sind alle richtig stolz: „Die Zertifizierung bedeutet, dass alle Anbauflächen, Erde und die Düngung biologisch und geprüft sind“, berichtet Robin Hoffmann vom Tilbecker Gartenteam.


1 - 25 von 5291 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige