Mi., 19.02.2020

CDU will Handlungsfelder (weiter) beackern Erschwinglicher Wohnraum für alle

CDU-Fraktionsvorsitzender Bernhard Möllmann

Die CDU hat dem Haushalt 2020 in der gestrigen Ratssitzung zugestimmt.

Mi., 19.02.2020

SPD stimmt für den Etat Lüdinghausen macht eine sehr gute Figur

Michael Spiekermann-Blankertz, SPD-Fraktionssprecher

Die SPD hat dem Haushalt 2020 in der gestrigen Ratssitzung zugestimmt.


Mi., 19.02.2020

Stadtrat verabschiedet Haushalt 2020 Defizit fällt „nicht ins Gewicht“

Haushalt 2020: das letzte Kapitel ist aufgeschlagen.

Lüdinghausen - Der Etat 2020 ist durch. CDU, SPD und FDP votierten am Dienstagabend für das 57 Millionen Euro umfassende Finanzpaket. Grüne und UWG verweigerten – fast schon traditionell – ihre Zustimmung. Deutliche Dissonanzen gab es bei den Haushaltsreden der Fraktionssprecher vor allem beim Thema Klimaschutz. Von Peter Werth


Mi., 19.02.2020

Kartenverlosung für „Pinocchio – das Musical“ Holz-Junge im Rampenlicht

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Pinocchio? Das Ensemble des Theaters Liberi bringt neuen Schwung in das Stück.

Lüdinghausen - So hat es die Geschichte von Pinocchio noch nie zu sehen und hören gegeben: Das Ensemble des Tourneetheaters Liberi aus Bochum bringt am Samstag ein Musical rund um den hölzernen Jungen mit der langen Nase auf die Bühne. Von fiw


Mi., 19.02.2020

Gewerkschafter machen nach Wahl in Thüringen mobil: Mahnwache gegen Rechts „Ein Tiefpunkt der Demokratie“

Der DGB-Kreisverband Coesfeld hat zur Mahnwache vor dem Lüdinghauser Manuscriptum-Gebäude aufgerufen, um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen.

Lüdinghausen - „Wehret den Anfängen! Denkt an den Holocaust“ und „A – asozial, F – fremdenfeindlich, D – dumm“ – mit solchen Parolen haben am Dienstagnachmittag Gewerkschafter ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Zu der Mahnwache hatte der DGB-Kreisverband Coesfeld aufgerufen und damit auf die Ereignisse rund um die jüngste Ministerpräsidentenwahl in Thüringen reagiert. Von awi


Di., 18.02.2020

Zentrum für historische ländliche Baukultur im Münsterland blickt in die Zukunft Gemeinsam Altes wertschätzen

Bilden den Vorstand des Zentrums für historische ländliche Baukultur im Münsterland: Ludger Schröer (v.l.), Johannes Busch und Liane Schmitz. Während der Mitgliederversammlung hat das Trio 2019 Revue passieren lassen und einen Ausblick auf 2020 gegeben.

Lüdinghausen - Vorträge, Fahrradtouren, gemeinsame Initiativen: Die Aktiven des Zentrums für historische ländliche Baukultur im Münsterland haben 2020 allerhand vor. Die Pläne hat das Vorstandstrio jetzt während der Mitgliederversammlung vorgestellt.


Di., 18.02.2020

Glücksspiele im Netz: Suchtberater Wolfgang Schmitz sieht geplante Regeln skeptisch Weg frei für weltweites Zocken

Auf in die nächste Runde: Künftig soll das Online-Zocken erlaubt sein. Suchtberater Wolfgang Schmitz sieht die Bemühungen kritisch.

Lüdinghausen - Online-Glücksspiel soll künftig deutschlandweit erlaubt sein. Suchtberater Wolfgang Schmitz, der im Lüdinghauser Caritas-Haus arbeitet, hat arge Bedenken wegen der geplanten Neuregelung. Aus seiner Sicht sind viele Überlegungen noch nicht ausgereift und zu kurz gedacht. Von Annika Wienhölter


Di., 18.02.2020

Wertstoffhof: Öffnungszeiten basieren auf politischer Entscheidung Ausgeweiteter Service nur gegen Gebühren

Geöffnete Tore: Am städtischen Wertstoffhof

Lüdinghausen - Der städtische Wertstoffhof öffnet an vier Tagen pro Woche seine Tore, damit Bürger ihren Müll abgeben können. Manch einem reicht das nicht. Ein ausgeweiteter Service lasse sich aber nicht so einfach anbieten, erklärt Pressesprecher Stefan Geyer. Zumal die Kommunalpolitiker da ein Wörtchen mitzureden hätten. Von awi/wer


Di., 18.02.2020

Einbau der Fischtreppen am Steverwall Gewinn für die Umwelt

Entlang des Steverwalls sollen Fischtreppen angelegt werden. Die Arbeiten haben begonnen.

Lüdinghausen - Fischtreppen sollen den Durchfluss der Stever für die Fische durchgängiger machen. Mit den vorbereitenden Arbeiten wurde am Montag begonnen.


Di., 18.02.2020

Sportabteilung des HSV Hüwel stellt die Weichen für neue Saison Weniger Turniere mangels Freizeitteams

Über eine rege Teilnahme an der jüngsten Mitgliederversammlung freute sich der Vorstand der Sportabteilung des HSV Hüwel.

Seppenrade - Weil es immer schwieriger wird, genug Freizeitfußballteams für Turniere zu gewinnen, gehen 2020 am Hüwel weniger Events dieser Art über die Bühne. Dennoch haben die Aktiven der HSV-Sportabteilung einen vollen Terminkalender. Das ist während der jüngsten Mitgliederversammlung deutlich geworden. Von Michael Beer


Mo., 17.02.2020

Neue Bleibe für „Stammtisch Ü 50“ Treffen in gemütlicher Runde

Der „Stammtisch Ü 50 – Mach mit in Lüdinghausen“ mit seinen Initiatoren (v.l.): Uschi Schwering, Paul Steinebach und Inga Kasparek.

Lüdinghausen - Der „Stammtisch Ü50 – Mach mit in Lüdinghausen“ hat eine neue Bleibe – diesmal dauerhaft. Die Treffen finden künftig im Restaurant des Klutensee-Bades statt. Das erste ist am Dienstagabend (18. Februar) um 18 Uhr.


Mo., 17.02.2020

Kir Vocal und The Black Caps im Ricordo Zum Finale sindalle „Happy“

The Black Caps haben nach Kir Vocal die Bühne im Ricordo gestürmt.

Lüdinghausen - Der Chor Kir Vocal hat am Samstag im Ricordo sein neues Programm zum Besten gegeben. Die Bandbreite hätte dabei kaum vielfältiger sein können. Zum Finale begeisterten die Sängerinnen die Zuschauer mit dem sommerlich-leichten „Happy“ von Pharrell Williams, ehe mit The Black Caps eine weitere Lüdinghauser Combo die Bühne stürmte. Von beb


Mo., 17.02.2020

Kabarettist Wilfried Schmickler feuert unverblümte Wahrheiten ab Knallharte Satire

Da hagelte es in Satire gehüllte Kritik an politischen Akteuren und Parteien: Wilfried Schmickler präsentierte am Samstag sein Programm „Kein zurück“ in der Realschule – und überzeugte mit unverblümten Wahrheiten.

Lüdinghausen - Sein ehrliches Mundwerk, das mit einer Mischung aus humoristischen Metaphern, Ironie und scharfsinnigen Kommentaren Missstände passend kritisierte, sorgte beim Publikum für Begeisterung und tosenden Applaus: Kabarettist Wilfried Schmickler präsentierte am Samstag sein „Kein zurück“-Programm in der Realschule. Von Justus Zentek


Mo., 17.02.2020

Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“ Jubiläum wirft Schatten voraus

Zufriedene Gesichter: Der Vorstand des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“

Lüdinghausen - Während der Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“ standen Wahlen, Rückblicke und Vorausschauen auf der Tagesordnung. Schon jetzt beschäftigen sich die Aktiven gedanklich mit ihrem doppelten Jubiläum in 2021. Von Inga Kasparek


So., 16.02.2020

Angler veranstalten gemütliches Beisammensein Fleisch vom Grill statt Fisch aus dem Fluss

Leckere Alternative: Beim Wintergrillen des Fischereivereins Lüdinghausen ließen sich die Mitglieder Fleisch schmecken.

Lüdinghausen - Das begeisterte selbst den größten Fan von Forelle und Co: Der Fischereiverein Lüdinghausen veranstaltete am Samstag ein Wintergrillen. Dabei landete allerhand leckeres Fleisch auf den Tellern, das sich die Mitglieder und Gäste beim Plaudern schmecken ließen. Von Arno-Wolf Fischer


So., 16.02.2020

Camerata Bottrop musiziert im Kapitelsaal Hommage an Dvořák

Wissen, wie sie ihr Publikum begeistern: Die Camerata Bottrop ist ein Streichquintett, dem Dozenten verschiedener Musikschulen angehören.

Lüdinghausen - Ein musikalischer Ohrenschmaus wird am 1. März (Sonntag) im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen serviert: Die Musiker der Camerata Bottrop führen das Streichquintett G-Dur op. 77 von Antonin Dvořák (1841-1904) auf.


Sa., 15.02.2020

Diese Jobs stehen bei Jugendlichen ganz oben auf der Wunschliste Medien beeinflussen Berufswahl

Sie sind nach wie vor die Ausnahme: Frauen in typischen Männerberufen – und umgekehrt. Das weiß Phillip Egan-Becking. Der Berufsberater der Arbeitsagentur in Lüdinghausen ist Ansprechpartner für die Jugendlichen von den weiterführenden Schulen in der Steverstadt und Umgebung.

Lüdinghausen - Wieso Jugendliche derzeit vermehrt den Wunsch äußern, Lastkraftfahrer werden zu wollen? Berufsberater Phillip Egan-Becking hat eine Idee. In diesem Fall könne eine bestimmte TV-Serie der Grund sein, verrät der Experte und erklärt: „Medien beeinflussen die Job-Wahl.“ Was sonst noch bei den Schülern von heute gefragt ist, weiß er ebenfalls. Von Annika Wienhölter


Sa., 15.02.2020

KFD-Karneval im Heimathaus „Parshipping“ mit Hund

Tolle Ideen der Akteure sorgten für tolle Stimmung beim KFD-Karneval im Heimathaus.

Seppenrade - Beste Stimmung herrschte beim KFD-Karneval im Seppenrader Heimathaus – und das gleich an zwei Tagen. Das bunte Programm überzeugte mit viel Witz und Gesang. Von Michael Beer


Sa., 15.02.2020

Haupt- und Finanzausschuss Sperrvermerk für „Juwel der Stadt“

Dass die Straße „Alter Berg“ in Seppenrade sanierungsbedürftig ist, darüber herrschte während der Haupt- und Finanzausschusssitzung Einigkeit. Die Dringlichkeit aber scheidet die Geister.

Lüdinghausen - Wenn‘s ums Geld geht, kann es schon mal hitzige Diskussionen geben. Während der Haupt- und Finanzausschusssitzung am Donnerstag haben die Lüdinghauser Kommunalpolitiker sehr leidenschaftlich über den Produkthaushalt 2020 beraten – und allerhand (neue) Ideen ins Spiel gebracht. Von awi


Sa., 15.02.2020

Wie die örtlichen Bäcker mit der Bonpflicht umgehen Brötchen in die Tüte – QR-Code ins Handy

Wie die örtlichen Bäcker mit der Bonpflicht umgehen: Brötchen in die Tüte – QR-Code ins Handy

Lüdinghausen - Noch immer bereitet die mit Jahresbeginn eingeführte Bonpflicht gerade den Bäckern einige Mühe.Doch es gibt findige Ersatzlösungen zum Papierformat. So bietet etwa die Bäckerei Geiping ihrer Kundschaft einen papierfreien, weil digitalen Kassenbon. Von Beate Niessen


Fr., 14.02.2020

Schubert-Konzert: Kartenvorverkauf läuft Chor „parlar cantando“ probt auswärts

Gemeinsam klingt‘s am besten: Der

Lüdinghausen - Die Konzertvorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 8. März (Sonntag) erfüllt der Chor „parlar cantando“ die St.-Felizitas-Kirche mit seinen klangvollen Stimmen. Während eines Probenwochenendes haben sich die Sänger intensiv den für den Auftritt ausgewählten Stücken gewidmet.


Fr., 14.02.2020

Ideenkarte zum Klimaschutz Bürger sollen eigene Anregungen melden

Auf einer Karte der Stadt Lüdinghausen können Bürger punktgenau ihre Anregungen und Ideen in Sachen Klimaschutz eintragen.

Lüdinghausen - Die Lüdinghauser sind gefragt. Bis zum 12. April können sie im Internet auf einer Ideenkarte ihre Anregungen in Sachen Klimaschutz für die Stadt eintragen. Von Peter Werth


Fr., 14.02.2020

Stadtbücherei St. Felizitas zieht Bilanz „Wir würden gerne mehr machen“

Büchereileiter Peter Mählmann und Mitarbeiterin Ulrike Rietmann ziehen ein positives Resümee für die Stadtbücherei St. Felizitas im vergangenen Jahr.

Lüdinghausen - Trotz dünner Personaldecke zieht Peter Mählmann eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. der Leiter der Stadtbücherei St. Felizitas verweist dabei nicht nur auf gestiegene Besucherzahlen, sondern auch auf ein gutes Plus bei Ausleihen. Zudem steigerten unterschiedliche Aktionen die Attraktivität der Bücherei als Treffpunkt nicht nur für Leseratten. Von Peter Werth


Fr., 14.02.2020

Anton-Schüler erlebten ungewöhnlichen Tagesausflug NS-Terror auch auf Schalke

Vorm Stadion stellten sich die Neuntklässler zum Gruppenfoto auf. Im Stadion gab es einen bewegenden Vortrag über das Schicksal eines jüdischen Fußballspielers in der NS-Zeit.

Lüdinghausen - Was hat ein Besuch „auf Schalke“ mit einer Unterrichtsreihe zum Thema „Nationalsozialismus“ zu tun? Diesem Rätsel gingen jetzt die Neuntklässler des St.-Antonius-Gymnasium auf den Grund und erlebten einen bewegenden Tag.


151 - 175 von 4792 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige