Sa., 15.08.2020

Videokonferenz von Jasmin Prinz aus Doha Weltbürgerin fragt in Nottuln nach

Jasmin Prinz aus Doha befragt Bürgermeisterin Manuela Mahnke per Videokonferenz zum Thema Migranten.

Nottuln - Ein Interview mit einer jungen Frau aus Dohar (Katar). Das hat Bürgermeisterin Manuela Mahnke noch nicht erlebt. Jasmin Prinz interessierte sich für die Migrationsarbeit in Nottuln. Von Marita Strothe


Sa., 15.08.2020

Alle wichtigen Infos auf einen Blick Das müssen Briefwähler jetzt wissen

Alle wichtigen Infos auf einen Blick: Das müssen Briefwähler jetzt wissen

Dülmen. Wählen im schönsten Wahllokal der Welt - dem eigenen Wohnzimmer: Mit diesem Slogan wirbt die Stadt Dülmen für die Briefwahl. Die ist gerade in Corona-Zeiten besonders gefragt. Wie genau die Briefwahl funktioniert, das lesen Sie hier. Von Kristina Kerstan


Sa., 15.08.2020

Wegen Corona: Elf Kommunionfeiern in St. Felizitas Das wird niemand vergessen

Pastoralreferentin Ruth Reiners (kl. Foto oben) und Pfarrerin Silke Niemeyer beschreiben die unterschiedlichen Pläne ihrer jeweiligen Gemeinde bei Kommunion- und Konformationsfeiern unter den Bedingungen der Corona-Pandemie.

Lüdinghausen - Sowohl die Kommunion- wie auch die Konfirmationsfeiern in den beiden christlichen Kirchengemeinden sind bislang der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Während die katholische Kirchengemeinde St. Felizitas ab August elf Feiern im kleinen Kreis plant, wird die Konformation in der evangelischen Kirchengemeinde auf 2021 geschoben. Von Peter Werth


Sa., 15.08.2020

Familie Mathioschek drehte mit TV-Koch Björn Freitag Riesenspaß in der Küche

Lino (l.) und Luis mit TV-Koch Björn Freitag im Vorgarten des Hauses der Familie Mathioschek in Nottuln. Auf den Corona-Abstand wurde bei den Dreharbeiten immer geachtet.

Nottuln - Familie Mathioschek aus Nottuln kocht gerne. Riesengroß war die Freude, dass sie jetzt mit dem TV-Koch Björn Freitag eine Koch-Sendung drehen durfte. Von Frank Vogel


Sa., 15.08.2020

Aufpolierte Votivgaben sind wieder in Ascheberg Strahlende Glaubenszeugen

Johannes Wittstamm brachte die restaurierten Votivgaben zurück. Pastoralreferent Ralf Wehrmann, Pfarrer Stefan Schürmeyer und Hildegard Kuhlmann nahmen sie freudig in Empfang.

Ascheberg - Es war von Beginn an klar: Mit den Votivgaben die viele Jahre achtlos herumlagen, verfügt die Gemeinde St. Lambertus über einen Schatz. Sowohl handwerklich als auch religiös. Und mittendrin befand sich eine über 1000 Jahre alte Sensation. Von Theo Heitbaum


Sa., 15.08.2020

Kirchplatz wird ab Montag Baustelle Von der Aufwertung profitieren alle

Stellten den Zeitplan für die Sanierung des Kirchplatzes vor (v.l.): Andreas Groll, stellvertretender Leiter der Zentralrendantur, Dirk Dirks vom ausführenden Unternehmen, Christiane Gottschalk (LAG), Klaus Gottschling (Kirchenvorstand), Kerstin Juta-Wiggeshoff (LAG), Planer Alex Weiper, Georg Thier (Kirchenvorstand) und Bürgermeister Klaus Gromöller.

Havixbeck - Am Montag beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Kirchplatzes. Während der Bauzeit kommt es mitunter zu größeren Einschränkungen für Anwohner und Passanten. Aber: Am Ende sollen alle profitieren, versprechen die Planer. Von Frank Vogel


Sa., 15.08.2020

Kreis Coesfeld Auf Schulanfänger Rücksicht nehmen

Kreis Coesfeld: Auf Schulanfänger Rücksicht nehmen

An vielen Orten im Kreis Coesfeld sind nun die auffälligen Banner der landesweiten Aktion „Brems dich! Schule hat begonnen“ zu sehen. Zum Auftakt trafen sich fünf Beteiligte der jährlichen Initiative auf Einladung von Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (r.) am Coesfelder Kreishaus, um für Sicherheit und Rücksichtnahme im Straßenverkehr zu werben. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 15.08.2020

Archidiakonat hat eine 800-jährige Geschichte „Das Haus bestimmt schon unser Leben“

Archidiakonat hat eine 800-jährige Geschichte: „Das Haus bestimmt schon unser Leben“

Billerbeck. Bei jedem Schritt knarren die Stufen der alten hölzernen Treppe. Es geht durch eine große weiße Tür und es scheint, als sei die Zeit zurückgedreht worden. Ein großer Kamin mit bemalten Kacheln zieht den Blick auf sich. Darüber thront das rot-goldene Wappen des Archidiakons. Eine antike Sitzgruppe lädt zum Verweilen ein. Von Stephanie Sieme


Sa., 15.08.2020

Erster gemeinsamer Aufschlag zum Bau des Dorfgemeinschaftshauses in Darfeld „Wir segeln mit voller Kraft voraus“

Erster gemeinsamer Aufschlag zum Bau des Dorfgemeinschaftshauses in Darfeld: „Wir segeln mit voller Kraft voraus“

Darfeld. Der Zeitplan ist eng getaktet: Bereits im nächsten Monat soll der Bauantrag gestellt werden, bis Ende des Jahres sollen die Ausschreibungen angefertigt und die ersten veröffentlicht sein, im April sollen dann die Bagger anrücken: „Wir segeln jetzt mit voller Kraft voraus“, kommentiert Bürgermeister Christoph Gottheil. Von Leon Seyock


Sa., 15.08.2020

Briefwahl-Infos und See-Chaos Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Briefwahl-Infos und See-Chaos: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Der Dülmener See ist bei schönem Wetter völlig überlaufen, die DZ erklärt die Briefwahl, und bei der TSG Dülmen steht eine Premiere an: Das müssen Sie am Wochenende wissen. Von Kristina Kerstan


Fr., 14.08.2020

Ü 50-Stammtisch „Mach mit in LH“ legt wieder los Überraschungen unter freiem Himmel

Laden zum „Mach mit in LH“-Ü 50-Open-Air-Stammtisch ein: Uschi Schwering (v. l.), Paul Steinebach

Lüdinghausen - „Einen unterhaltsamen Nachmittag mit so einigen Überraschungen“, versprechen die Organisatoren des nächsten „Mach mit in LH“-Ü 50-Stammtisches. Corona-bedingt geht das Ganze diesmal draußen über die Bühne.


Fr., 14.08.2020

Chaos am Wochenende Dülmener See völlig überlaufen

Chaos am Wochenende : Dülmener See völlig überlaufen

Dülmen. Zurzeit erlebt Deutschland eine Hitzewelle, die auch Dülmen fest im Griff hat. Wie schön, wenn man dann ein Plätzchen hat, wo man sich abkühlen kann. Dieses suchen viele Hitzegeplagte am Dülmener See - vor allem am Wochenende. Doch der ist völlig überlaufen. Von Markus Michalak


Fr., 14.08.2020

Hinweise zur Briefwahl-Möglichkeit Wahlpost wird verschickt

Johannes Goßheger organisiert im Rasthaus die Wahl.

Ascheberg - Ab Dienstag (18. August) dürfen 12 735 Wahlberechtigte für die Kommunalwahl am 13. September mit Post rechnen. Die Wahlbenachrichtigungskarten werden kommende Woche verschickt. Von Theo Heitbaum


Fr., 14.08.2020

Münsterland-Express nimmt offiziell Betrieb auf „Turbo“-Bus: Mehr Takt und Tempo

Symbolträchtiges Gastgeschenk: Bundesministerin Anja Karliczek schneidet mit Gerrit Tranel (v.l.),Geschäftsführer des Zweckverbandes SPNV Münsterland für den Fachbereich Bus, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Bürgermeister Sebastian Täger den X-90-Kuchen an.

Senden - Das Münsterland wird zum „Reallabor“ für moderne Mobilität: Üppige Fördermittel für das Pilotprojekt hat Bundesforschungsministerin Anja Karliczek in Senden übergeben. Dort erfolgte der offizielle Startschuss für den Münsterland-Express X 90. Von Dietrich Harhues


Fr., 14.08.2020

Rund 60 Fünftklässler feiern ihre Einschulung am Gesamtschul-Teilstandort „Ihr seid willkommen!“

Rund 60 Fünftklässler feiern ihre Einschulung am Gesamtschul-Teilstandort: „Ihr seid willkommen!“

Billerbeck. Hier rutscht ein Junge unruhig auf seinem Stuhl hin und her, dort lässt ein Mädchen seinen Blick unsicher durch die große Stadtaula schweifen. Der erste Tag an einer weiterführenden Schule ist vor allem eines: aufregend. Zumal die meisten – neuen – Gesichter der frisch gebackenen Fünftklässler, die ab sofort die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Billerbeck besuchen, nur zum Teil erkennbar sind. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.08.2020

Zu Besuch auf dem Lebenshof Kleyer in Holtwick „Ich lebe hier meinen eigenen Traum“

Zu Besuch auf dem Lebenshof Kleyer in Holtwick: „Ich lebe hier meinen eigenen Traum“

Holtwick. Mit einem kräftigen Ruck zieht Isabell Kleyer einen Büschel Gras aus der Erde. Sie kniet sich vor einen Zaun und hält das frische Grün durch die Spalten. Nicht lange dauert es, bis drei Schweine den angebotenen Leckerbissen bemerken und sofort an den Zaun stürmen. „Das hier“, erklärt Isabell Kleyer, „ist eine kleine Familie. Von Leon Seyock


Fr., 14.08.2020

Kreis Coesfeld Eine weitere Ansteckung

Kreis Coesfeld. Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten ist am Freitag um einen Fall auf 901 Personen angestiegen. In Dülmen gibt es eine Neuansteckung. Es handelt sich dabei nicht um einen Reiserückkehrer. Zugleich ist die Zahl der Genesenen von 866 am Donnerstag auf nun 870 Menschen angestiegen. Zehn Infizierte sind aktuell erkrankt. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.08.2020

Ein Naturgarten im Kloster Gerleve Eine Oase für Mensch und Tier

Mitten im grünen Paradies: Pater Kilian hegt und pflegt den naturnahen Garten der Benediktinerabtei Gerleve. Und kann ganz viel dazu erzählen.

Nottuln - „Das ist ein Zauberbaum“, sagt Pater Kilian und pflückt ein Blatt ab. Er zerreißt es vorsichtig. Die beiden Blatthälften fallen aber nicht auseinander. Winzige, filigrane weiße Fäden halten sie zusammen. Nicht direkt auf den ersten Blick zu sehen, aber beim genaueren zweiten. Von Stephanie Sieme


Fr., 14.08.2020

Freie Wähler Ascheberg Jugend mitreden lassen

Dennis Hanke

Ascheberg - Die Freien Wähler haben jetzt den Beschluss gefasst, eine Jugendgruppe zu gründen.


Fr., 14.08.2020

In Dülmen fehlen Kita-Plätze Politik will schnelle Hilfe

In Dülmen fehlen Kita-Plätze: Politik will schnelle Hilfe

Dülmen.  Das Thema Kinderbetreuung dominierte die Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Dabei handelt es sich zum Teil um Übergangslösungen, und es zeichnet sich eine weitere Nachfrage nach Kita-Plätzen ab. So lautete auch der Appell von Annette Holtrup (CDU), „in die Zukunft zu blicken und frühzeitig Maßnahmen einzustielen“. Von Claudia Marcy


Fr., 14.08.2020

Fahrschüler können eine Pauschale beantragen Umstieg auf den Drahtesel zahlt sich aus

COESFELD. Zu Beginn des neuen Schuljahres hat die Stadt Schulwegjahreskarten für die städtischen Schulen im Wert von etwa 1,1 Mio. Euro an rund 1400 Schulkinder verteilt, die mit dem Bus zu den städtischen Schulen fahren. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.08.2020

Bürgermeister zu Müll und Lärm am Hafenplatz „Rücksichtsvoller Umgang gefragt“

Der neu gestaltete Hafenplatz ist ein beliebter Treffpunkt und ein „Badeparadies“. Zum Leidwesen der Anwohner hat diese Prominenz auch ihre Schattenseiten. Denn Müll, der besonders am Anfang noch liegen blieb, und Lärm sind unliebsame Begleiterscheinungen des Areals.

Senden - Der Hafenplatz erfreut sich bei Sendener und Radtouristen großer Beliebtheit. Müll und Lärm sind allerdings unerwünschte Begleiterscheinungen, über die sich die Anwohner ärgern. Auf WN-Anfrage bezieht Bürgermeister Sebastian Täger Stellung zu dieser Konfliktsituation.


Fr., 14.08.2020

Aktion „Stadtradeln“ startet am 1. September Fürs Klima in die Pedale treten

Verspätet – wegen der Corona-Pandemie – startet am 1. September die Aktion „Stadtradeln“. Dabei kann jeder Leezen-Ritter mitmachen – allein oder in einem Team.

Lüdinghausen - ADFC-Verantwortliche rufen zusammen mit der Stadt zur Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln“ auf. Die startet am 1. September.


Fr., 14.08.2020

Abriss des Empfangsgebäudes ist gestartet Der neue Bahnhof kommt

Abriss des Empfangsgebäudes ist gestartet: Der neue Bahnhof kommt

Dülmen. Endlich: Das Bahnhofsgebäude aus den 60er-Jahren wird abgerissen und ein gänzlich neuer Bahnhof soll dafür entstehen. Von Kristina Kerstan


Fr., 14.08.2020

Coesfeld Bauarbeiten an der Davidstraße schreiten voran

Coesfeld: Bauarbeiten an der Davidstraße schreiten voran

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Bereiches zwischen Tiefgaragenzufahrt der Kupferpassage und der Süringstraße schreiten gut voran. Aktuell werden die Borde und Rinnen gesetzt und der Gehweg gepflastert, der von der Süringstraße aus gesehene linke Teil sieht schon so gut wie fertig aus. Es folgt die andere Straßenseite, bevor in den nächsten Wochen die Fahrbahn neu gepflastert wird. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.08.2020

Unfallhergang noch nicht geklärt Autofahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Unfallhergang noch nicht geklärt: Autofahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Dülmen/Nottuln. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag eine 56 Jahre alte Autofahrerin aus Dülmen bei einem Unfall in Nottuln. Das teilte die Polizei am Freitagmorgen mit.


Fr., 14.08.2020

Julia Mayr ist neue Konrektorin der Ludgerischule Den Kindern zugewandt

Sie ist die Neue an der Ludgerischule – Julia Mayr. Mit Schuljahresbeginn ist sie als Konrektorin an der Grundschule eingestiegen.

LÜdinghausen - Julia Mayr ist neue Konrektorin an der Ludgerigrundschule. Die 40-jährige Olfenerin hat in Münster Mathematik, Deutsch und Sachkunde studiert, ihre letzte Station als Pädagogin war Waltrop. Sie selbst ist dreifache Mutter. Von Peter Werth


Fr., 14.08.2020

Vorbereitungen für die Kommunalwahl / Stadt verschickt Wahlbenachrichtigungskarten 9703 Bürger können Kreuzchen machen

Vorbereitungen für die Kommunalwahl / Stadt verschickt Wahlbenachrichtigungskarten: 9703 Bürger können Kreuzchen machen

Billerbeck (sdi/pd). 9703 Billerbecker haben die Wahl und können Kreuzchen bei der Kommunalwahl machen, die am 13. September stattfindet. Die Wähler bestimmen mit ihrer Stimme, wer Bürgermeisterin oder Bürgermeister, Landrätin oder Landrat sowie wer Vertreter im Rat oder Kreistag wird. Die Wahlbenachrichtigungskarten werden von der Stadt Billerbeck ab Samstag (15.8.) verschickt. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.08.2020

Eine Gemeinde liest Lesereihe startet heute an der Trauerhalle

Eine Gemeinde liest: Carmen Irmen

Ascheberg - Heute geht‘s los: Ascheberg, Davensberg und Herbern lesen. Start ist in Ascheberg.


Fr., 14.08.2020

wfc startet mit Partnern Coworking-Spaces im Kreis Flexibel nutzbare Arbeitsplätze

wfc startet mit Partnern Coworking-Spaces im Kreis: Flexibel nutzbare Arbeitsplätze

Kreis Coesfeld (vth). Homeoffice – seit der Corona-Pandemie ist es für viele Beschäftigte zur Normalität geworden, zu Hause zu arbeiten. Doch nicht immer eine optimale Lösung. Im Büro warten ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz und Kollegen. Das Homeoffice spart andrerseits Pendlern den Fahrtweg, so dass mehr Zeit bleibt. Von Viola ter Horst


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige