Kreis Coesfeld
Alycia Zombik und Kaisa Jung lesen am besten vor

Dülmen (mm). 20 erstklassige Vorleser und Vorleserinnen hatten sich am Mittwoch in der Stadtbücherei Dülmen versammelt, um die beiden Besten aus ihrer Mitte zu ehren.

Donnerstag, 21.02.2019, 19:16 Uhr aktualisiert: 22.02.2019, 07:20 Uhr
Kreis Coesfeld: Alycia Zombik und Kaisa Jung lesen am besten vor
Gratulation von Dülmens stellvertretender Bürgermeisterin Annette Holtrup (l.) und Büchereileiterin Petra Toppmöller (2.v.r.) für die Kreissiegerinnen Alycia Zombik und Kaisa Jung (r.). Foto: mm

Beim Kreisentscheid ging es darum, zunächst ein selbst mitgebrachtes Stück vorzutragen, um dann eines aus dem Bestand der Bücherei vorzulesen. Gleich zwei Sieger galt es unter den Schülern der sechsten Klassen aus dem gesamten Kreisgebiet zu küren. Denn der Nord- und der Südkreis nehmen beide am Wettbewerb teil. Jury-Mitglied Sarah Mühlenbäumer attestierte allen Teilnehmern: „Ihr habt es uns heute wirklich nicht leicht gemacht. Weil ihr einfach alle sehr gut gelesen habt. So lange haben wir noch nie über die beiden ersten Preise beraten.“

Am Ende bekamen 18 Vorleser von Annette Holtrup, stellvertretende Bürgermeisterin, eine Urkunde und ein Buch überreicht. Alycia Zombik (11) aus Lüdinghausen und Kaisa Jung (11) aus Gescher dürfen den Süd- und den Nordkreis beim Bezirksentscheid vertreten. „Ihr habt alle bewiesen, wie wichtig das Lesen auch heute noch ist. Denn ohne Lesen kommt man auch in der digitalen Welt und am Smartphone nicht weiter“, so Holtrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6409453?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F819241%2F1324401%2F
Nachrichten-Ticker