So., 17.11.2019

Karnevalsgesellschaft Nottuln Helau für Anke I. und Reinhard I.

Prinzessin Anke I. und Prinz Reinhard I. führen die Karnevalsfreunde durch die Session. Das Foto zeigt (v.l.): Sven Winkler, KG-Vorsitzender Wolfgang Müller, das Prinzenpaar Reinhard und Anke Muesmann, stellv. Bürgermeister Karl Hauk-Zumbülte und Inka Prochnow.

Nottuln - Wahre Begeisterungsstürme haben die drei Tanzgarden der KG Nottuln mit ihren Auftritten im Forum ausgelöst. Und die KG freut sich auch über ein neues Prinzenpaar. Von Ludger Warnke

So., 17.11.2019

Rockforum Nottuln Volles Haus bei der 34. Nottulner Rocknacht

Tolle Musik, tolle Stimmung: Bei der 34. Nottulner Rocknacht kamen die Musik- und Tanzfreunde wieder auf ihre Kosten.

Nottuln - Ermüdungserscheinungen? Keineswegs. Auch die 34. Rocknacht war ein voller Erfolg.


So., 17.11.2019

Kunst & Kultur Ein Abend bester Unterhaltung

Ausverkauft war die Veranstaltung von Kunst & Kultur im Einrichtungshaus Ahlers. 150 Gäste verfolgten die Abenteuer von Sherlock Holmes, vorgetragen von Christoph Tiemann und dem Ensemble vom „Theater ex libris“.

Nottuln - So schön kann das viktorianische London sein, so genussvoll kann es sein, den Geschichten um Sherlock Holmes zu lauschen. 170 Nottulner kamen in den Genuss von Christoph Tiemann dem Ensemble vom „Theater ex libris“. Von Marita Strothe


Sa., 16.11.2019

„Swinging December“ Bewährtes Konzept und „Conjak“

Das intensive Probewochenende, gefördert vom Landesmusikrat, steht der Hale-Bopp-Big-Band bevor. Die Spannung steigt und die Musiker freuen sich auf den 7. Dezember.

Nottuln - Die Hale-Bopp-Big-Band lädt wieder zu ihrem „Swinging December“ ein. Und diesmal freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf ein charmantes Trio, das das Konzert bereichern wird.


Sa., 16.11.2019

Polnischer Abend Historisches und Perspektiven

Heinrich Willenborg, Stefan Volpert, Renata Kaczmarek, Günter Vieth und Tomasz Kaczmarek (v.l.) sorgen für die Musik.

Nottuln - Die Geschichte Danzigs in den beiden Weltkriegen steht im Zentrum des polnischen Abends 2019. Das Partnerschaftskomitee wird von seinem Danzig-Projekt erzählen. Und Musik gibt es natürlich auch wieder.


Fr., 15.11.2019

Gedenkfeier „Schon wieder mitten drin“

Fast 80 Bürgerinnen und Bürger nahmen am Donnerstagabend an der Aschebergschen Kurie an der öffentlichen Gedenkfeier aus Anlass des Pogroms vom 9. November 1938 teil. Jürgen Hilgers-Silberberg (FI) und Dirk Mannwald (CDU) sprachen.

Nottuln - Dirk Mannwald (CDU) hat bei der Gedenkfeier zur Reichpogromnacht angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung deutliche Worte gefunden. Von Ludger Warnke


Fr., 15.11.2019

Klimaschutz „Gutes verstetigen, Neues entwickeln“

Eines der Klimaschutzprojekte in der Gemeinde: das von dem Appelhülsener Jörg Köchling (l.) angestoßene Carsharing in Appelhülsen, das die Gemeinde – mit der Klimaschutzbeauftragten Petra Bunzel (2.v.l.) – unterstützt. Beim Start waren mit dabei auch Rebecca Bracht (Stadtteilauto Münster) und Bernd Gehrmann vom gleichnamigen Autohaus.

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln ist beim Klimaschutz gut unterwegs. Das stellten die Politiker im Gemeindeentwicklungsausschuss fest. Doch man müsse die Anstrengungen jetzt intensivieren. Von Frank Vogel


Fr., 15.11.2019

Brückenkataster und Straßenunterhaltung Mit den Zustandsnoten zufrieden

Eines der wenigen Sorgenkinder: Die Brücke über den Nonnenbach im Ortskern ist bereits auf 3,5 Tonnen abgelastet worden. Sie muss saniert werden, die Kosten jedoch sind noch nicht beziffert.

Nottuln - Nottulns Brücken und Straßen befinden sich im Großen und Ganzen in einem sehr zufriedenstellenden Zustand. Das sagt Dipl.-Ing. Daniel Krüger von der Gemeinde. Ausreißer gebe es allerdings auch. Von Frank Vogel


Fr., 15.11.2019

Astrid-Lindgren-Schule: Neugestaltung des Eingangsbereiches Eintauchen in Astrid Lindgrens Welt

Im neu gestalteten Eingangsbereich (v.l.): Konrektorin Marion Roperz, Fördervereinsvorsitzende Reinhild Lunau, Beisitzerin Melanie Thier, Benjamin Siems und Sarah Alt von „2lefthands“, Schatzmeisterin Monika Raestrup und Schulleiterin Karin Greßkämper.

Nottuln - Michel aus Lönneberga, seine Schwester Ida, viele Tiere und Astrid Lindgren selber, entspannt unter einem Baum sitzend, begrüßen alle, die ab sofort die Eingangshalle der Astrid-Lindgren-Schule betreten. Pünktlich zum Geburtstag der Namensgeberin der Schule stellte Benjamin Siems von „2lefthands“ seine künstlerische Arbeit in der Schule fertig.


Fr., 15.11.2019

Bürgerwald Schapdetten „Rundum gelungene Sache“

Bei der letzten Pflanzaktion zum Abschluss des Bürgerwald-Projektes in Schapdetten (v.l.): stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke, Hauptorganisator Heinz Rütering, Heimatvereinsvorsitzende Gisela Hanning, der engagierte Helfer Willi Hartz und an den Schaufeln die Baumpaten Rudolf Greving und Peter Rüschhoff-Nadermann (Letzterer für die Bogensportabteilung von Fortuna Schapdetten).

Schapdetten - „Wir haben schon vor zehn Jahren an den Klimaschutz gedacht.“ Heinz Rütering und seine Mitstreiter schlossen jetzt das Projekt Bürgerwald Schapdetten ab. Von Frank Vogel


Do., 14.11.2019

Gemeindehaushalt Minus statt „Schwarzer Null“

 

Nottuln - Die Lage wird nach einem Zwischenhoch wieder schlechter. Beigeordnete Doris Block erklärte im Haupt- und Finanzausschuss, warum der Haushalt 2019 wohl nicht mit einer „Schwarzen Null“ abgeschlossen werden kann. Von Ludger Warnke


Do., 14.11.2019

„De platte Trupp“ Frauen an der Macht

Lieselotte (r. Ulla Wewering) spart Energie, weil sie bloß auf der Couch liegt, Emma (Julia Gerdes) nutzt den Süßigkeitenautomaten als Fitnessgerät.

darup - Zwerchfellerschütternd ist die Komödie, die sich die „Platte Trupp“ aus Darup für ihr 30-jähriges Bestehen ausgesucht hat. Von Ursula Hoffmann


Do., 14.11.2019

Eltern-Kind-Gruppe Doppelter St. Martin

Mit Carlotta und Marlena hatte die Eltern-Kind-Gruppe in diesem Jahr gleich zwei heilige Martins, die den Laternenzug anführten.

Nottuln - Den heiligen Martin kennt jeder. Bei der Eltern-Kind-Gruppe war er gleich doppelt vertreten.


Mi., 13.11.2019

Kommunale Verkehrspolitik Mehr Platz für Radfahrer

So ist heute die Verkehrssituation am Oberstockumer Weg: Für Autofahrer und Radfahrer gibt es vor der Ampel einen gemeinsamen Wartebereich. Künftig sollen Radfahrer hier und auch am Niederstockumer Weg eine eigene Fahrradspur erhalten.

Nottuln - Auch wenn alle anderen Behörden sich dagegen aussprechen: Die Gemeindepolitik möchte endlich eine konkrete Verbesserung für Radfahrer erreichen. Es geht um den Bereich der Einmündungen von Ober- und Niederstockumer Weg in die Ortsdurchfahrt. Von Frank Vogel


Mi., 13.11.2019

Lokale Wirtschaft Sorge wegen Überversorgung

Die vom Discounter Lidl angestrebte Flächenerweiterung stößt in der Politik auf Kritik.

Nottuln - Teile der Gemeindepolitik sehen das stetige Wachsen der Verkaufsflächen im Lebensmittelhandel zunehmend kritisch. Nun trifft es den Discounter Lidl. Von Frank Vogel


Mi., 13.11.2019

Kommunalpolitik „Historische Chance“ vertan

Die Coesfelder Straße in Darup soll umgestaltet werden. In welcher Form, dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Ein Vorschlag der Verwaltung wurde im Fachausschuss mit knapper Mehrheit abgelehnt.

Darup - Die Gemeindepolitik hat einen ersten Vorschlag zur Neugestaltung der Coesfelder Straße in Darup abgelehnt. Die Entscheidung wurde denkbar knapp getroffen. Von Frank Vogel


Mi., 13.11.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium Dem See auf den Grund gegangen

Auf dem Heiligen Meer und im Labor beschäftigte sich der Biologie-Leistungskurs mit dem Thema „See“.

Nottuln - Das Naturschutzgebiet Heiliges Meer ist ein sehr geeignetes Anschauungs- und Forschungsobjekt für Biologie-Leistungskurse und Gruppen verschiedener Universitäten. Jetzt unternahm der Bio-Leistungskurs des Gymnasiums eine dreitägige Exkursion dorthin. Die Schüler nahmen das Ökosystem genau unter die Lupe.


Di., 12.11.2019

Neubauprojekt Dreifachsporthalle Mehrere Wochen Verzögerung

Das Foyer der neuen Dreifachsporthalle. Weil sich die Arbeiten an der Beleuchtungstechnik wegen Lieferprobleme verzögern, kann die Halle frühestens im Februar nächsten Jahres genutzt werden.

Nottuln - Die Hallensportler in der Gemeinde Nottuln werden sich nicht freuen: Die neue Dreifachsporthalle wird später als geplant fertig. Es geht um Lieferprobleme bei der Sicherheitsbeleuchtung. Von Ludger Warnke


Di., 12.11.2019

Menschen Schöne Holzarbeiten von Johannes Reher

Seit mehr als vier Jahrzehnten stellt Johannes Reher für einen guten Zweck schöne Holzarbeiten her. 

Appelhülsen - In und um Appelhülsen kennt ihn wohl jeder: Johannes Reher. Für den guten Zweck ist der 92-Jährige all die Jahre in seiner Hobbywerkstatt fleißig gewesen. Nun allerdings zum letzten Mal. Von Ludger Warnke


Di., 12.11.2019

Gemeindeversammlung Presbyterium wird neu gewählt

Die Kirche „Unter dem Kreuz“ in Nottuln. Hier feiert die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde ihre Gottesdienste im Ortsteil.  Das Friedenshaus in Appelhülsen.Die Kirche „Unter dem Kreuz“ in Nottuln..

Nottuln - Das Presbyterium bestimmt den Kurs der evangelischen Kirche vor Ort, setzt Schwerpunkte, trifft in bewegten Zeiten weitreichende Entscheidungen. Für das wichtige Gremium werden neue Kandidaten gesucht, die sich zur Wahl stellen.


Di., 12.11.2019

Martinszug in Appelhülsen So viele Teilnehmer wie noch nie

Auf dem Platz vor dem Bürgerzentrum fand das Martinsspiel statt. 

Appelhülsen - Selbst erfahrene Martinszugteilnehmer in Appelhülsen staunten. Die Kirche war übervoll, die Teilnahme am Umzug reif für einen neuen Rekord. Von Frank Vogel


Di., 12.11.2019

Medienprojekt Klasse! Blickkontakt zum Fahrer suchen

Karsten Hollenhorst erklärte den Marienschülern, warum es beim Lkw einen „Toten Winkel“ gibt.

Appelhülsen - Sie sind aufmerksame Schüler und fleißige Artikelschreiber – die Viertklässler der Appelhülsener Marienschule. Nun haben sie sich mit dem „Toten Winkel“ beschäftigt und auch einen Bericht dazu geschrieben – aus einem besonderen Anlass.


Di., 12.11.2019

Musikalische Abdacht „Komm, süßer Tod!“

Das A-cappella-Ensemble „Gaudia“ hat sich auf mehrstimmige klassische Vokalmusik konzentriert, das Repertoire reicht von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik.

Darup - Zehn Sängerinnen und Sänger aus dem Münsterland bilden die Gruppe „Gaudia“. Sie beschäftigen sich mit mehrstimmiger klassischer Vokalmusik. Nun gestalten sie eine besondere musikalische Andacht.


Di., 12.11.2019

Feuerwehr-Großeinsatz vom Samstagabend Brandursache weiter ungeklärt

Die Freiwillige Feuerwehr setzte ihre Drehleiter ein, um die Bewohner aus dem ersten Stockwerk und aus dem Dachgeschoss zu retten.  Die Freiwillige Feuerwehr setzte ihre Drehleiter ein, um die Bewohner aus dem ersten Stockwerk und dem Dachgeschoss zu retten.          

Nottuln - Trotz intensiver Untersuchungen ist die Ursache für das Feuer vom Samstagabend in Nottuln noch nicht ermittelt. Für die Bewohner gab es nun aber auch eine gute Nachricht. Von Ludger Warnke


Mo., 11.11.2019

Martinimarkt Nottuln 2019 „Der Markt ist gut gelaufen“

Das gibt es auch nicht alle Tage an einem Martinimontag zu sehen: Die Karnevalsgesellschaft läutete mit den Steversternen die neue närrische Session ein. Es gab viel Beifall und „Nottuln, helau“-Rufe.

Nottuln - „Nottuln, helau!“-Rufe auf dem Martinimarkt kamen am Montag gut an. Schließlich war es der 11.11. – die KG eröffnete im Martinimarkt-Trubel die neue Karnevalssession. Von Ludger Warnke


1 - 25 von 3534 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige