Fr., 25.09.2020

Stadt ruft zur Teilnahme am Fahrradklimatest des ADFC auf Damit das Radeln Spaß macht und sicher ist

Stadt ruft zur Teilnahme am Fahrradklimatest des ADFC auf: Damit das Radeln Spaß macht und sicher ist

Billerbeck. Die Stadt ruft zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklimatest auf. Er findet regelmäßig statt. Aktuell läuft die Umfrage wieder bis zum 30. November, heißt es in der Pressemitteilung. Immer mehr Menschen nehmen an der Umfrage zum Fahrradklima in den Städten und Gemeinden teil und bewerten als Alltagsexpertinnen und -experten die Situation vor Ort. Der letzte Test fand 2018 statt. Von Allgemeine Zeitung

Do., 24.09.2020

Pünktlich zum Caritas-Sonntag am Wochenende erscheint ein neuer Flyer Hilfe für alle in frischem Design

Pünktlich zum Caritas-Sonntag am Wochenende erscheint ein neuer Flyer: Hilfe für alle in frischem Design

Billerbeck. Passend zum Caritas-Sonntag (27. 9.) präsentiert die Caritas Billerbeck ihr Angebot in einem neu gestalteten Flyer, der unter anderem in den Kirchen, im Rathaus, im Fachbereich Soziales und an vielen anderen Stellen ausliegen wird. Gelegenheit für Diakon Thorsten Wellenkötter, das Angebot der Gemeindecaritas und Veränderungen darzustellen. Von Ulrike Deusch


Mi., 23.09.2020

Der gesponserte Stadtgutschein geht an den Start – online und bei den Verkaufsstellen Ab Donnerstag gibt es einen Bonus

Der gesponserte Stadtgutschein geht an den Start – online und bei den Verkaufsstellen: Ab Donnerstag gibt es einen Bonus

Billerbeck. Ab Donnerstag ist der Stadtgutschein mit einem Bonus erhältlich. Dann beginnt die besondere Sponsoringaktion, bei der die Stadt aus ihrem Haushalt 20 Prozent auf jeden Gutschein drauflegt. Der Rat hatte einstimmig beschlossen, dass dafür 25 000 Euro bereit gestellt werden sollen. Ist das Geld verbraucht, ist die Aktion beendet, spätestens aber am 24. Dezember. Von Ulrike Deusch


Di., 22.09.2020

Brückenbauwerk fertiggestellt und mit Erschließung gestartet Zubringer für Buschenkamp fertig

Brückenbauwerk fertiggestellt und mit Erschließung gestartet: Zubringer für Buschenkamp fertig

Billerbeck. Die neue Brücke an der Annettestraße ist zwar fertig und abgenommen, aber für den Verkehr freigegeben wird sie noch nicht. Nur Radfahrer können sie queren, um den nahegelegenen Radwanderweg zu nutzen. Denn ein paar Meter weiter sind für die Erschließung des neuen Baugebietes „Buschenkamp“ große Bagger und Maschinen im Einsatz. Von Stephanie Sieme


Mo., 21.09.2020

Mit Einbahnregelung, Abstand und viel Disziplin der Besucher Fast Stadtfest-Stimmung beim stattFest

Mit Einbahnregelung, Abstand und viel Disziplin der Besucher: Fast Stadtfest-Stimmung beim stattFest

Billerbeck. Seit 11 Uhr stehen Tinus und Daniel Kirsten schon hinter dem Flohmarktstand und es läuft gut. Direkt werden die ersten Kinderspielzeuge verkauft, die nicht mehr genutzt werden. „Es klappt gut, es ist viel los“, finden sie. Im Einbahnstraßensystem laufen die Besucher zwischen den Ständen her, gemütlich, gesittet und mit Maske. „Die Maske ist total ok“, findet Daniel Kirsten. Von Julia Walde


So., 20.09.2020

Billerbeck Einbruch in Büro an der Darfelder Straße

Billerbeck. Bislang unbekannte Täter sind am Freitag in der Zeit von 17.15 bis 23.25 Uhr über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Bürogebäude an der Darfelder Straße in Billerbeck eingedrungen. Aus den Räumlichkeiten wurde letztlich eine Geldkassette samt Inhalt entwendet – darunter auch eine EC-Karte, mit der im Anschluss Bargeld abgehoben wurde. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 18.09.2020

Marion Kessens war vier Jahre lang Touristikmanagerin in Billerbeck und tritt eine neue Stelle an „Stadt befindet sich in gutem Fahrwasser“

Marion Kessens war vier Jahre lang Touristikmanagerin in Billerbeck und tritt eine neue Stelle an: „Stadt befindet sich in gutem Fahrwasser“

Billerbeck. Vier Jahre lang war Marion Kessens Touristikmanagerin der Stadt Billerbeck. Nun verlässt sie die Domstadt und übernimmt zum 1. Oktober die Geschäftsführung der „Steinfurt Marketing & Touristik“. Heute hat sie ihren letzten Arbeitstag in der „Perle der Baumberge“. Sie geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.09.2020

Bezirksausschuss: Christdemokraten mit sieben von 14 Sitzen vertreten – Aktiv für Coesfeld erhält ein Mandat CDU verliert in Lette die absolute Mehrheit

Lette. Für ein achtes Mandat hat es am Ende nicht gereicht. Mit 50,0 Prozent stehen der CDU im Bezirksausschuss sieben von 14 Mandaten zu. Neben dem Verlust eines achten Sitzes, den die CDU aktuell innehat, ist damit auch die absolute Mehrheit verloren. Das ergibt eine Nachlese der Ergebnisse der Kommunalwahl. Von Leon Seyock


Do., 17.09.2020

Weiteres Treffen geplant Bürgerinitiative gegen Windräder gegründet

Weiteres Treffen geplant: Bürgerinitiative gegen Windräder gegründet

Billerbeck/Beerlage. Der Anfang ist gemacht. Besorgte Bewohner haben sich auf Initiative der Bürgerinitiative „Keine weiteren Windkraftanlagen in Kentrup und in der Nähe von Holthausen“ zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch getroffen. Es waren knapp 30 Personen anwesend. Grund dafür sind drei geplante Windkraftanlagen im Bereich Kentrup. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 16.09.2020

Obst von städtischen Bäumen ernten Pflücken ist ausdrücklich erwünscht

Obst von städtischen Bäumen ernten: Pflücken ist ausdrücklich erwünscht

Billerbeck. Die Obstbäume tragen gut. „Aber durchweg alle“, sagt Birgitt Nachbar. Äpfel wie Birnen. Sie lässt den Blick durch die Baumkronen schweifen. Ja, sie hängen voller Früchte. Und die städtischen Obstbäume dürfen von allen für den eigenen Bedarf geerntet werden. Von Stephanie Sieme


Di., 15.09.2020

Billerbeck Kassenhäuschen aufgebrochen

Billerbeck: Kassenhäuschen aufgebrochen

Billerbeck. Unbekannte haben am Sportzentrum „Helker Berg“ das Flügelfenster eines Kassenhäuschens aufgebrochen. Das teilte die Polizei mit. Die Täter nutzten ein Werkzeug, um es aufzuhebeln. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sie nichts mitgenommen. Die Tatzeit liegt zwischen 19 Uhr am Sonntag und 8 Uhr am Montag. Die Polizei in Coesfeld bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 02541/140 zu melden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.09.2020

Erfrischenden Swing-Balladen der „Zucchini Sistaz“ laden Kultur-Akku bestens auf Doofe Gefühle werden zu schönen Liedern

Erfrischenden Swing-Balladen der „Zucchini Sistaz“ laden Kultur-Akku bestens auf: Doofe Gefühle werden zu schönen Liedern

Billerbeck. „Einen wunderschönen Abend von der grünen Seite des Lebens“, wünscht Jule Balandat dem Billerbecker Publikum, das sich mit Decken und dicken Jacken gut gerüstet hat, um ein fröhliches Spätsommerkonzert auf der Freilichtbühne aus vollem Herzen zu genießen. Von Ursula Hoffmann


Mo., 14.09.2020

Bezirksliga: DJK Coesfeld-VBRS bleibt Spitzenreiter durch den 2:0-Heimsieg Drei Punkte im Geduldsspiel

Bezirksliga: DJK Coesfeld-VBRS bleibt Spitzenreiter durch den 2:0-Heimsieg: Drei Punkte im Geduldsspiel

Coesfeld. Nach dem Abpfiff vom souveränen Schiri Jan Hörsting sprach Karsten Erwig das Wort zum Sonntag. „Das war eine seriöse Leistung“, sagte er im Mannschaftskreis, „und ein ganz wichtiger Schritt, den wir hier und heute gemacht haben.“ Claus Heinze, der den Bezirksligisten DJK Coesfeld-VBRS gemeinsam mit Erwig trainiert, stimmte ihm zu. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 14.09.2020

Bürgermeisterin Marion Dirks geht in die vierte Amtszeit / Wahlbeteiligung liegt bei 71,27 Prozent „Das überwältigt mich“

Bürgermeisterin Marion Dirks geht in die vierte Amtszeit / Wahlbeteiligung liegt bei 71,27 Prozent: „Das überwältigt mich“

Billerbeck. Als das letzte Ergebnis auf der großen Leinwand erscheint, brandet Applaus auf, der Jubel kennt keine Grenzen. Bürgermeisterin Marion Dirks geht in die vierte Amtszeit. Sie und ihr Mann Bernd liegen sich vor Freude in den Armen. Auch ihre Kinder, weitere Familienmitglieder und Freunde stürmen herbei. Die Schlange der Gratulanten wird länger und länger. Von Stephanie Sieme


So., 13.09.2020

Gemeinsamer Antrag von CDU und SPD vom Rat beschlossen Finanzieller Zuschuss für Stadtgutschein

Gemeinsamer Antrag von CDU und SPD vom Rat beschlossen: Finanzieller Zuschuss für Stadtgutschein

Billerbeck. Die Freude bei Sabine Zurholt ist groß. Das Vorstandsmitglied der Kaufmannschaft „Billerbeckerleben“ freut sich über die einstimmige Entscheidung des Rates, die Billerbecker Stadtgutscheine finanziell zu unterstützen. Von Stephanie Sieme


Fr., 11.09.2020

Bürgermeisterin bringt Entwurf für 2021 in den Rat ein Haushalt mit größten Unsicherheiten

Bürgermeisterin bringt Entwurf für 2021 in den Rat ein: Haushalt mit größten Unsicherheiten

Billerbeck. Die Stadt ist finanziell gut aufgestellt. Aber diese Situation ist mit Vorsicht zu genießen. Denn abhängig ist alles vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie. Niemand wisse, wie sich die Steuererträge für die Stadt entwickeln. Das treffe vor allem auf die Gewerbesteuer zu. Von Stephanie Sieme


Do., 10.09.2020

Kämmerin präsentiert Finanzzwischenbericht Corona wirkt sich auf Haushalt aus

Kämmerin präsentiert Finanzzwischenbericht: Corona wirkt sich auf Haushalt aus

Billerbeck. Die Corona-Pandemie macht auch vor dem städtischen Haushalt nicht halt: Die Stadt Billerbeck verzeichnet dadurch hochgerechnet zum 31. Dezember coronabedingt einen finanziellen Schaden in Höhe von 1,773 Millionen Euro. Von Stephanie Sieme


Mi., 09.09.2020

Spielordnung für Carillon erarbeitet Volkslieder und Chansons erklingen

Spielordnung für Carillon erarbeitet: Volkslieder und Chansons erklingen

Billerbeck. Viermal am Tag werden sie künftig zu hören sein. Um 12.30, 15.30, 17.30 und um 19.30 Uhr werden die Glocken des im Südturm des Ludgerus-Domes installierten Turmglockenspiels, auch Carillon genannt, erklingen. Kantor Lukas Maschke hat eine Spielordnung erarbeitet, die „an die Läuteordnung der Kirchenglocken und an Messzeiten angepasst ist“, wie er berichtet. Von Stephanie Sieme


Di., 08.09.2020

Gottesdienst zum Jubiläum am Donnerstag (10. 9.) kfd blickt auf 120-jährige Geschichte zurück

Gottesdienst zum Jubiläum am Donnerstag (10. 9.): kfd blickt auf 120-jährige Geschichte zurück

Billerbeck. Die katholische Frauengemeinschaft Billerbeck (kfd) blickt auf eine 120-jährige Geschichte zurück. Durch die Corona-Pandemie kann das Jubiläum nicht gebührend gefeiert werden, trotzdem will das Leitungsteam in einem Gottesdienst am Donnerstag (10. 9.) um 9 Uhr im Dom dieser Geschichte gedenken. „Ihr seid das Salz der Erde“ – so lautet das Thema. Von Allgemeine Zeitung


So., 06.09.2020

Comedian Martin Fromme nimmt das Thema Behinderung aufs Korn Tabubrüche am laufenden Band

Comedian Martin Fromme nimmt das Thema Behinderung aufs Korn: Tabubrüche am laufenden Band

Billerbeck. „Ja, ich bin behindert.“ Kurzes Schweigen. Dann: „Ich bin Brillenträger.“ Martin Fromme lacht, sein Publikum auch. Der linke Arm des Comedy-Künstlers, verkürzt und ohne Hand, rückt für einen kurzen Moment aus dem Fokus. Aber dann voll hinein: „Mein Arm ist ‘ne Schnitzarbeit aus dem Erzgebirge. Von Iris Bergmann


81 - 100 von 2673 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige