Sommerkonzert auf Burg Vischering
Fusion trifft Gypsy-Swing

Kreis Coesfeld. Beim vierten Open-Air-Sommerkonzert des Kreises Coesfeld am kommenden Samstag (11. Juli; 20 Uhr) geben sich zwei Saitenvirtuosen die Ehre. Lulo Reinhardt, charismatischer Spross aus der legendären Musikerfamilie Reinhardt, und der vielseitige Jazz-Gitarrist Daniel Stelter bieten ihrem Publikum ein Hörabenteuer der Extraklasse.

Donnerstag, 09.07.2020, 08:00 Uhr
Sommerkonzert auf Burg Vischering: Fusion trifft Gypsy-Swing
Am Samstag spielen Lulo Reinhardt (r.) und Daniel Stelter vor der Burg Vischering in Lüdinghausen. Foto: Volker Bruns)

Auf Burg Vischering in Lüdinghausen trifft Gypsy-Swing die Musik der Welt – von Persien bis Lateinamerika. Mit Virtuosität und Harmonie im Zusammenspiel eröffnet das Duo einen Klangkosmos zwischen Tradition und Moderne.

Lulo Reinhardt ist einer der wichtigsten und unverwechselbaren musikalischen Stimmen der Sinti und Roma, er ist aber auch ein neugieriger Grenzgänger an der Gitarre, der brillant Klassik, Flamenco, Swing und indische Musik miteinander verbindet.

In dem renommierten Gitarristen Daniel Stelter hat er einen kongenialen Duopartner gefunden. Daniel Stelter, klassisch ausgebildet und im Jazz, Rock- und Pop gleichermaßen zuhause, stand schon mit namhaften Größen wie Al Jarreau, Wolfgang Haffner oder Till Brönner auf der Bühne. Mit seinem unaufgeregten Stil hat er eine eigene Klangsprache entwickelt.

Es sind noch Restkarten verfügbar. Um einen Stau im Wartebereich zu vermeiden, bittet der Kreis darum, die Eintrittskarten bevorzugt im bargeldlosen Vorverkauf in beiden Kulturzentren oder online unter www.burg-vischering.de und www.adticket.de zu erwerben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7486382?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker