Fr., 15.12.2017

Deutscher Tourismusverband zeichnet Ferienhaus in Lüdinghausen aus Fünf Sterne für die „Landkate“

„Landkate“ haben Elisabeth Schulze Twenhöven und Heinrich Brüggemann ihr Ferienhaus in der Bauerschaft Westrup getauft.

Lüdinghausen - Mit fünf Sternen hat der Deutsche Tourismusverband (DTV) das Ferienhaus von Elisabeth Schulze Twenhöven und Heinrich Brüggemann in der Bauerschaft Westrup ausgezeichnet. es entstand in einer alten, aus dem Jahr 1890 stammenden Scheune. Von Peter Werth

Fr., 15.12.2017

Preußen Münster Ex-Preußen: Münster bleibt drittklassig

Rainer Tillmann 

Bezirk Lüdinghausen - „Preußen ist eine kleine Wundertüte“, sagte Marco Antwerpen noch im Juli dieses Jahres. Nun ist er Trainer der Adlerträger. Wie sein Assistent Kurtulus Öztürk kickte er früher selbst für den SCP. Fünf weitere Ex-Preußen sind zuversichtlich, dass die Beiden den Klassenerhalt schaffen. Von Bastian Becker


Fr., 15.12.2017

Wohnschule für Menschen mit Behinderung Selbstvertrauen lässt sich lernen

Sind stolz auf das Erreichte (v.l.): Jürgen Müller, Till Middendorf, Monika Föhring, Diplom-Sozialarbeiterin Heike Engelmann und Hendrik Middelmann.

Lüdinghausen - Wissensvermittlung ist sie auch. Doch die Wohnschule, die das Sozialwerk St. Georg für Menschen mit geistigen Behinderungen anbietet, bedeutet den Teilnehmern noch viel mehr. Sie lernen auf andere zuzugehen und gewinnen Selbstvertrauen. Von Anne Eckrodt


Fr., 15.12.2017

Vorlesewettbewerb an der Sekundarschule in Lüdinghausen Leon Bednorz liest am besten

Aus den Reihen der Sechstklässler wurde jetzt der Schulsieger beim Vorlesewettbewerb der Sekundarschule ermittelt.          

Lüdinghausen - Der Vorlesewettbewerb der Sechstklässler der Sekundarschule ist entschieden. Gewonnen hat Leon Bednorz.


Do., 14.12.2017

Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums Chöre, Orchester und außergewöhnliche Solisten

Alle Jahrgangsstufen beteiligten sich am Weihnachtskonzert des St.-Antonius-Gymnasiums in der St.-Felizitaskirche.

Lüdinghausen - Gruppen und Solisten aller Jahrgangsstufen des St.-Antonius-Gymnasiums bescherten den Zuhörern in der Felizitaskirche am Mittwochabend einen adventlichen Abend. Das Publikum wurde aktiv in das Konzert eingebunden – gesanglich.


Do., 14.12.2017

Sternsingeraktion in Lüdinghausen Kinder helfen Kindern in Indien

Auch 2018 gibt es in der Gemeinde St. Felizitas eine Sternsingeraktion.

Lüdinghausen - Mit einem ersten Treffen am Montag (18. Dezember) startet die Sternsingeraktion in der Kirchengemeinde St. Felizitas. Von Haus zu Haus ziehen die Kinder vom 4. bis 6. Januar.


Do., 14.12.2017

Martina Götsch neue Familienmanagerin in Lüdinghausen Unterstützen und vernetzen

Martina Götsch ist neue Familienmanagerin der Stadt Lüdinghausen. Ihr Zertifikat präsentierte sie gemeinsam mit dem Beigeordneten Matthias Kortendieck.

Lüdinghausen - Martina Götsch ist neue Familienmanagerin im Lüdinghauser Rathaus. Ihre Aufgabe ist die Vernetzung der verschiedenen Akteure auf diesem Gebiet.


Do., 14.12.2017

Unfall in Seppenrade Viehtransporter rutscht in Graben

 

Seppenrade - Am frühen Morgen rutschte ein Viehtransporter aus Lüdinghausen auf der B 474 zwischen Seppenrade und Olfen in den Graben. Straßenglätte und eine heftige Windböe sind laut Polizei der Grund für den Unfall. Von Beate Niessen


Do., 14.12.2017

Zwei Kräne im Einsatz Spezialfirma baut Richtfunkturm ab

Der Richtfunkturm auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände in der Dorfbauerschaft wurde am Mittwoch von einer Spezialfirma entfernt.

Seppenrade - Der Richtfunkturm auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände in der Dorfbauerschaft wurde am Mittwoch von einer Spezialfirma abgebaut. Die Flüchtlingsfamilien in der Unterkunft mussten das Gelände in dieser Zeit aus Sicherheitsgründen verlassen. Ganz ohne Probleme lief die komplizierte Aktion nicht ab. Von Michael Beer


Do., 14.12.2017

Astrid-Lindgren-Schüler besuchten den Landtag Einmal Minister sein . . .

Schüler der Klasse 7 besuchten jetzt mit ihren Lehrern den Landtag in Düsseldorf.

Lüdinghausen/Düsseldorf - Jugendliche der Klasse 7 der Astrid-Lindgren-Schule in Lüdinghausen besuchten jetzt den Landtag in Düsseldorf. Dabei versuchten sie sich im Rollenspiel selbst als Abgeordnete und Minister.


Mi., 13.12.2017

Lüdinghauser DFG-Mitglieder auf dem Weihnachtsmarkt in Taverny Stollen und Schwarzbrot verkauft

Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft Lüdinghausen nahmen mit einem eigenen Stand am Weihnachtsmarkt in Taverny teil.

Lüdinghausen - Alle zwei Jahre beteiligt sich eine Gruppe Lüdinghauser DFG-Mitglieder am Weihnachtsmarkt in der Partnerstadt Taverny. In diesem Jahr wurden Kekse, Stollen und Schwarzbrot verkauft.


Mi., 13.12.2017

Musica Camerata setzt Konzertreihe auch 2018 fort Weiter musikalischer Bogen

Die Konzertreihe der Musica Camerata geht auch im kommenden Jahr weiter. Die konzertanten Abende finden wie gehabt im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen statt.

Lüdinghausen - Die Musica Camerata setzt ihre Konzertreihe auch 2018 fort. Auftritte im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen sind geplant.


Mi., 13.12.2017

Lüdinghausen macht Urlaub Weihnachten unter Palmen

Die Strände von Lanzarote sind gerade auch im Winter sehr beliebt. Doch Flüge auf die Insel der Kanaren sind kaum noch zu bekommen.

Lüdinghausen - Sonnenhungrige Last-Minute-Urlauber haben dank der Air-Berlin-Pleite derzeit schlechte Karten – vor allem, wenn es sie Richtung kanarische Inseln zieht, einem Klassiker über die Weihnachtstage. Welche anderen Möglichkeiten es noch für Kurzentschlossene gibt, wollten die WN von den hiesigen Reisebüros wissen. Von Beate Nießen


Mi., 13.12.2017

Veranstaltungsreihe „Wein und Wort“ Mit einem Knaller geht’s los

Freuen sich auf drei unterhaltsame Veranstaltungen in der Reihe „Wein und Wort“ (v.l.): Dr. Christoph Hantel, Alexandra Rempe und Jan Stork.

Lüdinghausen - Wenn Autoren an ausgefallenen Orten in Lüdinghausen und Umgebung aus ihren Büchern lesen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um eine Veranstaltung aus der Reihe „Wein und Wort – erlesener Ort“ handelt. Für die Neuauflage in 2018 kündigen die Veranstalter gleich zum Auftakt einen Knaller an. Von Anne Eckrodt


Di., 12.12.2017

Band „Hörsturz“ im Restaurant Mediterrana Spenden für den Senegal

Die Band „Hörsturz“ begeisterte am Sonntagabend ihr Publikum, als die sieben Musiker für den Verein „Hilfe für Senegal“ im Restaurant „Mediterrana“ auftraten.

Lüdinghausen - Jazzklassiker bot die Band „Hörsturz“ jetzt im Restaurant Mediterrana. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Verein „Hilfe für Senegal“ zugute.


Di., 12.12.2017

Kultur in Lüdinghausen Bitte mitmachen: Konzertbesucher singen mit Chören Weihnachtslieder

Stimmgewaltig: Gleich zwei Chöre und die Konzertbesucher singen gemeinsam Weihnachtslieder.

Lüdinghausen - Es ist eine schöne Tradition – das Quempas-Singen mit dem evangelischen Kirchenchor und dem Gesangsensemble parlar cantando. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Texte unter anderem von Händel, Bach und Praetorius.


Di., 12.12.2017

KFD St. Dionysius Obstplantagen, Klassik und raue Hafenluft

Die Elbphilharmonie ist bereits jetzt ein Wahrzeichen von Hamburg.

Seppenrade - Ins Alte Land nach Stade führt die Fünf-Tages-Fahrt im Juni 2018. Auf dem Ausflugsprogramm stehen unter anderem die Obstplantagen der Region, die Elbphilharmonie in Hamburg, Cuxhaven und Bremen. Von Michael Beer


Di., 12.12.2017

Angebot des Internatsvereins Gymnasium Canisianum plant neue Sporthalle

Hat bereits 50 Jahre auf dem Buckel: die alte Turnhalle des Gymnasiums Canisianum. Der Trägerverein der Schule plant einen Neubau.

Lüdinghausen - Einen „enormen Kraftakt“ nennt Christoph Schlütermann das, was der Internatsverein neben der Aula des Gymnasiums Canisianum plant: eine neue Sporthalle. Dazu haben die Verantwortlichen der Stadt jetzt ein Angebot vorgelegt. Die soll sich in Form einer vorzeitigen Vertragsverlängerung an der ganzen Sache beteiligen. Von Anne Eckrodt


Di., 12.12.2017

Plattdeutsches Theater Ohne „Wiever“ ist der Teufel los

Lustig geht es schon bei den Proben in der Berenbrocker Schule zu.

Lüdinghausen - Ein „Lustspiel“ gleich im doppelten Sinne des Wortes proben zurzeit die Schauspieler des Plattdeutschen Vereins und der Landjugend. „Endlik sind de Wiever weg!“ zeigt, was passiert, wenn drei Ehemänner plötzlich zu Strohwitwern werden. Von Ulrich Reismann


Mo., 11.12.2017

Grünkohlessen der CDU Viele Baustellen an der Stever

Die stolzen Jubilare: Bürgermeister Richard Borgmann (l.) und Vorsitzender Bernhard Möllmann (2.v.r.) mit den geehrten Hermann Richter und Matthias Kleinert (r.).

Lüdinghausen - Was war 2017, was geschieht 2018? Bürgermeister Borgmann blickte vor seinen Parteifreunden auf das zu Ende gehende Jahr zurück und wagte einen Ausblick auf die kommenden zwölf Monate. Fazit: Es tat und tut sich viel in der Steverstadt. Von Laurids Leibold


Mo., 11.12.2017

Kultur in Lüdinghausen Bitte mitmachen: Konzertbesucher singen mit Chören Weihnachtslieder

Stimmgewaltig: Gleich zwei Chöre und die Konzertbesucher singen gemeinsam Weihnachtslieder.  

Lüdinghausen - Es ist eine schöne Tradition – das Quempas-Singen mit dem evangelischen Kirchenchor und dem Gesangsensemble parlar cantando. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Texte unter anderem von Händel, Bach und Praetorius.


Mo., 11.12.2017

Alte Eiche gefällt Alte Eiche an Burg Vischering ist gefällt

Die alte Eiche an der Burg Vischering steht nicht mehr.

Lüdinghausen - Die Steverstadt ist um eine Attraktion ärmer. Die bekannte alte Eiche an der Burg Vischering wurde gefällt.


Mo., 11.12.2017

Kolping-Gedenktag Sammeln für die Armen

Wurden ausgezeichnet: die Jubilare der Kolpingsfamilie, hier mit dem Vorstand und Präses Pfarrer Siegbert Hellkuhl (5.v.l.).

Seppenrade - Im Don-Bosco-Haus versammelte sich die Kolpingsfamilie Seppenrade. Auf dem Programm standen unter anderem die Vorstellung der neuen „Bringsammlung“ und die Ehrung der Jubilare. Von Julia Hecker


So., 10.12.2017

Kabarettabend in der Realschule Lüdinghausen Vier Mal Kabarett der Sonderklasse

René Steinberg (kl. Bild) hatte das Programm exklusiv für Lüdinghausen zusammengestellt und mit Martin Maier-Bode (2.v.l.), Frank Fischer (3.v.l.) und Lisa Feller drei ganz unterschiedliche Bühnenpartner eingeladen.

Lüdinghausen - Mit René Steinberg, Martin Maier-Bode, Frank Fischer und Lisa Feller sorgten die verantwortlichen der „Freunde der Kleinkunst“ für einen tollen Abschluss des Jahres 2017. Von Ira Middendorf


So., 10.12.2017

Adventsmarkt in Lüdinghausen Weihnachtsbummel im Schneegestöber

Ein heißer Glühwein wärmt auch im schlimmsten Schneegestöber.

Lüdinghausen - Ihren stimmungsvollen Adventsmarkt rund um die St.-Felizitas-Kirche lassen sich die Lüdinghauser weder vom Regen am Samstag noch vom dichten Schneegestöber an Sonntag verderben. Von Arno-Wolf Fischer


3951 - 3975 von 5035 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige