Mo., 16.12.2013

An zwei Sonntagen öffnet der Heimatverein für Gäste Glühwein im Pulvertrum

Coesfeld (hlm). Das ist etwas Besonderes: Am 29. Dezember und am 5. Januar von 14 bis 18 Uhr öffnet der Pulverturm für Sonntagsspaziergänger. Der Pulverturm ist eines der ältesten Gebäude von Coesfeld. Öffnet sich die Tür, beginnt eine Reise in die Vergangenheit. Akribisch zusammengetragen und liebevoll in Szene gesetzt sind einfach Geräte und Gegenstände aus vergangener Zeit. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 16.12.2013

Coesfeld Glücks-Schweine weg

Coesfeld. Ein riesiger Erfolg ist die Glücks-Schwein-Aktion unserer Zeitung, die aufgrund einer Anregung von Ursula Thunnert aus Darfeld gestartet werden konnte. Sie hatte eine ähnliche Aktion im Harz gesehen. Ruck, zuck waren alle Glücksbringer vergriffen. Die reservierten Schweinchen sollten möglichst bis Mitte dieser Woche abgeholt werden. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.12.2013

Facebook-Voting bis Freitag Glühweinkönigin wählen

Coesfeld (dp). Elf Kandidatinnen haben sich bei unserer Aktion „Glühweinkönigin“ von den AZ-Fotografen ablichten lassen. Jetzt bestimmen Sie die Gewinnerin. In einer Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite finden Sie alle Teilnehmerinnen. Mit einem Klick auf „Gefällt mir“ stimmen Sie für Ihre Favoritin. Die Gewinnerin bekommt einen exklusiven Haarschnitt bei Hairkapper Scholte van Mast geschenkt. Von Daniel Peters


So., 15.12.2013

Adventsmarkt „Loburger Vielerlei“ zieht am Sonntag Scharen von Besuchern an Hektik zu Hause gelassen

Coesfeld. Das Jagdhorn ertönt auf der Brücke vor der Loburg. Schnell strömen die zahlreichen Besucher in Richtung des Signals. Franz Prinz zu Salm-Salm, der Schlossherr persönlich, lädt die vorweihnachtlich gestimmten Menschen am Sonntagnachmittag im Rahmen des Adventsmarktes „Loburger Vielerlei“ zu einer Führung ein. Keine Spur von Hektik oder Stress. Von Manuela Reher


So., 15.12.2013

Versammlung des Chors in der Kantorei Anna Katharina / Auftritt bei Christmette mit feierlichem Gesang Cäcilienfest mit Ehrungen und Neuaufnahmen

Coesfeld. Anlässlich ihres alljährlichen Cäcilienfestes im Advent hat die Kantorei Anna-Katharina-Mitglieder für treue Mitgliedschaft in der Kantorei und im Cäcilienverband geehrt, sowie feierlich neue Mitglieder aufgenommen. Von Allgemeine Zeitung


So., 15.12.2013

Coesfeld Lkw-Fahrer missachtet Vorfahrt

Coesfeld/Lette. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ist es am späten Freitagnachmittag auf der B 474 gekommen. Nach Angaben der Polizei missachtete ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Dülmen beim Überqueren der K 48 die Vorfahrt eines 31-jährigen Gronauers, der mit seiner 26-jährigen Beifahrerin in Richtung Coesfeld unterwegs war. Beide Insassen des Pkw wurden leicht verletzt. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 13.12.2013

Staraufgebot im Konzert Theater strapaziert die Lachmuskeln der Zuschauer Köstlicher Jahresrückblick mit Jörg Knör

Coesfeld. Einen Jahresrückblick, bei dem Tränen gelacht werden, der nicht die heroischen Momente in den Fokus rückt, sondern die peinlichen unter dem Teppich hervorholt und bei dem sich die echten und vermeintlichen Stars am laufenden Band die Klinke in die Hand geben – den gibt es im Konzert Theater mit Multitalent Jörg Knör. Von Ursula Hoffmann


Fr., 13.12.2013

Vielerlei auf der Loburg lockt wieder / Kinderprogramm im Gewölbekeller Adventsmarkt mit Burgführungen

COESFELD. Am morgigen, dritten Adventssonntag (15. 12.) öffnet der traditionelle Adventsmarkt „Loburger Vielerlei“ von 11 bis 18 Uhr seine Pforten. Neben den adventlich geprägten Produkten von Hobbykünstlern und zahlreichen Organisationen warten auch außergewöhnliche Programmpunkte auf die Besucher. „In diesem Jahr lege ich besonderen Wert auf den Kinder-Keller im Gewölbe. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 13.12.2013

Erlös für den Kirchenanstrich in St. Jakobi / Ab sofort Karten erhältlich / 100 000 Euro werden benötigt Benefizabend mit Tenören und Tanz

Coesfeld. Die Jakobikirche zeigt sich zwar schon in strahlend neuen Farben, bezahlt ist der Anstrich aber noch nicht. Das soll sich ändern durch einen großen Benefizabend mit den Tenören 4 you in der Bürgerhalle am 17. Mai. Heute beginnt der Kartenvorverkauf. Von Ulrike Deusch


Fr., 13.12.2013

Spendenaktion: Fünf Euro pro Stein / Gemeinden einbinden Ein bunter Weg soll die Kirchen verbinden

Coesfeld (ude). Na, das kann heiter werden: ein bunter ökumenischer Weg über den Marktplatz zwischen Lambertikirche und Evangelischer Kirche, der die Gemeinden nicht nur Schritt für Schritt zusammenführt, sondern sich auch noch in barer Münze auszahlt. Von Ulrike Deusch


Fr., 13.12.2013

Coesfeld Feuerwehr im Einsatz

Coesfeld. Zum Glück nur ein angebrannter Topf mit Essen war der Grund für eine starke Rauchentwicklung, die gestern sogar mehrere Einsatzkräfte und Fahrzeuge der Feuerwehr beschäftigte. Sie rückten gegen 14.30 Uhr zum Haus an der Sökelandstraße aus, mussten aber gar nicht mehr eingreifen, teilte die Wehr mit. Der Bewohner hatte das Missgeschick schon selbst bemerkt und den Topf von der Herdstelle genommen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 12.12.2013

Pumpengasse, Neu- und Neutorstraße betroffen Gehwege werden später saniert

Coesfeld (dp). Die Gehwege in der Pumpengasse, Neustraße und Neutorstraße sollen im nächsten Jahr noch nicht saniert werden, das hat der Bauausschuss auf Antrag der FDP beschlossen. Von Daniel Peters


Do., 12.12.2013

Coesfeld Testbohrungen am Jakobi-Park

Noch keine bösen Überraschungen hat der Kampfmittelräumdienst auf dem Gelände des zukünftigen Jakobi-Parks gefunden. Alle Testbohrungen waren bislang negativ. Grund für die Untersuchung sind Luftbildaufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg, die belegen, dass ein schlummernder Blindgänger nicht ausgeschlossen werden kann. Von Allgemeine Zeitung


Do., 12.12.2013

Jury freut sich auf Vorschläge aus der Bürgerschaft / Verleihung erfolgt am 17. März bei Stadtempfang Ehrenamtspreis-Kandidaten gesucht

Coesfeld. Die Kreisstadt lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Bürgerinnen und Bürger: Sie geben Hoffnung und Unterstützung, bringen Ideen ein und packen einfach mit an – freiwillige Helferinnen und Helfer sind in vielen gesellschaftlichen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 11.12.2013

Stiftung „Blauer Elefant“ präsentiert die Schau am 15. März / Karten sichern Harry-Belafonte-Story erleben

Coesfeld. Am Samstag, 15. März, findet in der Bürgerhalle eine Benefizveranstaltung zugunsten der „Stiftung Blauer Elefant“ statt. Initiiert vom Lions Club Coesfeld wird „Die Harry-Belafonte-Story“ aufgeführt. Seine Songs und Szenen seines Lebens bringen in den Hauptrollen Ron Williams als Harry Belafonte und Daniela Kiefer als Julie Robinson-Belafonte auf die Bühne. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 11.12.2013

Varieté mit Sandmalerei, Jonglage und mehr/ Winterzauber am 16. und 17. Dezember im Konzert Theater Akrobatik mit dem Rhönrad

Coesfeld. Aus allen Teilen Deutschlands finden sich Künstler und Akrobaten zusammen, um dem Coesfelder Publikum am Montag (16.12.) und Dienstag (17.12.) einen „Coesfelder Winterzauber“ zu bescheren. Um jeweils 19.30 Uhr erleben die Zuschauer einen abwechslungsreichen Mix aus Sandmalerei, Comedy, Diabolo-Jonglage und vielem mehr. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 11.12.2013

Coesfeld Schmuck und Bargeld erbeutet

Coesfeld. Ein Laptop, Bargeld und Schmuck hat ein unbekannter Täter am Dienstag bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte an der Schlesienstraße erbeutet. Zwischen 17.30 und 20 Uhr hebelt er laut Polizei die Terrassentür auf. Anschließend durchsuchte er die Zimmer nach Wertsachen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 11.12.2013

Lessings „Minna von Barnhelm“ überzeugt nur teilweise Sittengemälde vergangener Zeit

Gute Einfälle der Regie, Schauspieler die sich ins Zeug legen, doch die Komödie „Minna von Barnhelm“ stammt eindeutig aus einer anderen Zeit. Was für Lessings Zeitgenossen komisch war, reizt heute nicht mehr zum Lachen. Von Ursula Hoffmann


Di., 10.12.2013

Coesfeld Versuchter Einbruch in Lette

Lette. Am Dienstag um kurz gegen 11.15 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Bauerschaft Beikel,, wie offenbar nach einem versuchten Einbruch zwei unbekannte Männer von einem Grundstück in den angrenzenden Wald zu zwei dort abgelegten Fahrrädern gingen. Als er die Personen ansprach, sah er laut Polizei, dass eine Person eine Axt in einer hellbraunen Tasche mit sich führte. Von Allgemeine Zeitung


6041 - 6060 von 6127 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige