Mi., 11.03.2020

Mitgliederversammlung des Hegerings Die Jagd 2.0 ist eröffnet

Bis auf den letzten Platz füllten die Jäger den Saal des Burghofs.

Lüdinghausen - Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Hegerings Lüdinghausen/Seppenrade stellten sich auch die beiden Bürgermeisterkandidaten Eckart Grundmann von den Grünen und Ansgar Mertens von der CDU vor. Zudem ging es auch um aktuelle Themen wie das neue Waffengesetz, das Jagdgesetz, die ASP-Verordnung sowie die Jagdabgabe.

Di., 10.03.2020

Villa Westerholt: Fassade wird saniert Neue Farbe für die Fensterläden

René Kemmann (l.) und Daniel Ackermann vom städtischen Gebäude- und Immobilienmanagement begleiten die Sanierung der Fassade der Villa Westerholt im Namen der Stadt.

Lüdinghausen - Selbst die Fensterläden bekommen einen neuen Anstrich. Die Fassade der Villa Westerholt wird derzeit saniert. Dabei werden auch schadhafte Steine ausgetauscht.


Di., 10.03.2020

Fahrsicherheitstraining beim ADFC Punktgenaues Bremsen üben

Manfred Piotrowski (l.) und Norbert Beisenkroll vom ADFC.

Lüdinghausen - Ein Fahrradsicherheitstraining bietet der ADFC an. Es findet am 21. März (Samstag) auf dem Gelände des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs statt.


Di., 10.03.2020

Folgen des Coronavirus Märchentage und Putzaktion fallen aus

„Lüdinghausen putzt sich raus“ fällt aus.

Lüdinghausen - Der Coronavirus schlägt zu – indirekt: Die Stadt Lüdinghausen sagt die Märchentage, die am Sonntag starten sollten, ab. Sie werden Ende September nachgeholt. Ausfallen wird auch die für Samstag (14. März) geplante Aktion „Lüdinghausen putzt sich raus“.


Di., 10.03.2020

Vom Kirchplatz über die Mollstraße an den Alten Berg Geschichte voller Veränderungen

Heute leitet Martin Flügel die Mariengrundschule – und kennt die 350-jährige Geschichte.

Seppenrade - 1670 wurden die ersten Schüler in Seppenrade unterrichtet. Seitdem hat es allerhand Veränderungen gegeben – auf sämtlichen Ebenen. Rektor Martin Flügel beschreibt zum 350. Jahrestag den historischen Ablauf. Von Von, Martin Flügel


Di., 10.03.2020

Jubiläum geht mit Projekttagen und Gottesdienst über die Bühne Eine Schule spielt Schule

Gebäude mit Geschichte: Seit 350 Jahren werden in Seppenrade Jungen und Mädchen unterrichtet. Die heutige Marienschule prägt seit 2011 ein moderner Anbau.

Lüdinghausen - Seit 350 Jahren unterrichten Lehrer die Seppenrader Mädchen und Jungen. Ein Grund zum Feiern für das Kollegium und die Schüler der heutigen Marienschule. Und das geschieht mit Projekttagen, einem Gottesdienst und einem ganz besonderen Versuch. Von Beate Nießen


Di., 10.03.2020

Trio spielt Theater: „4000 Tage“ in der Aula der Realschule Plötzlich erscheint alles anders

Drei Menschen mit völlig unterschiedlichen Vorstellungen und Absichten treffen in „4000 Tage“aufeinander – und hinterfragen plötzlich sich selbst.

Lüdinghausen - Ein Stück, das Köpfchen verlangt: In „4000 Tage“ wird eine abstruse Geschichte erzählt, die Einblicke in die Psyche von drei völlig unterschiedlichen Menschen gewährt. Teilweise verwirrend, am Ende aber schlüssig. Beim Lüdinghauser Publikum jedenfalls kam‘s super an. Von Inga Kasparek


Di., 10.03.2020

Konzert in St.-Felizitas-Kirche: „Parlar cantando“ präsentiert Schubert-Werke Schöpferlob und Todesklage

Musik, die unter die Haut geht: Der Lüdinghauser Chor „Parlar cantando“ und das Kölner Orchester „Consortium Musica Sacra“ gaben am Sonntag zwei Werke

Lüdinghausen - Überzeugend und vor allem mit einer wohlklingenden Stimmgewalt präsentierten der Lüdinghauser Chor „parlar cantando“ und das Kölner Orchester „Consortium Musica Sacra“ am Sonntag in der St.-Felizitas-Kirche zwei Werke des Komponisten Franz Schubert. Sowohl das „Stabat Mater“ als auch die „Messe in Es-Dur“ begeisterte das Publikum. Von Bastian Becker


Mo., 09.03.2020

Friedhof in Seppenrade Abschiedsräume modernisiert

Das Nebengebäude der Trauerhalle auf dem Seppenrader Friedhof wurde umfangreich modernisiert. Die Maßnahme kostete rund 65 000 Euro.

Seppenrade - Rund 65 000 Euro hat sich die Stadt die Sanierung der Abschiedsräume der Seppenrader Trauerhalle kosten lassen. Sie können jetzt wieder genutzt werden.


Mo., 09.03.2020

Gymnasium Canisianum: Lehrer mit Coronavirus infiziert Stufenfahrten gestrichen

Das Gymnasium Canisianum bleibt bis zum 18. März geschlossen.

Lüdinghausen - Gähnende Leere auf den Fluren: Der Unterricht am Gymnasium Canisianum fällt bis zum 18. März aus. Das hat der Kreis Coesfeld angeordnet. Ein in Münster lebender Pädagoge hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Als Konsequenz müssen rund 700 Personen in eine „freiwillige häusliche Isolation“. Zudem werden geplante Fahrten der Schüler abgesagt. Von Peter Werth


Mo., 09.03.2020

Plattdeutscher Abend der Struckgemeinschaft: „Es coronat ein wenig“ Allerhand „Vertellkes“ und „Dönekes“

Unterhielten das Publikum mit allerhand Dönekes: Josef Helmig (v.l.), Heinz Altenbockum und Bernhard Altenbockum.

Lüdinghausen - Mit längeren und kürzeren „Vertellkes“ und „Dönekes“ sowie später zur Sicherheit auch noch mit ein bis zwei Gläsern Korn haben sich am Freitagabend die Gäste des plattdeutschen Abends der Struckgemeinschaft präventiv „desinfiziert“. Von Bastian Becker


Mo., 09.03.2020

Mitsingkonzert im Kapitelsaal Frauenpower trifft auf geballte Stimmkraft

Volles Haus: Das Mitsingkonzert am Freitagabend hat jede Menge Musik liebende Menschen in den Kapitelsaal gelockt.

Lüdinghausen - Vor allem bei den Frauen haben die Organisatoren einen Nerv getroffen: Das Mitsingkonzert am Freitag im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen war bestens besucht. Gemeinsam ließen die Damen und eine Handvoll Herren ihre Stimmen erklingen. Von ik


Mo., 09.03.2020

Wahlmarathon prägt Generalversammlung der Landjugend Duo an der Spitze

Nach einem wahren Wahlmarathon stand fest, wer künftig dem Vorstandsteam der Landjugend Seppenrade angehört. An der Spitze: Christian Willmer (h. 2. v. l.) und Klara Schulze Kökelsum (h. Mitte).

Seppenrade - Weil einige Aktive des Seppenrader Landjugendvorstands ihre Ämter niederlegten, kam es zu spannenden Wahlen während der Generalversammlung der KLJB am Freitag. Christian Willmer und Klara Schulze Kökelsum agieren fortan als Vorsitzende. Von Michael Beer, Michael Beer


So., 08.03.2020

Deutsch-Polnische Gesellschaft blickt zurück, schaut voraus und wählt Alle Amtsträger bestätigt

Der Vorstand der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (v. l.): Günther Gro-the (Beisitzer), Bruno Bierschenk (Beisitzer), Josephine Kleyboldt (Schriftführerin), Anita Lisowska (zweite Vorsitzende), Karl-Heinz Kocar (erster Vorsitzender), Joachim Witt (Kassierer) und Ursula Hölper (Besondere Kontakte). Es fehlt Lothar Kostrzewa-Kock (Beisitzer).

Lüdinghausen - Großes Vertrauen schenken die Mitglieder der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) ihrem Vorstand: Sie bestätigten während der jüngsten Versammlung alle Amtsträger und beauftragten sie somit, ihre jeweiligen Aufgaben fortzuführen. Von Arno Wolf Fischer


So., 08.03.2020

Umwelttag im Rosendorf: Mehr als 100 Seppenrader sammeln Müll Gemeinsam mit Greifzangen unterwegs

Mit Eimern, Greifzangen und Besen: Mehr als 100 Seppenrader machten sich am Samstag auf den Weg, um arglos in die Natur und ins Dorf geworfenen Müll einzusammeln.

Seppenrade - Allerhand Seppenrader haben sich am Samstag auf Müllsuche begeben. Gemeinsam sammelten sie in der Natur und im Dorf achtlos Weggeworfenes. Dazu aufgerufen hatte - wie in jedem Jahr - der Heimatverein. Von Michael Beer


So., 08.03.2020

Coronavirus: Lehrkraft aus Münster infiziert Canisianum vorsichtshalber geschlossen

Coronavirus: Lehrkraft aus Münster infiziert: Canisianum vorsichtshalber geschlossen

Lüdinghausen - Bei einer Lehrkraft aus Münster, die am Canisianum unterrichtet, ist eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden. Deshalb bleibt das Lüdinghauser Gymnasium von Montag (9. März) bis zum 18. März (Mittwoch) vorsichtshalber geschlossen.


So., 08.03.2020

Energieberatung vor Ort Experten geben wertvolle Tipps

Vertreter der Stadt Lüdinghausen, der Sparkasse Westmünsterland, des Kreises Coesfeld sowie der Kreishandwerkerschaft

Lüdinghausen - Energieberater der Kreishandwerkerschaft sind ab Montag (9. März) in der Stadt unterwegs und beraten ausgewählte Immobilieneigner.


Sa., 07.03.2020

Zentrale Notaufnahme im St. Marien-Hospital Hilfe im Notfall mit Farbensystem

Das Team der ZNA mit Dr. Friederike Haermeyer (2.v.r.) und Manuela Dresemann (r.) kümmert sich um Notfallpatienten.

Lüdinghausen - Nach einem klaren System werden Notfallpatienten im St. Marien-Hospital innerhalb von zehn Minuten nach ihrer Dringlichkeit eingeteilt. Das Manchester Triage System hilft bei der Umsetzung der Gesundheitsreform aus dem Jahr 2018. Einige Patienten müssten aber nicht unbedingt sofort in der Notaufnahme vorbeischauen. Von Bastian Becker


Sa., 07.03.2020

Schüler lernen allerhand über Lebensmitteln Leckeres einkaufen, ernten und essen

Im Gymnasium Canisianumkochen die Schüler oft auch selbst.

Lüdinghausen - Nicht nur in den Lüdinghauser Kindergärten und Grundschulen beschäftigen sich die Kids gemeinsam mit Erziehern und Lehrern mit dem Thema „Gesunde Ernährung“. Auch in den weiterführenden Schulen geht’s immer wieder ums Einkaufen, Kochen und Essen – inklusive Lebensmittelkunde.


Sa., 07.03.2020

Tag der gesunden Ernährung: Diplom-Oecotrophologin Lisa Linder gibt Tipps Immer auf den eigenen Körper hören

Hauptsache Gemüse: Diplom-Oecotrophologin Lisa Linder weiß, worauf es bei einer gesunden Ernährung ankommt.

Lüdinghausen - Für die einen ist es schlichtweg lebensnotwendig, die anderen machen daraus eine Religion: Essen. Am 7. März ist Tag der gesunden Ernährung. Diplom-Oecotrophologin Lisa Linder spricht im Interview über den diesjährigen Themenschwerpunkt, gastrointestinale Erkrankungen, und gibt Tipps für alle, die bewusst genießen möchten. Von Annika Wienhölter


Sa., 07.03.2020

Arbeitsgruppe „Baukultur“ des Heimatvereins Lüdinghausen Was rund um St. Felizitas passiert

Der Blick vom Turm der St.-Felizitas-Kirche auf die Mühlenstraße – das Foto entstand um 1960. Das Quartier untersucht die Arbeitsgruppe „Baukultur“ derzeit.

Lüdinghausen - Mit den zu erwartenden baulichen Veränderungen im Schatten der Kirche St. Felizitas beschäftigt sich derzeit die Arbeitsgruppe „Baukultur des Heimatvereins Lüdinghausen. Um das Areal zu dokumentieren suchen die Aktiven nach alten Fotos, Zeichnungen oder Skizzen.


Fr., 06.03.2020

Öffentliche Stadtführung am Samstag Geschichten und Geschichte entdecken

Auch die Burg Lüdinghausen ist ein Ziel während der öffentlichen Stadtführung am Samstag (7. März).

Lüdinghausen - Eine öffentliche Stadtführung bietet Lüdinghausen Marketing am Samstag (7. März) Start ist um 14.30 Uhr am Lüdinghaus (Borg 4).


Fr., 06.03.2020

Magische Momente zum Auftakt: Märchentage starten in ihre 19. Runde Neue Wege in eine wundersame Welt

Haben gemeinsam das Programm für die Märchentage 2020 vorgestellt: Bernhard Krämer (r.), erster Vorsitzender der Bürgerstiftung Lüdinghausen, und Anja Kleykamp, städtische Pressesprecherin.

Lüdinghausen - „Es war einmal . . .“ heißt es in der kommenden Zeit gleich mehrfach in Lüdinghausen und Seppenrade: Die Märchentage starten am 15. März (Sonntag) in ihre 19. Runde. Diesmal lautet das Motto „Neue Wege gehen“. Und das spiegelt sich im Programm wider. Da wird nicht nur erzählt und gelesen, sondern auch gezaubert, musiziert und gerätselt. Von Annika Wienhölter


Fr., 06.03.2020

Workshop rund um interkulturelle Kompetenz Einmal wer völlig anderes sein

Die Kursleiter des

Lüdinghausen - Mit fremden Kulturen haben sich einige Kursleiter des Volkshochschulkreises Lüdinghausen während eines Ganztagesworkshops beschäftigt – und dabei allerhand über den eigenen Lebensstil und deutsche Gepflogenheiten gelernt.


Fr., 06.03.2020

Cani-Schülerinnen bei „Jugend forscht“ Bio-Folie entwickelt

Judith Niehues (v.l.), Mara Baumeyer und Namuun Gankhuyak – alle aus der Klasse 8b – vor ihrem Wettbewerbsstand.

Lüdinghausen - Drei Cani-Schülerinnen waren jetzt beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ erfolgreich. Sie beschäftigten sich mit der Entwicklung einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Folie, die biologisch abbaubar ist.


101 - 125 von 4825 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige