Fr., 07.12.2018

Coesfeld Von einer Bastion aus Fische gucken

Coesfeld: Von einer Bastion aus Fische gucken

coesfeld. Die Pläne für den kleinen Park am Normannwehr (an der Promenade bei der Linden-Apotheke) sind noch mal überarbeitet worden – und haben jetzt breite Zustimmung im Bau-Ausschuss des Stadtrates gefunden. CDU, Pro Coesfeld und SPD votierten für die Umsetzung – Grüne, Aktiv für Coesfeld/Familie und FDP blieben allerdings bei ihrer ablehnenden Haltung. Von Detlef Scherle

Do., 06.12.2018

Coesfeld 110 000 Euro für neue Parkautomaten

Coesfeld (ds). 110 000 Euro sind im Haushalt 2019 für den Austausch und die Neuanschaffung von Parkscheinautomaten vorgesehen. Wie die Verwaltung im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen berichtete, soll teilweise die Technik auf den neuesten Stand gebracht werden. Auf der anderen Seite sollen aber auch noch zusätzliche Parkscheinautomaten aufgestellt werden. Von Detlef Scherle


Fr., 07.12.2018

Coesfeld Keine Mehrheit für „Aussetzen“ in Sicht

Coesfeld. In Düsseldorf wird über eine Reform der Straßenbaubeiträge, die die Anlieger nach dem Kommunalen Abgabengesetz zahlen müssen, gestritten. Die SPD will die Bürger komplett von der Zahlungspflicht befreien. Die schwarz-gelbe Regierung denkt über Erleichterungen nach (wir berichteten). Von Detlef Scherle


Do., 06.12.2018

Coesfeld Bewegung beim Bahnhofs-Projekt

Coesfeld: Bewegung beim Bahnhofs-Projekt

Coesfeld. In die Entwurfsplanung für den neuen Bahnhof ist offenbar nach den vielen Bürger-Protesten nochmal richtig Bewegung gekommen. Stadtbaurat Thomas Backes hob am Mittwochabend im Bau-Ausschuss hervor, dass im Stadtrat das notwendige gemeindliche Einvernehmen mit dem Neubauvorhaben zunächst nur „in Aussicht gestellt“, nicht sofort erteilt werden solle. Von Detlef Scherle


Mi., 05.12.2018

Coesfeld Erste Klassen beziehen neue Räume

Coesfeld: Erste Klassen beziehen neue Räume

Coesfeld. Die Umbauarbeiten an der Kreuzschule gehen jetzt auf die Zielgerade: Die ersten Klassen haben die neuen Räume im sanierten Hauptgebäude bereits bezogen. Der Unterricht für die Jahrgänge neun und zehn findet in den frisch renovierten Klassenräumen statt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.12.2018

Coesfeld Stabiler Preis für Weihnachtsbäume

Coesfeld: Stabiler Preis für Weihnachtsbäume

Coesfeld. Weder die lang anhaltende Trockenperiode in diesem Sommer noch die Borkenkäferplage führen in diesem Jahr zu Preissteigerungen oder hohen Qualitätseinbußen bei den Weihnachtsbäumen. „Wir haben sowohl eigene von unserem Feld, aber auch ein paar zugekaufte und die Preise sind in beiden Fällen stabil geblieben“, berichtet Heiko Steinkamp von der gleichnamigen Baumschule. Von Jessica Demmer


Do., 06.12.2018

Coesfeld Bürger und Beteiligte sollen mitreden

Coesfeld (ude). Endlich: Für die jahrelang diskutierte integrative Kita mit Frühförderung, die Haus Hall am Gerlever Weg errichten will, soll der Bebauungsplan aufgestellt werden. Dafür hat sich gestern Abend der Ausschuss für Umwelt, Planen, und Bauen mit großer Mehrheit ausgesprochen. Thomas Stallmeyer (SPD) stimmte dagegen. Von Ulrike Deusch


Do., 06.12.2018

Coesfeld „Claras Traum“ macht Träume wahr

Coesfeld: „Claras Traum“ macht Träume wahr

Coesfeld. „Ich kann es kaum erwarten, dieses wohlbekannte Kribbeln im Bauch kurz vor dem Auftritt zu fühlen und die Erleichterung und Freude nach dem Finale, wenn man weiß, wofür sich die harte Arbeit gelohnt hat. Durch ,Claras Traum’ geht für mich ein Mädchentraum in Erfüllung“, erzählt Julia Terlau, Tänzerin der Nussknacker-Puppe, aufgeregt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.12.2018

Coesfeld Mit Leidenschaft bei der Sache

Coesfeld: Mit Leidenschaft bei der Sache

Coesfeld. Auch wenn sie neu ist, die Familienbildungsstätte ist ihr nicht fremd. Seit Anfang November ist Maria Strump dort für den Bereich Gesundheit und Lebensstil verantwortlich und kümmert sich somit um alles, was die Planung und Organisation des Fachbereiches betrifft. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe. Von Jessica Demmer


Di., 04.12.2018

Coesfeld Uraufführung beim Carol Service

Coesfeld: Uraufführung beim Carol Service

Die Chöre der Anna-Katharina-Gemeinde laden zum Carol Service ein. Mit adventlichen Liedern und biblischen Lesungen stimmen sie am Sonntag (9. 12.) um 19.30 Uhr in der Kirche auf das Weihnachtsfest ein. In der anglikanischen Kirche hat der Carol Service Tradition – Kantor Ralf Blasi hat sie nach Coesfeld mitgebracht. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.12.2018

Coesfeld CDU erfreut über Optimierungen des Bahnhofs

Coesfeld: CDU erfreut über Optimierungen des Bahnhofs

Coesfeld. Bei ihrer Klausurtagung am Wochenende beschäftigte sich die CDU-Fraktion neben wichtigen Weichenstellungen zum städtischen Haushalt 2019 auch mit dem Neubau des Bahnhofsgebäudes. Das breite Echo aus der Bürgerschaft wertet die Union als großes Interesse an der Weiterentwicklung des Bahnhofs und des Umfeldes. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.12.2018

Coesfeld St.-Pius-Gymnasium will Schüler fürs Lesen begeistern

Coesfeld: St.-Pius-Gymnasium will Schüler fürs Lesen begeistern

Coesfeld (leg). Unter dem Motto „Suchst du noch oder liest du schon?“ steht das neue Lese-Projekt der Siebtklässler des St.-Pius-Gymnasiums. „Wir wollen die Leseförderung an unserer Schule stärken“, erklärt Lehrer Sebastian Foppe. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.12.2018

Coesfeld Bahnhofspläne nochmals verändert

Coesfeld: Bahnhofspläne nochmals verändert

Coesfeld. Die Pläne für den Neubau des Coesfelder Bahnhofs sind nun nochmal verändert worden. Allerdings, so erfuhr die AZ aus gut unterrichteten Kreisen, soll es beim Abriss des kompletten Alt-Gebäudes bleiben. Von Detlef Scherle


So., 02.12.2018

Coesfeld In zauberhafte Musicalwelt entführt

Coesfeld: In zauberhafte Musicalwelt entführt

Coesfeld. Den Rekord haben sie in diesem Jahr gebrochen. „Für die über 250 Tänzer ist in den Umkleidekabinen kaum genügend Platz. In allen nur möglichen Ecken findet eine Glitzerschlacht unserer Quasselstrippen statt“, sagte Sarah Riedel, die die Besucher in der komplett besetzten Bürgerhalle zur 8. Tanzvernissage der SG Coesfeld begrüßte. Von Marlies Prost


Mo., 03.12.2018

Coesfeld Mit Schwung in die Weihnachtszeit

Coesfeld: Mit Schwung in die Weihnachtszeit

Coesfeld. An Papas Hand ist es doch gar nicht so schwer. Schritt für Schritt tastet sich Vincent auf dem Balancierbalken voran. Geschafft! Jetzt ist Bruder Hannes dran. „Wir sind fast immer dabei. Mit vier Kindern ist das eine gute Möglichkeit, sich morgens schon auszupowern“, sagt Vater Alexander Maraite. Von Florian Schütte


So., 02.12.2018

Coesfeld Schaurig-schönes Schattentheater

Coesfeld: Schaurig-schönes Schattentheater

Coesfeld. Was „Der Handschuh“, „Der Maulwurf“ und „Die Goldgräber“ miteinander zu tun haben, das wissen die Schüler der Jahrgangsstufe sieben des Nepomucenums ganz genau. Es handelt sich um die Titel bekannter Balladen von bedeutsamen Autoren der vergangenen Jahrhunderte. Von Marek Walde


Fr., 30.11.2018

Coesfeld Revue erzeugt sinnliches Kribbeln

Coesfeld: Revue erzeugt sinnliches Kribbeln

Coesfeld. Gedämpftes Licht, roter Samt, der einen mit Büchern beladenen Tisch umhüllt, sanfte Klaviermusik, die den Ohren schmeichelt, gefüllt Weingläser – die Atmosphäre im Café Böll stimmt perfekt ein auf ein ganz besonderes Thema der von Lore Schorn ins Leben gerufenen Reihe „Lesung an besonderen Orten“. Von Ursula Hoffmann


So., 02.12.2018

Coesfeld „Rein in den wilden Westen“

Coesfeld: „Rein in den wilden Westen“

Coesfeld. Vor allem die Themen Digitalisierung und das Westmünsterland als attraktiver Arbeitgeber-Standort standen im Fokus der zweiten Coesfelder Spätschicht mit dem Bürgermeister, die am Donnerstagabend beim Coesfelder IT-Dienstleister cosoft stattgefunden hat. „Die Digitalisierung ist ein wichtiges Stichwort“, begrüßte Bürgermeister Heinz Öhmann die rund 50 Teilnehmer. Von Jessica Demmer


Sa., 01.12.2018

Coesfeld Auch in Coesfeld herrscht Wohnungsnot

Coesfeld: Auch in Coesfeld herrscht Wohnungsnot

Coesfeld. Ende September sorgten sie in der Coesfelder Fußgängerzone für Aufsehen. Mitglieder des Coesfelder Aktionsbündnisses „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ hatten Wohn-Installationen mit Teppichen, Betten, Sesseln und Sofas mitten auf der Straße aufgebaut – und befragten insgesamt 204 Passanten zum Thema Wohnungsnot in Coesfeld (wir berichteten). Von Detlef Scherle


Fr., 30.11.2018

Coesfeld Lichtband für erloschene Lebenslichter

Coesfeld: Lichtband für erloschene Lebenslichter

Coesfeld. Es ist ein Thema, das irgendwie nicht in die Vorweihnachtszeit zu passen scheint, umso wichtiger sei es, diesem Thema Raum zu geben, meint Schwester Paula M. Wessel. „Denn für viele Eltern, die ein Kind verloren haben, ist gerade diese emotional aufgeladene Zeit eine sehr schwierige Zeit. Von Christine Tibroni


1 - 20 von 5173 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige