Di., 20.08.2019

Es ist der Tag der Kinder! Was Erwachsene am Flohmarkt-Mittwoch wissen sollten

Es ist der Tag der Kinder!: Was Erwachsene am Flohmarkt-Mittwoch wissen sollten

Dülmen. Der Mittwoch gehört die Innenstadt den Kindern. Denn beim traditionellen Kinderflohmarkt, veranstaltet von der Stadt, ist so ziemlich alles auf den Beinen, was im Grundschulalter oder etwas älter ist. Hier ein paar Tipps der DZ für alle Erwachsenen, die heute etwas in der Innenstadt zu erledigen haben. Von Claudia Marcy


Di., 20.08.2019

Wanderung durch die Westruper Heide Auf den Spuren alter Märchen

Auf der märchenhaften Exkursion erfahren die Teilnehmer auch, wo Zauneidechsen noch wohnen können.

Lüdinghausen - Eine märchenhafte Exkursion durch die Westruper Heide, veranstaltet vom das Biologische Zentrum in Lüdingnhausen und dem NABU Haltern, entführt kleine und große Naturfreunde in die Welt alter Legenden und Bräuche.


Di., 20.08.2019

Edeka im Gewächshaus Virtueller Markt öffnete genau heute vor zehn Jahren

Vor zehn Jahren öffnete der virtuelle Edeka-Markt im Gewächshaus der Gärtnerei Stenkamp.

Ascheberg - Wann und wie es bei der 1a-Einzelhandelslösung in der Gemeinde Ascheberg weiter geht, ist fraglich. Eine Initiative ist genau 10 Jahre alt. Von Theo Heitbaum


Di., 20.08.2019

Coesfeld Lokale Eisenbahngeschichte unter der Lupe

Coesfeld: Lokale Eisenbahngeschichte unter der Lupe

Coesfeld. Fähnrich Christopher Sparwel forscht im Rahmen seiner Offiziersausbildung seit gut einem Monat im Stadtarchiv Coesfeld zur jüngsten Eisenbahngeschichte der Stadt. Was führt den Studenten der Geschichtswissenschaft an der Bundeswehrhochschule in Hamburg zu diesem Thema? Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.08.2019

Coesfeld Wartehäuschen angekokelt

Coesfeld. Durch Feuer beschädigt worden ist das hölzerne Wartehäuschen an der Bushaltestelle Alter Bahndamm in Goxel (an der B 525). In der Zeit von Sonntag (18. 8.), 12 Uhr, bis Montag (19. 8.), 10 Uhr, kokelten bislang unbekannte Täter daran herum. Das Feuer ging zwar immer wieder von selbst aus, es entstand aber erheblicher Sachschaden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.08.2019

SV Herbern stellt Chronik vor Aus 100 Jahren Sportalltag wurden 200 Buchseiten

Jürgen Steffen und Dieter Aschwer (stehend v.l.) dankten gestern dem Autor Werner Storksberger und den Helfern Ede Steffens, Heinz Tönning und Werner Heitmann.

Herbern - Zuerst sollte er nur gegenlesen, dann ein kleine Broschüre erstellen. Am Dienstag dankte der SV Herbern seinem Chronisten für ein 200-Seiten-Werk. Von Theo Heitbaum


Di., 20.08.2019

Wandel im Ortskern und mehr Wir-Gefühl Sendens Herz pocht stärker

Das Büro CB Immoconsult verlegt Christian Bücker mit seinen Partnern an die Herrenstraße.

Senden - Christian Bücker zieht mit seinem Unternehmen CB-Immoconsult in das ehemalige Ladenlokal von „Dessous & Meer“ auf der Herrenstraße. Für den 46-Jährigen steht ein „Bekenntnis zum Ortskern“ hinter dieser Entscheidung. Bücker erkennt, dass das Wir-Gefühl in Senden wächst. Diesen Schwung gelte es zu halten. Von Dietrich Harhues


Di., 20.08.2019

Ferienprogramm Ein Trecker-Traum wird wahr

Feld-Versuch: 16 Kinder durften unter Anleitung einiger Landwirte beim beackern eines Feldes auf Treckern mitfahren und die PS-Giganten abwechselnd selbst steuern.

Havixbeck - Viele Kinder träumen davon - für 16 Teilnehmer des Havixbecker Ferienprogramms ging der Traum vom Treckerfahren am Dienstag in Erfüllung. Auf einem Feld am Stift Tilbeck lernten sie, wie man sie bedient. Von Kristian van Bentem


Di., 20.08.2019

Gaspistole oder Schrillalarm? Der kleine Waffenschein ist nachgefragter denn je

Gaspistole oder Schrillalarm?: Der kleine Waffenschein ist nachgefragter denn je

Dülmen. Die Nachfrage nach kleinen Waffenscheinen zum Führen von Schreckschuss-, Gas- und Signalwaffen ist in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Im Jahr 2010 waren es noch 955, die die Polizei Coesfeld ausstellte. Von Beena Shaikh


Di., 20.08.2019

Billerbeck Gerichtstermin für Brückenbauer

Billerbeck: Gerichtstermin für Brückenbauer

Billerbeck. Als Autofahrer aus der Bauerschaft Bockelsdorf muss man Geduld haben. Seit dreieinhalb Jahren ist nun die Eisenbahnbrücke des Alten Ziegeleiwegs gesperrt. Von Uwe Goerlich


Di., 20.08.2019

Reihe „Mit Droste im Glashaus“ am Hawerkamp Finale mit vielen Perspektiven

Ruppe Koselleck bei seiner Kunstaktion „Auf der Suche nach der Judenbuche“ auf Schloss Senden.

Senden - Das künstlerische Projekt „Mit Droste im Glashaus“ biegt in die finale Phase ab. Mit einer Ausstellung am Hawerkamp in Münster endet die intermediale Veranstaltungsreihe, die vom Verein Schloss Senden e.V. organisiert worden war.


Di., 20.08.2019

„Norland Wind“ treten im Ricordo auf Klangreise in den Nordwesten Irlands

„Norland Wind“ sind ein irisch-deutsch-dänisches Ensemble, dessen Musik vom keltischen Nordwesten Irlands inspiriert ist – zu hören am 18. September im Ricordo.

Lüdinghausen - Mystischer Harfenklang, eine ausdruckstiefe Stimme und grooviges Gitarrenspiel: „Norland Wind“, ein irisch-deutsch-dänisches Ensemble, sind am 18. September im Ricordo zu Gast.


Di., 20.08.2019

Kollision auf Überholspur 21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Der VW des Niederländers wurde ebenfalls beschädigt.

Senden/Lüdinghausen - Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wurde eine 21-Jährige aus Lüdinghausen bei einem Unfall am Montagmorgen auf der A 43 schwer verletzt.


Di., 20.08.2019

Beim Einordnen in den fließenden Verkehr Mit Reisebus zusammengestoßen

Beim Einordnen in den fließenden Verkehr: Mit Reisebus zusammengestoßen

Dülmen/Haltern. Mit dem Reisebus eines Dülmeners stieß eine 17-jährige Motorradfahrerin in Haltern zusammen.


Di., 20.08.2019

„StadtLandschaft“ Laternenmännchen sind verschwunden

Auch in der „StadtLandschaft“ brachte Lothar Wannigmann im vergangenen Jahr einige Laternenmännchen an.

Lüdinghausen - Sie hängen an vielen Laternen und Straßenschildern, die kleinen, von Lothar Wannigmann gebastelten Männchen. Als ihr „Schöpfer“ jetzt aus dem Urlaub zurückkehrte, musste er feststellen, dass in der „StadtLandschaft“ sämtliche Exemplare verschwunden sind. Von Anne Eckrodt


Di., 20.08.2019

Bayern-Fanclubs aus Hohenholte und Billerbeck Stolperstart kann Stimmung nicht trüben

Das Ergebnis bot nicht gerade Grund zur Freude. Gefeiert wurde von den Bayern-Fans trotzdem.

Havixbeck - Schon seit Jahren verbindet die Bayern-Fanclubs aus Hohenholte und Billerbeck eine enge Freundschaft. Vertieft wurde diese jetzt mit einer gemeinsamen Aktion am Freitag. Dass der amtierende Deutsche Meister FC Bayern München die neue Saison gegen Hertha BSC Berlin eher enttäuschend einläutete, konnte die Stimmung dabei nicht trüben.


Di., 20.08.2019

B 235 Vater und Sohn bei Unfall mit Quad verletzt

Während der Unfallaufnahme war die B 235 gesperrt. 

Lüdinghausen - Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall auf der Olfener Straße. Sie wurden mit Rettungshubschrauber beziehungsweise Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.


Di., 20.08.2019

Coesfeld Kostenloses Parken in der City passé

Coesfeld: Kostenloses Parken in der City passé

COESFELD (ds/pd). Auf einigen Plätzen im Bereich innerhalb der Wälle konnte man bislang noch kostenlos parken – das ist nun bald passé. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.08.2019

Kreis Coesfeld Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld: Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld. Was verdienen die beiden Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (CDU) und Friedrich Ostendorff (Grüne) aus dem hiesigen Wahlkreis dazu? Als Berater, für Vorträge, in Gremien – so viel wie bei einigen anderen Abgeordneten ist es bei den beiden hiesigen Parlamentariern bei weitem nicht. Von Viola ter Horst


Di., 20.08.2019

„Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ Menschen die Würde zurückgeben

Michael Kertelge recherchierte zu einem ganz anderen Thema, als er per Zufall auf das „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ und den Lüdinghauser Kreismedizinalrat Dr. Wilhelm Appelmann stieß. Die Akten aus der Zeit lagern im Kreisarchiv in Coesfeld.

Lüdinghausen - Es war ein Zufall, durch den Michael Kertelge auf das Thema aufmerksam wurde. Doch dann hat das „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ und die Rolle des Lüdinghauser Kreismedizinalrates Dr. Wilhelm Appelmann den Pastoralreferenten und Historiker nicht mehr losgelassen. Das hat auch etwas mit der Würde der Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus zwangssterilisiert wurden, zu tun. Von Anne Eckrodt


Di., 20.08.2019

Rosendahl Wo der Teamgeist regiert

Rosendahl: Wo der Teamgeist regiert

Holtwick. In schwarz-weißen Trikots – also in den Vereinsfarben von Schwarz-Weiß Holtwick – tummeln sich zurzeit 105 Kinder im Holtwicker Sportzentrum. Doch die kleinen Sportler tragen nicht die Vereinstrikots, sondern nehmen an den Elsbecker Fußballferien teil, die der Sportverein gemeinsam mit der Erlebniswelt Fußball zum siebten Mal in Folge auf die Beine gestellt hat. Von Manuela Reher


Di., 20.08.2019

Kunst, Schule und Produktion Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Kunst, Schule und Produktion: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Die Firma Kordel Getriebetechnik lernte DZ-Leserin Bärbel Kranz bei einer exklusiven Führung kennen, Dülmens Schüler und Lehrer rüsten sich für den Schulstart in der nächsten Woche und Kunstfreunde denken mit Genuss an die Ausstellung in der Alten Kirche Buldern zurück. Von Claudia Marcy


Di., 20.08.2019

Sternenpicknick in der Innenstadt Abend voller Gemütlichkeit

In gemütlicher Runde zusammensitzen und mitgebrachte Leckereien genießen – so fröhlich wie auf diesem Foto aus dem vergangenen Jahr dürften die Gesichter auch am Freitag wieder aussehen. Für das passende Wetter ist laut Vorhersage gesorgt.

Lüdinghausen - Händler, Gastronomiebetriebe und Lüdinghausen Marketing laden wieder zum Sternenpicknick ein. Am Freitag (23. August) ist Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei mitgebrachten Leckereien in der Lüdinghauser Innenstadt. Dazu gibt es Programm und viele Händler lassen ihre Geschäfte bis 19.30 Uhr geöffnet.


Di., 20.08.2019

Ausstellung im Skulpturengarten in De Heurne Perfektion von Anne Huster weckt Neugier anderer Künstler

Anne Huster und Joep Veldkamp freuen sich auf viele Besucher im Skulpturengarten. Dort wartet auch der große Fisch der Havixbecker Künstlerin, der hier einen besonderen Platz gefunden hat

Havixbeck - Zwölf Skulpturen stellt Anne Huster derzeit im niederländischen De Heurne aus. Im Skulpturengarten von Joep Veldkamp ziehen die Werke der Havixbeckererin nicht nur die Blicke der Besucher auf sich. Die von Huster perfektionierte Technik, die Stein und Keramik miteinander verbindet, weckt auch die Neugier anderer Künstler. Von Ulrich Lieber


Di., 20.08.2019

Einfach tierisch! Auf Tuchfühlung mit vier Hühnern

Gern nahmen Bewohner die Hühner auch auf den Schoß und erfreuten sich an dem weichen Gefieder der Tiere.

Nottuln - Vier Wochen lang gab es im Park des St.-Elisabeth-Stiftes ganz besondere Gäste: in einem großen Freiluftgehege, mit viel Platz zum Scharren, Picken und Eierlegen, lebten vorübergehend vier Hühner.Dieses biografisch orientierte Projekt gehört zu den tiergestützten Therapieangeboten im St.-Elisabeth-Stift. Das Versorgen von Hühnern im eigenen Garten.


Mo., 19.08.2019

Theo Struhkamp arbeitet in Magdeburg und ist immer noch mit Leib und Seele Volleyballer Der Mann fürs schnelle Internet

Theo Struhkamp

Herbern/Magdeburg - Vom westfälischen Lokal- und Sportberichterstatter in Sachsen-Anhalter Regierungskreise. Theo Struhkamp ist diesen Schritt vor 25 Jahren gegangen. Von Theo Heitbaum


Mo., 19.08.2019

Coesfeld Tonies locken mit spannenden Geschichten

Coesfeld: Tonies locken mit spannenden Geschichten

COESFELD (ho). Endlich ist es soweit – mit einer Sonderzuwendung für Neuanschaffungen hat die Anna-Katharina-Bücherei 40 „Tonies“ gekauft, die ab sofort ausgeliehen werden können. Tonies sind kleine Figuren, die für die Jüngsten ein neues Hör- und Spielerlebnis ermöglichen. Von Ursula Hoffmann


Mo., 19.08.2019

Andrea Greshake als Pastoralreferentin im Altenheim eingeführt Dem Herzen folgen für die Seelsorge

Einsatz für die Seelsorge im Altenheim St. Johannes: Andrea Greshake mit Michael Engbers (l.), Leiter des Sozialen Dienstes, und Pfarrer Klemens Schneider.

Senden - Andrea Greshake sieht ihre Berufung darin, Menschen beizustehen, wenn es schwierig wird. Im Altenheim St. Johannes wurde sie jetzt als Profi auf diesem Feld ins Amt eingeführt. Die Pastoralreferentin kümmert sich um Seelsorge – aber nicht nur für die Bewohner. Von Dietrich Harhues


Mo., 19.08.2019

DZ-Aktion bei Kordel Neueste Technik in 25 Metern Höhe

DZ-Aktion bei Kordel: Neueste Technik in 25 Metern Höhe

Dülmen. Bärbel Kranz, Gewinnerin bei der Sommeraktion wohnt direkt in der Nachbarschaft, und jetzt durfte sie zusammen mit Günter Kranz, Reimund Winkler, Hildegard Röckmann und Andreas Kranz am Montagnachmittag die Produktionsstätten der Firma Kordel Antriebstechnik besichtigen. Von Hans-Martin Stief


Mo., 19.08.2019

Abschluss des Rosenfestes Bus-Panne und Bierfass-Diebe

Höhepunkt für die kleinen Besucher war das Figurentheater Compagnie. Zuerst stand Schminken auf dem Programm.

Seppenrade - Mit einem bunten Programm für Kinder endete das Rosenfest in Seppenrade. Höhepunkt war das Figurentheater Compagnie mit dem Stück „Der Besuch“. Pech hatten die Islinger Musikanten mit ihrem Bus. Außerdem schlugen Diebe zu, sie entwendeten ein Bierfass. Von Michael Beer


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige