Mo., 27.11.2017

Tanzabend im Kapitelsaal „Floating Sofa Quartett“ heizt ein

Die schwedische Band „Floating Sofa Quartett“ brachte gute Musik und beste Laune mit.

Lüdinghausen - Bis in die frühen Morgenstunden dauerte jetzt das Tanzabend der Bal-Folk-Freunde in der Burg Lüdinghausen. Besonders die schwedische Band „Floating Sofa Quartett“ hatte es dem Publikum angetan.

Mo., 27.11.2017

Auftakt der Kinder-Uni Spielerisch sind auch schwere Themen kein Problem

Die Referentin Prof. Claudia Gärtner verstand es, das schwierige Thema Gott kindgerecht darzustellen.

Lüdinghausen/Olfen - Da hatten die Organisatoren ein ganz schwieriges Thema gleich an den Anfang gepackt: Zum Auftakt der neuen Kinder-Uni-Reihe beschäftigten sich die jungen Teilnehmer mit dem Thema Glaube und Gott. Doch Referentin Prof. Claudia Gärtner verstand es, daraus eine interessante und spannende Veranstaltung zu machen.


Mo., 27.11.2017

Westfälische Wegezeichner Immer auf dem richtigen Pfad

Die Wegezeichner des Westfälischen Heimatbundes trafen sich am Sonntag auf Burg Vischering.

Lüdinghausen - 36 Wegezeichner, die im Auftrag des Westfälischen Heimatbundes das Wanderwegenetz des Münsterlandes betreuen, trafen sich am Sonntag auf der Burg Vischering zum Austausch. Unter ihnen der Lüdinghauser Matthias Mündelein.


Mo., 27.11.2017

Esther Bejerano und die Kölner Rap-Band „Microphone Mafia“ in der Anton-Aula Ein eindrucksvoller Auftritt

Esther Bejarano trat gemeinsam mit ihrem Sohn Joram (l.) und dem Kölner Musiker Kutlu Yurtseven von der Rap-Formation „Microphone Mafia“ im St.-Antonius-Gymnasium auf..

Lüdinghausen - Wahrhaft beeindruckend war der Auftritt der 92-jährigen KZ-Überlebenden Esther Bejerano mit der Kölner Rap-Formation „Microphone Mafia“ am Freitagabend in der Aula des St.-Antonius-Gymnasiums. Von Markus Kleymann


Mo., 27.11.2017

„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Canisianum Chemie im Selbstversuch

Beim „Tag der offenen Tür“ am Canisianum unternahmen die jungen Gäste der Grundschulen sogar selbst Versuche im Chemieraum. Viele weitere Aktivitäten warteten auf die Kinder.

Lüdinghausen - Gut besucht war am Samstag der „Tag der offenen Tür“ am Gymnasium Canisianum. Viertklässler und ihre Eltern informierten sich über das vielfältige Angebot der Schule. Von Justus Zentek


So., 26.11.2017

Langjährige Union-Mitglieder ausgezeichnet Urkunde und Anstecknadel

 Durften sich freuen: Getrud Iselt (2.v.l), Ingrid Weiland (3.v.l) und Ludger Altekemper (3.v.r.) wurden am Freitagabend im Vereinsheim für ihre Bemühungen geehrt. Die Urkunden überreichten ihnen Jürgen Bornemann (r.), Georg Tenvorde (2.v.r) und Michael Schnaase (l.).

Lüdinghausen - Der Union-Vorsitzende Jürgen Bornemann ehrte am Freitagabend Gertrud Iselt und Ludger Altekemper. Sie gehören dem Sportverein seit fünf Jahrzehnten an.


So., 26.11.2017

„Das Dschungelbuch“ begeistert Jung und Alt „Du bist, wie du bist“

Seine Freunde, der Panther Baghira (l.) und Bär Balu (r.), waren immer an Moglis Seite.

Lüdinghausen - Die Aufführung des Dschungelbuchs begeisterte am Samstag in der Aula der Realschule Jung und Alt.


Sa., 25.11.2017

Förderverein „Pro Kunnoth“: Waisenhaus in Südindien wird erweitert Spenden für Innenausbau

Das Waisenhaus im südindischen Bundesstaat Kerala wird erweitert. Dafür sucht der Verein „Pro Kunnoth“ noch Spender.

Lüdinghausen - der Förderverein „Pro Kunnoth“ sucht noch Sponsoren für die Erweiterung des Waisenhauses im indischen Bundesstaat Kerala. Gemeinsam mit Pfarrer Thomas Mappilaparambil machten sich jetzt Vertreter des Vereins auf, um sich den Baufortschritt vor Ort anzusehen.


Sa., 25.11.2017

Arbeitskreis „Fair Handeln" und Frauentreff des AK Asyl Basteln für Menschen in Not

Die internationale Frauenriege bastelt für den Adventsmarkt. Unterstützt werden die Projekte von Kireja Sakayam (stehend v.r.) und Christiane Poppe. Die Initiative geht vom Arbeitskreis „Fair Handeln“ mit Sprecherin Lisa Linder aus.

Lüdinghausen - Auf Initiative des Arbeitskreises „Fair Handeln“ bastelt der Frauentreff des AK Asyl Geschenktüten, Engel und anderes für den Adventsmarkt. Mit dem Erlös des Verkaufs sollen zwei Projekte in Indonesien und Sri Lanka unterstützt werden. Von Peter Werth


Sa., 25.11.2017

VDSL-Ausbau der Telekom Wann’s schnell wird, ist nicht fix

Mit VDSL geht es bei der Telekom auf die Datenautobahn – in Lüdinghausen vorerst aber nicht.

Lüdinghausen - Schnelles Internet – und das ganz fix! Mitte September hatte die Telekom mit zeitnah verfügbaren besonders schnellen VDSL-Anschlüssen gelockt. Doch Pustekuchen! Der Ausbau ist vorerst ausgesetzt, ein neuer Zeitpunkt alles andere als fix. Die Gründe dafür sieht die Telekom jedoch bei anderen. Von Kristian van Bentem


Sa., 25.11.2017

BurgArt 2017 Büdchen und Bömskes

Liebevolle Erinnerungen an die Alltagskultur des Ruhrgebiets liefert Michael Wienand.

Lüdinghausen - Die BurgArt 2017 präsensiert unter anderem die „Buden-Serie“ aus dem Ruhrgebiet von Michael Wienand. Die Ausstellung ist samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.


Fr., 24.11.2017

CDU-Frauen-Union übergibt 300 Exemplare für Anstaltsbibliothek Bücher für die JVA

Kistenweise Bücher übergaben jetzt (v.l.) Anja Schulze-Meinhövel, Inge Bartsch und Anke Austrup in der JVA Gelsenkirchen.

Lüdinghausen - Eine Bücherspende für die JVA Gelsenkirchen überreichten jetzt Vertreterinnen der Lüdinghauser CDU-Frauen. In der Haftanstalt sitzen etwa 500 Frauen ein.


Fr., 24.11.2017

Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Wohin soll die Reise gehen?

Feurige Experimente gibt es beim Informationstag des Berufskollegs am 28. November sicher auch zu erleben.

Lüdinghausen - Ist eine Berufsausbildung das Richtige für mich oder doch eher der Besuch einer weiterführenden Schule? Habe ich überhaupt schon konkrete Pläne? Welche Abschlüsse kann ich noch erreichen? Auf diese und weitere Fragen erhalten die Schüler der Klassen 9 und 10 eine Antwort, wenn sie am 28. November zum Informationstag des Berufskollegs gehen.


Fr., 24.11.2017

Mitgliederversammlung der UWG „Zahlen im Haushalt sind Makulatur“

Der Vorstand der UWG (v.r.): der Vorsitzende Josef Wannigmann, Schriftführer Markus Kehl, Kassiererin Susanne Wischnewski, der zweite Vorsitzende Wolfgang Kaltegärtner und Beisitzer Rüdiger Fichtner

Lüdinghausen - Josef Wannigmann bleibt weitere zwei Jahre Vorsitzender der UWG. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden in der Mitgliederversammlung Kassiererin Susanne Wischnewski und Schriftführer Markus Kehl. Von Peter Werth


Fr., 24.11.2017

Herbst-Winter-Ball mit „Floating Sofa Quartet“ Musik, die in die Beine geht

Das „Floating Sofa Quartet“ aus Skandinavien bringt die Zuhörer mit Geige, Flöte, Kontrabass und Harmonium/Akkordeon in Bewegung.

Lüdinghausen - Seit vielen Jahren organisiert die Gruppe „wildfremd“ aus Lüdinghausen Bälle, die Menschen aus der Region und darüber hinaus anziehen. Der Clou, so die Veranstalter in einem Pressetext: Tänze von „einfach/bekannt“ bis zu „gar nicht so ohne“ zu 100 Prozent live gespielter Folk-Musik.


Fr., 24.11.2017

Matthias Mündelein ist ehrenamtlicher Wegezeichner Wanderer kommst Du nach . . .

Die Wegweiser, die Matthias Mündelein an Bäumen aufzeichnet oder an Laternen aufklebt sind unmissverständlich. Zu seinem Werkzeug gehören Pinsel und Farbeimer. Aber auch mit Wanderkarte und Smartphone samt Karten-App ist er ausgerüstet.

Lüdinghausen - Rund 3000 Kilometer umfasst das Wanderwegenetz im Münsterland. Damit niemand sich verläuft und immer sicher ans Ziel kommt, sind regelmäßig Wegezeichner unterwegs, um die Markierungen zu überprüfen und nachzubessern. Einer von ihnen ist Matthias Mündelein. Er selbst wandert gerne – vornehmlich in den Alpen. Von Peter Werth


Fr., 24.11.2017

Fußball: Revierderby S 04 vor BVB: „eine Eintagsfliege“?

Abdel Belkadi 

Bezirk Lüdinghausen - Am Samstag steht das Derby zwischen den Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 an. Schalke liegt drei Punkte vor den Dortmundern. Die WN haben Spieler heimischer Vereine befragt, ob S 04 auf lange Sicht die Nummer eins im Revier bleibt. Von Bastian Becker


Fr., 24.11.2017

Gymnasium Canisianum Gemeinsam lernen, gemeinsam gruseln

Es ist nicht zu übersehen, welche Schule in Lüdinghausen die Fünftklässler seit diesem Jahr besuchen.

Lüdinghausen/Bad Meinberg - Dass am Canisianum nicht nur zusammen gelernt wird, sondern auch gemeinsam die Freizeit gestaltet – das erfuhren jetzt die Fünftklässler bei ihrer Kennenlerntour nach Bad Meinberg. Drei Tage lang absolvierten die Schüler ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.


Do., 23.11.2017

St. Felizitas/Felizitasstiege Am Pfarrheim wird gebaggert

Die Bagger sind da. Im Garten des Pfarrheims und auf der Felizitasstiege wird zurzeit fleißig gearbeitet

Lüdinghausen - Begonnen haben inzwischen die Bauarbeiten am Pfarrheim St. Felizitas und an der angrenzenden Felizitasstiege zwischen dem Parkplatz an der Wolfsberger Straße und dem Canisianum. Sie sollen nach Plan im März beendet sein. Von Christian Besse


Do., 23.11.2017

Stadt muss bei Kita-Plätzen nachlegen Mehr Raum für Kinder

Erst im März wurde der Grundstein für die neue DRK-Kita „Entdeckungsreich“ am Stadion gelegt. Jetzt ist die Kindergartenbedarfsplanung schon wider überholt. Die Stadt braucht allein in Lüdinghausen Platz für drei zusätzliche Gruppen, und in Seppenrade wird eine ganze Einrichtung neu gebaut werden müssen.

Lüdinghausen - Die Stadt braucht noch mehr Platz im Kita-Bereich. So wird in Seppenrade eine ganz neue Einrichtung gebaut werden müssen. Während in Lüdinghausen im kommenden Kindergartenjahr drei zusätzliche Gruppen für Kinder unter drei Jahren untergebracht werden müssen. Von Peter Werth


Do., 23.11.2017

AK-Asyl-Sprecher Ulrich Beckerling im Sozialausschuss Appell für Familiennachzug

Die Aktivitäten des AK Asyl sind vielfältig. So nahm eine Gruppe Flüchtlinge mit einem Theaterstück an den Ruhrfestspielen in Recklinghausen teil. Zudem wird mit Flüchtlingen gekocht, Spenden für Familien werden entgegengenommen. Und im Sommer gab es ein Ferienprogramm für Kinder der Asylbewerber. Über die Arbeit des Arbeitskreises berichtete im Sozialausschuss Ulrich Beckerling (kl. Foto).

Lüdinghausen - Die Aufgaben, denen sich der AK Asyl seit gut zwei Jahren stellt, sind vielfältig. Über sie berichtete dessen Sprecher Ulrich Beckerling am Dienstagabend im Sozialausschuss. Dabei sprach er über Erfolge, aber auch über „Baustellen“. Von Peter Werth


Do., 23.11.2017

Lions-Adventskalender Der Countdown läuft

Die Burg Lüdinghausen in der Abenddämmerung ziert den Lions-Adventskalender.

Lüdinghausen - Die Spannung steigt. Am Freitag werden die ersten Gewinnzahlen veröffentlicht. Es winken Hauptpreise im Wert von 500 bis 1000 Euro.


Mi., 22.11.2017

Fernuni Hagen Infos zum Studienbeginn

 

Lüdinghausen - Zu einem Informationsabend am 5. Dezember (Dienstag) um 18.30 Uhr lädt die fernuni Hagen in das Bauhaus der Burg Lüdinghausen ein. Studienberaterin Barbara Köhne wird an diesem Abend das Angebot und die Besonderheiten des Studiensystems vorstellen und über die laufende Einschreibung zum Sommersemester 2018 (1. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018) informieren.


Mi., 22.11.2017

Lesejahr des Predigtkreises Evangelium von Markus wird wieder lebendig

Der Predigtkreis eröffnet das neue Lesejahr mit Auszügen aus dem Markusevangelium.

Lüdinghausen - Markus hat die älteste der vier Lebensbeschreibungen Jesu verfasst. In der Kirche St. Felizitas wird sein Evangelium wieder lebendig.


Mi., 22.11.2017

Anerkennung und Interesse AK Asyl: Ehrenamtliche am Limit

 

Die Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Asyl arbeiten am Limit. Das wurde bei der Präsentation der vielfältigen Aufgaben durch den Sprecher des AK Asyl im Sozialausschuss mehr als deutlich. Nach über zwei Jahren sind viele an ihre Grenzen gestoßen – physisch und psychisch.


4051 - 4075 von 5035 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige