Fr., 03.11.2017

Bücherei präsentiert neue Spiele Hexen, Kobolde und Piraten erobern Seppenrade

Persönlicher Favorit: Büchereileiterin Ulrike Rietmann spielt zurzeit besonders gerne „Mistkäfer“.

Seppenrade - Eben noch auf der Spielemesse in Essen getestet, werden die neuesten Errungenschaften der Bücherei St. Dionysius am Samstag (4. November) im Don-Bosco-Haus vorgestellt. Ausgiebiges testen der Spieleneuheiten ist ausdrücklich erwünscht.

Fr., 03.11.2017

Seepferdchen ist nur der Anfang Kinder können oft nicht oder nur schlecht schwimmen

Übung macht den Meister: Das gilt auch beim Schwimmen. DLRG-Vertreter, Schwimmmeister und auch Lehrer stellen fest, dass die Kinder zwar das Seepferdchen-Abzeichen machen, anschließend aber oftmals die Übung und Kontinuität fehlen.

Lüdinghausen - Eine im Auftrag der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft erstellte Studie lässt aufhorchen: Immer mehr Kinder können nur schlecht oder gar nicht schwimmen. Eine Beobachtung, die auch der DLRG-Vorsitzende Bernd Mevenkamp in Lüdinghausen macht – und nicht nur er. Von Bastian Becker


Fr., 03.11.2017

Schützenzukunft ist gesichert 28 Offiziere gewählt

Freuen sich auf ihren Aufgaben: die Mitglieder des nächsten Offizierscorps.

Seppenrade - Einen wahren Wahlmarathon absolvierten die zweite Kompanie der St. Johanni-Schützenbruderschaft. Mit Bravour – das Offizierskorps steht. Von Michael Beer


Fr., 03.11.2017

Zweite Kompanie Die Königin bringt Gutes

Harmonisch verlief die Generalversammlung der zweiten Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft.

Seppenrade - Das Schützenfest 2018 war jetzt Thema in der Generalversammlung der Johannibruderschaft  – und die Herren bekamen am Ende netten Überraschungsbesuch. Von Michael Beer


Do., 02.11.2017

Bürgerschützengilde „Frauen sind willkommen“

Blumen überreichte Klaus Marklein Gaby Focke, die als Vorsitzende bestätigt wurde. Mit dabei: Irmgard Tenberge (2. Kassiererin ) und Franz Bergendahl (Schriftführer).  

Lüdinghausen - Generalversammlung: Gaby Focke als erste Vorsitzende wurde ebenso im Amt bestätigt wie Franz Bergendahl als Schriftführer und Irmgard Tenberge als zweite Kassiererin. Von Ullrich Löser


Do., 02.11.2017

Saisonabschluss Burgfreunde bitten zum Flohmarkt

Ab ins Winterquartier: Sylvia Lezius räumte die Schilder für die Burgbesichtigungen ins Winterquartier. Am Sonntag laden die Burgfreunde noch zum Flohmarkt ein.

Lüdinghausen - Die Saison der Burgbesichtigungen, zu denen die Freunde der Burg Lüdinghausen in den Sommermonaten regelmäßig einladen, ist gelaufen. Zum Abschluss veranstaltet der Verein noch einen Flohmarkt im Kapitelsaal.


Do., 02.11.2017

Baucontainer aufgebrochen Einbrecher stiehlt Werkzeug

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Ein Baucontainer an der Olfener Straße war am frühen Donnerstagmorgen das Ziel eines Einbrechers. Der bislang unbekannte Täter stahl hochwertige Werkzeuge, berichtete die Polizei


Mi., 01.11.2017

Alles zu Kindergartenplätzen für 2018/2019 Anmeldebögen flattern ins Haus

Mütter und Väter, die zum Kita-Jahr 2018/2019 einen Platz für ihren Nachwuchs haben möchten, müssen aktiv werden.

Lüdinghausen - Die Stadt Lüdinghausen schreibt zurzeit die Eltern an. Alle Mütter und Väter von Kindern, die im kommenden Kindergartenjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz haben, erhalten einen Anmeldebogen.


Mi., 01.11.2017

Burgfreunde laden ein Kapitelsaal wird zum Flohmarkt

Am 5. November kann  hinter historischen Mauern wieder gestöbert werden.

Lüdinghausen - Warm ist es und trocken – und fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt: am Sonntag in der Burg Lüdinghausen.


Mi., 01.11.2017

BurgArt 2017 Individuelle Geschenke

Sieben Künstler werden im Rahmen der Ausstellung „BurgArt 2017“ in der Burg Lüdinghausen ihre Arbeiten zeigen.

LÜdinghausen - Die BurgArt 2017 wird am Sonntag (5. November) in der Burg Lüdinghausen eröffnet. Individuelles, weit entfernt von Massenkonsum, versprechen die Organisatoren.


Di., 31.10.2017

Entdeckungstour Biblisches in Seppenrade

Brot hatte einst existenzielle Bedeutung. Daher beruft sich die Bibel stark auf dieses Lebensmittel - mit dem Höhepunkt im letzten Abendmahl, wo Jesus selbst sich mit dem Brot gleichsetzt.

Seppenrade - Einen ganz besondere Ausstellung wird am 12. November in der Auferstehungskirche eröffnet. Aber nicht nur dort spielt das (biblische) Leben.


Di., 31.10.2017

Abriss der alten Turnhalle weckt Erinnerungen Wenn Sportler wehmütig werden

Die alte Halle an der Tüllinghofer Straße ist bald Geschichte. Viele Jahre war sie Heimat der erfolgreichen Lüdinghauser Badmintonabteilung: Die Sportler feierten dort zahlreiche Erfolge inklusive entsprechender Siegerehrungen.

Lüdinghausen - Sie hatte ihre Tücken, die von vielen liebevoll Pferde- oder auch Kuhstall genannte alte Turnhalle an der Tüllinghofer Straße. Jetzt, da ihr Abriss unmittelbar bevorsteht, blickt so mancher Sportler mit ein wenig Wehmut zurück. Von Markus Kleymann


Mo., 30.10.2017

Spende für den Heimatverein Ammoniten-Projekt läuft

Judith Nibbenhagen überreicht Friedhelm Landfeste die Spende über 5000 Euro.

Seppenrade - Die Genehmigung durch das Landesmuseum Münster ist da. Passend dazu durfte sich der Heimatverein Seppenrade jetzt auch über eine Finanzspritze für sein Ammoniten-Projekt freuen. Von Michael Beer


Mo., 30.10.2017

KFD Seppenrade Märchen voller Weiblichkeit

Gebannt lauschten die Frauen den Märchenerzählungen von Brigitte Scharinger-Brill.

Seppenrade - Die KFD Seppenrade hatte zu „Liebe, Mut und Zaubersprüche in Frauengeschichten“ eingeladen. Zu hören gab es überwiegend noch unbekannte Märchen von der Lüdinghauser Erzählerin Brigitte Scharinger-Brill. Von Michael Beer


Mo., 30.10.2017

Abendmarkt Lüdinghausen Begehrte Plätze: Die Gäste kamen diesmal früher

Anstoßen mit Freunden: Die „Steverblüten“ und ihre Freunde aus Castrop-Rauxel.

Lüdinghausen - Rappelvoll war der Innenhof von Burg Lüdinghausen. Dass der Zuspruch nichts zu wünschen übrig ließ, lag jedoch nicht daran, dass es der vorerst letzte Abendmarkt war. Von Christian Besse


Mo., 30.10.2017

Ruderverein Lüdinghausen „Das war schon lange ein Wunsch des Vereins“

Testeten das neue Boot: die Junioren Lennard Schulte und Jon Barendregt.

Lüdinghausen - Mit dem Rennzweier „Push 2 Pull“ hat der Ruderverein Lüdinghausen dank einer Spende der Sparkasse Westmünsterland endlich sein noch fehlendes Wunschboot bekommen. Von Arno-Wolf Fischer


So., 29.10.2017

Kneipennacht in Lüdinghausen Sechs Bands in fünf Kneipen

Die „Storksbergers Riesen“ ließen es in der Mühle krachen.

Lüdinghausen - „Lüdinghausen Live“ machte wieder einmal die längste Nacht des Jahres zum Tag. In fünf Kneipen sorgten insgesamt sechs Bands dafür, dass von Rock, über Soul und Blues und Funk für alle musikalischen Geschmäcker etwas dabei war. Von Arno Wolf Fischer


So., 29.10.2017

Konzertgaudi Spaß mit „Schnaps im Silbersee“

Sie sorgen für gute Laune: Peter Wolter (Gesang, Gitarre), Judith Retzlik (Gesang, Geige, Trompete, Akkordeon) und Melvin Haack (Gesang, Gitarre).

Lüdinghausen - Wortjongleure und Klangdompteure suchen das Steverstädtchen heim. Wann? Sehr bald!


Sa., 28.10.2017

Stille Geburten „Wir lassen dich los“

Die Skulptur „Geborgen im Kreis des Lebens“ von Gabriela May markiert die Gedenkstätte Schmetterling.

Lüdinghausen - Die Arbeitsgruppe Schmetterlinge lädt an Allerheiligen zu einer Andacht mit Wort-, Gedicht- und Liedbeiträgen ein.


Sa., 28.10.2017

Reformationstag und Allerheiligen Wie verbringen Menschen im Münsterland die besondere erste Novemberwoche"

Reformationstag und Allerheiligen: „Ich habe Enkelkind-Hunde-Dienst“

Lüdinghausen - 48 freie Stunden innerhalb von nur fünf Tagen: Die erste Novemberwoche bietet viel Freiraum. Was machen die Menschen mit dieser geschenkten Zeit? Wir haben nachgefragt. Von Bettina Laerbusch


Sa., 28.10.2017

Kommentar Mehr davon

Geht doch: Fast alle Immobilienbesitzer am Markt – und noch darüber hinaus – haben sich auf eine einheitliche Beleuchtung ihrer Gebäude verständigt. Die noch fehlenden Anrainer folgen in einem zweiten Schritt Ende November. Dafür greifen alle auch in die eigene Tasche. Das ist ein tolles Ergebnis, zumal alle Beteiligten offenbar ohne größere Diskussionen bereitwillig an einem Strang ziehen.


Sa., 28.10.2017

Fördermittel aus dem Verfügungsfonds Markt leuchtet bald einheitlich

Licht für die Fassaden: Mit Bodenstrahlern, senkrechten Leuchten an den Wänden sowie einer Illumination der Giebel werden die Gebäude rund um den Marktplatz – hier eine grafische Darstellung des Neubaus am Standort des früheren Cafés Hellmann – künftig einheitlich in Szene gesetzt. Auch bei dem Zeitraum streben die Immobilienbesitzer einen Konsens an, möglichst von der Dämmerung bis Mitternacht.

Lüdinghausen - Einigkeit bei den Immobilienbesitzern rund um den Marktplatz: Sie verständigten sich jetzt auf ein einheitliches Beleuchtungskonzept für ihre Hausfassaden. Die Kosten zahlen sie zur Hälfte aus der eigenen Tasche, der Rest wird über den Verfügungsfonds im Rahmen des Quartiersmanagement-Projektes finanziert. Von Anne Eckrodt


Sa., 28.10.2017

Olfener Straße/Bahnhofstraße Kreuzung bleibt doch noch gesperrt

Ist seit Monaten gesperrt: der Kreuzungsbereich Olfener Straße/Bahnhofstraße.

Lüdinghausen - Das war anders geplant: Eigentlich wollte der Landesbetrieb Straßen.NRW in dieser Woche den Kreuzungsbereich Olfener Straße/Bahnhofstraße wieder für den Verkehrs freigeben. Doch daraus wurde nichts – die für die provisorische Lösung erforderlichen Baustellenstempeln sind derzeit nirgendwo zu bekommen. Von Anne Eckrodt


Fr., 27.10.2017

Trickbetrüger am Telefon 77-Jährige gibt nichts preis

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Als ein bisher unbekannter Trickbetrüger versuchte, am Telefon Informationen von einer 77-jährigen Lüdinghauserin zu bekommen, gab diese nichts preis. Dafür erntete sie Lob von der Polizei


Fr., 27.10.2017

Schadstoffmobil wieder im Einsatz Von A wie Altbatterien bis W wie Waschbenzin

Lacke oder auch Farbreste gehören zu den üblichen Sonderabfällen.

Lüdinghausen - Nur Sonderabfälle aus privaten Haushalten können in der nächsten Woche beim Schadstoffmobil abgegeben werden.


4201 - 4225 von 5059 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige