Neue Ausstellung in der Burg Vischering: Hans Vincenz – ein rheinischer Expressionist
Im Rausch von Farben

Kreis Coesfeld. Ein Paar im Gespräch im Wald. Grün und gelb, braun und in der Mitte leuchtende Feuertöne. Hans Vincenz lässt Farben sprechen. Sie strahlen in der Lichtung, sie verschwinden dunkel im Schatten. Manchmal dominiert ein Farbton über das ganze Bild – Schiffe auf dem Rhein, die durch Orangeschattierungen fahren.

Dienstag, 07.07.2020, 06:00 Uhr
Neue Ausstellung in der Burg Vischering: Hans Vincenz – ein rheinischer Expressionist: Im Rausch von Farben
„Ruhrgebiet 1952“ von Hans Vincenz. Foto: Mick Vincenz

„Im Farbenrausch“, so der Titel der neuen Ausstellung, die der Kreis Coesfeld in der Burg Vischering in Lüdinghausen in Zusammenarbeit mit der Overhead Gallery Münster präsentiert, zeigt eine Auswahl des Werks von Hans Vincenz (1900 bis 1976), der fast 40 Jahre in Essen-Werden wohnte. Ein rheinischer Expressionist, der einige tausend Werke geschaffen hat. „Hans Vincenz hat sich nie so sehr für den Verkauf seiner Bilder interessiert“, berichtet Kurator Dr. Jörg Bockow im Pressegespräch gestern in Lüdinghausen. Bockow hat seit 25 Jahren Kontakt zu der Familie von Hans Vincenz. Der Neffe von Hans zeigte ihm eines Tages das Lager mit den Bildern des verstorbenen Onkels. „Ich war sofort begeistert davon“, sagt Bockow. Vor allem, als er noch eine andere Seite des Essener Künstlers entdeckte: die abstrakte Malerei, der er sich zu Beginn der 1950er Jahre verstärkt zuwendete. „Das ist so modern, das hätte genauso gut heute entstanden sein können“, schwärmt Bockow. „Ich war sofort geflasht.“ Wunderbare Kompositionen aus Farben, Formen und Linien, bei denen das Auge einen Halt sucht und nicht findet.

In Essen-Werden besaß Hans Vincenz einen kleinen Familienbetrieb, der ihn wirtschaftlich unabhängig machte. So konnte er sich ganz als Autodidakt der Malerei widmen. „In der Bevölkerung kannte man ihn. Er trug eine Baskenmütze und rauchte Pfeife“, beschreibt Bockow ihn.

Manchmal lud er Leute ein und verkaufte Bilder, aber es war für ihn nicht notwendig. „Er tat es meistens, wenn er Platz brauchte.“ So sind noch rund 3000 Bilder aus über 40 Jahren Schaffenszeit vorhanden, die nicht verkauft wurden.

Ein bisschen August Macke, ein bisschen Paul Gauguin – „der Einfluss der großen Expressionisten ist in seinen Bildern erkennbar“, sagt Kreis-Kulturreferentin Anna Maria Katz. Doch seine Flusslandschaften, Ruhrgebietsszenen, Wälder und Porträts sprechen durch einzigartige Farbkompositionen. Da schimmert der Baumstamm grün und der anderer weiß; in der Ferne ein Gebäude als ein hell strahlender Tupfer. Die Gesichter oft ohne Augen, Nase, Mund. Melancholisch, heiter, düster. Die Farben fabrizierte er selber und stellte daraus Ölkreide her. Das Papier tränkte er in Terpentin. So begannen die Farben auf dem Papier zu fließen, fast wie ein Aquarell, ohne eines zu sein. „Er wollte die Farben genauso,“ sagt Bockow. Und so ist er mit seiner Farbpalette und seinen zwei Gesichtern aus Expressionismus und abstrakter Malerei doch wieder mit keinem anderen Künstler vergleichbar.

Er war ein leister Künstler, doch wenn er ausstellte, fand er viel Beachtung. Das Folkwang-Musem in Essen zeigte Bilder von ihm, Anfang der 60er Jahre stellte er auch in den USA aus. Nach seinem Tod war es längere Zeit still, was sein Werk angeht.

Hans Vincenz ist somit eine richtig gute Entdeckung; eine Überraschung für sich. In der Burg Vischering ist in Zusammenarbeit mit der Overhead Gallery Münster eine Einzelausstellung zu sehen, die einen Querschnitt seines Schaffens von der expressionistischen Zeit bis zu seiner abstrakten Malerei präsentiert. Die Bilder können auch gekauft werden.

„Ich möchte gerne, dass so ein wunderbarer Maler wie Hans Vincenz nicht vergessen wird und ihn in einen Bereich bringen, wohin er eigentlich gehört“, sagt Thomas Hoffmann von der Overhead Gallery, warum er ihn in sein Programm aufgenommen hat.

0 Von Freitag, 10. Juli, bis Sonntag, 8. November. Keine Eröffnung wegen Corona.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7483527?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F
Nachrichten-Ticker