Sa., 17.11.2018

Engpass an der Albert-Koch-Straße Gemeinde erneuert Pumpwerk

Unter der Einfahrt zur Albert-Koch-Straße ist das Pumpwerk zu finden.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg wird Anfang kommender Woche beginnen, das Pumpwerk Albert–Koch–Straße zu erneuern - mit Folgen für den Verkehr.

Sa., 17.11.2018

Hilfe-Netzwerk im Münsterland Ein Herz für kleine und kranke Igel

Hilfe-Netzwerk im Münsterland: Ein Herz für kleine und kranke Igel

Davensberg - Fast 500 Tiere hat die Igelhilfe Münsterland in diesem Jahr schon entgegen genommen. Engagiert in dem Netzwerk ist auch die Davensbergerin Karoline Stermann. Von Theo Heitbaum


Fr., 16.11.2018

Gemeinsames Projekt über Ortsgrenzen hinweg wird vom LWL gefördert Eine Schmiede für Körper und Geist

Körperliche Fitness in der „Eisenschmiede“ ist ein Teilaspekt des OJA-Projektes, an dem sich Marvin Lehnhard, Michelle Quast und Marius Bretzke (v.l.n.r.) aktiv beteiligen.

ASCHEBERG/HERBERN - Michelle Quast, Marius Bretzke und Marvin Lehnardt besuchen die „Eisenschmiede“. Sie ist ein Baustein des Projektes „Ich kriege mein Leben gestemmt“, das die OJA gemeinsam mit dem Jugendzentrum Olfen und dem JuNo Nordkirchen anbietet. Von Tina Nitsche


Fr., 16.11.2018

Pendler-Proteste Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“

Pendler-Proteste: Politiker bestellen Eurobahn-Vertreter ein: „Daumenschrauben anziehen“

Ascheberg - Abgeordnete aus Eurobahn-Regionen im Münsterland und Ostwestfalen haben Firmenvertreter nach Düsseldorf gebeten, um genauso Klartext zu reden wie der Auftraggeber NWL, der über Konsequenzen laut nachdenkt. Der Frust wächst, die Aussichten bleiben bescheiden. Von Theo Heitbaum


Fr., 16.11.2018

Besuch bei Lüningmeyer Vom Korn zum Brot – live in der Bäckerei

Besuch bei Lüningmeyer: Vom Korn zum Brot – live in der Bäckerei

Martin Weiß ist Experte, er kann Kindern erklären, wie aus Korn Brot wird.


Fr., 16.11.2018

Lesekreis Kolpingsfamilie Ascheberg Spielekiste für Kinder gespendet

Lesekreis Kolpingsfamilie Ascheberg: Spielekiste für Kinder gespendet

Der Lesekreis der Kolpingsfamilie Ascheberg hat Bücherspenden sinnvoll eingesetzt.


Fr., 16.11.2018

Freie Plätze in der Reisegruppe nach Indien Pfarrer Joseph wird besucht

Pfarrer Joseph

Ascheberg/Herbern - Die nächste Reise nach Kerala (Indien) - in das Heimatland des ehemaligen Pfarrers Joseph, der bis zum Sommer 2017 in der Pfarrei aktiv war, rückt näher.


Fr., 16.11.2018

Einbruch bei den Einpendlerinnen 323 Frauen in Teilzeit fehlen

Wer die Pendlerzahlen über die Jahre verfolgt, stellt bei den Einpendlern im Jahr 2017 einen Bruch fest, der aus einem starken Rückgang teilzeitbeschäftigter Einpendlerinnen resultiert.

Ascheberg - Bekannte Zahlen, aber ein sattes Minus, das Rätsel aufgibt. Wo sind 323 teilzeitbeschäftigte Frauen geblieben, die 2016 noch nach Ascheberg eingependelt sind? Von Theo Heitbaum


Fr., 16.11.2018

Sauenhalter blicken nach Berlin „Es fehlt ein gangbarer Weg“

Tobias Großerichter zeigt beim Vorstellen des Status Quo und der Zukunftsoptionen, was heute erlaubt ist: Das Ferkel erhält hier ein Schmerzmittel.

Ascheberg - Der Blick geht nach Berlin, die Gedanken sind bei den Tieren im Stall: Tobias Großerichter, Sauenhalter und landwirtschaftlicher Öffentlichkeitsarbeiter in Herbern, ist ratlos. Von Theo Heitbaum


Do., 15.11.2018

Unfall auf der A 1 bei Ascheberg Lkw-Fahrt endet in der Mittelleitplanke

Unfall auf der A 1 bei Ascheberg: Lkw-Fahrt endet in der Mittelleitplanke

Ascheberg - Direkt hinter der Auffahrt Ascheberg endete für einen Lkw am Donnerstagnachmittag die Fahrt in Richtung Dortmund. Auf dem Weg ins Ruhrgebiet staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern. Von Theo Heitbaum


Do., 15.11.2018

Künstler- und Hobbymarkt Vorbote der Adventszeit

In der Grundschule Davensberg wird am Wochenende ein adventliches Angebot beim Künstler- und Hobbymarkt zu finden sein.

Davensberg - Das Angebot ist vielfältig, zielt auf Weihnachten und wird am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Grundschule Davensberg zu finden sein. Dorthin lädt der Heimatverein zum 32. Künstler- und Hobbymarkt ein. Von Theo Heitbaum


Do., 15.11.2018

Vorsicht ja – Panik nein Vierbeiner und die Nester des Eichenprozessionsspinners

Solche Nester vom Eichenprozessionsspinner sorgten im Sommer für helle Aufregung. Bei abgestorbenen Nestern, die am Boden liegen, gilt für Hundehalter, Vorsicht walten zu lassen.

Ascheberg - Er hat im Frühsommer für einen Hype gesorgt und tritt übers Internet nun mit seinen Nestresten eine Ehrenrunde an: der Eichenprozessionsspinner. Von Theo Heitbaum


Fr., 16.11.2018

Pro Ascheberg zieht Bilanz Große Fußstapfen gut ausgefüllt

Nach den Wahlen stellte sich der neue „alte“ Vorstand der Kaufmannschaft Pro Ascheberg zum Foto. Lediglich Werbewartin Sandra Neve (3.v.l.) schied aus, für sie übernimmt Jürgen Fuchs (l.).

Ascheberg - Seit drei Jahren ist Bernd Heitmann nun erster Vorsitzender der Kaufmannschaft Pro Ascheberg. Er hat es wohl gut gemacht, denn die Wiederwahl fiel einstimmig aus. Von Tina Nitsche


Mi., 14.11.2018

Pendlerfrust wächst weiter Eurobahn: Fünf Ausfälle an einem Tag

Aktueller Alltag am Ascheberger Bahnhof: Immer wieder fallen Fahrten aus.

Ascheberg - Der Frust geht weiter: Am Dienstag fehlten fünf Fahrten auf der Strecke Münster - Dortmund. Von Theo Heitbaum


Fr., 16.11.2018

Herbern Parat 1500 Euro an Vereine und Schulen verteilt

Hubert Streyl (re.) und Elke Eckmann (li.) verteilten im Namen von Herbern Parat 1500 Euro an Vereine aus dem Dorf.

Herbern - Weihnachten im November: Herbern Parat hat die Erlöse aus dem Adventskalender 2017 verteilt. Von Isabel Schütte


Mi., 14.11.2018

Autobahnunfall 20-Jähriger auf A 1 verunglückt - Wagen ausgebrannt

Autobahnunfall: 20-Jähriger auf A 1 verunglückt - Wagen ausgebrannt

Münster/Ascheberg - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagabend auf der A 1 zwischen Münster-Hiltup und Ascheberg. Ein 20-Jähriger verlor beim Spurwechsel die Kontrolle über sein Auto, das anschließend vollständig ausbrannte.


Mi., 14.11.2018

Förderverein „Die Kleine Raupe“ passt die Satzung an 113 Unterschriften für den neuen Zweck

Heike Reuter und Anja Klatt (mit Blumen) wurden von Alice Marx, Vorstand und Beirat des Fördervereins „Die kleine Raupe“ verabschiedet.

Davensberg - Die Satzung - verstaubt, die Namen im Vereinsregister - aus der Gründungszeit, die Arbeit - mit den Ursprüngen nicht mehr vergleichbar: Die Kleine Raupe hat das aktuelle Geschehen mit dem Inhalt im Vereinsregister abgeglichen. Von Theo Heitbaum


Mi., 14.11.2018

Wencke Lemcken ist seit 20 Jahren bei der OJA Arbeit ist eher Berufung als Beruf

Einen guten Ausschnitt aus 20 Jahren Arbeit bei der Offenen Jugendarbeit Ascheberg zeigt dieses Bild mit aktuellen und ehemaligen Nutzern der OJA-Angebote.

ASCHEBERG - Wencke Lemcken ist „richtig geflasht“. Denn, dass ihr 20-jähriges Dienstjubiläum einer Zeitreise gleichkam, damit hatte sie nicht gerechnet. Von Tina Nitsche


Mi., 14.11.2018

Domhöfer sind gestartet Lena Messner erhält das närrische Zepter

Prinzessin Lena Messner stellte sich mit Jonas und David Angelkort vor.

Herbern - Die fünfte Jahreszeit ist nun auch in der Gemeinde Ascheberg eingeläutet worden. Von Isabel Schütte


Mi., 14.11.2018

Wiedersehen der Realschul-Entlassschüler 1978 Klassenlehrer war der Schwarm aller Mädchen

Vor 40 Jahren wurden sie aus der Realschule entlassen. Am Samstagabend wurde im Erdbüsken die „Schulzeit“ beim Klassentreffen des Entlassjahrgangs 1978 wieder lebendig.

Ascheberg - Der Unterricht fällt aus – stand dort an der Tafel geschrieben. Da soll der Lehrer wohl dumm geguckt haben, als er in einem leeren Klassenzimmer stand. Von Tina Nitsche


Mi., 14.11.2018

Aktion zum Fairen Handel Verstaubtes Image abgelegt

Die selbst gemachten Marmeladen und Plätzchen waren einmal mehr der Renner beim Tag des Fairen Handels.

Ascheberg - „Nau is end with fanni, Fjutscha starts tudäi!” – erstaunt blieb so mancher am Sonntag vor der Tasche mit diesem Aufdruck stehen. Von Tina Nitsche


Di., 13.11.2018

Beirat und Ehrengarde verschmelzen Josef Stentrup führt neue Abteilung

Josef Stentrup

Herbern - Beirat und Ehrengarde des Bürgerschützenvereins Herbern sind zu einer gemeinsamen Abteilung verschmolzen.


Mi., 14.11.2018

Herbern parat reagiert auf schwächeren Besuch Kartoffelsamstag bleibt und verändert sich

Der Kartoffelsamstag hat ein bisschen von seinem früheren Glanz eingebüßt. Herbern Parat entwickelte darum Ideen für die Zukunft.

Herbern - Nach 20 Auflagen des Kartoffelfestes wird die Kaufmannschaft Herbern Parat 2019 einige Änderungen vornehmen. Von Isabel Schütte


Di., 13.11.2018

Tauschaktion erfolgreich Mehr als zwei Tonnen Altkleider gesammelt

Zwei Tonnen Altkleider kamen bei der Aktion“Kartoffeln für Kleider“ in Ascheber zusammen.

Ascheberg - Geduldig stellten sich die Menschen in der Schlange an und warteten.


Mi., 14.11.2018

Lehrerkonzert der Musikschule Ascheberg Unterrichtsangebot wird hörbar

Michael Lippert ließ gemeinsam mit Anna Stasevich Musik von Schumann erklingen (links). Robert Smolarek (l.) und Wolfgang Köhler brachten mit Flamenco spanisches Flair ins Bürgerforum.

Ascheberg - Der Martinstag steht traditionell im Zeichen des Teilens. Das nahmen die Lehrer der Musikschule Ascheberg zum Anlass, um genau das zu tun: Sie ließen am Sonntag das Publikum im Bürgerforum in einer Matinee an ihrem Können teilhaben. Von Nicole Klein-Weiland


1 - 25 von 2090 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige