Di., 22.09.2020

Coesfeld Hommage an den Wald: Flure an Lamberti-Schule neu gestaltet

Coesfeld: Hommage an den Wald: Flure an Lamberti-Schule neu gestaltet

Schüler, Eltern und Lehrer an der Lamberti-Schule freuen sich über die gelungene Neugestaltung der Flure. Künstler Benjamin Siems von 2lefthands hat verschiedene Motive umgesetzt: im Erdgeschoss Wald und im Obergeschoss Afrika (bezugnehmend auf die Partnerschule in Tamale, Ghana). Von Allgemeine Zeitung

Di., 22.09.2020

Coesfeld Siebenjährige sammeln spontan Müll am Skater-Park

Coesfeld: Siebenjährige sammeln spontan Müll am Skater-Park

Die Freundinnen Jara Fürkötter und Lena Kilp (beide sieben Jahre alt) haben sich am Samstag auf den Weg gemacht, um im Bereich des Skater-Parks Abfall zu sammeln. Da es so spontan war, hatten sie jeweils nur eine Mülltüte dabei, die sie füllten und immer wieder in die vorgesehen Behälter entleerten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 22.09.2020

Stadtverwaltung sieht Bedarf mittelfristig erst einmal gedeckt Keine weiteren neuen Kitas mehr nötig

Coesfeld. Die Stadtverwaltung sieht vorerst keinen weiteren Bedarf für Kita-Neubaumaßnahmen oder -Erweitungen in Coesfeld, wenn die aktuellen Projekte umgesetzt sind. „Es zeigt sich, dass prognostizierter Bedarf und Platzbestand mit den oben genannten Maßnahmen nahezu in Deckung gebracht werden“, schreibt sie in einer Vorlage, die heute Abend im Jugendhilfeausschuss des Stadtrates auf den Tisch kommt. Von Detlef Scherle


Di., 22.09.2020

Coesfeld Heute Infostand der Fachstelle Integration

Coesfeld. Die Fachstelle Integration des DRK-Kreisverbandes Coesfeld informiert heute von 10 bis 12 Uhr an einen Stand in der Coesfelder Innenstadt, Ecke Schüppenstraße/ Bernhard-von-Galenstraße, über ihre Arbeit. Das Angebot ist Teil des bundesweiten Aktionstages der Migrationsberatungen für erwachsene Zuwanderer und Integrationsagenturen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 22.09.2020

Vorsitzende Johanna Köning nach ersten Gesprächen hoffnungsvoll „Bedarf für stationäres Hospiz ist da“

Vorsitzende Johanna Köning nach ersten Gesprächen hoffnungsvoll: „Bedarf für stationäres Hospiz ist da“

Coesfeld. Der Verein DaSein Hospizbewegung Coesfeld wird in diesem Jahr 20 Jahre alt, kann seinen runden Geburtstag wegen der Corona-Pandemie aber nicht im großen Rahmen feiern. Vorsitzende Johanna Köning berichtet im Interview über die Geschichte des Vereins, Sterbe- und Trauerbegleitung in Covid-19-Zeiten und die Aussichten auf ein stationäres Hospiz in der Kreisstadt. Von Uwe Goerlich


Mo., 21.09.2020

Coesfeld Jetzt wieder drei Corona-Fälle in Coesfeld

Coesfeld (ds). Nach einer längeren Phase des Rückgangs und Stillstands steigen die Corona-Zahlen in der Kreisstadt wieder. Das Gesundheitsamt meldete heute zwei neue Fälle. Es handelt sich dabei um Reiserückkehrer. Insgesamt sind damit aktuell drei Coesfelder an Covid-19 erkrankt. Seit Pandemiebeginn hatten sich 242 Menschen mit dem Virus infiziert. 227 von ihnen sind wieder genesen. Zwölf verstarben. Von Detlef Scherle


Mo., 21.09.2020

Stadtmarketing Verein bittet um Rückmeldung bis Freitag Unterstützung für von Corona hart getroffene Mitglieder

COESFELD. Der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner will den besonders betroffenen Mitgliedern eine größtmögliche Unterstützung während der Corona-Pandemie zukommen lassen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 21.09.2020

Über 300 Gläubige beim Abschlussgottesdienst zur Kreuzwoche im Park von Kloster Annenthal Alles anders – und doch „wunderbar“

Über 300 Gläubige beim Abschlussgottesdienst zur Kreuzwoche im Park von Kloster Annenthal: Alles anders – und doch „wunderbar“

Coesfeld. Dechant Johannes Arntz konnte wegen eines Bandscheibenvorfalls kaum laufen – und doch strahlte er am Sonntag mit der Sonne um die Wette: Über 300 Gläubige hatten den Weg in den Park von Kloster Annenthal gefunden, um unter dem Motto „Du für mich“ gemeinsam den Abschluss der Kreuzwoche zu feiern. Von Detlef Scherle


Mo., 21.09.2020

Coesfeld Auf Kapuzinerstraße nur in eine Richtung

Coesfeld. Ab heute geht es auf der Kapuzinersstraße nur noch in eine Richtung: zum Köbbinghof. Wegen der Neubaumaßnahme auf dem ehemaligen Hageböck-Gelände wird die Fahrbahn verengt und eine Einbahnstraßenregelung eingeführt. Die soll bis Frühjahr 2021 gelten. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 21.09.2020

Arbeiten an der Kita Gerlever Weg im Zeitplan Bunter Bauzaun kündet von Vorfreude

Arbeiten an der Kita Gerlever Weg im Zeitplan: Bunter Bauzaun kündet von Vorfreude

Coesfeld. Die lebensgroßen bunten Figuren vor dem Bauzaun am Gerlever Weg fallen schon von Weitem auf. „Vorher sah man ja gar nicht, dass hier eine Kita gebaut wird“, erklärt Claudia van Stegen, Leiterin der künftigen Kita Haus Hall. Doch der bunte Bauzaun, hinter dem zurzeit die Arbeiten gut voranschreiten und gerade der Klinker am Gebäude hochgezogen wird, kündet nicht nur von der Vorfreude der Kinder. Von Florian Schütte


So., 20.09.2020

Coesfeld Einbruch in Bungalow am Osthellenweg

Coesfeld. Am hellichten Tag haben sich bislang Unbekannte Zutritt zu einem Bungalow am Osthellenweg verschafft. Wie die Polizei berichtet, stiegen die Einbrecher am Samstag zwischen 10 und 10.15 Uhr über ein Fenster vom hinteren Garten her in das Haus ein. Sie durchsuchten in der kurzen Zeit mehrere Räume, wurden dann aber von einer Person überrascht und traten die Flucht in unbekannte Richtung an. Von Allgemeine Zeitung


So., 20.09.2020

Auf der Wiese neben Bloemen Mecking leben Schottische Hochlandrinder Mit Bulle Boris fing alles an

Auf der Wiese neben Bloemen Mecking leben Schottische Hochlandrinder: Mit Bulle Boris fing alles an

Coesfeld. Alles hat angefangen mit Bulle Boris. Rötliches Haar, helle Wimpern – genau wie die gleichnamige Tennislegende. „Da war der Name irgendwie vorprogrammiert“, sagt Carolin Mecking mit einem Lachen. Neben ihrem Blumenhandel an der Borkener Straße stehen schon seit Jahrzehnten Schottische Hochlandrinder auf der Wiese. Von Jessica Demmer


Sa., 19.09.2020

Weitere Voraussetzungen für Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Lette geschaffen „Eine Investition für Jahrzehnte“

Weitere Voraussetzungen für Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Lette geschaffen: „Eine Investition für Jahrzehnte“

Lette. Die politische Rückendeckung für weitere Planungen sei in vollem Umfang gegeben. So lautete das Resumee von Bernhard Kestermann (CDU), Vorsitzender des Bezirksausschusses, nachdem den Mitgliedern ein erstes Raumprogramm für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses vorgestellt wurde. Von Leon Seyock


Fr., 18.09.2020

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg: Schulklasse muss in Quarantäne

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg:: Schulklasse muss in Quarantäne

Coesfeld. Eine gesamte Schulklasse des Berufskollegs Oswald-von-Nell-Breuning wurde durch das Kreisgesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Auslöser sei der positiv ausgefallene Test auf das Coronavirus eines Schülers gewesen. Von Leon Seyock


Fr., 18.09.2020

Gastwirte setzen angesichts der Corona-Beschränkungen neue Ideen um So lange wie möglich draußen bewirten

Gastwirte setzen angesichts der Corona-Beschränkungen neue Ideen um: So lange wie möglich draußen bewirten

Coesfeld. Auch für die Coesfelder Gastronomen heißt es, nach allen Einbußen während des Lockdowns in der Corona-Krise die Freiluftsaison so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Bereits seit dem Frühjahr wurden möglichst viele Gäste unter freiem Himmel bewirtet. Auf diese Weise konnten die Auflagen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, gut eingehalten werden. Von Manuela Reher


Do., 17.09.2020

Museumspädagogin Sabrina Sommerfeld entwickelt im Tor Konzepte – nicht nur für Kinder Mit Coelette durch die Stadtgeschichte

Museumspädagogin Sabrina Sommerfeld entwickelt im Tor Konzepte – nicht nur für Kinder: Mit Coelette durch die Stadtgeschichte

Coesfeld. Wer könnte diesen großen Kulleraugen widerstehen? Coelette heißt die Kuh, deren Name aus den Ortsbezeichnungen Coesfeld und Lette zusammengesetzt ist, und die in Zukunft die jungen Besucher zu einer Tour durchs Stadtmuseum einlädt. Coelette wird Patin und Logo für die Kinderspur, die Sabrina Sommerfeld für das Tor entwickelt. Von Ulrike Deusch


Mi., 16.09.2020

Betreuung von Jugendlichen läuft wieder im Zwei-Schicht-System Sehnsucht nach Kontakten ist groß

Betreuung von Jugendlichen läuft wieder im Zwei-Schicht-System: Sehnsucht nach Kontakten ist groß

Coesfeld. Der Tischkicker steht verwaist im Eingangsbereich. Der Snoezel-Raum ist leer, die Playstation aus. Sonst sind von den 27 Jugendlichen, die vom Gleis B betreut werden, gerne mal 20 gleichzeitig im Haupthaus an der Hansestraße. „Das fehlt mir schon“, gibt Ulrich Krechting unumwunden zu. Von Florian Schütte


Di., 15.09.2020

Wiederbelebung auch in Corona-Zeiten üben Mit Video statt Aktionstag

Wiederbelebung auch in Corona-Zeiten üben: Mit Video statt Aktionstag

Coesfeld. Immer im September findet normalerweise die „Woche der Wiederbelebung“ statt. Wie auch in den vergangenen sieben Jahren ist das Anästhesieteam der Christophorus Kliniken in Coesfeld in dieser Zeit besonders bemüht, die Bürger auf dieses Thema Wiederbelebung hinzuweisen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.09.2020

Interview mit Eliza Diekmann am Tag nach der Wahl „Möchte nicht nur ein Treiber sein“

Interview mit Eliza Diekmann am Tag nach der Wahl: „Möchte nicht nur ein Treiber sein“

Coesfeld. Die Jubelrufe vor dem Rathaus waren am späten Sonntagabend auf dem Marktplatz nicht zu überhören. Mit großen Blumensträußen in der Hand verließ Eliza Diekmann, die frisch gewählte Bürgermeisterin der Stadt, ihren künftigen Arbeitsplatz und wurde unter Applaus auf der Rathaustreppe empfangen. Von Leon Seyock


Mo., 14.09.2020

Coesfeld Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Coesfeld (ds). Zwei Kradfahrer sind heute Abend an der Osterwicker Straße verunglückt. Einer von ihnen wollte gegen 18.45 Uhr unweit des Bahnübergangs nach links abbiegen. Ein anderer fuhr auf. Durch den Zusammenstoß fielen beide Motorräder um. Die Fahrer verletzten sich bei dem Sturz schwer, teilte die Polizei auf AZ-Nachfrage mit. Von Detlef Scherle


1 - 20 von 7041 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige