Mo., 01.07.2019

Chorfestival in der Kirche St. Felizitas Wenn 500 Stimmen ertönen

Die Kirchenbänke warn am Samstag mit den Sängern der 23 Chöre mehr als gut belegt.

Lüdinghausen - Wenn 500 Menschen gemeinsam ihre Stimme in einem sakralen Bauwerk ertönen lassen lassen, dann ist dies ein ganz besonderer Moment. Solch einen gab es am Samstag in der St.-Felizitas-Kirche. Von Arno-Wolf Fischer

Mo., 01.07.2019

Lüdinghausen Waldboden in Brand

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Nächtlichter Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr: Am frühen Montagmorgen standen in der Lüdinghauser Bauerschaft Ermen rund 400 Quadratmeter Waldboden in Flammen.


Mo., 01.07.2019

Erneute Kontrolle im Naturschutzgebiet Borkenberge Reiterstaffel unterstützte Kontrollaktion im Naturschutzgebiet

Erneute Kontrolle im Naturschutzgebiet Borkenberge: Polizei stößt auf keinen Motocrosser

Seppenrade - Es war die zweite großangelegte Kontrolle im Naturschutzgebiet Borkenberge in diesem Jahr. Bei der Aktion am Sonntag waren auch Polizeibeamte der Reiterstaffel Dortmund im Einsatz. Im Fokus der Beamten: illegal fahrende Motocrosser.


Mo., 01.07.2019

Abiturfeier des St.-Antonius-Gymnasiums „Wir greifen zu den Sternen“

Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt übergab nicht nur Zeugnisse an die Abiturienten, für manche gab es auch Blumen und Urkunden wegen besonderer Leistungen.

Lüdinghausen - Als „Abinauten“ wollten die 99 Abiturienten des Anton in den Sternenhimmel starten. Und der Start glückte – trotz hochsommerlicher Hitze im Festzelt. Von Arno-Wolf Fischer


So., 30.06.2019

Marienschule präsentiert Musical Gut gebrüllt, Löwe

Die jungen Darsteller zeigten vollen Einsatz während der Vorstellungen im Rosengarten.

Seppenrade - Ungewohnte Töne im Seppenrader Rosengarten. Dank den Schülern der Marienschule hatten sich am Wochenende gefährliche Raubkatzen dorthin verirrt. Dem Publikum gefiel es. Von Michael Beer


So., 30.06.2019

Kleinkunst-Quintett zwischen den Burgen Gelungene Mixtur

Den Auftakt machten die Mitglieder der Band „Lippetaler Minirock“ auf der Wiese vor der Burg Vischering.

Lüdinghausen - Für die Organisatoren war es ein logistischer Kraftakt, für die Besucher ein Event der Extraklasse – beim Kleinkunst-Quintett konnte die Steverstadt mit ihren besonderen Reizen punkten. Von Bastian Becker


So., 30.06.2019

Umgestaltung der Gartenstraße Aufwertung mit Spalierbäumen

In der Gartenstraße beginnen am Montag (1. Juli) die Bauarbeiten für die Umgestaltung.

Lüdinghausen - Auf der Gartenstraße passiert etwas: Sie wird ab Montag (1. Juli) umgestaltet. Wegen der Bauarbeiten ist die Straße vom Markt bis zur Einfahrt Tiefgarage nur noch für Fußgänger und Radler nutzbar. Die Maßnahme dauert bis Ende September.


Sa., 29.06.2019

Bürgermeister erweitern Zentrale Vergabestelle Fachwissen bündeln

Sie wollen ihre Kräfte bündeln (v.l.): Bürgermeister Dietmar Bergmann (Nordkirchen), Bürgermeister Richard Borgmann (Lüdinghausen), Bürgermeisterin Manuela Mahnke (Nottuln) und Bürgermeister Klaus Gromöller (Havixbeck).

Lüdinghausen - Über Gemeindegrenzen hinweg wollen Lüdinghausen, Nottuln, Havixbeck und Nordkirchen künftig bei der Vergabe von Bau- und Dienstleistungen zusammenarbeiten. Eine entsprechende Vereinbarung, nach der die Stadt Lüdinghausen als Dienstleister für die anderen Kommunen auftritt, haben die Bürgermeister jetzt vereinbart.


Sa., 29.06.2019

Versammlung der VVG Überschuss geht zurück – Umsatz unbefriedigend

Gut besucht war die Mitgliederversammlung der VVG Lüdinghausen-Selm.

Lüdinghausen - Auf ein sehr schwieriges Jahr 2018 blickte Klaus Kortenbusch, Geschäftsführer der VVG Lüdinghausen-Selm, bei der Generalversammlung in der Stadthalle Olfen zurück. So sei der Umsatz um über zehn Prozent gesunken. Aber: „Trotz schwieriger Zeiten ist die VVG aber in jeder Situation ihren Abnahmepflichten nachgekommen“, betonte er. Von Michael Beer


Sa., 29.06.2019

Burg Vischering wird Filmkulisse Die Braut in der Gräfte

Burg Vischering wird Filmkulisse: Die Braut in der Gräfte

Lüdinghausen - Die Burg Vischering ist es gewohnt, als Kulisse zu dienen – etwa für die Fotos von Hochzeitspaaren. Jetzt taucht sie gar in einem Film auf. Regisseur Mark Lorei dreht dort für die historische Webserie „Haus Kummerveldt“.  Von Niklas Tüns


Sa., 29.06.2019

Entlassfeier an der Realschule Karten werden neu gemischt

Für den letzten Schultag und die feierliche Zeugnisübergabe hatten sich die Realschüler besonders schick gemacht. Nun gilt es, eigene Wege zu finden und zu gehen.

Lüdinghausen - Die Zehntklässler der Realschule feierten am Freitag ihren letzten Schultag. Bei der feierlichen Zeugnisübergabe ermunterte die kommissarische Schulleiterin Annette Uckelmann die Jugendlichen, nun ihren eigenen Weg zu finden. Gut vorbereitet darauf seien sie, war sie überzeugt. Von Marion Fenner


Sa., 29.06.2019

Entlassfeier an der Gemeinschaftshauptschule Die Klingel als Befreiung empfunden

52 Jugendliche verlassen in diesem Jahr die Gemeinschaftshauptschule – der vorletzte Jahrgang der auslaufenden Schule. Die kommissarische Schulleiterin Sandra Brüggemann (kl. Foto) sowie Bürgermeister Richard Borgmann und die Elternvertreterin wünschten ihnen alles Gute für die Zukunft.

Lüdinghausen - 52 Jugendliche wurden am Freitag aus der Gemeinschaftshauptschule entlassen. In einer stimmungsvollen Feier wurden ihnen die Abschlusszeugnisse überreicht. Von Inga Kasparek


Fr., 28.06.2019

Sommerkonzert im St.-Antonius-Gymnasium Eine heiße Angelegenheit

Andrea Hölscher dirigierte ein letztes Mal das Orchester des St.-Antonius-Gymnasiums. Insgesamt war das Sommerkonzert eine heiße Angelegenheit.

Lüdinghausen - Das Sommerkonzert des St.-Antonius-Gymnasiums war eine heiße Angelegenheit. Und das war nicht nur den hohen Temperaturen geschuldet, auch die musikalischen Beiträge ließen diesen Schluss zu.


Fr., 28.06.2019

Zweite Abschlussfeier am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Weltbilder werden diskutiert

Mit Gesang wurde die Verabschiedung begleitet, die im Foyer der Schule stattfand.

Lüdinghausen - „Aus ihren Reihen kommt ein ganz großes Engagement“, dankte Schulleiterin Sabine Neuser den Schülern der 14 Abschlussklassen, die am Mittwoch am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg ihre Zeugnisse erhielten. Von Bastian Becker


Fr., 28.06.2019

Pflanzen benötigen jetzt viel Wasser Auch an Straßenbäume denken

Die Stadt gießt neu angepflanzte Bäume und Hecken. Ältere Bäume freuen sich über eine Wasserspende von Bürgern.

Lüdinghausen - Bäume, Sträucher und Beete brauchen ebenso wie der Rasen bei trockenem Sommerwetter viel Wasser. Experten raten dazu, morgens oder abends zu gießen. Aus Sicht des Wasserversorger Gelsenwasser ist es kein Problem, auch an die Pflanzen zu denken. Die Talsperren sind gut gefüllt. Von Marion Fenner


Fr., 28.06.2019

Beate und Friedhelm Kürz retten kleine Fledermaus „Prinz Dracula“ aufgepäppelt

Friedhelm (r.) und Beate Kürz – mit einem Modell in der Hand – haben sich am Wochenende als Lebensretter für eine kleine Fledermaus betätigt. Wertvolle Tipps kamen dafür von Reinhard Loewert, dem NABU-Experten für Fledermäuse.

Seppenrade - „Prinz Dracula“ ist Friedhelm Kürz direkt vor die Füße gefallen. gemeinsam mit seiner Frau Beate hat er jetzt eine kleine Fledermaus, die er vor seiner Garage gefunden hat, wieder aufgepäppelt. Wertvolle Tipps gab dazu Fledermaus-Experte Reinhard Loewert. Von Peter Werth


Do., 27.06.2019

Letzte Vertreterversammlung der Volksbank Lüdinghausen-Olfen Neuer Aufsichtsrat gewählt

Der neue Aufsichtsrat der Volksbank Südmünsterland-Mitte (es fehlt der designierte Vorsitzende Jochen Niehoff) mit den drei Vorständen (v.r.) Christoph Sebbel, Marcus W. Leiendecker und Berthold Stegemann (Henning Henke fehlt). Anlässlich der Vertreterversammlung der Volksbank Lüdinghausen-Olfen erhielt Bernhard Hagen (Foto, rechts) die goldene Ehrennadel von Carsten Waldhelm. Der neue Aufsichtsrat der Volksbank Südmünsterland-Mitte (es fehlt der designierte Vorsitzende Jochen Niehoff) mit den drei Vorständen (v.r.) Christoph Sebbel, Marcus W. Leiendecker und Berthold Stegemann (Henning Henke fehlt).

Lüdinghausen - Ein Ära ist zu Ende: Die Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG veranstaltete jetzt ihre letzte Vertreterversammlung. Nach der Fusion mit der Volksbank Haltern gehen beide Banken künftig gemeinsame Wege. Der neue Aufsichtsrat der VB Südmünsterland-Mitte wird aus zwölf Personen bestehen, darunter vier Frauen. Sechs Vertreter kommen aus Lüdinghausen und sechs aus Haltern. Von Michael Beer


Do., 27.06.2019

St.-Antonius-Gymnasium 99 „Abinauten“ entsandt

Volle Konzentration brauchte es während der Prüfingsklausuren

Lüdinghausen - Drei Jahre haben sie in der Oberstufe gebüffelt, jetzt ist es geschafft. 99 junge Menschen haben am St.-Antonius-Gymnasium ihr Abitur geschafft.


Do., 27.06.2019

Evangelische Kirchengemeinde Lüdinghausen Neues Gesicht im Presbyterium

Kerstin Fröhlich wurde jetzt einstimmig ins Presbyterium gewählt.

Lüdinghausen - Ausgebildete Kinderkrankenschwester, Erfahrung in der Hospizarbeit und vielen bekannt durch ihr Engagement in der Konfirmandenarbeit: Kerstin Fröhlich bringt eine menge Kompetenzen mit, wenn sie ab sofort zum Leitungsgremium der evangelischen Gemeinde gehört.


Do., 27.06.2019

Heute ist Weltdufttag „Düfte sind ein Wächter am Tor zu uns selbst“

Nicht jeder Duft wird so positiv wahrgenommen.

Lüdinghausen - Manche Düfte wecken Erinnerungen an eine schöne Kindheit, andere lösen Ängste aus oder schrecken gar ab. Am Welttag des Duftes haben die WN mit drei Fachleuten in Sachen Duft über das Thema gesprochen. Von Bastian Becker


Do., 27.06.2019

Letzter Jahresabschluss der Volksbank Lüdinghausen-Olfen Gewappnet für die Zukunft

Vorstandssprecher Marcus W. Leiendecker (l.) und Vorstand Berthold Stegemann präsentierten den letzten Jahresabschluss der Volksbank Lüdinghausen-Olfen.

Lüdinghausen - Die Volksbank Lüdinghausen-Olfen präsentierte jetzt ihren letzten Jahresabschluss. Die Bank ist mit der Volksbank Haltern zur Volksbank Südmünsterland-Mitte fusioniert. Das Geschäftsvolumen beider Häuser liege bei zwei Milliarden Euro, sagte Marcus W. Leiendecker, Vorstandssprecher der Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG. Von Michael Beer


Do., 27.06.2019

Positive Bilanz der Geschäftsführung „Ganz gut geschlagen“

In der Olfener Stadthalle präsentierte die Geschäftsführung den Genossenschaftsmitgliedern die Bilanz des vergangenen Jahres.

Lüdinghausen - Gestiegne Preis bei Getreide, Futtermitteln sowie bei den Brenn- und Treibstoffen ließen 2018 die Warenumsätze der Raiffeisen-Genossenschaft steigen. Dagegen sorgte die Dürre für einen Rückgang der gehandelten Mengen – vor allem bei Mais und Getreide. Von Ulrich Reismann


Mi., 26.06.2019

Abschlussfeier am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg „The time of our lives“

Musikalisch wurde die Veranstaltung von Schülern der Klassen BG71S und BG81S mit den Liedern „Auf uns“ und „80 Millionen“ unterstützt.

Lüdinghausen - In der ersten von zwei Abschlussfeiern des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs zunächst die 185 Absolventen der erzieherisch-pädagogisch-pflegerischen Bildungsgänge verabschiedet.


Mi., 26.06.2019

Lagerhallenbrand in Aldenhövel Fahrlässige Brandstiftung

Lüdinghausen - Ein mit Leinöl getränkter Lappen, von einem Mitarbeiter im Lager liegen gelassen, hat durch Selbstentzündung den Großbrand in einer Lagerhalle in Aldenhövel Mitte Juni ausgelöst. Die Polizei spricht von fahrlässiger Brandstiftung.


Mi., 26.06.2019

Lüdinghausen

Lüdinghausen - Eine erschreckend hohe Zahl von Landwirten gibt auf oder verkleinert den Betrieb drastisch. Über diese Entwicklung berichtete Geschäftsführer Norbert Menge auf der Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen. „Uns sind 40 Höfe bekannt“. In der Vergangenheit habe diese Zahl immer so zwischen sechs und acht pro Jahr gelegen. Von Ulrich Reismann


101 - 125 von 3667 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige