So., 03.08.2014

Billerbeck Kreis kontrolliert Geschwindigkeit

Billerbeck. Die Abteilung Straßenverkehr des Kreises Coesfeld weist darauf hin, dass ab Montag (4. 8.) bis zum kommenden Samstag (9. 8.) Geschwindigkeitsmessungen in sechs Orten stattfinden. Auch in Billerbeck wird geblitzt. In der Domstadt stehen die Kontrollen am kommenden Samstag auf dem Plan. Aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleiben Änderungen vorbehalten. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 01.08.2014

Karl-Heinz Hillmann ist Briefmarkensammler / Auch Politiker in allen Farben und Werten vertreten Loriot-Motive zieren Album

Billerbeck. Karl-Heinz Hillmann genießt seinen wohlverdienten Ruhestand. Müßiggang ist für ihn allerdings ein Fremdwort. Wenn er nicht gerade mit seiner Gattin Ingrid den Garten auf Vordermann bringt oder verreist, geht er auch gerne ehrenamtlich in den Einsatz. Neben seiner Unterstützung beim DRK als Rettungshelfer, macht er sich einmal im Monat auf den „Patt“, um Briefmarken für Bethel zu sammeln. Von Ulla Wolanewitz


Do., 31.07.2014

Billerbecker Reiter bei Turnieren in der Nachbarschaft erfolgreich Sonja Weitkamp und Bonita siegen nach Verletzungspause

Billerbeck. Nach einer langen Verletzungspause im vergangenen Jahr ist das Pony Bonita von Sonja Weitkamp wieder richtig fit. Auf dem Grevener Reit- und Springturnier gewann das Paar des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Billerbeck gleich zwei Springwettbewerbe. Von Allgemeine Zeitung


Do., 31.07.2014

Billerbeck Anmeldung für kfd-Fahrt

Billerbeck. Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) Billerbeck lädt alle interessierten Frauen und Männer zu einer Fahrt am 13. August zum Gartenzentrum „Emsflower“ nach Emsbüren ein. Die Teilnehmer der Fahrt erleben eine Führung durch die eindrucksvolle Welt von „Emsflower“, das durch seine Blumenpracht weit und breit bekannt ist. Neu ist ein Schmetterlingsgarten, der ebenfalls besichtigt wird. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 30.07.2014

Gründungsversammlung nach den Ferien / Vorstandsmitglieder stehen bereit / Weitere Fahrer gesucht Bürgerbusverein nimmt Fahrt auf

Billerbeck. Die Gründung eines Bürgerbusvereins nimmt Fahrt auf. Wenn alles planmäßig läuft, soll bald nach den Sommerferien die entscheidende Versammlung stattfinden. Von Ulrike Deusch


Mi., 30.07.2014

Billerbeck Nach Kollision leicht verletzt

Billerbeck. Verletzt haben sich zwei Personen bei einem Unfall, der sich am vergangenen Dienstag ereignet hatte. Gegen 17 Uhr war ein 21-jähriger Autofahrer aus Coesfeld auf der Kreisstraße 52 (Coesfelder Berg) in Richtung Billerbeck unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Billerbeck Mit besonderen T-Shirts nach Rom

Kaplan Pater Jaison und Stefan Ahler zeigen T-Shirts für die Messdiener, die Samstag (2. 8.) nach Rom zur großen Messdienerwallfahrt aller deutschen Bistümer fahren. Damit sich die Billerbecker in dem Gewühl wiederfinden, hat Stefan Ahler das T-Shirt gestaltet. Es zeigt auf der Vorderseite den Heiligen Ludgerus und auf der Rückseite die Wappen von Billerbeck und dem Vatikan. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Johannis-Kirche im Miniaturformat des Künstlers Heinrich Neiteler wurde dem St.-Ludgerus-Stift übergeben Ein Gotteshaus fürs Seniorenheim

Billerbeck. Mit den sorgsam aufgereihten Kirchenbänken und dem Altar im Mini-Format wirkt sie wie eine große Puppenstube – nur um ein Vielfaches detailverliebter. Vor fünf Jahren hat Heinrich Neiteler die St.-Johannis-Kirche originalgetreu aus Baumberger Sandstein im Maßstab 1:33 nachgebildet. Nun ist sie als Dauerleihgabe an das St.-Ludgerus-Stift übergeben worden. Von Florian Schütte


Di., 29.07.2014

Billerbeck Feuerwehr hilft im Kampf gegen die Wassermassen

Billerbeck. Billerbeck ist vom Unwetter am Montagabend verschont geblieben. Die Freiwillige Feuerwehr rückte allerdings zweimal aus, um ihre Kameraden in der Nachbarschaft zu unterstützen, die ihrerseits den Kollegen in Münster beistanden. Um 20.45 Uhr fuhren die Einsatzkräfte aus Billerbeck in die Hohenholter Bauerschaft Walingen, wo ein Bach überzulaufen drohte. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Ehepaar Pieper gibt nach knapp zwei Jahren Restaurant „Ludgerusbrunnen“ auf / „Schritt war für uns zu groß“ Guido Mertens kehrt zurück

Billerbeck. Guido Mertens kehrt zurück ins Restaurant „Zum Ludgerusbrunnen“. Ab dem 1. Oktober steht der langjährige Hausherr wieder an der Spitze des Traditionshauses, das seine Eltern 1982 erworben haben und das er 1992 übernommen und zu einer gastronomischen Top-Adresse und einem Aushängeschild für Billerbeck gemacht hat. Von Ulrike Deusch


Mo., 28.07.2014

König Martin Große Lembeck vom schnellen Erfolg überrascht / Gute Beteiligung beim Fest in Hamern-Lutum „Hätte nicht gedacht, dass es klappt“

Billerbeck. Ein prächtiger Schützenzug mit rund 120 Schützen zog unter der musikalischen Begleitung der Jugendblaskapelle Coesfeld vom Hof Lutum-Gausling zum Festplatz der Schützenbruderschaft „Heilige Familie“ Hamern-Lutum. Sehr schnell wurde der hölzerne Vogel an seinen Bestimmungsort befördert und los ging es. Flott ging das Vogelschießen voran. Von Manfred van Os


Mo., 28.07.2014

Billerbeck „Aktion Schultasche“ läuft noch

Billerbeck. Die Pfarrcaritas erinnert noch einmal an die „Aktion Schultasche“, die sie wie schon in früheren Jahren zusammen mit dem Verein „Coesfelder Tafel“ durchführt. Gut erhaltene Schulsachen aller Art werden gesammelt und an Familien mit niedrigem Einkommen – auch Familien aus Billerbeck – weitergegeben. Von Allgemeine Zeitung


So., 27.07.2014

Radsportlerinnen machen Testfahrt für Münsterland-Giro / Stärkung im Freibad / Spielregeln für Konvoi „Hatte mit mehr Flachland gerechnet“

Billerbeck. Rennrad fahren ist schon lange keine Männerdomäne mehr. Gerne nehmen die Damen auch die Pedalen unter die Sohlen, um weite Distanzen sportlich zu überwinden. Normalerweise sind Fahrräder vor dem Freibad abzustellen. Am Samstagnachmittag gab es da mal eine Ausnahme. Die 100 Leezenheldinnen, die hier ihren Boxenstopp machten, waren da nicht zu bremsen. Von Ulla Wolanewitz


So., 27.07.2014

Billerbeck Martin Große Lembeck ist König

Große Freude herrscht beim neuen Schützenkönig der Schützenbruderschaft „Heilige Familie“ Hamern-Lutum. Nach einem zügigen Schießen mit vielen Bewerbern gelang es Martin Große Lembeck schon mit dem 81. Schuss, den Vogel von der Stange zu holen. Danach riss er die Arme in die Höhe und ließ sich von seinen Konkurrenten und den Zuschauern an der Vogelstange feiern. Von Allgemeine Zeitung


So., 27.07.2014

Wasserdisco leidet unter schlechtem Wetter / Veranstaltung soll im August wiederholt werden Kiara Stein gelingt die beste Arschbombe

Billerbeck (mvo). Adi Bautsch, Fachangestellter für Bäderbetriebe, war schon bei Beginn der Wasserdisco im Freibad um 17 Uhr sehr pessimistisch, als er seinen Blick zum Himmel richtete. Es hatte zwar am Nachmittag aufgehört zu regnen, aber um diese Zeit waren bei den früheren Discos schon einige hundert Kinder und Jugendliche im Freibad gewesen. Von Manfred van Os


Fr., 25.07.2014

Daruper Dorfmeisterschaft entscheidet sich am letzten Spieltag / Nieresch gleicht in sechs Minuten ein 3:0 aus Finale zwischen Nott und Hövel

Darup (pb). Die Daruper Dorfmeisterschaft bleibt bis zum Schluss spannend. Am letzten Spieltag kommt es zum Showdown zwischen den Spielgemeinschaften Nott und Hövel. Letzteren würde im Finale ein Unentschieden reichen. Denn sie besiegten Hastehausen mit 2:1-Toren und haben nach drei Siegen in Folge neun Punkte auf dem Konto. Von Peter Brüggemann


Fr., 25.07.2014

Billerbeck Billerbecker gehen baden

Nach der großen Resonanz auf die Zusammenstellung von Videos zur Cold Water Challenge aus Coesfeld jetzt auch Videos aus Billerbeck. Von Viola ter Horst


Do., 24.07.2014

Rat soll keine neuen Ketten-Märkte außerhalb der Innenstadt genehmigen / 2259 Unterschriften Bürgerinitiative übergibt Antrag

Billerbeck. Fünf Prozent der Billerbecker Einwohner ab dem 14. Lebensjahr hätten unterschreiben müssen, damit die Bürgerinitiative „Pro Innenstadt“ einen Einwohnerantrag an den Rat stellen kann. 15 Prozent sind es letztendlich geworden, die sich an der Unterschriften-Aktion beteiligt und sich damit für die Stärkung der Innenstadt ausgesprochen haben. Von Stephanie Dircks


Mi., 23.07.2014

Hedwig Zipperling feiert im kleinen Kreis / Bewegung und frische Luft sind ihr Rezept für ein langes Leben Älteste Bürgerin feiert 103. Geburtstag

Billerbeck. So viel Trubel – und alles nur wegen ihr: Hedwig Zipperling feierte ihren 103. Geburtstag und ist Billerbecks älteste Bürgerin. „Ich habe selbst nicht damit gerechnet, dass ich das schaffe“, sagt sie und lächelt. „Überall, wo ich hinkomme, bin ich die Älteste.“ Von Stephanie Dircks


Di., 22.07.2014

Als Quereinsteiger bei der Freiwilligen Feuerwehr / Lehrgänge absolviert / Mit Begeisterung dabei Kameradschaft mit Leben gefüllt

Billerbeck. Sie sind nicht von Anfang an dabei, aber dennoch mit stetig wachsender Begeisterung. Die Rede ist von den sogenannten „Quereinsteigern“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Billerbeck. Keine einzige Minute haben es Günter Scholz, Daniel Hoffschröer und Ralf Hülk bereut, sich in den Dienst der Blauröcke zu begeben. Von Ulla Wolanewitz


2061 - 2080 von 2201 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige