Sa., 11.01.2020

Heute Aktionsstand an der Ecke Schüppen-/Von-Galen-Straße Volt stellt Verwaltung auf den Prüfstand

Heute Aktionsstand an der Ecke Schüppen-/Von-Galen-Straße: Volt stellt Verwaltung auf den Prüfstand

Coesfeld (ds). Unter dem Motto „Mit Spannung ins neue Jahr“ baut die kleine Coesfelder Ortsgruppe der paneuropäischen Partei Volt heute von 11 bis 14 Uhr einen Aktionsstand an der Ecke Schüppen-/Von-Galen-Straße auf. Von Detlef Scherle

Fr., 10.01.2020

Genossenschaftliches Institut kann 5,5 Prozent an Dividende ausschütten „Morgen hat Zukunft“ heißt die Devise

Genossenschaftliches Institut kann 5,5 Prozent an Dividende ausschütten: „Morgen hat Zukunft“ heißt die Devise

Coesfeld/GESCHER (pd/pet). Ein wachsendes Kredit- und Anlagengeschäft, ein stabiler Gewinn – die VR-Bank Westmünsterland verzeichnet ein erfolgreiches Jahr 2019 und geht optimistisch in die Zukunft. „Morgen hat Zukunft“ – diese Devise wurde bei der Jahrespressekonferenz am Freitag auf dem d.velop-Campus in Gescher ausgegeben. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.01.2020

Agnes Peirick hat ihren zweiten Detektivroman veröffentlicht Auf der Jagd nach dem Feuerteufel

Agnes Peirick hat ihren zweiten Detektivroman veröffentlicht: Auf der Jagd nach dem Feuerteufel

Coesfeld. Ihr Gespür für Menschen und dass sie mit offenen Augen durch die Welt geht, hat Agnes Peirick schon so manche spannende, gar kriminelle Episode als Zeugin in ihrem Leben beschert. „Ich habe da wirklich keinen Einfluss drauf, ich bin eben immer zufällig da“, sagt sie mit einem Lachen und nimmt eben diese Verwicklungen mit Humor, trotz der eigentlich ernsten Umstände. Von Jessica Demmer


Fr., 10.01.2020

Über 1200 Unterschriften für Ansiedlung an der Dülmener Straße Bürger geben Stoffzentrale Rückenwind

Über 1200 Unterschriften für Ansiedlung an der Dülmener Straße: Bürger geben Stoffzentrale Rückenwind

Coesfeld. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Zum 31. März müssen die Stoffzentrale und der Bastelladen Hobby + Heim im ehemaligen Hageböck-Gebäude ihre Ladenlokale geräumt haben. Danach erfolgt der Abriss des sogenannten „Weißen Riesen“. Doch wohin die Umzugskartons der beiden Unternehmen geschickt werden, ist derzeit noch offen. Von Florian Schütte


Do., 09.01.2020

Junioren Tanzsportgarde der TSG Die-La-Hei löst in Düren das Ticket für die Norddeutschen Meisterschaften Panther jubeln über Qualifikation

Junioren Tanzsportgarde der TSG Die-La-Hei löst in Düren das Ticket für die Norddeutschen Meisterschaften: Panther jubeln über Qualifikation

Coesfeld. Gemeinsam zittern, gemeinsam jubeln. Das tat die Junioren Tanzsportgarde der TSG Die-La-Hei Coesfeld beim Turnier in Düren. Bis der letzte Starter der Disziplin Schautanz seine Bewertung bekommen hatte, mussten die Tänzerinnen noch abwarten, zittern und hoffen. Die 24 Mädels standen mit ihren Trainerinnen Hand in Hand in einem Kreis und fieberten der Entscheidung entgegen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 09.01.2020

Stadt und Die-La-Hei laden ein zum Büttnachmittag Karnevalistische Reise unter dem Motto „Oh die See!“

Stadt und Die-La-Hei laden ein zum Büttnachmittag: Karnevalistische Reise unter dem Motto „Oh die See!“

Coesfeld. Auf einen fröhlich-bunten Karnevalsnachmittag können sich alle Gäste freuen, die am Sonntag (2. 2.) in die Bürgerhalle kommen. Denn unter dem Motto „Oh die See!“ laden die Stadt und die Die-La-Hei wieder zum Büttnachmittag für Senioren und Menschen mit Behinderung. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.01.2020

Diebstahl aus Steveder Krippe Kinder vermissen ihre Schafe

Diebstahl aus Steveder Krippe: Kinder vermissen ihre Schafe

Coesfeld (fs). Traurig sind die Kinder des Herz-Jesu-Kindergartens. Als sie am Mittwochmorgen ihre Krippe am Waldesrand beim Lauftreff in Stevede besucht haben, war das Entsetzen groß. Die drei Holzschafe sind verschwunden. Von Florian Schütte


Mi., 08.01.2020

Carecampus-Pflegeakademie in das ehemalige Postgebäude eingezogen Attraktives Lernen direkt vor Ort

Carecampus-Pflegeakademie in das ehemalige Postgebäude eingezogen: Attraktives Lernen direkt vor Ort

Coesfeld. Die ersten Kurse und Seminare haben bereits in den neuen Räumlichkeiten stattgefunden. Seit dieser Woche ist die Carecampus-Pflegeakademie der Christophorus-Kliniken in das ehemalige Postgebäude an der Kupferstraße eingezogen. „Wir haben nun insgesamt 1700 Quadratmeter an Fläche für Unterrichts- und Seminarräume zur Verfügung“, erklärt Birgit Leuder-albert, Akademieleiterin des Carecampus. Von Leon Eggemann


Di., 07.01.2020

Tiny-House-Arbeitskreis lotet Möglichkeiten aus Grundstück für Mini-Häuser im Blick

Tiny-House-Arbeitskreis lotet Möglichkeiten aus: Grundstück für Mini-Häuser im Blick

Coesfeld. In eine mögliche Tiny-House-Siedlung in Coesfeld kommt Bewegung. Der Arbeitskreis, der sich der Realisierung einer solchen kleinen Wohngegend mit Mini-Häusern verschrieben hat, nimmt dabei ein Grundstück in Goxel näher in den Fokus. Dieses soll sich in der Nähe der Reithalle Flamschen befinden. Von Florian Schütte und Jessica Demmer


Mo., 06.01.2020

Coesfeld Im Eisenbahn-Oldtimer nach Willingen

Coesfeld: Im Eisenbahn-Oldtimer nach Willingen

Mit einem historischen Sonderzug fährt die Arbeitsgemeinschaft Westfalendampf am Samstag (1. 2.) vom Münsterland nach Willingen ins Hochsauerland – vielleicht durch verschneite Landschaften. Zustieg in Billerbeck ist um circa 9.10 Uhr und in Coesfeld um etwa 9.25 Uhr. Die Rückankunft erfolgt gegen 22 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


So., 05.01.2020

Auszeichnungen für Inga Dartmann, Heinz Eing und Uli Kuhlmann Aktivposten sind aller Ehren wert

Auszeichnungen für Inga Dartmann, Heinz Eing und Uli Kuhlmann: Aktivposten sind aller Ehren wert

Coesfeld. Viele Coesfelder kennen ihn als Starter beim Heide- oder Citylauf. Pistolero Uli Kuhlmann beruhigt die Minis, die kurz vorm Lauf kaum zu bremsen sind, und lockert mit einem flotten Spruch die angespannten Maxis auf. Wenn dann endlich der Start freigegeben ist, hebt er den Arm, feuert, und die Läufer schießen los. Von Christine Tibroni


Sa., 04.01.2020

Majestäten der Letteraner Traditionsvereine sind für den guten Zweck unterwegs Die Heiligen Drei Schützenkönige

Majestäten der Letteraner Traditionsvereine sind für den guten Zweck unterwegs: Die Heiligen Drei Schützenkönige

Lette. Wenn es am Sonntag bei den Bürgern in Lette an der Tür klingelt, werden einige denken: „Moment mal, die kenn' ich doch!“ Denn bei den Sternsingern, die dort als Heilige Drei Könige verkleidet um eine milde Gabe bitten, handelt es sich in diesem Fall um waschechte Letteraner Majestäten. Es sind die aktuellen Könige des Allgemeinen Schützenvereins Lette, vom Letter Berg und vom Herteler. Von Florian Schütte


Fr., 03.01.2020

Kaufleute reagieren mit Unverständnis auf neue Bon-Pflicht Eine Zettelflut für den Restmüll

Kaufleute reagieren mit Unverständnis auf neue Bon-Pflicht: Eine Zettelflut für den Restmüll

Lette. „Brauchen Sie den Kassenbon?“ „Nein“, antworten die meisten Kunden in der Bäckerei Böckmann, im Salon Melchers und in der Blumenbinderei. Trotzdem müssen die Händler ab diesem Jahr jedem Kunden einen Bon ausdrucken, ganz egal, ob dieser ihn möchte und unabhängig von der Höhe des Betrags. Von Marek Walde


Do., 02.01.2020

Müllentsorgung nach Silvester Grundsätzlich gilt das Verursacherprinzip

Müllentsorgung nach Silvester: Grundsätzlich gilt das Verursacherprinzip

Coesfeld. Leere Feuerwerksbatterien, Knallerreste und Raketenstäbe, die irgendwo unkontrolliert auf dem Feld gelandet sind – auch am Tag nach Neujahr zeugen die Überbleibsel der Silvesternacht an der Drei-Linden-Höhe von einer oft unbedachten Feierei, die den Bestrebungen nach mehr Klimaschutz und weniger Müll zuwiderläuft. Von Florian Schütte


Do., 02.01.2020

Coesfeld Übergriff auf 20-Jährige und Brandeinsatz

Coesfeld: Übergriff auf 20-Jährige und Brandeinsatz

Coesfeld (leg/ds). Eine durchwachsene Bilanz der Feiern zum Jahreswechsel hat die Polizei gezogen. In Coesfeld mussten die Beamten in der Silvesternacht insgesamt 19 mal ausrücken – meist wegen Ruhestörung und privater Streitigkeiten. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 01.01.2020

Coesfeld Parkhausnutzung wird teurer

Coesfeld. Die Bäder- und Parkhausgesellschaft der Stadt Coesfeld passt nach eigener Mitteilung die Parktarife sowohl für die Marktgarage als auch für das Parkdeck am Krankenhaus an. Je angefangene Stunde wird ab dem 1. Januar 2020 1,20 Euro pro Fahrzeug berechnet. Bisher sind es 1,00 Euro. Sonntags ist das Parken in der ersten und zweiten Stunde weiterhin kostenfrei, heißt es im Pressetext. Von Allgemeine Zeitung


Di., 31.12.2019

Seltsames in den Texten 2019 Kniende Vögel und lauwarme Wurst

Seltsames in den Texten 2019: Kniende Vögel und lauwarme Wurst

Coesfeld. „Weinprobe mit Bischof Felix“ – „Wenn ein Abend eskaliert“. Von Ulrike Deusch


Di., 31.12.2019

Ein Jahr mit Fitnesstracker – ein Erfahrungsbericht Motiviert vom Fortschritt

Ein Jahr mit Fitnesstracker – ein Erfahrungsbericht: Motiviert vom Fortschritt

Coesfeld. Es gibt Vorsätze, die entstehen in der Silvesternacht aus einer Sektlaune heraus und sind mit dem Kater am Neujahrsmorgen bereits wieder verflogen. Und dann gibt es Vorsätze, die entstehen erst im Laufe der Zeit mit einer Serie kleiner Erfolge, die man dann nicht abreißen lassen will. Ein solcher Vorsatz ist im Laufe der vergangenen zwölf Monate durch meinen Fitnesstracker entstanden. Von Florian Schütte


Di., 31.12.2019

Coesfeld Schmuck aus Wohnhaus gestohlen

COESFELD. Schmuck erbeuteten unbekannte Täter am Freitag (27.12.) in einem Haus an der Schlesienstraße. Wie die Polizei gestern mitteilte, hebelten sie zwischen 10 und 14 Uhr eine Terrassentür auf und drangen so in das Gebäude ein. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung


21 - 40 von 6230 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige