Di., 23.10.2018

Polizei startet Aktion „Riegel vor“ gegen den Wohnungseinbruch Zeugen helfen bei Aufklärung

Polizei startet Aktion „Riegel vor“ gegen den Wohnungseinbruch: Zeugen helfen bei Aufklärung

Dülmen. Jeden vierten Tag registrierte die Polizei in Dülmen im vergangenen Jahr einen Wohnungseinbruch. Zwar sank die Zahl dieser Eigentumsdelikte (von 136 im Jahr 2016 auf 86), gleichzeitig ging aber auch die Aufklärungsquote im Stadtgebiet von Dülmen von 31 auf 17 Prozent zurück. „Daher sind wir immer auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen“, so Polizeisprecher Rolf Werenbeck-Ueding. Von Hans-Martin Stief


Di., 23.10.2018

David Paterson klagt weiter "Bin mit der Army noch nicht fertig"

David Paterson klagt weiter: "Bin mit der Army noch nicht fertig"

Dülmen. David Paterson wurde in den Tower Barracks - wie sieben weitere Kollegen - mit Cadmiumstaub kontaminiert. Von Markus Michalak


Di., 23.10.2018

Kreis Coesfeld Volkslieder im Jazzgewand

Kreis Coesfeld: Volkslieder im Jazzgewand

Lüdinghausen. Traditionelles deutsches Liedgut mit Elementen aus Jazz und Weltmusik auf wunderbare Weise zu verschmelzen – ein Hochgenuss, den das Trio um den Pianisten Edgar Knecht am Samstag (27. 10.) um 20 Uhr im Konzertsaal der Burg Vischering in Lüdinghausen bietet. Von Allgemeine Zeitung


Di., 23.10.2018

Wahl eines neuen Kirchenvorstands Elf Bewerber für fünf Plätze

Die Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg ruft zur Teilnahme an der Wahl zum Kirchenvorstand auf.

Havixbeck - Eine Frau und zehn Männer bewerben sich bei den Kirchenvorstandswahlen am 17. und 18. November um einen Sitz im Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. Von Ansgar Kreuz


Di., 23.10.2018

Übersicht zu den Zeiten i-Männchen bald anmelden

Die i-Männchen 2019 müssen angemeldet werden.

Ascheberg - Zum 1. August 2019 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September 2019 das sechste Lebensjahr voll­enden.


Di., 23.10.2018

Dülmen von oben: Der neue Kalender ist erhältlich

Dülmen von oben:: Der neue Kalender ist erhältlich

Dülmen. Nach dem großen Erfolg des Kalenders „Dülmen aus der Luft“ im vergangenen Jahr gibt es nun einen Nachfolger: Erneut haben die Fotografen „Die Marquardt’s“ aus Hiddingsel mit ihrer Foto-Drohne für beeindruckende und stimmungsvolle Motive aus der Vogelperspektive gesorgt, die charakteristische Bauwerke und stilvolle Natur zeigen. Von DZ


Di., 23.10.2018

Stadionpläne des SC Preußen für Bösensell Gemeinsame Stellungnahme von Politik und Bürgermeister

Die Sprecher aller Fraktionen – hier versammelt bei der Verabschiedung des jüngsten Gemeindeetats im Rathaus – sprechen sich gemeinsam für eine sachorientierte Prüfung der SCP-Pläne aus.

Senden - Die Sprecher aller Fraktionen im Sendener Rat und der Bürgermeister haben sich mit einer gemeinsamen Stellungnahme in die Debatte um die Stadionpläne des SC Preußen für Bösensell eingeschaltet. Von Dietrich Harhues


Di., 23.10.2018

Jugendchor inCantare Verzaubern durch Musik

Der Jugendchor inCantare aus Appelhülsen lädt am kommenden Sonntag (28. Oktober) zu einer Schnupperprobe ein.

Appelhülsen - Seit zehn Jahren singen die Mitglieder des Jugendchores inCantare zusammen. Wer den Chor kennenlernen möchte, ist zur Schnupperprobe eingeladen.


Di., 23.10.2018

140 000 Euro aus dem Denkmalförderprogramm Zwei Projekte profitieren

Die Villa Westerholt profitiert – neben dem St.-Antonius-Gymnasium – vom Denkmalförderprogramm des Landes.

Lüdinghausen - Aus dem Denkmalförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen fließen 140 000 Euro für zwei weitere Projekte nach Lüdinghausen. Sowohl die Villa Westerholt als auch die Klostermauer am St.-Antonius-Gymnasium profitieren davon. Von Anne Eckrodt


Di., 23.10.2018

Eurobahn setzt längere Züge ein Bahnsteig wird 22 Meter länger

Der Bahnsteig in Ascheberg muss für die neuen Fahrzeuge der Eurobahn um 22 Meter verlängert werden. Da die Höhe schön passt, geht die Bahn davon aus, es bis zum Fahrplanwechsel hinzubekommen.

Ascheberg - Der Zug der Eurobahn wächst im Dezember. Dafür reicht der Bahnsteig in Ascheberg nicht aus. Von Theo Heitbaum


Di., 23.10.2018

Erste eigene Veranstaltungsreihe des Schloss Senden e.V. Die Droste landet in der Gegenwart

Ob Ausstellung, Konzert oder Lesung: Das Denkmal mausert sich als Kultur-Standort.

SEnden - Die Bauarbeiten auf Schloss Senden laufen, doch zugleich mausert sich das Denkmal bereits als Kultur-Standort. Über die Resonanz der Reihe „Mit Droste im Glashaus“ sprachen die WN mit Dr. Martina Fleßner, Geschäftsführerin des Vereins Schloss Senden e.V.


Di., 23.10.2018

Szenische Lesung zur Droste auf Schloss Senden Aufmüpfige Adlige stichelt und genießt die Salonkultur

Die Originaltexte wurden von Carolin Wirth und Carsten Bender vorgetragen.

Senden - Annette von Droste-Hülshoff war nicht bloße Dichterin der Biedermeierzeit, sondern stemmte sich gegen Konventionen und haderte mit Zeitgenossen. Zugleich war sie aber Teil der damaligen Salonkultur, offenbarte eine szenische Lesung am Schloss Senden im Rahmen der Reihe „Mit Droste im Glashaus“. Von Hella Harhues


Di., 23.10.2018

Familie Fels in Lüdinghausen Kampf für bessere Pflege: Hilfsbereitschaft überschüttet Adrian

Anita Fels (l.) berichtet über ihre Schwierigkeiten bei der Pflege ihres schwer kranken Sohnes Adrian. Ihre Tochter Amelie und die Pflegekraft Marina Kösters (r.) hören zu.

Lüdinghausen - Unser Bericht über die Familie Fels hat eine außergewöhnliche Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Viele Angebote werden die Lüdinghauser allerdings nicht annehmen. Denn das Hauptproblem bleibt: Viele Krankenkassen machen den Eltern schwer kranker Kinder das Leben noch zusätzlich schwer. Von Anne Eckrodt, Stefan Werding


Di., 23.10.2018

Holzköppe überreichen Spendengelder Tafel investiert Geld in neue Transportwagen

Martin Hörster (4.v.l.) und Eddi Lüttteke (2.v.l.) nahmen vom KC Holzköppe eine Spende für die Tafel entgegen, die ihnen die Anschaffung gleich zwei neuer Transportwagen ermöglicht

Ascheberg - Sie lieben das Kegeln, aber genauso gerne engagieren sich die Kegelbrüder „Die Holzköppe“ für den guten Zweck. Jetzt wieder. Von Tina Nitsche


Di., 23.10.2018

Sozialprojekt Secondhand-Laden „Anziehungspunkt“ hat viele Stammkunden

Nach der Kollektionsumstellung bietet der „Anziehungspunkt“ Herbst- und Winterkleidung zu günstigen Preisen. Das soziale Projekt hat inzwischen viele Stammkunden.

Havixbeck - Die Ehrenamtlichen des „Anziehungspunkts im Bahnhof“ haben die Kollektion des kleinen Secondhand-Ladens auf Winter- und Herbstkleidung umgestellt. Viele Stammkunden unterstützen die soziale Idee dieses Projekts. Von Ina Geske


Di., 23.10.2018

Finissage der Tiemann-Ausstellung und Blick auf die „BurgArt 2018“ Ein Künstler geht, andere kommen

Bereiten die „BurgArt 2018“ vor (v.l.): Radu Stefanescu (KAKTuS), Christiane Heckelmann (KAKTuS), Ljuba Stille, Dagmar Schmidt, Petra Wittmund, Claudia Landwehr, Angelika Jelich, Hanne Ness und Dietmar Wittekind (KAKTus). Es fehlen Rolf Stahr und Martina Lückener.

Lüdinghausen - Mit mehr als 2000 Besuchern war die Ausstellung „Selfie mit Huhn“ von Rolf Tiemann ein großer Erfolg für das KAKTuS Kulturforum. Am letzten Tag nutzten viele Kunstinteressierte die Gelegenheit, um bei der Finissage mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen. Mit dabei waren auch die Akteure der „BurgArt 2018“, die am 4. November startet. Von Arno Wolf Fischer


Di., 23.10.2018

Grünabfälle Nicht alles nimmt der Wertstoffhof

Der Herbst ist die Zeit für den Heckenschnitt und andere Gartenarbeiten. Den Grünschnitt nimmt der Wertstoffhof – allerdings nur in haushaltsüblichen Mengen.

Nottuln - Wohin mit dem Grünschnitt, der jetzt in vielen Gärten anfällt? Auf keinen Fall einfach in der Landschaft entsorgen, warnt Nicole Wortmann, Fachbereichsleiterin bei der Gemeinde. Von Marion Fenner


Mo., 22.10.2018

Mehr als fünf Jahre Haft für Raub auf Westfalen-Tankstelle Täter aus Ascheberg muss Drogenentzug machen

 

Ascheberg  /  Münster - Schwer wog für die Richter, wie der mit Helm und Schal maskierte Täter seiner Forderung nach Geld Nachdruck verlieh - das wirkte sich aufs Urteil aus. Von Klaus Möllers


Mo., 22.10.2018

Verbundleitung Unterstützung für die Kitas

Verbundleitung: Unterstützung für die Kitas

Dülmen. Das Schild an der Klingel ist bescheiden und leicht zu übersehen: Verbundleitung St. Viktor ist darauf zu lesen. Hinter der sachlichen Funktionsbeschreibung verbirgt sich ein Name: Matthias Menkhaus. Von Claudia Marcy


Mo., 22.10.2018

Herbstprüfung beim Hundeverein Herbern Charly nimmt früh die richtige Witterung auf

Sebastian Schlüter und sein A Malinois GI Charly v.d. roten Hülshoff Meute siegten bei der Herbstprüfung des Hundevereins.

Herbern - Ausschlafen? Von wegen! Am Sonntag hieß es für die Hundesportler früh raus aus den Federn. Von Tina Nitsche


Di., 23.10.2018

Coesfeld Designerstücke zum Schnäppchenpreis

Coesfeld: Designerstücke zum Schnäppchenpreis

coesfeld. Bogner und La Martina, Coccinelle und Campomaggi, Michael Kors und Bogner – bei Petra Schweinstig stapeln sich gerade die Designertaschen. Top-modisch, hochwertig, tadellos – und unter Umständen zum Schnäppchenpreis zu haben, denn sie werden am Samstag (3. 11.) meistbietend versteigert – bei der 1. Von Ulrike Deusch


Di., 23.10.2018

Coesfeld „Natürlich Blond“ und Robin Hood

Coesfeld: „Natürlich Blond“ und Robin Hood

Coesfeld. 2019 nimmt die Freilichtbühne Coesfeld ihre Zuschauer mit in den Sherwood Forest nach England und an die Harvard-Universität in den Vereinigten Staaten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 23.10.2018

Coesfeld Eine WG und 20 Wohnungen für Senioren

Coesfeld: Eine WG und 20 Wohnungen für Senioren

Lette. Selbstständigkeit, Gemeinschaft und eine gesicherte Versorgung im Alter – das soll für die zukünftigen Bewohner des Neubaus im Ortskern von Lette im Vordergrund stehen. Von Leon Seyock


Di., 23.10.2018

Aktion der ADFC-Ortsgruppe Code schreckt Fahrraddiebe ab

Mitglieder der ADFC-Ortsgruppe brachten mit einem speziellen Gerät die aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben bestehenden Codierung auf dem Sattelrohr der Fahrräder an.

Havixbeck - Dem Fahrraddiebstahl wirkte die ADFC-Ortsgruppe mit ihrer Codieraktion entgegen. Viele Bürger nutzten das Angebot und ließen ihren Drahtesel mit einer individuellen Zahlen- und Buchstabenkombination markieren. Von Ina Geske


Mo., 22.10.2018

Reh und Wildschwein kommen wieder auf den Tisch Der Kunde mag es küchenfertig

Reh und Wildschwein kommen wieder auf den Tisch: Der Kunde mag es küchenfertig

Dülmen. Rehrücken und Wildschweinkeule kommen im Herbst wieder auf den Tisch. Die Händler bereiten für die Kunden das Fleisch küchenfertig zu. Wild gibt es aber mittlerweile auch als Aufschnitt oder Frikadellen. Während das Wild kulinarisch Freude macht, kann es auf den Straßen nun wieder zu Unfällen kommen. Von Patrick Hülsheger


Mo., 22.10.2018

Treffpunkt Jugendarbeit „Graffiti-Girls“ auf Banskys Spuren

Die kreativen „Graffiti-Girls“ mit ihren kunstvoll und kreativ verfremdeten Porträts und ihrer Kursleiterin Olga Kröhmer (hinten l.).

Nottuln - Bilder im Streetart-Stil. Die Mädchen im Treffpunkt haben sie geschaffen. Tolle Ergebnisse sind zu sehen.


Mo., 22.10.2018

Grundreinigung läuft Hallenbad ist blitzeblank

Das einzige Wasser, das derzeit im Herberner Hallenbad zu sehen ist, nennt sich Putzwasser: Die Grundreinigung steht an.

Herbern - Hochdruckreiniger, Putzlappen, Schwämme und Putzmittel beherrschen derzeit das Herberner Hallenbad an der Altenhammstraße. Wasser sucht man hier vergebens. Das große Becken ist bis auf den Boden geleert, und die jährliche Grundreinigung ist in vollem Gange. Viel Arbeit für Schwimmmeisterin Viola Stasch und ihr Putz-Team mit Michaela Gennrich und Ute Szalek. Von Isabel Schütte


Mo., 22.10.2018

Einsatz in Hausdülmen Polizisten mit Messern bedroht

Einsatz in Hausdülmen: Polizisten mit Messern bedroht

Hausdülmen. Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung in einer Wohnung an der Halterner Straße in Hausdülmen hat es dort am späten Freitagabend einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Das meldete die Polizei am Montag. Von Kristina Kerstan


Di., 23.10.2018

Kreis Coesfeld Reiner Wein und klare Suppe statt braune Soße

Kreis Coesfeld: Reiner Wein und klare Suppe statt braune Soße

Kreis Coesfeld. Wenn Ralf Steindorf auf Einladung des Kolping Bildungswerks seine Kochschürze umschnürt und sein Menü für „Steindorf kocht“ auftischt, ist sicher: Es gibt was aufs Brett. Die Zeiten zwischen den sechs Gängen des Gaumenschmauses füllen sich mit klaren Worten gegen Isolation und übertriebenen Nationalismus. Schon mit seinen Gästen setzt der Hobbykoch ein europäisches Zeichen. Von Hartmut Levermann


Di., 23.10.2018

Kreis Coesfeld Hörnerblasen und Hundegebell

Kreis Coesfeld: Hörnerblasen und Hundegebell

Lette. Wenn am Wochenende die Jagdhörner ertönen und Hundegebell durch Wald und Flur schallt, dann hat die einzige Schleppjagd im Kreis Coesfeld begonnen, die die Reit-, Zucht- und Fahrgemeinschaft Hof Hillebrandt in Coesfeld-Lette veranstaltet. Ab 13 Uhr werden am Samstag (27. 10.) die 30 Jagdreiter den 26 Foxhounds durchs Gelände folgen. Von Florian Schütte


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige