Mi., 08.04.2020

Osterspendenaktion der FI Nottuln Unterstützung für „Ärzte ohne Grenzen“

Wenn erst in den großen Flüchtlingslagern das Coronavirus grassiert, führt dies zu einer Katastrophe ohne Beispiel. Die „Ärzte ohne Grenzen“ warnen seit langem davor.

Nottuln - Sie leisen lebensrettende Arbeit und verdienen Unterstützung. Im Mittelpunkt der Osterspendenaktion der Nottulner FI steht die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“.


Mi., 08.04.2020

DRK-Blutspende „Der Termin lag absolut im Rahmen“

Warteschlange vor dem Forum der Anne-Frank-Gesamtschule: Gestern fand in Havixbeck der erste Blutspendetermin in Corona-Zeiten statt.

Havixbeck - Der erste Havixbecker Blutspendetermin in Corona-Zeiten ist gut gelaufen. Das meldet das Deutsche Rote Kreuz im Nachgang zu der Veranstaltung. Von Frank Vogel


Mi., 08.04.2020

Coesfeld Verkehrschaos am Wertstoffhof

Coesfeld (ds). Ein Riesenandrang beim wiedereröffneten Wertstoffhof in Höven hat gestern direkt nach der Öffnung um 13 Uhr für ein Verkehrschaos gesorgt. Nachdem sich die Autos nicht nur auf dem Zubringer, sondern auch schon auf der B 474 aus beiden Richtungen mehrere Hundert Meter weit stauten und die Durchfahrt blockierten, griff die Polizei ein. Von Detlef Scherle


Mi., 08.04.2020

Kreis Coesfeld 198 Menschen wieder gesund

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld liegt die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungen mit dem Coronavirus am Mittwoch bei 431 Fällen; 417 waren es noch am Dienstag. Davon leben 35 Personen in Ascheberg, 23 in Billerbeck, 67 in Coesfeld, 128 in Dülmen, 16 in Havixbeck, 43 in Lüdinghausen, 19 in Nordkirchen, 25 in Nottuln, 16 in Olfen, 13 in Rosendahl und 46 in Senden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.04.2020

SV Arminia lädt am Osterwochenende zur virtuellen Challenge „Laufen und Walken gegen Corona“

Solche Massenstarts wird es bei der Challenge „Laufen/Walken gegen Corona“ nicht geben. Jeder Teilnehmer läuft für sich allein, schickt aber sein Ergebnis an den SV Arminia und misst sich so mit anderen Laufsportlern.

Appelhülsen - Manfred Feldmann ist ein begeisterter Laufsportler. Der Appelhülsener setzt am Osterwochenende seine Idee einer „virtuellen Laufsportveranstaltung“ in die Tat um. Von Ludger Warnke


Mi., 08.04.2020

Das Goldene Buch der Stadt DGB fordert Eintrag von Pflegekräften

In das Goldene Buch der Stadt Lüdinghausen hat sich manch bekannter Politiker eingetragen. Hier ist es der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Münterfering (l.), der unter den Augen von Bürgermeister Richard Borgmann seine Unterschrift setzt. Im Jahr 2000 hat dies auch der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher getan.

Lüdinghausen - Der DGB-Ortsverband fordert, dass sich angesichts ihres Einsatzes in der Corona-Krise auch Vertreter sogenannter „systemrelevanter Berufe“ ins Goldene Buch der Stadt eintragen sollen. Zudem müsse die Politik dafür sorge tragen, dass diese Berufsgruppen angemessen entlohnt werden.


Mi., 08.04.2020

Irritationen im Corona-Zentrum "Nicht jeder Patient wird getestet"

Irritationen im Corona-Zentrum: "Nicht jeder Patient wird getestet"

Dülmen. Eigentlich hatte Nico Janning alles richtig gemacht. Nachdem sein achtjähriger Sohn, Maximilian, Kopfschmerzen, Fieber und Husten bekommen hatte, rief er den Hausarzt an. Der bestätigte: „Das klingt alles sehr nach Covid-19, fahren Sie doch mit dem Kind mal in das neue Diagnose- und Behandlungszentrum in Dülmen zum Test.“ Von Markus Michalak


Mi., 08.04.2020

Corona-Infektionen 14 weitere Ansteckungen im Kreis

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet

Nottuln/Kreis Coesfeld -


Mi., 08.04.2020

„Der Sportklub“ dreht Videos Auch zu Hause fit bleiben

Die Trainerinnen Anja Voßschulte (l.) und Ulrike Meichsner zeigen die Übungsfolgen, während ihr Kollege Jack Wolf die Kamera bedient.

Havixbeck - Natürlich würde das Team des Fitnesscenters „Der Sportklub“ lieber direkt mit seinen Mitgliedern trainieren. Aber wegen der Corona-Gefahr geht im Moment gar nichts. Deshalb sind die Trainer auf das Internet gekommen Von Frank Vogel


Mi., 08.04.2020

Coesfeld Zwei weitere Personen angesteckt

Coesfeld (ude). In Coesfeld haben sich zwei weitere Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Wie der Kreis Coesfeld mitteilt, stieg die Zahl von 65 am Dienstag auf 67 am Mittwoch. Insgesamt gab es im Kreis 14 weitere Ansteckungen. | Kreis Coesfeld Von Ulrike Deusch


Mi., 08.04.2020

Musikschule bietet nach den Ferien digitalen Ersatzunterricht an Geigenstunde vor dem Bildschirm

Musikschule bietet nach den Ferien digitalen Ersatzunterricht an: Geigenstunde vor dem Bildschirm

COESFELD. „Kannst Du mich sehen?“ – „Sehen nicht, aber hören!“ „Oh, dann muss ich wohl hier erst noch klicken – ah, jetzt klappt’s!“ So oder ähnlich lauteten einige Dialoge zwischen den Musikschullehrern und Schülern beim ersten digitalen Test-Unterricht, heißt es im Pressebericht. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.04.2020

Bundestagsabgeordneter Henrichmann antwortet der FI „Not der Kinder so schnell wie möglich lindern“

Marc Henrichmann, Bundestagsabgeordneter der CDU.

Nottuln - Die Friedensinitiative hat dem CDU-Abgeordneten Marc Henrichmann einen Brief zur Lage der Kinder in den Flüchtlingslagern geschickt. Ihr Schicksal berühre auch ihn, betont Henrichmann. „Das Thema beschäftigt uns seit Monaten, und auch während der Corona-Krise finden dazu nahezu täglich Telefon-Konferenzen statt“, erklärt er.


Mi., 08.04.2020

Barocke Heiligenfigur im Schlosspark restauriert Nepomuk strahlt in die Natur

Nach der Restaurierung strahlt die Statue des Nepomuk in neuem Glanz.

Senden - Eine aus dem Jahr 1777 stammende Statue des Heiligen Nepomuk ist fachkundig restauriert worden. Sie ist ein weiterer Mosaikstein in der Herrichtung des Schlossparks für die Öffentlichkeit. Trotz der Corona-Krise laufen die Planungen für den Tag der Gärten und Parks am 7. Juni auf Schloss Senden vorerst weiter.


Mi., 08.04.2020

Heiraten in Zeiten von Corona Kein Sekt, keine Küsse, kein Umarmen

Heiraten in Zeiten von Corona: Kein Sekt, keine Küsse, kein Umarmen

Coesfeld. Das Brautpaar, dessen Eltern, Trauzeugen und der Fotograf: „Bei Trauungen sind aktuell maximal zehn Personen erlaubt“, berichtet Udo Hoppe, Leiter des Standesamtes. Ob Paare das in Kauf nehmen oder sich zu einem späteren Zeitpunkt in größerer Runde trauen lassen möchten, müssten sie selbst entscheiden. Von Leon Seyock


Mi., 08.04.2020

Wie sich die Corona-Krise auf die mobile Pflege auswirkt Betreuung nur mit Schutzausrüstung

Wie sich die Corona-Krise auf die mobile Pflege auswirkt: Betreuung nur mit Schutzausrüstung

Rosendahl. Auch wenn die ambulanten Pflegedienste ihren Aufgaben trotz der Corona-Krise nachkommen können und müssen – ganz sorglos geht die aktuelle Situation an ihnen nicht vorbei. „Wir warten schon seit Wochen auf neue Materiallieferungen“, sagt Timm Klöpper, Geschäftsführer und Pflegedienstleiter von Quercus in Holtwick. Von Leon Seyock


Mi., 08.04.2020

431 Corona-Infizierte im Kreisgebiet Dülmen führt mit 128 Infizierten die Statistik an

431 Corona-Infizierte im Kreisgebiet: Dülmen führt mit 128 Infizierten die Statistik an

Dülmen. Im Vergleich zu Dienstag hat sich am Mittwoch die Zahl der Dülmener um vier auf nun 128 erhöht, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. Diese Zahl meldete am Nachmittag das Kreisgesundheitsamt. Von Claudia Marcy


Mi., 08.04.2020

Arbeiten starten nach Ostern Archäologen auf dem Marktplatz

Arbeiten starten nach Ostern: Archäologen auf dem Marktplatz

Dülmen. Bald rücken die Archäologen in Dülmens Mitte an: Nach den Osterfeiertagen starten die Untersuchen auf dem Marktplatz, wo im Anschluss Kanalarbeiten geplant sind.


Mi., 08.04.2020

Interview mit dem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske Politik in Zeiten der Kontaktsperre

Beim WN-Besuch war das Plenum gerade leer. Aktuell hat der Krisenstab festgelegt, dass das Parlament mit einem Drittel der Abgeordneten auskommen darf.

Ascheberg - Auch in Zeiten der Corona-Krise läuft das parlamentarische demokratische Leben in Düsseldorf hinter den Kulissen weiter. Wie das funktioniert, erklärt der Ascheberger Landtagsabgeordnet Dietmar Panske in einem WN-Interview.


Mi., 08.04.2020

Einkaufen für betreute Senioren Pflegekräfte werden in Geschäften angefeindet

Maria Wollenberg und ihre Kolleginnen gehen häufig mit mehrere Einkaufszetteln von Senioren in die Geschäfte. Leider stoßen die Pflegekräfte dort häufig auf Probleme.

Senden - In der Corona-Krise übernimmt das Steverteam Mobile Pflege für rund 80 Senioren, die zur Höchstrisikogruppe gehören, die notwendigen Einkäufe. In den Geschäften werden die Mitarbeiterinnen immer wieder von unfreundlichen Zeitgenossen angefeindet. Von Sigmar Syffus


Mi., 08.04.2020

Landes- und Bundesstraße werden saniert Straßenbaurbeiten zwischen Reken und Merfeld ab Anfang Mai

Landes- und Bundesstraße werden saniert: Straßenbaurbeiten zwischen Reken und Merfeld ab Anfang Mai

Merfeld. Wer ab Anfang Mai zwischen Merfeld und Reken unterwegs ist, der muss sich auf längere Fahrzeiten einstellen. Der Grund: Straßen.NRW saniert hier die Landstraße 600 und die Bundesstraße 67, und zwar zwischen der Anschlussstelle Reken und der K 48, dem Abzweig nach Lette (Bruchstraße).


Mi., 08.04.2020

Grünfläche an der Maximilian-Kolbe-Straße: Parken ist nicht erlaubt Plötzlich hagelt es Knöllchen

Bislang haben Anwohner und Besucher ungestraft ihre Autos auf der Grünfläche an der Maximilian-Kolbe-Straße geparkt. Neuerdings verteilen Politessen dort aber regelmäßig Knöllchen.

Lüdinghausen - Es war nie ein Problem, auf der Grünfläche an der Maximilian-Kolbe-Straße zu parken. Doch neuerdings hagelt es dort Knöllchen. Warum das seine Richtigkeit hat? Die städtische Pressesprecherin erklärt‘s. Von awi


Mi., 08.04.2020

Kreis Coesfeld Drei weitere Todesfälle

Kreis Coesfeld. Traurige Nachrichten. Im Kreis Coesfeld gibt es drei weitere Todesfälle aufgrund einer Ansteckung mit dem Coronavirus: Ein 69-jähriger Mann aus Billerbeck, ein 77-jähriger Mann aus Coesfeld und eine 58-jährige Frau aus Coesfeld sind im Krankenhaus verstorben. Die Gesamtzahl der Toten erhöht sich somit von sechs Personen (Montag) auf neun Personen (Dienstag). Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.04.2020

Nach dem Auszug des Trident beginnen Umbauarbeiten zum Hotel Logieren in historischem Ambiente

Nach dem Auszug des Trident beginnen Umbauarbeiten zum Hotel: Logieren in historischem Ambiente

Dülmen. Das denkmalgeschützte Bendix-Lagerhaus an der Lüdinghauser Straße wird ab Sommer zu einem Hotelbetrieb umgebaut. Das teilten die Hauseigentümer Marcus und Frederic Voss mit, die mit ihrer Firma Wolters dieses historische Objekt halten. Von Claudia Marcy


Mi., 08.04.2020

Denise Schrey ist auf zwei Jobs angewiesen Zwischen Topf und Putzeimer

Mal Schneebesen, mal Putzlappen: Denise Schrey ist Multijobberin. Die 22-Jährige arbeitet als Hauswirtschafterin in einem Seniorenheim und putzt Büroräume.

Seppenrade - Denise Schrey kann sich nichts „außer der Reihe gönnen“. Dabei hat die 22-Jährige bereits zwei Stellen – als Hauswirtschafterin in einem Seniorenheim und als Putzkraft für Büroräume. Zahlen der Arbeitsagentur belegen: Immer mehr Menschen sind aufs Multijobben angewiesen. Von Annika Wienhölter


Mi., 08.04.2020

Karfreitagsprozession in Herbern Nur seltene Unterbrechungen

Karfreitagsprozession in Herbern: Nur seltene Unterbrechungen

Herbern - Herbern und der Kalvarienberg - hier ist die Aufklärung, was es damit auf sich hat.


Mi., 08.04.2020

Coesfelder Drive-In-Kino kann schon am Karfreitag starten Wir machen es!

Coesfelder Drive-In-Kino kann schon am Karfreitag starten: Wir machen es!

Coesfeld. Am Vormittag gibt es noch einen Ortstermin mit der Stadt auf dem Parkplatz der Fabrik – dann sind alle Hürden genommen. „Wir machen es!“ verkündet Guido Rottstegge, Geschäftsführer des Cinema Coesfeld, mittags auf Nachfrage der AZ. Von Detlef Scherle


Mi., 08.04.2020

Bunter Kreis Münsterland für chronisch kranke Kinder im Einsatz Hausbesuche bleiben möglich

Bunter Kreis Münsterland für chronisch kranke Kinder im Einsatz: Hausbesuche bleiben möglich

Kreis Coesfeld. Mit dem Corona-Virus stellen sich auch beim Bunten Kreis Münsterland viele Fragen. Wie können die Nachsorgeschwestern mit höchstmöglicher Sicherheit und Hygienemaßnahmen betroffene Eltern, deren Kinder der Risikogruppe angehören, versorgen und unterstützen? „Wir sind natürlich auch jetzt für unsere Familien da“, sagt Petra Becks, Koordinatorin der Nachsorge. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.04.2020

„Bleib jetzt einfach mal zu Hause“: Georg Bicher veröffentlicht Corona-Song Von Bier und Klopapier

Ein Appell fürs Zuhausebleiben: Georg Bicher hat einen eigenen Corona-Song aufgenommen. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem Video.

Lüdinghausen - Es ist derzeit ein Trend: Allerhand Stars nehmen derzeit Corona-Songs auf. Mit Georg Bicher mischt nun ein Lüdinghauser Vollblutmusiker mit. „Bleib jetzt einfach mal zu Hause“, singt der Steverstädter. Von Annika Wienhölter


Mi., 08.04.2020

Kreis sucht Standort Nun auch ein Hilfs-Pflegeheim

Kreis sucht Standort: Nun auch ein Hilfs-Pflegeheim

Kreis Coesfeld. Nach dem Hilfs-Krankenhaus, das der Kreis Coesfeld in der Turnhalle des Pictorius-Berufskollegs in Coesfeld eingerichtet hat, soll nun auch ein Hilfs-Pflegeheim entstehen. Der Kreis sucht nach einem geeigneten Standort. Von Viola ter Horst


Mi., 08.04.2020

Neues Hotel und geschlossene Notdienstpraxis Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Neues Hotel und geschlossene Notdienstpraxis: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige