Do., 02.04.2020

Freiheitstag am 9. Mai mit Partnern aus De Bilt ist abgesagt Kein Picknick im Schlosspark

Freiheitstag am 9. Mai mit Partnern aus De Bilt ist abgesagt: Kein Picknick im Schlosspark

COESFELD. Brigitte Exner, Vorsitzende des Partnerschaftsausschusses Coesfeld – De Bilt, teilt mit, dass der Freiheitstag, der am 9. Mai im Schlosspark gefeiert werden sollte, ausfällt. Laut Pressemitteilung sagt sie im Hinblick auf die aktuelle Corona-Krise: „Gemeinsam mit unserer Partnerstadt De Bilt wollten wir hier in Coesfeld am 9. Mai 75 Jahre Freiheit und Frieden feiern. Von Allgemeine Zeitung

Do., 02.04.2020

Coesfeld AZ-Osteraktion: Körbchen für Pflegekräfte

Coesfeld: AZ-Osteraktion: Körbchen für Pflegekräfte

Das ist sehr schade, vor allem für die Familien mit Kindern, die in der Nacht zu Palmsonntag immer gern auf die Suche nach Plastikeiern gegangen sind, um diese dann bei der AZ gegen mit Leckereien und Gutscheinen gefüllte Körbchen einzulösen. Wegen Corona muss die beliebte Aktion unserer Zeitung in diesem Jahr leider ausfallen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 01.04.2020

Älterer Mann war vorher im Krankenhaus noch symptomfrei Corona-Fall in der Kurzzeitpflege am St.-Katharinenstift

Älterer Mann war vorher im Krankenhaus noch symptomfrei: Corona-Fall in der Kurzzeitpflege am St.-Katharinenstift

Coesfeld. Ein älterer Mann, der bis Dienstag in der Kurzzeitpflege des St.-Katharinenstifts betreut wurde, ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Diese Information unserer Zeitung bestätigte Jochen Fallenberg, Geschäftsführer der Christophorus Altenhilfe GmbH, auf Nachfrage. Wie er erklärte, kam der Mann aus dem Krankenhaus. Von Detlef Scherle


Mi., 01.04.2020

Coesfeld Schon 42 Coesfelder mit Corona infiziert

Coesfeld (ds). Insgesamt 42 Coesfelder sind jetzt mit dem Corona-Virus infiziert, drei mehr als am Dienstag. Damit hat sich die Zahl innerhalb einer Woche verdoppelt. Diese Entwicklung entspricht dem Bundestrend. Kreisweit sind bislang insgesamt 358 Menschen positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Zahl der Toten erhöhte sich auf fünf. Von Detlef Scherle


Mi., 01.04.2020

Ärger wegen Zurückverlegung des Samstags-Marktes Händler bleiben wegen Baustelle die Kunden weg

Ärger wegen Zurückverlegung des Samstags-Marktes: Händler bleiben wegen Baustelle die Kunden weg

Coesfeld. Am Wochenende fand der Samstags-Markt nach fast einem Jahr baustellenbedingter Pause wieder an alter Stelle statt – in der Letter Straße im Schatten der Jakobi-Kirche. Von Detlef Scherle


Mi., 01.04.2020

Sarah und Benni Riedel warten in Südafrika auf einen Rückflug Flitterwochen mit offenem Ende

Sarah und Benni Riedel warten in Südafrika auf einen Rückflug: Flitterwochen mit offenem Ende

Coesfeld. Die Tour war genau geplant. Von Johannesburg über die Panorama-Route zum Krüger-Nationalpark, an die Ostküste, in die Drakensberge und nach Kapstadt. „Eine Woche lang war uns das gegönnt“, sagt Sarah Riedel. Von Frank Wittenberg


Mi., 01.04.2020

St. Lamberti streamt tägliches Gebet Fürbitte vor dem Kreuz

St. Lamberti streamt tägliches Gebet: Fürbitte vor dem Kreuz

Coesfeld. Die Idee, eine regelmäßige kurze Andacht am Coesfelder Kreuz zu feiern, hatten Pfarrdechant Johannes Arntz und sein Seelsorgeteam schon länger. „Sie ist in Zusammenhang mit unserer Kirchenrenovierung entstanden“, berichtet er laut Pressebericht. Von Allgemeine Zeitung


Di., 31.03.2020

Coesfeld Infektionszahlen deutlich gestiegen

Coesfeld (ds). In der Stadt Coesfeld sind jetzt 39 Menschen mit dem Coronavirus infiziert – das sind sechs mehr als noch am Montag. Auch auf Kreisebene sind die Infektionszahlen deutlich gestiegen: von 310 auf 334. Rund ein Drittel der Fälle (109) entfallen dabei allein auf Dülmen. Von Detlef Scherle


Di., 31.03.2020

„Kleeblatt“-Bündnis unterstützt Bürgermeister-Kandidatin in ihren Forderungen Eliza Diekmann für Weitblick statt Haushaltssperre

Coesfeld. Eliza Diekmann, Bürgermeister-Kandidatin von Pro Coesfeld, SPD, Grünen und Aktiv für Coesfeld, hat nach der Kritik von CDU und FDP (wir berichteten) in einer Presseerklärung klargestellt, dass sie „nie eine Haushaltssperre gefordert“ habe, „sondern lediglich einen ordentlichen, kaufmännischen Umgang mit der Situation“. Von Detlef Scherle


Di., 31.03.2020

Freilichtbühne sagt die Saison ab Zuschauerraum bleibt leer

Freilichtbühne sagt die Saison ab: Zuschauerraum bleibt leer

Coesfeld. Jetzt hat die Corona-Krise auch die Freilichtbühne erwischt. „Schweren Herzens hat der Vorstand entschieden, die Spielsaison 2020 abzusagen“, teilte ihr Sprecher am Dienstag mit. Nach Rücksprache mit den künstlerischen Teams beider Produktionen sei es nicht zu verantworten, Zuschauer und Mitglieder einem Risiko auszusetzen. Es sei nicht absehbar, wie sich die aktuelle Lage entwickelt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 31.03.2020

Apotheken in Coesfeld stellen jetzt auch Desinfektionsmittel selber her „Wir müssen Solidarität zeigen“

Apotheken in Coesfeld stellen jetzt auch Desinfektionsmittel selber her: „Wir müssen Solidarität zeigen“

Coesfeld. Glaszylinder in verschiedenen Größen und Formen, diverse Messgeräte zur regelmäßigen Kontrolle, eine Waage und klare Flüssigkeiten, die zusammengemixt werden: Was für den Laien nach alltäglichem Geschehen hinter den Kulissen der Adler-Apotheke aussieht, stellt sich für einen Experten schon ganz anders dar. Denn: Hier entsteht ein eigens hergestelltes Desinfektionsmittel. Von Jessica Demmer


Di., 31.03.2020

Unterstützung während der Corona-Krise für hilfsbedürftige Letteraner „Hemmungen muss niemand haben“

Unterstützung während der Corona-Krise für hilfsbedürftige Letteraner: „Hemmungen muss niemand haben“

Lette. Spontan und aus der Situation heraus sei die Idee entstanden, ein Angebot für hilfsbedürftige Letteraner auf die Beine zu stellen. „Bei unserem vergangenen Treffen haben wir uns mit dem Thema Mitmenschen beschäftigt“, sagt Anne Sandscheiper vom Caritaskreis der St.-Johannes-Kirchengemeinde. Von Leon Seyock


Di., 31.03.2020

Simone Hauling hält „Tüdelkram“ mit Lieferservice über Wasser In die Pedale treten für Existenz

Simone Hauling hält „Tüdelkram“ mit Lieferservice über Wasser: In die Pedale treten für Existenz

Coesfeld (jd). Das Motto, das Simone Hauling für ihr kleines Geschäft „Tüdelkram“ an der Süringstraße bei der Gründung im Oktober 2019 gewählt hat, bekommt in diesen Tagen eine tiefere Bedeutung: „Tüdelkram ist nicht lebensnotwendig, aber einfach schön zu haben“. Auch für sie ist aktuell nichts mehr so, wie es war. Von Jessica Demmer


Mo., 30.03.2020

Coesfeld Jeden Tag zwei Infizierte mehr

Coesfeld (fs). Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in der Stadt Coesfeld ist seit Freitag kontinuierlich jeden Tag um zwei Personen gestiegen. Waren es am Freitag vergangener Woche noch 27 Personen, so sind es am Montagnachmittag 33 Betroffene gewesen, wie der Kreis Coesfeld mitteilt. Kreisweit gibt es 310 Fälle, davon die meisten in Dülmen (102). Von Florian Schütte


Mo., 30.03.2020

Wirtschaftsweg am Berg ausgebessert Staubwolke trübt Wanderfreuden

Wirtschaftsweg am Berg ausgebessert: Staubwolke trübt Wanderfreuden

Coesfeld (ct). Er ist ein beliebter Wander- und Radweg bei allen, die von Coesfeld Richtung Kloster Gerleve oder umgekehrt unterwegs sind: der Wirtschaftsweg, der sich in Verlängerung des Gerlever Wegs/Jakobiberg durch Wiesen und Felder bis zur Hofstelle Coesfelder Berg 13 schlängelt. Die ersten Frühjahrsausflügler stellten nun erfreut fest, dass der Patt mit Splitt und Schotter ausgebessert wurde. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 30.03.2020

Firma Möllers hat neue Strukturen zur Risikominimierung geschaffen „Wir arbeiten so lange es geht“

Firma Möllers hat neue Strukturen zur Risikominimierung geschaffen: „Wir arbeiten so lange es geht“

Coesfeld. Es werde zwar ruhiger, aber noch können sie gut von dem zehren, was sich bei ihnen schon vor dem Ausbruch des Coronavirus angestaut hatte. „Wir haben vieles umstrukturiert und auch wenn die Nachfrage in einigen Bereichen etwas nachgelassen hat, so arbeiten wir hier alle mit unserem normalen Stundenumfang“, berichtet Johannes Möllers vom gleichnamigen Sanitär- und Heizungsbetrieb in Goxel. Von Jessica Demmer


Mo., 30.03.2020

Schüler haben das Wort Wie klappt das Lernen zu Hause?

Schüler haben das Wort: Wie klappt das Lernen zu Hause?

Coesfeld (ct). Zwei Wochen sind schon geschafft. Zwei Wochen ohne Schule, aber mit Schularbeiten zu Hause. Nun möchten wir von euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wissen, wie es euch mit dem Lernen im Home-Classroom ergeht, und laden euch ein, der AZ-Redaktion ein paar Zeilen dazu zu schreiben. An den folgenden Fragen könnt ihr euch beim Verfassen eures Textes orientieren: Wann und wo lernt ihr? Von Allgemeine Zeitung


Mo., 30.03.2020

Erstes Fazit in Coesfeld fällt positiv aus Erfolg durch persönliche Ansprache

Erstes Fazit in Coesfeld fällt positiv aus: Erfolg durch persönliche Ansprache

Coesfeld. An beliebten Treffpunkten – unter anderem am Schulzentrum, am Pictorius-Berufskolleg oder im Helmuspark – ist das Ordnungsamt der Stadt in diesen Tagen verstärkt im Einsatz. „Unsere Kräfte treffen dort vereinzelt Gruppen von Jugendlichen oder Kindern an, diese werden angesprochen und die Treffen daraufhin aufgelöst“, teilt Andrea Zirkel, Pressesprecherin der Stadt, mit. Von Leon Seyock


So., 29.03.2020

Coesfeld Steigende Zahlen am Wochenende

Coesfeld (vth). Weiter steigende Zahlen: In Coesfeld gibt es am Sonntag 31 positiv getestete Personen, am Samstag waren es 29, am Freitag 27. Insgesamt zählte das Kreisgesundheitsamt 303 positiv getestete Personen im Kreis Coesfeld, Samstag waren es noch 295. Weitere Tote meldet das Amt am Wochenende nicht. Am Freitag war ein 79-jähriger Mann in Havixbeck als erster im Kreis an der Krankheit gestorben. Von Viola ter Horst


So., 29.03.2020

Bäckerei Mey sieht sich noch gut aufgestellt Brot statt Brötchen in der Krise

Bäckerei Mey sieht sich noch gut aufgestellt: Brot statt Brötchen in der Krise

Coesfeld (jd). Brot statt Brötchen – so sieht gerade der Alltag von Bäckermeister Bastian Mey aus. „Seit zwei Wochen brechen uns bei den Brötchen nach und nach Vertriebswege weg. Zuerst die Schulen, dann die Kantinen und Gaststätten.“ Baguettes als Beilage zum Essen oder Frühstücksbrötchen in den Restaurants und Cafés? Fehlanzeige. Von Jessica Demmer


1 - 20 von 6463 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige