Mi., 27.08.2014

Junger Kulturverein löst sich nach wenigen Monaten „aus organisatorischen Gründen“ auf CoeKult tritt von der Bühne ab

Coesfeld. „Wir hatten so viele Ideen, waren voller Elan.“ Hatten. Waren. Andrea Kohn benutzt mit hörbarem Bedauern in der Stimme die Vergangenheitsform, wenn sie über den Kulturverein CoeKult spricht. Den hatte sie vor wenigen Monaten zusammen mit weiteren Kulturschaffenden aus Coesfeld und Umgebung aus der Taufe gehoben. Von Christine Tibroni

Di., 26.08.2014

Begeisterung beim Münsterland-Kaltblut-Championat mit 1500 Besuchern / „Gänsehaut-Feeling“ Titanen und Römer auf der Rennbahn

Coesfeld. Ein großer LKW kommt langsam auf den Turnierplatz des Pferdesportzentrums Coesfeld/Lette gefahren. Es scheint, als hätte er sich verfahren. Doch plötzlich wird die Rampe an der Rückseite des Transporters aufgeklappt und ein Vierer-Kaltblutgespann prescht heraus. Von Ellen Wienk-Borgert


Di., 26.08.2014

Mit Theaterfest in die neue Spielzeit /Unterhaltung für Groß und Klein am 7. September vor Konzert Theater Wenn ein Fön das Fliegen lernt

Coesfeld. Zum Start der Saison 2014/15 lädt das Konzert Theater Coesfeld am Sonntag (7. 9.) zum großen Theaterfest auf dem Theaterplatz ein. Von 14 bis 18 Uhr sorgt ein buntes Programm für Unterhaltung. Kulinarische Gaumenfreuden bereitet das benachbarte Restaurant Casino. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.08.2014

Zahlreiche Besucher beim Tag der Offenen Tür in der Kinder- und Jugendpsychosomatik Matsch-Bad und Bohnen-Bett

Coesfeld (dp). „Iiiiih“ – kritisch blickt die kleine Janne auf die Eimer voll mit Rasierschaum, Kleister und Farbe. Die Idee, damit rummatschen zu dürfen, scheint die Dreijährige nicht zu begeistern. Dabei hatte sie schon beim Mittagessen davon gesprochen, dass sie den Matschraum besuchen möchte. Von Daniel Peters


Mo., 25.08.2014

Coesfelder bringen viele Ideen rund um die Berkel ein / Erlebnischarakter erhöhen Wasserspielplatz am Schloss

Coesfeld. Beeindruckt von der Fülle der Ideen für eine Umgestaltung der Berkel zeigte sich Karl Wefers, vom Berliner Planungsbüro Seebauer, Wefers und Partner. Die Bürger hatten beim Aktionswochenende im Schlosspark Gelegenheit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Von Manuela Reher


Mo., 25.08.2014

Coesfeld Pro Coesfeld unterstützt Mehrgenerationenhaus

Coesfeld. Die Wählergemeinschaft Pro Coesfeld hat Robert Böyer als ersten Vorsitzenden einstimmig wiedergewählt. In der Hauptversammlung präsentierten außerdem die beiden Sprecher des Vereins WohnArt ihr Konzept eines Mehrgenerationenhauses, das die Gruppe im neuen Wohngebiet auf dem Hengtesportplatz realisieren möchte. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.08.2014

Neues Projekt „Familo“ in der FBS gestartet Familien eine Lobby geben

Coesfeld. Mal eben den Friseur oder Arzt besuchen. Einfach mal zwei Stunden für sich haben, um für die täglichen Pflichten des Familienalltags wieder fit zu werden. Das wünschen sich viele junge Mütter. Doch was tun, wenn niemand für die Betreuung des Nachwuchses zur Verfügung steht? „Familo“ („Familien mit Lobby“) heißt die neue Antwort der Familienbildungsstätte (FBS) Coesfeld. Von Manuela Reher


Mo., 25.08.2014

Stimmungsvolle Abschiedsfeier für Pfarrer Peter Meyer „Visionen brachten gute Ergebnisse“

Lette (mud). Dei Augen von Pfarrer Peter Meyer leuchten, als er von jedem Kindergartenkind eine Blume zum Abschied entgegen nimmt, die er zu einem schönen Arrangement zusammenlegt. „Das habe ich mir bei Annette Wierling abgeguckt, sie macht das auch immer so schön,“ so Meyer. Bei der Verabschiedung nach 23 Jahren in Lette ist die Kirche gut gefüllt. Von Sigrid Muddemann


So., 24.08.2014

Etwa 150 Zuschauer bei Open Stage im Liebfrauenpark Kurz aus dem Tiefschlaf geweckt

Coesfeld. Seit langem verharrt der Liebfrauenpark in Sachen Veranstaltungen im Dornröschenschlaf. Doch die Open Air Version der „Open Stage“ erweckt ihn am Samstagabend für zwei Stunden zu neuem Leben. Von Sascha Kappel


So., 24.08.2014

Ins trockene verlegte Spanische Nacht wird von den Zuhörern mit stehenden Ovationen gefeiert Auch in der Kirche furios

Coesfeld. Eine spanische Nacht, eingehüllt in laue Sommertemperaturen mitten auf dem Marktplatz, das hatte sich die „musik:landschaft westfalen“ erhofft. „Leider“, so Intendant Dirk Klapsing, „ riet der Wetterbericht ziemlich davon ab“. Von Ursula Hoffmann


So., 24.08.2014

Kunstprojekt „Das verschwundene Haus“ ein voller Erfolg Flüchtige Bilder bleiben im Kopf

Langsam versinkt das Gelände der Loburg in der Dunkelheit. Kerzen weisen als einzige Lichtquelle den Weg. An der Zugbrücke werden die Blicke der Besucher von einem großen Gebäude magisch angezogen: dem verschwundene Haus, das dem Kunstprojekt auch seinen Namen gibt. Es schmiegt sich als Lichtprojektion in die Vegetation, die die Gräfte umgibt, spiegelt sich im Wasser. Von Ursula Hoffmann


Fr., 22.08.2014

Bergwiese soll noch attraktiver werden / Wiedersehen mit mehreren Geräten von aufgegeben Spielplätzen Ein Schiff wird kommen

Coesfeld. „Ein Schiff wird kommen“, heißt es wie in dem alten Schlager gerade auf der Bergwiese. Dort, wo sich hinter einer Absperrung ein kleiner See gebildet hat, soll bald das Piratenschiff stranden, das viele Kinder von dem inzwischen aufgelösten Spielplatz Wertchenstraße kennen. „Sobald das Wetter besser ist, wird das Schiff aufgestellt“, verspricht Stadtsprecherin Dorothee Heitz. Von Ulrike Deusch


Fr., 22.08.2014

Coesfeld Noch einsteigen beim AZ-Bundesliga-Trainer

Coesfeld. Erfolgreich gestartet ist das Online-Gewinnspiel AZ-Bundesliga-Trainer 2014/15 gestern Abend mit über 900 Mitspielerinnen und Mitspielern. Für alle, die den Start verpasst haben, ist noch ein nachträglicher Einstieg möglich. Der Start erfolgt dann mit der Punktzahl des Letztplatzierten und man sollte somit nicht lange warten. Von Uwe Goerlich


Fr., 22.08.2014

Soroptimistinnen laden am 2. 9. zu Lesung mit Brüdern aus dem Iran ein / Erlös für Sprachtreff „CoeSIma“ Eine unglaubliche Geschichte

Coesfeld. Von Flüchtlingen zu Einser-Studenten, von Asylsuchenden zu Vorzeigemigranten – die Geschichte der Brüder Sadinam aus dem Iran ist äußerst ungewöhnlich und steht im Mittelpunkt einer Lesung, zu der die Coesfelder Soroptimistinnen (SI) einladen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 22.08.2014

Coesfeld „Ganztag nach außen etablieren“

Coesfeld (dp). Große Umwälzungen plant die neue Leiterin des Nepomucenum an ihrer Schule nicht. Zentraler Punkt sei es zunächst, den Ganztag als wesentliches Stellungsmerkmal zu etablieren, sagt Angela Bülo. In der Schuldiskussion setzt sie sich für den Erhalt funktionierender, wirkungsvoller und vorhandener Strukturen ein. Von Daniel Peters


Fr., 22.08.2014

Freitag Abschluss-Aktion in der Bücherei / Logbuch jetzt abgeben / Anmeldung läuft Leseclub endet mit Workshops

Coesfeld. Mit dem Ende der Sommerferien ist auch der Sommerleseclub der Stadtbücherei beendet. Alle erfolgreichen Teilnehmer sind zur Abschluss-Aktion am Freitag (29. 8.) um 16 Uhr in die Stadtbücherei eingeladen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 22.08.2014

Samstag und Sonntag Aktionstage im Schlosspark / Zum Auftakt „Open Stage“ im Wasser / Podiumsdiskussion Von Picknick bis Planung: Die Berkel erleben

Coesfeld (ude). Jetzt hilft nur noch Daumendrücken, dass es nicht auch von oben nass ist, wenn sich am Wochenende im Schlosspark alles um das kleine Nass dreht, das die Innenstadt durchzieht und erlebbar gemacht werden soll: die Berkel. Von Ulrike Deusch


Do., 21.08.2014

Coesfeld Heute lockt die „Spanische Nacht“

Am Freitag (22.8.) lockt die „Spanische Nacht“ der musik:landschaft westfalen ab 20 Uhr in die Lambertikirche. Das Rahmenprogramm (Flamenco) findet ab 18 Uhr auf dem Marktplatz statt. Es spielt die Große Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg sowie die Katona Twins, hier die Solisten beim „Concierto de Aranjuez“. Von Allgemeine Zeitung


Do., 21.08.2014

Umbau für 1,6 Millionen Euro / Schwerpunkt liegt bei der energetischen Sanierung Laurentiusschule soll endgültig im Herbst fertig sein

Coesfeld. Die Laurentiusschule wird zurzeit für 1,6 Mio. Euro kernsaniert. Danach wird sich die Grundschule im Westen wie neu präsentieren, teilt die Stadt mit. Seit Herbst 2013 laufen die umfangreichen Sanierungsarbeiten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 21.08.2014

Sommerfest am Wochenende Wittenfeld sucht neuen Regenten

Coesfeld. Am heutigen Freitag wird mit Birken, Rosen und dem Heidekranz das Festzelt fürs Sommerfest der Nachbarschaft Wittenfeld geschmückt. Samstag darf dann unter dem Heidekranz getanzt werden. Zum Festball spielt die Band Albatros auf. Gäste sind im Zelt, auf Hölschers Festwiese, gegenüber der Kirche, gerne gesehen. Von Allgemeine Zeitung


5941 - 5960 von 6816 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige