Mo., 14.10.2019

Billerbeck Hausmittel gegen Stimmungstief

Billerbeck: Hausmittel gegen Stimmungstief

Billerbeck. Billerbeck. Bossa Nova gehört zweifelsohne zu den effektiven Hausmittelchen gegen Stimmung senkende herbstlichen Nieselregen. Jedenfalls macht der südamerikanische Groove gute Laune, keine Frage. Die 50 Gäste, die sich am Freitagabend im Bahnhof einfanden, um das münsterländische Quartett „Bossa Velha“ zuhören, bestätigen das - gemessen an ihrem Applaus -sicherlich sehr gerne. Von Ulla Wolanewitz

So., 13.10.2019

Billerbeck Ampel nachts nicht in Betrieb

Billerbeck (sdi). Ob die Ampel an der Holthauser Straße im Bereich des Autohauses Wiens nachts abgestellt werden könne – danach erkundigte sich Ratsherr Karl-Heinz Brockamp (CDU) in der jüngsten Ratssitzung. Die Stadtverwaltung will nun prüfen, ob das möglich ist. Von Stephanie Sieme


Fr., 11.10.2019

Billerbeck Finanzlage soll sich noch verbessern

Billerbeck: Finanzlage soll sich noch verbessern

Billerbeck. Die finanzielle Lage der Stadt Billerbeck sei in den vergangenen Jahren schon viel schlechter gewesen. „Wir haben in den vergangenen Jahren gut konsolidiert“, so Bürgermeisterin Marion Dirks. Auch von hohen Steuereinnahmen habe die Kommune profitiert. Dennoch werde die Stadt das Jahr 2020 voraussichtlich mit einem Defizit in Höhe von 83 700 Euro abschließen. Von Stephanie Sieme


Do., 10.10.2019

Billerbeck Auszeichnung für bodenständige Gipfelstürmer

Billerbeck: Auszeichnung für bodenständige Gipfelstürmer

Billerbeck. Die Stadt Billerbeck hat am Abend erstmals den mit insgesamt 5000 Euro dotierten Heimat-Preis verliehen. Für besondere Verdienste um die Heimat, um Brauchtumspflege und gesellschaftlichen Zusammenhalt wurden die Bergvagabenden (1. Preis, 2500 Euro), die Interessengemeinschaft Karnevalsumzug (2. Preis, 1500 Euro) und die Theatergesellschaft Fidelio (3. Von Christine Tibroni


Do., 10.10.2019

Billerbeck Insektenunterschlupf in Wagenrädern

Billerbeck: Insektenunterschlupf in Wagenrädern

Billerbeck. Wim und Sophie-Charlotte haben sich kleine Strohbüschel geschnappt. Sie legen sie vorsichtig in eines der Fächer. „Eins, zwei, drei, vier“, fängt Wim an zu zählen. Über zwölf Fächer verfügt das große Wagenrad. Und die gilt es, zu befüllen. Mal mit zurecht geschnittenen Bambusstäben, mal mit Rindenmulch, Ästen und Walnussschalen. Von Stephanie Sieme


Mi., 09.10.2019

Billerbeck Hobbybastler für Stände gesucht

Billerbeck: Hobbybastler für Stände gesucht

Billerbeck. Es ist eine Art präventiver Aufruf – aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre. Denn: Es werde von Jahr zu Jahr schwieriger, Beschicker zu finden. „Zum einen gibt es immer mehr Märkte und dadurch mehr Möglichkeiten, bei denen man sich präsentieren kann“, sagt Axel Kuhlmann. Zum anderen gebe es Beschicker, die alters- oder krankheitsbedingt aufhören und keine Nachfolger haben. Von Stephanie Sieme


Mo., 07.10.2019

Billerbeck Polizei sucht SUV-Fahrer

Billerbeck: Polizei sucht SUV-Fahrer

Billerbeck. In Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr in der Bauerschaft Dörholt ereignet hat, sucht die Polizei die Fahrerin oder den Fahrer eines grauen SUV. Eine 17-Jährige war mit ihrem Motorroller auf einem Verbindungsweg zwischen der Kreisstraße 19 und der Landesstraße 581 (Billerbeck – Havixbeck) unterwegs. Sie wollte nach links auf die L581 abbiegen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 07.10.2019

Billerbeck Stahlplatten mit den Namen der Opfer

Billerbeck: Stahlplatten mit den Namen der Opfer

Billerbeck. Stahlplatten, aus denen die Namen der Opfer herausgeschnitten sind, angebracht an den Innenseiten der beiden vorderen Säulen – das könnte sich Wolfgang Suwelack als Alternative zur zerstörten gläsernen Gedenktafel vorstellen, wenn das Kriegerehrenmal saniert wird (wir berichteten). Von Ulrike Deusch


Sa., 05.10.2019

Billerbeck Begrüßungsdrink mit Dracula

Billerbeck: Begrüßungsdrink mit Dracula

Billerbeck. Fackeln beleuchten den Weg zur Burg. Im Inneren des Gemäuers ist das Licht gedimmt. Strahler tauchen Wände, Ecken und Erker in ein rotes Licht. Kerzenleuchter stehen überall. Hier und da hängen Spinnweben. Eine unheimliche Atmosphäre herrscht in der Kolvenburg. Dracula, der wohl bekannteste Vampir der Literaturgeschichte, ist vor Ort. Von Stephanie Sieme


Mi., 02.10.2019

Billerbeck Billerbeck-Becher schont die Umwelt

Billerbeck: Billerbeck-Becher schont die Umwelt

Billerbeck. Der Dom natürlich und das Rathaus, Haus Hameren und die Badende und – schon etwas im Hintergrund, weil weiter entfernt – die Nachbarschaft der Domstadt: Kloster Gerleve und der Longinustum. Von Ulrike Deusch


Di., 01.10.2019

Billerbeck Bürgerstiftung unter den Top Ten

Billerbeck: Bürgerstiftung unter den Top Ten

Billerbeck. Die Billerbecker Bürgerstiftung gehört zu den erfolgreichsten in ganz Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die bundesweit tätige Stiftung Aktive Bürgerschaft. Sie erhebt seit 2006 die wichtigsten Indikatoren der finanziellen Entwicklung der Bürgerstiftungen und teilte die gute Nachricht jetzt aus Anlass des heutigen Tags der Bürgerstif-tungen mit. Von Uwe Goerlich


Mo., 30.09.2019

Billerbeck Sonnenblumen für Aulendorfer Minis

Billerbeck: Sonnenblumen für Aulendorfer Minis

Die Familie Losemann spendet in diesem Jahr ihre Sonnenblumen vom Feld in Aulendorf nahe der Kapelle den Aulendorfer Ministranten. Die Aulendorfer Minis haben zur Zeit 25 aktive Messdiener und 40 Mitglieder – Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich ehrenamtlich einbringen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 30.09.2019

Billerbeck Historische Deckenmalerei freigelegt

Billerbeck: Historische Deckenmalerei freigelegt

Billerbeck. Die alte, historische Decke des Ratssaales ist freigelegt. Bemalungen sind noch erkennbar. „Aber es ist dermaßen viel zerstört, dass wir klären müssen, ob die Decke überhaupt erhaltenswert ist“, sagt Architekt Gereon Rasche. Ein Restaurator hat die Deckenmalerei unter die Lupe genommen. Nun muss das Amt für Denkmalpflege eine Entscheidung über den Denkmalwert treffen. Von Stephanie Sieme


Mo., 30.09.2019

Billerbeck Verschwendung Thema beim Erntedankfest

Billerbeck: Verschwendung Thema beim Erntedankfest

Holtwick. Am Erntedankfest wird am ersten Sonntag im Oktober traditionell für die Ernte gedankt. Auch der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landfrauen und die Landjugend, alle aus Holtwick, möchten im Rahmen des Projektes „Mittel zum Leben“ auf das Problem der Lebensmittelverschwendung zum Erntedankfest aufmerksam machen. Von Allgemeine Zeitung


So., 29.09.2019

Billerbeck Kleine Landschaftsgärtner aktiv

Billerbeck: Kleine Landschaftsgärtner aktiv

Billerbeck. Ob Bagger fahren, Blumen pflanzen oder ein Bienenhotel bauen – all das machte Peter Rose mit seinem Galabau-Betrieb aus Nienberge im DRK-Familienzentrum „Oberlau“. Es ist eines von 38 Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen in NRW, die sich an der Initiative „Kleine Landschaftsgärtner in Aktion“ beteiligen. Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 27.09.2019

Billerbeck „Blutspende ist keine Selbstverständlichkeit“

Billerbeck: „Blutspende ist keine Selbstverständlichkeit“

Billerbeck. Vieles ist in Zeiten der Digitalisierung und der 3-D-Technik heute möglich. Dennoch ist es auch mit Hilfe der modernen Wissenschaft nicht möglich, Blut, diesen ganz besonderen Lebenssaft, künstlich herzustellen. Von Ulla Wolanewitz


Do., 26.09.2019

Billerbeck Statt Reifen Katzenstreu und Saatgut

Billerbeck: Statt Reifen Katzenstreu und Saatgut

Billerbeck. Hundefutter, Katzenstreu, Saatgut und Briketts – das und mehr soll es in Zukunft an der Darfelder Straße zu kaufen geben. Dort, wo bis vor kurzem der Reifenhandel Darley ansässig war, möchte ein Tier- und Gartenfachmarkt eröffnen. Von Ulrike Deusch


Mi., 25.09.2019

Billerbeck Brand im Rathaus gelöscht

Billerbeck: Brand im Rathaus gelöscht

Billerbeck (ude). Soeben hat die Feuerwehr einen Brand im Rathaus gelöscht. Wie Einsatzleiter Uwe Mertens vor Ort mitteilte, hatte bei Arbeiten im Dachboden ein 500-Watt-Strahler infolge eines technischen Defekts Feuer gefangen. Die Flammen griffen schnell auf den Boden über, wo ein kleiner Schwelbrand entstand. Von Ulrike Deusch


Mi., 25.09.2019

Billerbeck Noch nicht im Einklang

Billerbeck: Noch nicht im Einklang

Billerbeck. Barbara Homann und Daniela Pöpping sind sauer. So hatten sie sich das nicht vorgestellt. Nach der Versammlung des Musikschulzweckverbands unter Vorsitz der Billerbecker Bürgermeisterin Marion Dirks, machen die beiden Mütter aus einer Elterninitiative, die als Zuhörerinnen an der Sitzung teilgenommen haben, ihrem Unmut Luft. Sie wollen keinen Elternbeirat mit beratendem Charakter. Von Ulrike Deusch


61 - 80 von 2285 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige