Di., 26.05.2020

Künstlerprojekt am Schloss Senden Gemüsesäen mit dem Luftgewehr

Der Hauptakt: Mit gezielten Schüssen werden die Ballons zum Platzen gebracht, sodass sich die Gemüsesamen chaotisch auf dem Erdboden verteilen.Das Projekt PRESERVED // Altland – Neuland des Künstlerduos Scheibe & Güntzel läuft am Schloss Senden sowie ausgewählten Kooperationsorten.

Senden - Gemüsesäen mit Ballons und Luftgewehr – für diese Performance suchte das Künstlerduo Scheibe & Güntzel das Schloss in Senden auf. Jetzt bleibt es der Natur überlassen, wie es im kultivierten barocken Nutzgarten sprießt.


Di., 26.05.2020

Projekt Zukunft: Ergebnisse der Coesfelder Gymnasiasten werden im Unternehmen Ziel genutzt Auftragsabwicklung sichtbar gemacht

Projekt Zukunft: Ergebnisse der Coesfelder Gymnasiasten werden im Unternehmen Ziel genutzt: Auftragsabwicklung sichtbar gemacht

Coesfeld/ Billerbeck. Auch wenn Corona diesmal dafür gesorgt hat, dass die Schüler des elften Jahrgangs der beiden städtischen Gymnasien in Coesfeld nicht im Billerbecker Unternehmen Ziel zu Gast sein konnten, haben die Beteiligten bereits das nächste Jahr fest im Blick. Sie werden das Projekt Zukunft im Jahre 2021 wieder starten, wie Geschäftsführer Olaf Ziel versichert. Von Manuela Reher


Di., 26.05.2020

Wegen der langen Wartezeiten Wertstoffhof öffnet ab Juni länger

Wegen der langen Wartezeiten: Wertstoffhof öffnet ab Juni länger

Dülmen. Eine Stunde Wartezeit - das ist am Wertstoffhof im Dernekamp momentan keine Seltenheit. Deswegen werden im Juni die Öffnungszeiten verlängert. Von Kristina Kerstan


Di., 26.05.2020

Bewährungsstrafe für Coesfelder Betrunkener „Krankentransport“

Coesfeld. Zu einer Gesamtstrafe von vier Monaten auf Bewährung hat das Amtsgericht Coesfeld am Montag einen 68-jährigen Coesfelder verurteilt. Der Vorsitzende Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann, der sich einsichtig und geständig zeigte, in zwei Fällen vorsätzlich ohne Führerschein und zudem betrunken auf dem Haugen Kamp unterwegs war. Von Florian Schütte


Di., 26.05.2020

Verkehrssünder mit über 50 km/h zu schnell gestoppt Raser in Merfeld

Verkehrssünder mit über 50 km/h zu schnell gestoppt : Raser in Merfeld

Merfeld. Am Sonntag geriet ein Ahauser in eine Radarkontrolle. Diese stellte fest, dass er mit 54 km/h zu schnell unterwegs war.


Di., 26.05.2020

Priesterjubiläum Homölle verschiebt Feier

Alfons Homölle

Ascheberg - Das Corona-Virus lässt auch den früheren Ascheberger Pfarrer Alfons Homölle nicht feiern. Im Juni hätte es einen Grund gegeben.


Di., 26.05.2020

Stellplätze am Ostwall Parken nur hinter der Schranke

Der Parkplatz am Ostwall soll mit einem Schrankensystem ausgestattet werden und vorrangig für Besucher des Marien-Campus bereitstehen.

Lüdinghausen - Der Parkplatz am Ostwall soll künftig vornehmlich für Besucher des Marien-Campus vorgehalten werden. Dafür wird die Fläche mit einem Schrankensystem versehen. Das Thema beschäftigt den Haupt- und Finanzausschuss am 4. Juni (Donnerstag) in seiner Sitzung in der Aula des St.-Antonius-Gymnasiums. Von Peter Werth


Di., 26.05.2020

Aktion unserer Zeitung: Wie Künstler Corona sehen Eine Geschichte mit Sand erzählt

Aktion unserer Zeitung: Wie Künstler Corona sehen: Eine Geschichte mit Sand erzählt

Havixbeck. Elena Handel aus Havixbeck hat eine Geschichte aus der Corona-Krise in Sand gemalt. Sie erzählt von einer Familie, die durch das Virus getrennt wird. Von Allgemeine Zeitung


Di., 26.05.2020

Viktor Kaufmannschaft und Dülmen Marketing haben Konzepte für die Innenstadt erarbeitet City-Shuttle oder neue Radwege?

Viktor Kaufmannschaft und Dülmen Marketing haben Konzepte für die Innenstadt erarbeitet: City-Shuttle oder neue Radwege?

Dülmen. Die Innenstadt soll belebter, aber der Autoverkehr reduziert werden. Das war das Thema der Arbeitsgruppe der Viktor Kaufmannschaft, die mit Dülmen Marketing vier Mobilitätskonzepte dafür erarbeitet hat. Von Beena Shaikh


Di., 26.05.2020

Anne-Frank-Gesamtschule: Schulleiter Dr. Torsten Habbel im Interview Schule gelingt in Zeiten von Corona

Schulleiter Dr. Torsten Habbel freut sich über viele motivierte Schülerinnen und Schüler.

Havixbeck - Wie läuft es in Zeiten von Corona an der Anne-Frank-Gesamtschule? Darüber äußerte sich jetzt Schulleiter Dr. Torsten Habbel in einem Interview. Von Johannes Oetz


Di., 26.05.2020

Trockenheit und die dadurch begünstigte Borkenkäfer-Plage machen Fichtenwäldern zu schaffen „Man kann es auch als Neuanfang sehen“

Trockenheit und die dadurch begünstigte Borkenkäfer-Plage machen Fichtenwäldern zu schaffen: „Man kann es auch als Neuanfang sehen“

Lette. Der Blick wandert prüfend über die rund 1,5 Hektar voller Stieleichen- und Rotbuchen-Setzlinge in einem Waldgebiet in Lette. „Sie sind erst vor ein paar Wochen gepflanzt worden. Von Jessica Demmer


Di., 26.05.2020

Lage am Morgen Was ich am Dienstag wissen muss

Lage am Morgen: Was ich am Dienstag wissen muss

Dülmen. Schöner shoppen in der City mit weniger Verkehr - darüber haben sich die Kaufleute und Dülmen Marketing Gedanken gemacht. Gar nichts läuft derzeit sich beim Circus Fantastico, der immer noch beschäftigungslos in Hausdülmen ausharren muss. Und gegen die Versammlung der AfD in Dülmen erhebt sich politischer Widerstand. Von Markus Michalak


Di., 26.05.2020

Darfelder Bahnhof weiterhin geschlossen Café-Terrasse bleibt vorerst leergefegt

Darfelder Bahnhof weiterhin geschlossen: Café-Terrasse bleibt vorerst leergefegt

Darfeld. Nackt sieht es zurzeit auf der Terrasse am Darfelder Bahnhof aus – wo normalerweise Sitzgelegenheiten für bis zu 60 Personen bereitstehen, herrscht gähnende Leere. „Wie leergefegt“, findet auch Rolf van Deenen, Erster Vorsitzender vom Heimatverein Darfeld. „Die Bestuhlung bleibt erst einmal auch weiterhin im Güter-Schuppen.“ Der Grund: Das Bahnhof-Café ist vorerst weiter geschlossen. Von Leon Eggemann


Di., 26.05.2020

Kfz-Zulassungsstelle in Lüdinghausen wieder geöffnet Flotter das Fahrzeug anmelden

Kfz-Zulassungsstelle in Lüdinghausen wieder geöffnet: Flotter das Fahrzeug anmelden

Kreis Coesfeld. Es geht wieder flotter, wenn das Auto an-, ab- oder umgemeldet werden soll. Die Zulassungsstelle in Lüdinghausen ist jetzt wieder geöffnet. „Dadurch entspannt sich die Situation“, sagt Stephan Hoffmann, Leiter der Straßenverkehrsabteilung. Allerdings wird es noch eine Zeit dauern, bis es wieder so wird wie vor der Corona-Pandemie. Von Viola ter Horst


Mo., 25.05.2020

Schulleiterin wünscht sich Übergangslösung im Schulgebäude Kinder haben eine Woche Pause

Schulleiterin wünscht sich Übergangslösung im Schulgebäude: Kinder haben eine Woche Pause

Darup. Ursula Wippich ist ganz gerührt. Am Tag nach dem Großbrand in der Sebastian-Grundschule hat sie eine Welle der Hilfsbereitschaft erfahren. „Es haben sich Bürger, Gruppen und Institutionen gemeldet und uns Räume angeboten, in denen wir den Schulbetrieb fortsetzen könnten“, freut sich die Schulleiterin. Von Ulrike Deusch


Mo., 25.05.2020

Kreis Coesfeld Antwort vom DGB-Kreisvorsitzenden

Kreis Coesfeld (vth). In einem Antwortbrief an Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr greift DGB-Kreisvorsitzender Ortwin Bickhove-Swiderski (Dülmen) noch einmal den Westfleisch-Skandal auf und die Frage der vorübergehenden Schließung der Großschlachterei in Coesfeld. Aus seiner Sicht hätte diese eher veranlasst werden müssen. „Eine Woche keine Aktivitäten, nur warten und zaudern. Von Viola ter Horst


Mo., 25.05.2020

Aufträge sind vergeben Gemeinde saniert Straßen und Wege

Der Hoveloh mit seinen Nebenstraßen gehört zu den Straßen, die in diesem und im nächsten Jahr saniert werden.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg nimmt in diesem Jahr für das Sanieren und Reparieren von Straßen und Wegen fast eine halbe Million Euro in die Hand. Von Theo Heitbaum


Mo., 25.05.2020

Dülmener Ratsfraktionen und der DGB protestieren gegen AfD-Versammlung Dülmen will klare Flagge gegen Rechtsaußen zeigen

Dülmener Ratsfraktionen und der DGB protestieren gegen AfD-Versammlung: Dülmen will klare Flagge gegen Rechtsaußen zeigen

Dülmen. "Dülmen soll bunt bleiben" - das ist das Motto unter dem DGB Kreisverband, SPD und Grüne am 6. Juni gegen rechte Gesinnung demonstrieren wollen. Von Markus Michalak


Mo., 25.05.2020

Elena Handel zeichnet besondere Geschichte für „Kunst gegen Corona“ Dank und Hoffnung in den Sand gemalt

Die mehrteilige Sandmalerei der Havixbecker Künstlerin Elena Handel beschäftigt sich mit dem Corona-Thema.

Havixbeck - Die Havixbeckerin Elena Handel hat eine Geschichte in den Sand gemalt. Von ihrem Kunstwerk wurde ein Video hergestellt, das im Internet abgerufen werden kann.


Mo., 25.05.2020

Schulbrand in Darup Wiederaufbau steht außer Frage

Die Luftaufnahmen von der Daruper Sebastiangrundschule zeigen deutlich, dass das Feuer das sogenannte Kopfgebäude (rechter Bildrand) schwer geschädigt hat. Der Rest der Schule und auch die Turnhalle scheinen zumindest optisch in Ordnung zu sein.

Nottuln - Die Gemeinde Nottuln und die Schulleitung prüfen nach dem Schulbrand in Darup alle Optionen für eine schnelle Wiederaufnahme des Unterrichts. Noch ist allerdings der genaue Schadensumfang unklar. Dafür gibt es einen Grund. Von Ludger Warnke


Mo., 25.05.2020

Schulleiterin Ursula Wippich „Das ist ein mutmachendes und beruhigendes Gefühl“

Die Sebastianschule in Darup ist am Samstag einem verheerenden Brand zum Opfer gefallen.

Darup - In Darup hält man zusammen. Ursula Wippich, Leiterin der Daruper Grundschule, erfährt eine Welle der Hilfsbereitschaft nach dem Schulbrand. Von Ulrike Deusch


Mo., 25.05.2020

CDU-Gespräche vor Ort Schule zügig wieder aufbauen

Beratung direkt an der Brandstelle (v.l.):

Nottuln - Die CDU hat sich direkt vor Ort an der Brandstelle der Daruper Grundschule zu einer Beratung getroffen. Für die CDU, so Fraktionsvorsitzender Hartmut Rulle, sei sofort klar gewesen, dass nun alles getan werden müsse, um möglichst schnell wieder in einen Schulbetrieb in Darup starten zu können.


Mo., 25.05.2020

Händler im Digital-Talk mit Gesundheitsminister Jens Spahn „Wir brauchen echte Staatshilfen“

Händler im Digital-Talk mit Gesundheitsminister Jens Spahn: „Wir brauchen echte Staatshilfen“

Coesfeld. Wie kommt der Handel durch die Corona-Krise? Darüber diskutierte jetzt der Coesfelder Unternehmer Marcus Diekmann und Mitinitiator der LinkedIn-Gruppe „Händler helfen Händlern“, mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Mark Rauschen, Geschäftsführer des mittelständischen Mode- und Sportfachhändlers L+T aus Osnabrück. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.05.2020

Coesfeld Noch 64 akute Corona-Fälle in Coesfeld

Coesfeld (ds). In Coesfeld gibt es noch 64 Covid-19-Patienten. Wie der Kreis Coesfeld Montag mitteilte, ist das bei den akut Erkrankten ein Rückgang von mehr als die Hälfte gegenüber dem Stand vor dem Wochenende. Das liegt daran, dass mittlerweile 151 Personen wieder gesund sind, unter ihnen zahlreiche Westfleisch-Mitarbeiter. Aus deren Umfeld wurde aber auch eine Neuinfektion gemeldet. Von Detlef Scherle


Mo., 25.05.2020

Coesfeld Täter scheitern an Türschlössern

Coesfeld. An zwei Türschlössern scheiterten Unbekannte am Wochenende an einem Handy-shop in der Schüppenstraße. Von Samstag (23. 5.), 15 Uhr, bis Montag, 9.30 Uhr, versuchten die Täter durch Manipulationen an den Schlössern in den Shop einzudringen. Dieser Versuch misslang. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Coesfeld zu melden, Tel. 140. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 25.05.2020

Naoberschopp Hummelbierk Süßes Dankeschön

Naoberschopp Hummelbierk: Süßes Dankeschön

Nottuln - Körbeweise „(Nerven-)Nahrung“ verschenkte nun die Naoberschopp Hummelbierk. Aus gutem Grund.


Mo., 25.05.2020

Dorfmusikanten proben im Grünen Klänge aus dem Kofferraum

Probe der anderen Art: Die Seppenrader Dorfmusikanten haben an jetzt auf dem Parkplatz der Baumschule Tüns ihre Instrumente erklingen lassen – Corona-bedingt mit ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Bandmitgliedern.

Seppenrade - Das gab‘s noch nie: Die Seppenrader Dorfmusikanten haben sich zu einer Probe der anderen Art getroffen. Und ihre Instrumente auf einem Parkplatz erklingen lassen. Von Annika Wienhölter, awi


Mo., 25.05.2020

Corona-Infektionen Keine neuen Fälle in Dülmen

Corona-Infektionen: Keine neuen Fälle in Dülmen

Dülmen. Am Montag liegt die Gesamtzahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld bei 860 Fällen – gegenüber dem Stand von 858 Fällen am Sonntag, 24. Mai. Von Markus Michalak


Mo., 25.05.2020

Alzheimer Gesellschaft und kfd Nottuln Stoffmasken für zwei Seniorenheime

Alzheimer Gesellschaft und kfd Nottuln: Stoffmasken für zwei Seniorenheime

Nottuln - Dieser Besuch war höchst willkommen: Die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld hat Haus Margarete und das St.-Elisabeth-Stift mit eines Maskenspende erfreut.


Mo., 25.05.2020

Schwerer Unfall in Forsthövel 57-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen

In Forsthövel kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall. Ein 57-jähriger Mann aus Werne wurde tödlich verletzt.

Ascheberg - Jede Hilfe zu spät kam am Montagmittag für einen Mann aus Werne, der auf dem Weg nach Herbern von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Er erlag noch an der Unfallstelle den tödlichen Verletzungen. Von Theo Heitbaum


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige