Di., 02.06.2020

Volkshochschule in der Corona-Krise „Die Kurse werden teurer“

Das VHS-Team um Leiterin Esther Joy Dohmen (links): Das Jahresprogrammheft wird es in diesem Jahr nicht geben. Stattdessen soll in der Tageszeitung für die Angebote der VHS geworben werden.

Dülmen/Havixbeck - Die Corona-Pandemie hat auch die Volkshochschule Dülmen - Haltern am See - Havixbeck getroffen. Und sie belastet die Einrichtung weiter. Von Claudia Marcy


Di., 02.06.2020

Aktuell Dialyse in Eigenregie Organspender gesucht: Ulrike Günther benötigt neue Niere

Prof. Dr. Gert Gabriëls und seine Patientin aus Nottuln zeigen das Verfahren der Peritonealdialyse: Bevor die neue, klare Dialyseflüssigkeit einläuft, lässt Ulrike Günther die befindliche Flüssigkeit aus ihrem Bauch über einen Katheter abfließen.

Nottuln/Münster - Ein akutes Nierenversagen stellte vor dreieinhalb Jahren das Leben der Nottulnerin Ulrike Günther auf den Kopf. Dank einer besonderen Dialyseform fühlt sich die Nottulnerin trotzdem weitestgehend frei. Ihr größter Wunsch ist aber noch unerfüllt.


Di., 02.06.2020

Coesfeld Wohnmobilstellplatz wieder geöffnet

Coesfeld. Gute Nachricht für Wohnmobilisten: Der Stellplatz an der Osterwicker Straße (am Konzert Theater) ist ab sofort wieder geöffnet. Der Stadtmarketing Verein hat vor Ort alle Hinweise im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung platziert und freut sich nun wieder Gäste in Coesfeld begrüßen zu dürfen. | www.coesfeld.de Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.06.2020

Coesfeld Nur noch zehn Erkrankte in Coesfeld

Coesfeld (ds). Übers lange Wochenende und Dienstag hat es in Coesfeld keine offiziell bestätigten neuen Ansteckungen mit dem Corona-Virus gegeben. Aktuell sind nur noch zehn Menschen erkrankt. Keiner muss im Krankenhaus behandelt werden. Von 230 Infizierten seit Beginn der Pandemie sind 208 wieder gesund. Zwölf verstarben. Von Detlef Scherle


Di., 02.06.2020

Freiwillige Feuerwehr Ascheberg Gruppenarbeit bringt den Alltag zurück

Spektakuläre Übungen wird es vorerst nicht geben. Dienst- und Übungsabende kehren für die Feuerwehrleute aber in kleinen Gruppen zurück.

Ascheberg - Wochenlang verhinderte Corona das Treffen der Feuerwehrleute zu Dienst- und Übungsabenden. Jetzt kehrt der Alltag in einem ersten Schritt zurück. Von Theo Heitbaum


Di., 02.06.2020

CDU-Ratsfraktion Keine Wahlgeschenke

Nottuln - Die CDU begrüßt den Ratsbeschluss zur Haushaltskonsolidierung. Zugleich kritisieren die Christdemokraten aber eine „einseitige Diskussion“ der UBG.


Di., 02.06.2020

RV Lüdinghausen SG Hoppe/Sohn stellt beim dritten Preisflug Siegertaube

RV Lüdinghausen: SG Hoppe/Sohn stellt beim dritten Preisflug Siegertaube

Lüdinghausen - Eine Schlaggemeinschaft aus Selm hat mit seiner Siegertaube den dritten Wettflug der RV Lüdinghausen für sich entschieden. Start war im bayrischen Bad Kissingen.


Di., 02.06.2020

Bilanz des Ordnungsamtes „Feiertage ohne Besonderheiten“

In Sendens Ortskern kehrte während des Pfingstwochenendes wieder das Leben zurück.

Senden - Viele Ausflügler besonders am Kanal und im Ortskern, doch das Ordnungsamt meldet auf WN-Anfrage keine Vorkommnisse am langen Pfingstwochenende. Von Dietrich Harhues


Di., 02.06.2020

Immobilienmaklerin zieht in die Räume am Lohwall Foto Kleimann schließt nach 100 Jahren

Immobilienmaklerin zieht in die Räume am Lohwall: Foto Kleimann schließt nach 100 Jahren

Dülmen. Eine Ära geht zu Ende. Denn nach 100 Jahren hat sich Barbara Kleimann schweren Herzens entschlossen, dass Schluss sein soll mit dem Fotoatelier Kleimann.


Di., 02.06.2020

Fördermittel für Schulen Bessere Infrastruktur

Die Gemeinde Nottuln bekommt Geld (Symbolbild) für den Ausbau der schulischen Infrastruktur.

Nottuln - Dank verschiedener Fördertöpfe kann die Gemeinde Nottuln in den Ausbau der schulischen Infrastruktur investieren. Von Frank Vogel


Di., 02.06.2020

FDP Ascheberg fordert Stopp für Baupläne an Lüdinghauser Straße

Der gemeinsame Rad- und Fußweg an der Lüdinghauser Straße soll aus Sicht der FDP erhalten bleiben.

Ascheberg - Die Pläne der Gemeinde an der Lüdinghauser Straße werden diskutiert. Die FDP fordert, sie zu stoppen.


Di., 02.06.2020

Freiwillige mussten ihren Dienst abbrechen Plötzliche Abreise ohne richtigen Abschied

Freiwillige mussten ihren Dienst abbrechen: Plötzliche Abreise ohne richtigen Abschied

Havixbeck/Iringa - Vier Freiwillige des Bistum Münsters - unter ihnen Leonie Höltmann aus Havixbeck - waren in Iringa in Tansania im Einsatz, als die Corona-Pandemie auch das afrikanische Land erreichte. Hals über Kopf mussten sie das Land verlassen.


Di., 02.06.2020

Fallzahlen im Kreis bleiben unverändert Kein Corona-Patient mehr im Krankenhaus

Fallzahlen im Kreis bleiben unverändert: Kein Corona-Patient mehr im Krankenhaus

Dülmen. In den Krankenhäusern im Kreis Coesfeld müssen derzeit keine Corona-Patienten mehr behandelt werden. Derweil stieg am Dienstag die Zahl derjenigen, die eine Infektion bereits überwunden haben. Von Kristina Kerstan


Di., 02.06.2020

SV Arminia Alle halten die neuen Regeln ein

Die Leichtathletikabteilung des SV Arminia hat das Training aufgenommen.

Appelhülsen - Die Premiere hat geklappt: Trainieren unter Corona-Bedingungen. Die Leichtathletikabteilung des SV Arminia berichtet.


Di., 02.06.2020

Keine „normale“ Stadtranderholung, aber: Action und Abenteuer anbieten

Stadtranderholung in Senden 2019: Keine grünen Männchen landen lassen, aber doch Angebote für Kids anbieten, lautet für dieses Jahr die Devise.

Senden - Die Stadtranderholung in Senden wird seit 2003 auf die Beine gestellt. In diesem Jahr fällt sie erstmals aus – allerdings sollen trotzdem Angebote an Kids gemacht werden. Die Lockerungen in der Corona-Verordnung des Landes geben dazu etwas Spielraum. Von Dietrich Harhues


Di., 02.06.2020

Angebot der Kirchengemeinde Gottesdienste „to go“

Reparatur Kirchendach St. Lambertus

Ascheberg - Wer einen Gottesdiens in der Gemeinde nicht mitfeiern kann, findet Gottesdienste zum Mitnehmen.


Di., 02.06.2020

Kleinere Gruppen, anderes Lernen Corona bestimmt VHS-Alltag weiterhin

Kleinere Gruppen, anderes Lernen: Corona bestimmt VHS-Alltag weiterhin

Dülmen. Einhellig stimmte der VHS-Ausschuss dem Programmentwurf der Volkshochschule (VHS) Dülmen-Haltern am See-Havixbeck zu. Wegen der weiterhin dynamischen Corona-Situation kann die VHS-Leitung den Entwurf jedoch bei Bedarf ändern und alternative Angebote durchführen. Von Claudia Marcy


Di., 02.06.2020

Mietwohnungsbau am Mühlenbach Über 50 Interessenten auf der Liste

Auf der ehemaligen Grünfläche am Mühlenbach entstehen in zwei von Eckhard Scholz entworfenen Häusern 24 Wohneinheiten, von denen 16 öffentlich gefördert werden.

Senden - Die Rohbauten stehen und die Vermarktung läuft. Wobei sich erwartungsgemäß zeigt, dass das Interesse der Mietwohnungen am Mühlenbach hoch ist. Von Dietrich Harhues


Di., 02.06.2020

Fahrbahnschäden werden ausgebessert Ampelverkehr auf der L 600

Fahrbahnschäden werden ausgebessert: Ampelverkehr auf der L 600

Dülmen. Autofahrer müssen noch bis Mitte der Woche auf der L600 zwischen Dülmen-Merfeld und der Kreuzung B474/K44 mit Baustellenverkehr rechnen.


Di., 02.06.2020

Yvonne Brokop und Olaf Vicktor auf Spendentour durch Deutschland Bremerhaven statt Barcelona

Ursprünglich war der Plan von Yvonne Brokop und Olaf Vicktor, am 6. Juni gen Barcelona zu starten. Die Corona-Pandemie hat den beiden passionierten Radlern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt wollen sie zu einer knapp 3000 Kilometer langen Deutschland-Tour aufbrechen und so Geld für das Familienhaus der Uni-Klinik in Münster sammeln.

Seppenrade - Der ursprüngliche Plan von Yvonne Brokop und Olaf Vicktor war es, am 6. Juni mit dem Rad nach Barcelona zu starten. Auf ihrer Sponsorentour wollten sie Geld sammeln für das Familienhaus der Uni-Klinik in Münster. Die Corona-Pandemie hat für eine Änderung der Tour gesorgt. Jetzt geht es in 18 Etappen durch Deutschland. Spenden werden auch da gesammelt. Von Peter Werth


Di., 02.06.2020

Kollision auf der B 235 68-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Kollision auf der B 235: 68-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Lüdinghausen - Bei einem Unfall in der Nacht auf der Bundesstraße 235 ist am Dienstag ein 68-jähriger Autofahrer aus Lüdinghausen ums Leben gekommen.


Di., 02.06.2020

Kläranlage vor 25 Jahren eingeweiht Aktuell finden umfangreiche Umbauarbeiten statt

Die heutige Kläranlage in Lüdinghausen wurde vor 25 Jahren – genau am 2. Juni – eingeweiht.

Lüdinghausen - Vor genau 25 Jahren wurde die Kläranlage in Lüdinghausen eingeweiht. Damals wurden 25 Millionen D-Mark in die Anlage in Ermen investiert.


Di., 02.06.2020

Heiklen Abfall sicher entsorgen Schadstoffmobil steuert Ascheberg wieder an

Das Schadstoffmobil kommt wieder in die drei Orte der Gemeinde Ascheberg.

Ascheberg - Wenn es kompliziert und heikel wird mit der Entsorgung, ist das ein Fall für das Schadstoffmobil, das Ascheberg wieder ansteuert.


Di., 02.06.2020

Melanie Feldkamp und Markus Lindner wünschen sich Sonderregelung für Außengastronomie (K)eine Chance für Kreativität

Melanie Feldkamp und Markus Lindner wünschen sich Sonderregelung für Außengastronomie: (K)eine Chance für Kreativität

Darfeld. Die Idee ist nicht einfach aus einer Laune heraus entstanden. Von Frank Wittenberg


Di., 02.06.2020

Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet „Er hat sehr viel für diese Stadt getan“

Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet: „Er hat sehr viel für diese Stadt getan“

Billerbeck. 34 Jahre war Gerd Mollenhauer bei der Stadt Billerbeck in Diensten, 21 Jahre davon als Leiter des Fachbereichs Planen und Bauen, aber wenn er sagen soll, welches der vielen Projekte zur Stadtentwicklung und Stadtgestaltung für ihn persönlich herausragend war, dann gibt es vor allem eins: Billerbecks Bahnhof. Von Ulrike Deusch


Di., 02.06.2020

Dankeschön-Veranstaltung im Autokino für Spender und Sponsoren Kultur in Coronazeiten: „Verrückt und großartig“

Dankeschön-Veranstaltung im Autokino für Spender und Sponsoren: Kultur in Coronazeiten: „Verrückt und großartig“

Coesfeld. Marius Rath betritt die Bühne unter der Leinwand des Autokinos, schaut auf die Blechwand vor sich und schmunzelt, „es ist schon ein bisschen komisch hier zu stehen, man fühlt sich fast wie der letzte Mensch auf der Welt, der mit Autos spricht“. Von Ursula Hoffmann


Di., 02.06.2020

Wildpferde, Pfingstgottesdienste, Buldern-Sanierung Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Wildpferde, Pfingstgottesdienste, Buldern-Sanierung: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Ein Wildpferdefaang ohne Zuschauer, Gottesdienst unter freiem Himmel und Baufortschritte in Buldern. Die Lage am Dienstag. Von Markus Michalak


Di., 02.06.2020

Vier neue Ehrenamtliche im Team „Soundchäck“ stellt sich neu auf

Das neue Soundchäck-Team: (oben v.l.)

Havixbeck - Die Ehrenamtlichen von „Soundchäck“ erhalten Verstärkung. Ortrud Veltel, Thomas Wilken, Martina Messing und Uli Schulz unterstützen das Team künftig bei der Organisation der Musiknächte. Von Klaus de Carné


Di., 02.06.2020

SPD Nottuln benennt Bewerber für die Gemeinderatswahl im September Volker Ludwig SPD-Spitzenkandidat

Für die SPD bewerben sich um den Einzug in den Nottulner Gemeinderat (v.l.) Jürgen Jendroska (Listenplatz 8), Marco Jendroska (12), Holger Zbick (14), Heinz Siehoff (5), Vural Bahceci (10), Peter Holtrup (6), Manfred Gausebeck (4), Claudia Jürgens (2), Wolfgang Danziger (3), Daniel Wendring (7), Volker Ludwig (1) und Manfred Kunstlewe (9).

Nottuln - Mit Volker Ludwig als ihrem Spitzenkandidaten startet die SPD Nottuln in den Wahlkampf für die Gemeinderatswahl am 13. September. Während einer Mitgliederversammlung besetzten die Sozialdemokraten die 16 Wahlbezirke und legten die Reihenfolge auf der Reserveliste fest.


Mo., 01.06.2020

Rosendahl Outdoor-Programm erfolgreich gestartet

Rosendahl: Outdoor-Programm erfolgreich gestartet

Darfeld. Seit vergangener Woche gibt es wieder die ersten Outdoor-Angebote des Breitensports von Turo Darfeld – und das hat zahlreiche Teilnehmer zum Sportplatz gelockt. „Bei sommerlichen Temperaturen kamen die ersten Sportler und Sportlerinnen auf dem Naturrasenplatz im Stadion mächtig ins schwitzen“, freut sich Tanja Gloe, Leiterin der Turo-Breitensportabteilung. Von Allgemeine Zeitung


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige