Kreis Coesfeld
Ausbildung zum Naturgenuss-Führer

Kreis Coesfeld. „Gärten im Münsterland“ stehen im Mittelpunkt einer bundesweit zertifizierten Ausbildung zum Naturgenuss-Führer, den die Naturschutzstation Münsterland des Naturschutzbundes (Nabu) in Kooperation mit dem Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und der Natur- und Umweltakademie NRW anbietet. Naturinteressierte Personen sollen geschult werden, um Gäste auf ausgewählten Thementouren oder kulinarischen Events an außergewöhnlichen Orten zu begleiten. Der Kurs besteht aus drei Blöcken mit rund 90 Stunden. Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen werden durch Vorträge, Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen, Workshops sowie Vorträge vermittelt. Start ist Ende dieses Monats. Teilnehmergebühr: 295 Euro (fürNabu- und KAB-Mitglieder 250 Euro). Nähere Auskünfte: Norbert Menke 2 02501 / 9719433 oder N.Menke@NABU-Station.de und Josef Mersch, 2 0251 / 6097620 oder regio-muenster@kab-muenster.de.

Dienstag, 11.08.2015, 18:42 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3438539?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F
Nachrichten-Ticker