Mo., 18.05.2020

Coesfeld Ab Mittwoch wieder Schlachtungen

Coesfeld (ds). Acht weitere Mitarbeiter bei Westfleisch sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das teilte der Kreis Coesfeld Montagabend auf Nachfrage mit. Insgesamt haben sich damit jetzt 279 Beschäftigte angesteckt. Der Betrieb im Schlacht- und Zerlegebetrieb soll Dienstag wieder anlaufen – aber nur mit negativ getesteten Mitarbeitern, heißt es von Seiten des Unternehmens. Von Detlef Scherle

Mo., 18.05.2020

Entscheidung soll kurzfristig getroffen werden Noch kein Start bei Westfleisch

Entscheidung soll kurzfristig getroffen werden: Noch kein Start bei Westfleisch

Coesfeld. Die Firma Westfleisch wird den Betrieb am Standort in Coesfeld am heutigen Montag noch nicht wiederaufnehmen. Eine Entscheidung, wie es weitergeht, soll voraussichtlich morgen getroffen werden, teilte Kreissprecher Christoph Hüsing am Sonntagabend mit. Von Allgemeine Zeitung


So., 17.05.2020

Neue Serie in der AZ Erzählen Sie uns Ihre Tier-Geschichte

Neue Serie in der AZ: Erzählen Sie uns Ihre Tier-Geschichte

COESFELD (ude). Freunde – das müssen nicht Zweibeiner mit dem aufrechten Gang sein. Viele Menschen haben in ihrem Leben tierische Freunde gefunden – einen treuen Hund, eine Schmusekatze, einen plappernden Papagei oder – wie die Coesfelder Pia Gerhard-Schmülling und Andreas Schmülling – flauschige Alpakas. Von Ulrike Deusch


So., 17.05.2020

Immer mehr Menschen gesund / Westfleisch bleibt geschlossen An Covid-19 erkrankter Coesfelder ist verstorben

Immer mehr Menschen gesund / Westfleisch bleibt geschlossen: An Covid-19 erkrankter Coesfelder ist verstorben

Kreis Coesfeld (ude). Am Wochenende ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein Mann aus Coesfeld gestorben. Wie Kreissprecher Christoph Hüsing auf Anfrage mitteilte, handelte es sich um einen Mann mittleren Alters, der aber nicht Mitarbeiter des Schlacht- und Zerlegebetriebs Westfleisch in Coesfeld war, wo sich Hunderte Arbeiter angesteckt hatten. Von Ulrike Deusch


Sa., 16.05.2020

Nur eine Corona-Neuinfektion im Kreis Geringster Anstieg seit Ende April

Nur eine Corona-Neuinfektion im Kreis: Geringster Anstieg seit Ende April

Kreis Coesfeld/Gescher (fw). Gute Nachrichten hält das Gesundheitsamts des Kreises Coesfeld am Samstag parat: In den vergangenen 24 Stunden ist die Zahl der Corona-Infizierten nur um eine Person auf 835 gestiegen – das ist der geringste Anstieg seit dem 29. April. Erhöht hat sich Anzahl in Coesfeld um einen Fall auf nunmehr 218 Covid 19-Erkrankte, von denen 138 als noch infiziert gelten. Von Frank Wittenberg


Sa., 16.05.2020

Lustige Kulleraugen, Stupsnase, spitze Ohren und eine Minipli-Dauerwelle Von Atze Schröder die Frisur geklaut

Lustige Kulleraugen, Stupsnase, spitze Ohren und eine Minipli-Dauerwelle: Von Atze Schröder die Frisur geklaut

Coesfeld. Die Neugier hat ihn gepackt. „Bobby“ will’s wissen. Er macht einen langen Hals. Was ist denn hier los? Pressetermin? Findet er gut! Der kleine Schwarze mit dem flauschigen Fell hat Spaß hoch drei. Keck und jeck schaut er in die Kamera, schiebt sich selbstbewusst vor die Linse und schreitet sichtbar stolz über die grüne Wiese, die sein Laufsteg ist. Von Ulrich Hörnemann


Sa., 16.05.2020

Erzieherinnen, Eltern und Kinder müssen sich an veränderten Alltag in Kitas gewöhnen Zwischen Händewaschen und Spielen

Erzieherinnen, Eltern und Kinder müssen sich an veränderten Alltag in Kitas gewöhnen: Zwischen Händewaschen und Spielen

Coesfeld. Den gewohnten Alltag und etablierte Betreuungskonzepte gibt es so gut wie nicht mehr. Gerade in den Kitas hat das Coronavirus alles durcheinander gewirbelt. Von Jessica Demmer


Fr., 15.05.2020

Solidarische Landwirtschaft noch im Aufbau, erste Interessierte haben aber schon mal losgelegt „Buddelgruppe“ für gemeinsame Ernte

Solidarische Landwirtschaft noch im Aufbau, erste Interessierte haben aber schon mal losgelegt: „Buddelgruppe“ für gemeinsame Ernte

Coesfeld (pd/jd). Während die Gruppe Coesfeld for Future weiter organisatorisch am Aufbau einer solidarischen Landwirtschaft arbeitet (wir berichteten), konnten viele Mitglieder und Interessierte nicht warten. Sie gründeten kurzerhand die „Buddelgruppe“ und bauen in diesem Jahr erstmals gemeinsam Gemüse, Obst und Kräuter an. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 15.05.2020

Linien- und Schulbusverkehr läuft wieder im neu definierten Normalbetrieb Busunternehmer hoffen auf den Herbst

Linien- und Schulbusverkehr läuft wieder im neu definierten Normalbetrieb: Busunternehmer hoffen auf den Herbst

Coesfeld. Busunternehmer Heiner Pier von Pier-Hüwe Reisen ist froh, dass der Linien- und Schulbusverkehr wieder wie gewohnt stattfinden kann. Alle Strecken würden wieder bedient, wenn auch unter ungewohnten Bedingungen. Im Bus herrscht Maskenpflicht. Nicht mehr als 20 Fahrgäste dürfen zusteigen und müssen Abstand voneinander halten. Von Manuela Reher


Do., 14.05.2020

Bürgerstiftung stopft Defizit mit 10 000 Euro und setzt Ehrenamts-Fond auf Rettungsanker für Sirksfelder Schule gesetzt

Bürgerstiftung stopft Defizit mit 10 000 Euro und setzt Ehrenamts-Fond auf: Rettungsanker für Sirksfelder Schule gesetzt

Coesfeld. Die Sirksfelder Schule ist gerettet. Mit 10 000 Euro stopft die Bürgerstiftung Coesfeld das finanzielle Defizit, dass durch die wegbrechenden Freizeitaufenthalte von Schulklassen und anderen Gruppen entsteht (wir berichteten). Von Florian Schütte


Mi., 13.05.2020

Gastromomen und weitere Betriebe werden auf Geduldsprobe gestellt – Öffnung erst am 18. Mai „Das ist eine Katastrophe“

Gastromomen und weitere Betriebe werden auf Geduldsprobe gestellt – Öffnung erst am 18. Mai: „Das ist eine Katastrophe“

Coesfeld. Vor allem für die Gastronomen und Inhaber von Fitness- und Kosmetikstudios ist es wie ein „Schlag ins Gesicht“, dass sie vorerst nicht von den landesweit bekanntgegebenen Lockerungen profitieren. Von Manuela Reher


Mi., 13.05.2020

Nach Westfleisch-Schließung gerät der Absatz ins Stocken Schweinehalter in großer Sorge

Nach Westfleisch-Schließung gerät der Absatz ins Stocken: Schweinehalter in großer Sorge

Coesfeld. Die Schweinehalter unter den Coesfelder Landwirten sind in großer Sorge – und sie wächst von Stunde zu Stunde. Seitdem die Firma Westfleisch am vergangenen Freitag wegen hygienischer Mängel geschlossen wurde, sind die Schweinehalter auf Alternativen für ihre schlachtreifen Tiere angewiesen – und diese Möglichkeiten werden immer weniger. Von Ulrike Deusch


Sonderveröffentlichung

Mi., 13.05.2020

Rund ums Auto Der neue Ford Puma: Design trifft moderne Hybrid-Technik

Rund ums Auto: Der neue Ford Puma: Design trifft moderne Hybrid-Technik

Ford präsentiert den komplett neu entwickelten Ford Puma, der kürzlich auf den Markt gekommen ist.  Von Alexander Bitting


Di., 12.05.2020

Markus Krebs zu Gast im Coesfelder Autokino Hupkonzert für den Kult-Komiker

Markus Krebs zu Gast im Coesfelder Autokino: Hupkonzert für den Kult-Komiker

Coesfeld. Normalerweise wird Markus Krebs nach einem Auftritt mit lautstarkem Beifall und stehenden Ovationen verabschiedet. Normalerweise. Doch was ist in diesen Tagen schon normal? Auf dem Fabrikgelände am Dreischkamp unterhielt der Kabarettist am Freitag und Samstag jeweils 320 Fans, die artig nur zu zweit in ihren Autos gekommen waren. Von Marco Steinbrenner


Mo., 11.05.2020

Gerrit Tranel und Eliza Diekmann fordern Konsequenzen aus dem Westfleisch-Skandal "Lückenlose Aufarbeitung notwendig"

Gerrit Tranel und Eliza Diekmann fordern Konsequenzen aus dem Westfleisch-Skandal: "Lückenlose Aufarbeitung notwendig"

Coesfeld. Die beiden Bürgermeister-Kandidaten Gerrit Tranel (CDU) und Eliza Diekmann (parteilos) fordern Konsequenzen aus dem Westfleisch-Skandal. Vor allem eine "lückenlose Aufarbeitung" sei jetzt notwendig.  Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.05.2020

Tobias Kleine verkauft auch weiterhin Photovoltaik-Anlagen Zwischen Investitionswunsch und vorsichtiger Zurückhaltung

Tobias Kleine verkauft auch weiterhin Photovoltaik-Anlagen: Zwischen Investitionswunsch und vorsichtiger Zurückhaltung

Coesfeld (jd). Bei Tobias Kleine hält es sich noch die Waage. Mit seiner Firma Smart Solar bietet er ganzheitliche Energiesparkonzepte an, verkauft und montiert Solaranlagen, Infrarotheizungen und bietet zudem Luftaufnahmen und -vermessungen von zum Beispiel Dächern via Drohne an. Von Jessica Demmer


So., 10.05.2020

Weitere Ergebnisse von Testungen liegen vor Coronavirus: Infektion bei 230 Schlachthof-Mitarbeitern nachgewiesen

Weitere Ergebnisse von Testungen liegen vor: Coronavirus: Infektion bei 230 Schlachthof-Mitarbeitern nachgewiesen

Coesfeld. 230 Mitarbeiter von Westfleisch am Standort Coesfeld sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Stand: 10. Mai, 19.45 Uhr). Von Leon Seyock


So., 10.05.2020

Verwaltungsgericht Münster: Eilantrag gegen vorübergehende Schließung abgelehnt

Verwaltungsgericht Münster:: Eilantrag gegen vorübergehende Schließung abgelehnt

Coesfeld/Münster (lsy). Einen Eilantrag gegen seine vorübergehende Schließung des Fleischcenters in Coesfeld hat das Unternehmen Westfleisch bei dem Verwaltungsgericht Münster eingereicht. Dieses hat den Antrag aber zurückgewiesen, wie die Bezirksregierung heute Nachmittag mitteilte. Von Leon Seyock


So., 10.05.2020

Trauriger Aufwärtstrend setzt sich fort 200 Coesfelder positiv auf Virus getestet

Trauriger Aufwärtstrend setzt sich fort: 200 Coesfelder positiv auf Virus getestet

Kreis Coesfeld (lsy). 200 Coesfelder sind aktuell (Stand: 10. Mai, 17 Uhr) positiv auf das Coronavirus getestet. Damit ist die Zahl im Laufe des heutigen Tages um 19 Fälle angestiegen, wie der Kreis mitteilt. 125 Infektionen gelten momentan als aktiv, 64 Betroffene sind wieder gesundet. Die Zahl der Personen, die den Folgen einer Infektion erlagen, stagniert weiterhin bei elf. Von Leon Seyock


241 - 260 von 6862 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige