Fr., 20.09.2019

Klimaschutz-Demo in Münster Kein Freibrief für Schüler

Wer bei der großen „Fridays for Future“-Demo in Münster dabei sein wollte, musste schwänzen. Von den Schulen in Lüdinghausen gab es keinen Freibrief.

Lüdinghausen - Frei für die „Fridays for Future“-Demos in Münster oder Dülmen? Zumindest nicht mit Genehmigung der Schule. „Wer teilnimmt, fehlt unentschuldigt“, macht Elisabeth Hüttenschmidt, Direktorin des St.-Antonius-Gymnasiums, bei einer WN-Umfrage deutlich. Von Peter Werth

Fr., 20.09.2019

„Norland Wind“ zu Gast im Ricordo Von Bergtrollen und einer Räbin

Stellte Lieder aus seinem neuen Album vor: das Quintett „Norland Wind“ gastierte nicht zum ersten Mal im Ricordo.

Lüdinghausen - Vor etwas mehr als drei Jahren waren die fünf Musiker zuletzt in Lüdinghausen zu Gast. Anders als üblich konnte Gitarristin Kerstin Blodig allerdings wegen Stimmproblemen diesmal nur sporadisch singen. Von Bastian Becker


Fr., 20.09.2019

Gymnasium Canisianum Neues Logo präsentiert

Freuen sich über das neue Schullogo: (v.l.) Laura Lickleder (Mitglied der Schülervertretung), Hanna Herlitzius (Öffentlichkeitsarbeit) Moritz Ruprecht (Schülersprecher), Richard Borgmann (Bürgermeister), Matthias Kortendieck (Beigeordneter) und Michael Dahmen (Schulleiter)

Lüdinghausen - Farbenfroh, mit Kreissymbolen verziert, die die verschiedenen Elemente in der und um die Schule abbilden sollen – so präsentiert sich das neue Schullogo des Canisianums.


Do., 19.09.2019

Bilanz des Quartiersmanagements 70 neue Projektideen

Ute Marks (l.) und Anke Saatkamp begleiteten das Projekt Quartiersmanagement in den vergangenen beiden Jahren.

Lüdinghausen - Ute Marks vom Dortmunder Büro „Stadt + Handel“ zog jetzt im Haupt- und Finanzausschuss eine Bilanz des zweijährigen Projekts Quartiersmanagement. Und die fiel angesichts des Erreichten deutlich positiv aus. Von Peter Werth


Do., 19.09.2019

Wohnbebauung auf der Fläche der Astrid-Lindgren-Schule Kreisausschuss ebnet den Weg

Auf der Fläche der ehemaligen Astrid-Lindgren-Schule am Nottengartenweg soll eine kleine Wohnsiedlung mit 71 Wohneinheiten entstehen. Das plant der Eigner der Fläche, der Kreis Coesfeld.

Lüdinghausen - Das vom Kreis Coesfeld auf dem Gelände der ehemaligen Astrid-Lindgren-Schule geplante Wohnprojekt hat eine erste Hürde genommen. Der Kreisausschuss beauftragte die Kreisverwaltung in seiner Sitzung am Mittwochabend damit, die Idee weiter zu verfolgen. Mit einem Aufwand von rund 15 Millionen Euro sollen dort 71 Wohneinheiten entstehen. Von Peter Werth


Do., 19.09.2019

Konzert des Vokalensembles „Crescendo“ Traditionell und mitreißend

Zu einem abwechslungsreichen Chor- und Orgelkonzert lädt das Vokalensemble „Crescendo“ in die Felizitas-Kirche ein.

Lüdinghausen - Traditionelle Motetten und Chorwerke, aber auch mitreißende und rhythmisch prägnante Spirituals und Gospels bringt das Vokalensemble „Crescendo“ am Sonntag bei einem Chor- und Orgelkonzert in der Pfarrkirche St. Felizitas zu Gehör.


Do., 19.09.2019

Brandschutzbedarfsplan Feuerwehr ist gut gerüstet

Gut aufgestellt für ihre Aufgaben ist die Lüdinghauser Feuerwehr.

Lüdinghausen - Die Feuerwehr in Lüdinghausen und Seppenrade ist auf kommende Aufgaben gut vorbereitet. Das attestiert ihr der in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vorgestellte Bericht zur Brandschutzbedarfsplanung. Referentin Anne Kathrin Esser von der Kommunal Agentur NRW war voll des Lobes für die Wehrleute. Von Peter Werth


Do., 19.09.2019

„Klimanotstand“: Ausschuss weist Bürgerantrag ab Gegen reine „Symbolpolitik“

Der „Klimanotstand“ wird in Lüdinghausen nicht ausgerufen. Das entschieden die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstagabend mit großer Mehrheit.

Lüdinghausen - Der „Klimanotstand“ wird in Lüdinghausen nicht ausgerufen. Mit großer Mehrheit wurde der Antrag einer Bürgerin der Steverstadt am Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss abgelehnt. So wäre dies für ihn nichts als reine „Symbolpolitik“, erklärte der Liberale Gregor Schäfer in der intensiven Debatte zu diesem Thema. Von Peter Werth


Do., 19.09.2019

Technische Probleme Bewegungsbad ist dicht

 Das Becken des Bewegungsbades wurde über viele Jahre für Reha-Kurse und andere Angebote genutzt.

Lüdinghausen - Ende des Jahres sollte das Bewegungsbad im Keller des St.-Marien-Hospitals endgültig geschlossen werden. Jetzt könnte es deutlich schneller gehen. Wegen technischer Probleme ist das Bad seit Anfang der Woche dicht. Von Beate Niessen


Mi., 18.09.2019

Cambridge-Zertifikate für Anton-Schüler Ausgezeichnetes Englisch

Viktoria Badura, Anna Nieländer, Justin Seedorf, Frida Mergenthaler, Jennifer Kuprianow, Lili Arns, Greta Hülsmann und Beyza Yildiz freuten sich mit Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt und Kursleiterin Sabine Düstersiek über ihre Cambridge-Zertifikate.

Lüdinghausen - Ein Jahr lang hatten sich die acht Schüler des St.-Antonius-Gymnasiums auf diese besondere Englisch-Prüfung vorbereitet. Jetzt durften sie ihre Cambridge-Zertifikate entgegennehmen.


Mi., 18.09.2019

Lambertusumzug der Interessengemeinschaft Struck „Oh Buer, wat kost Dien Hei?“

Mit bunten Laternen zogen wieder zahlreiche Kinder von der Struckskuh bis zum Lambertusstuhl.

Lüdinghausen - Gepflegte Tradition: Mit bunten Laternen zogen zahlreiche Kinder bei der Lambertusfeier der Interessengemeinschaft Struck wieder von der Struckskuh bis zum Lambertusstuhl.


Mi., 18.09.2019

Debatte zum Klimanotstand Mehr Fingerspitzengefühl

Debatte zum Klimanotstand: Mehr Fingerspitzengefühl

Das Ergebnis ist eindeutig. In Lüdinghausen wird kein „Klimanotstand“ ausgerufen. Dem Antrag einer Lüdinghauser Bürgerin im Haupt- und Finanzausschuss mochte die große Mehrheit der Kommunalpolitiker im Fachausschuss nicht folgen. Dass auch die beiden grünen Vertreter der ablehnenden Verwaltungsempfehlung zugestimmt haben, war allerdings ein Missverständnis. Von Peter Werth


Mi., 18.09.2019

Susanne Lenfers: Schleichwege zu den Großeltern „Wir waren fast immer draußen“

Zu den Kindheitserinnerungen von Susanne Lenfers gehören auch die Bastel- und Malkurse in der Familienbildungsstätte und natürlich die Spiele draußen mit ihren Freundinnen.

Lüdinghausen - Susanne Lenfers erinnert sich gerne an ihre Kindheit, die sie als „unbeschwert“ beschreibt. besonders wohl hat sich die heute 54-Jährige bei ihren Großeltern gefühlt. Die sie als „Geburtstagsgeschenk“ regelmäßig mit in den Urlaub auf Norderney mitnahmen. Von Peter Werth


Di., 17.09.2019

Literaturcafé in der Auferstehungskirche Mehr als nur Grusel-Krimis

Norwegens Literatur war jetzt Thema des Literaturcafés in der evangelischen Auferstehungskirche in Seppenrade.

SEppenrade - Norwegen stand jetzt im Fokus des gut besuchten Literaturcafés in der Auferstehungskirche in Seppenrade. Vorgestellt wurden nicht nur Krimis, für die Skandinavien so bekannt ist.


Di., 17.09.2019

„Tag der offenen Tür“ auf dem Flugplatz Borkenberge Die Verlockung des Fliegens

Wie es ist, im Flieger selbst im Cockpit zu sitzen, konnten die Besucher des „Tags der offenen Tür“ auf dem Flugplatz Borkenberge im Flugsimulator ausprobieren.

Seppenrade - Hinter die Kulissen des Segelflugsports guckten jetzt zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür auf dem Flugplatz Borkenberge. Neben vielen Infos gab es auch die Möglichkeit, im Flugsimulator mal selbst im Cockpit zu sitzen oder bei einem der 20-minütigen Rundflüge die Heimat aus der Luft zu betrachten. Von Stefan Bücker


Mo., 16.09.2019

Ökumenischer Arbeitskreis lädt zur Lesung ein Tagebücher von Adam und Eva

Der Ökumenische Arbeitskreis lädt zu einer Lesung am 8. Oktober ins Pfarrheim St. Felizitas ein.

Lüdinghausen - „Die Tagebücher von Adam und Eva“ von Mark Twain sind Thema einer Lesung am 8. Oktober im Pfarrheim St. Felizitas. Dazu lädt der Ökumenische Arbeitskreis ein.


Mo., 16.09.2019

Kinderflohmarkt weiterhin beliebt Zwischen Lego und Plüschtier

Beim traditionellen Kinderflohmarkt war der Käuferandrang wieder groß – Spielzeug und Kinderkleidung wechselten den Besitzer.

Lüdinghausen - Alles was Kinderherzen höher schlagen lässt und noch viel mehr gab es beim traditionellen Kinderflohmarkt am Stadtfestsonntag. In der ganzen Innenstadt hatten die kleinen und großen Händeler schon am frühen Morgen ihre Stände aufgebaut.


Mo., 16.09.2019

Wetter, Stimmung und Programm vom Feinsten Wenn einfach alles passt

Ob selbst auf der Bühne oder im Publikum – die kleinen und großen Akteure beim Stadtfest sorgten für gute Laune – nicht nur auf dem Marktplatz.

Lüdinghausen - Petrus scheint Gefallen an der Drei-Burgen-Stadt im südlichen Münsterland gefunden zu haben. Wieder einmal konnten die Bürger ihre Stadt bei bestem Wetter feiern – und drei Tage lang. Von Arno Wolf Fischer


Mo., 16.09.2019

Polizeiwache feiert 70. Geburtstag Einmal Blaulicht bitte

70 Jahre Polizeigeschichte in der Steverstadt konnten die Besucher beim Besuch der Wache am Samstag hautnah erleben.

Lüdinghausen - Einmal auf einem echten Polizeimotorrad sitzen oder einem Drogen-Spürhund live bei der Arbeit zuschauen – beim 70. Geburtstag der Polizeiwache wurde den Besuchern eine Menge geboten. Von Justus Zentek


So., 15.09.2019

Treffen der „Alten Lüdinghauser“ Schulzeit endet, Freundschaft nicht

Vor 62 Jahren haben sie ihren Abschluss gemacht. Beim Treffen der „Alten Lüdinghauser“ trafen sich viele ehemalige Jahrgänge der alten Realschule – vormals „Ackerbauschule“ – an der Burg Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Name und Standort der Schule wechselten in den 150 Jahren – doch die enge Verbundenheit der ehemaligen Schüler der Realschule bleibt. Das zeigte sich wieder einmal beim Treffen der „Alten Lüdinghauser“. Von Inga Kasparek


So., 15.09.2019

„Kunst im Park“ Potpourri der Kreativität

Wieder einmal erwies sich die Kunstausstellung unter freiem Himmel als Erfolgsmodell.

Lüdinghausen - Malerei und Bildhauerei, Glaskunst, Schmuck, Kleidung und Fotografien – die dritte Auflage der Kunstausstellung unter freiem Himmel bot wieder eine große Bandbreite für die kunstinteressierten Besucher.


Sa., 14.09.2019

SkF: Babykorb und Haushaltskorb rücken zusammen Hilfen gegen kleines Geld

Die Teams von Babykorb und Haushaltskorb des Sozialdienstes katholischer Frauen agieren künftig gemeinsam. Beide Angebote werden zum kommenden Jahr zusammengelegt.

Lüdinghausen - Die beiden Einrichtungen des SkF Lüdinghausen – Babykorb und Haushaltskorb – rücken zusammen. Zum kommenden Jahr gibt es gemeinsame Ausgabetermine. Von Bastian Becker


Sa., 14.09.2019

Bürgermeister empfängt Läufer-Delegation aus Nysa „Wunderbare, gelebte Partnerschaft“

Die Gäste aus Polen, die für den Stadtfestlauf angereist waren, wurden am Freitag im Rathaus von Bürgermeister Richard Borgmann (M.) sowie von Lothar Kostrzewa-Kock (l.) von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft begrüßt. Mit im Bild Michael Beer (2.v.l.),Manfred Neuhaus (3.v.r.) und Franz-Josef Schütte (4.v.r.) vom Lauftreff.

Lüdinghausen - Besuch aus Polen: Im Rathaus empfing Bürgermeister Richard Borgmann Gäste aus der Partnerstadt Nysa, die für den Stadtfestlauf angereist waren. Die gegenseitigen Besuche haben Tradition, die Borgmann als Zeichen für Europa wertet. Sie sind nicht nur Freundschaft auf Verwaltungsebene, sondern eine enge Verbindung unter den Bürgern. Von Marion Fenner


Fr., 13.09.2019

Theologisches Forum Vertrauen am Sterbebett

Dr. Friederike Rüter

Lüdinghausen - Zum letzten Mal leitet Karl-Heinz Kocar die Veranstaltungsreihe des Theologischen Forums, dass diesmal unter dem Titel „Vertrauen“ steht. Zum Auftakt wird Dr. Friederike Rüter erwartet, die einlädt, über Gottervertrauen am Sterbebett zu diskutieren.


Fr., 13.09.2019

Borgmann gratuliert Jil-Marielle Becks und Lara Tönnissen Im Sattel erfolgreich

Bürgermeister Richard Borgmann (6.v.l.) empfing die erfolgreichen Reiterinnen Jil-Marielle Becks (3.v.l.) und Lara Tönnissen (5.v.l.) mit ihren Familien und Vertretern des Reitervereins.

Lüdinghausen - Die Dressurreiterin Jil-Marielle Becks wurde Ende Juli Mannschaftseuropameisterin und gewann die Bronzemedaille im Einzelwettkampf, die Pony-Springreiterin Lara Tönnissen sicherte sich erst kürzlich den Titel der Westfalenmeisterin. Die beiden erfolgreichen Amazonen empfing jetzt Bürgermeister Richard Borgmann, um ihnen persönlich zu gratulieren.


126 - 150 von 4082 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige