Di., 19.11.2019

Coesfeld 60-Jährige biegt mit Pkw ins Gleisbett ab

Coesfeld. Von der Borkener Straße in Coesfeld wollte eine 60-jährige Coesfelderin am späten Montagabend (18.11.) um 22.55 Uhr zwischen den Bahnübergängen in die Hengtestraße abbiegen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr die Frau mit ihrem Auto versehentlich jedoch ins Gleisbett und „versenkte“ den Wagen dort. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. Sachschäden sind nicht entstanden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.11.2019

Coesfeld Zahl der i-Dötze deutlich gestiegen

Coesfeld. 341 i-Dötzchen werden im nächsten Sommer in den städtischen Grundschulen die Schulbank drücken. Diese Zahl nannte Stadtsprecherin Andrea Zirkel am Dienstag in einer Mitteilung. Dazu kommen 27 kleine Starter in der Maria-Montessori-Grundschule. Wie die dortige Schulleitung erläuterte, sind 21 Kinder aus Coesfeld unter den Erstklässlern und sechs aus Nachbargemeinden. Von Ulrike Deusch


Di., 19.11.2019

Arbeiten in der Marktstraße gehen weiter Baustelle bleibt trotz Dülmener Winter

Arbeiten in der Marktstraße gehen weiter: Baustelle bleibt trotz Dülmener Winter

Dülmen. Der Winter kommt, die Baustelle bleibt: In der Marktstraße gehen die Arbeiten in der Vorweihnachtszeit weiter. Eigentlich hatte die Stadt einen ganz anderen Plan gehabt. Von Kristina Kerstan


Di., 19.11.2019

UWG-Versammlung Vorstand neu formiert

Der neu formierte UWG-Vorstand (v.l.): Johannes Kaltegärtner, Wolfgang Kaltegärtner, Alexandra Janzen-Kock und Hubert Kock.

Lüdinghausen - Bei der jüngsten Mitgliederversammlung hat sich der Vorstand der UWG neu formiert. Zudem wurde beschlossen, bei der Kommunalwahl 2020 anzutreten.


Di., 19.11.2019

Lyriker Manfred Sestendrup über die zauberhafte Lebensphase Kleinsein Als die Welt noch Geheimnisse barg

Kindergedichte für Erwachsene veröffentlicht Lyriker Manfred Sestendrup in einer Sonderedition - sein Gedicht „kleinsein“ hat es in die Kunst und auf das Buchcover geschafft.

Dülmen. Wie war das noch mal mit der Kindheit? Wie fühlte es sich an, klein zu sein? Und was macht diesen Abschnitt im Leben eines Menschen so besonders? Liebenswerte Nachhilfestunden in Sachen Kindheit erteilt der Lyriker (und langjährige Lehrer) Manfred Sestendrup mit seiner Sonderedition „Paul kleinsein“. Von Claudia Marcy


Di., 19.11.2019

Pfadfinder Florian Janich ist neuer Vorsitzender

Der Vorstand der Lüdinghauser Pfadfinder (v.l.): Stammeskurat Lars Keimeier, die scheidende Vorsitzende Selina Mick, der neue Vorsitzende Florian Janich und Bezirksvorsitzender Stefan Bertelsbeck.

Lüdinghausen - Florian Janich ist neuer Vorsitzender der Lüdinghauser Pfadfinder. Er löst Selina Mick ab, die nicht mehr kandidierte.


Di., 19.11.2019

Heimatverein Osterwick sagt Nikolausumzug ab Auf das Ehrenamt angewiesen

Heimatverein Osterwick sagt Nikolausumzug ab: Auf das Ehrenamt angewiesen

Osterwick. Seit 1969 – so lange wie es den Heimatverein Osterwick gibt – gibt es auch den Nikolausumzug. Der winterliche Marsch, begleitet mit Musik und natürlich dem Nikolaus, der gemütlich in einer Kutsche Platz nimmt, ist eine liebgewonnene Tradition. Von Leon Seyock


Di., 19.11.2019

Investitionen in Radwegeinfrastruktur 100-Schlösser-Route wird renoviert

Die 100-Schlösser-Route wird im kommenden Jahr auf Havixbecker Gebiet ausgebaut. Instandsetzungsarbeiten sind in Abschnitten vorgesehen, in denen die Qualität der Wegeoberfläche mangelhaft ist.

Havixbeck - Die 100-Schlösser-Route ist auf dem Gebiet der Gemeinde Havixbeck in einem schlechten Zustand. Im kommenden Jahr werden deshalb mehrere Teilabschnitte der bei Fahrradfahrern beliebten Strecke ausgebaut. Von Ansgar Kreuz


Di., 19.11.2019

Coesfeld „Oh die See“: Die-La-Hei auf Kreuzfahrt

Coesfeld: „Oh die See“: Die-La-Hei auf Kreuzfahrt

Coesfeld. Werner Rüskamp ist der neue Träger des Ordens Natz-vom-Ossenkopp. Auf der Generalversammlung der KG Die-La-Hei, die traditionsgemäß zum Sessionsauftakt stattfand, wurde ihm die höchste Auszeichnung für „Besondere Verdienste für Stadt und/oder Verein“ verliehen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.11.2019

Bernd Heitmann nimmt an Quiz-Show teil Kurze Karriere als TV-Kandidat

Im coolen Outfit nahm Bernd Heitmann neben Hugo Egon Balder Platz. Er war Erlebniskandidat bei der Sendung, die im Sommer aufgezeichnet wurde. Seine Familie verfolgte das Geschehen von den Zuschauerplätzen aus.

Ascheberg - Bernd Heitmann, Blumenhändler und Vorsitzender des Gewerbevereins, schnupperte auch mal ins Show-Geschäft hinein – als Kandidat der Quiz-Show „Genial daneben“, die jetzt ausgestrahlt wurde. Von Tina Nitsche


Di., 19.11.2019

Poetry Slam im Sendener Rathaus Wettstreit der Wortakrobaten

Aus der Poetry Slam Szene des Münsterlandes ist Andreas Weber schon seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Am Samstag moderiert er im Sendener Rathaus den Wettstreit der Wortakrobaten.

Senden - Vier der besten und erfolgreichen deutschen Slam Poeten treten am 23. November (Samstag) im Sendener Rathaus bei einem Dichterwettstreit gegeneinander an. Karten gibt es nur an der Information im Rathaus.


Di., 19.11.2019

Klassentreffen ehemaliger Realschüler Zusammenhalt dauert seit Jahrzehnten an

1979 verließen diese Schüler als Zehntklässler die Realschule Ascheberg. Am Samstag gab es ein freudiges Wiedersehen.

Ascheberg - Ein Wiedersehen feierte der Entlassjahrgang von 1979. Der Zusammenhalt der Ascheberger Realschüler hält seitdem an. Von Tina Nitsche


Di., 19.11.2019

16 Taten wurden vereitelt Anruf vom falschen Polizisten

16 Taten wurden vereitelt: Anruf vom falschen Polizisten

Coesfeld (ots) - Kreisweit mindestens 16 Anrufe falscher Polizisten verzeichnet die Polizeileitstelle in Coesfeld seit 14.15 Uhr am Dienstag bis 15.30 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der - echten - Polizei kamen die Täter bislang nicht zum Zuge. Von Markus Michalak


Di., 19.11.2019

Frauenfrühstück Ein erfrischender Vortrag über Gebete

Gut besucht war das ökumenische Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezen­trum.

Lüdinghausen - Zum 28. Mal fand jetzt das ökumenische Frauenfrühstück im Stephanus-Gemeindezentrum statt. Referentin war Ronja Wolf aus Darmstadt.


Di., 19.11.2019

Heimatfreunde gemeinsam beim plattdeutschen Abend Vereine bündeln ihre Kräfte

Volles Haus hieß es beim ersten gemeinsamen plattdeutschen Abend, zu dem der Heimatverein Ascheberg auch den Herberner und Davensberger Heimatverein eingeladen hatte. Den musikalischen Part übernahmen die singenden Kiepenkerle Heinz Lepping und Friedhelm Greive (kleines Bild).

Ascheberg - Die Heimatvereine der drei Ortsteile wollen stärker zusammenrücken, um damit ihre Kräfte zu bündeln. Mehr Gemeinsamkeit erwies sich schon beim Plattdeutschen Abend als belebend. Von Tina Nitsche


Di., 19.11.2019

Bürgestiftung stellt sich vor / Starkes Interesse in der Bevölkerung Für Senden an einem Strang ziehen

Auf unerwartet großes Interesse stieß der Informationsabend zur Gründung der Bürgerstiftung Senden.

Senden - Die Bürgerstiftung Senden möchte in der Gemeinde ein Netzwerk aufbauen, das Mittel beschafft, um dann Hilfe zu leisten und Projekte anzustoßen und zu fördern. Wie das geschehen soll, darüber berichteten die Initiatoren im Rahmen eines sehr gut besuchten Informationsabends. Von Andreas Krüskemper


Di., 19.11.2019

Haltestelle ist jetzt barrierefrei Bus hält wieder am Friedhof

Haltestelle ist jetzt barrierefrei: Bus hält wieder am Friedhof

Dülmen. Die Buslinie 651 steuert ab nächster Woche wieder direkt den Dülmener Waldfriedhof. Während der Bauzeit gab es eine Ersatzhaltestelle an der Letterhausstraße, die jetzt wegfällt.


Di., 19.11.2019

Abteilungsversammlung der TuS-Fußballer Blick zurück nach vorn

Aktuelle Führungsriege: Thomas Rellmann (v.l.), Manfred Trahe, Kassierer Josef Kemper, Gerrit Mücke und Thomas Witthoff.

Ascheberg - Personelle Veränderungen, Perspektiven durch das Sportstättenkonzept, aber auch ein Blick zurück auf besondere Verdienste prägten die Abteilungsversammlung der TuS-Fußballer.


Di., 19.11.2019

Coesfeld Müll soll morgen abgefahren werden

Coesfeld (ds). Die seit Allerheiligen überquellenden Müllcontainer auf dem Bauhof des Lamberti-Friedhofs, die einem AZ-Leser aufgefallen sind (wir berichteten), sollen an diesem Mittwoch abgeholt werden. Wie Friedhofsgärtner Martin Schlüsener mitteilte, habe es zwischenzeitlich schon mehrere Versuche gegeben. Von Detlef Scherle


Di., 19.11.2019

Friedenshaus Appelhülsen Eine feine Kulturstätte

Freuten sich über den sehr gelungenen Abend im Friedenshaus (v.l.): Erzählerin Sigrun Schwarz, Andreas Gers vom Organisationsteam und Harfenistin Eva-Maria Bäuerle.

Appelhülsen - Töne, die wie glitzernde Perlschnüre durch den Raum schweben; Geschichten, die das Herz berühren. Fast 100 Besucher erlebten dies beim Märchenabend im Friedenshaus.


Di., 19.11.2019

Kathrin Mühlenbäumer gibt Leitung ab Handballabteilung verliert Multitalent und Tausendsassa

Stabwechsel: Kathrin Mühlenbäumer (ehemalige Abteilungsleiterin, v.l.), Oliver Scvenich (Pressewart), Karsten Gburek (neuer Abteilungsleiter), Martin Arntzen (Jugendobmann), Yogi Welzel (Spielleiter) undElise Walz (Schatzmeisterin)

Aschberg - Mit Kathrin Mühlenbäumer verlieren die TuS-Handballer eine Erfolgstrainerin und ein Multitalent als Abteilungsleiterin. Von Luca Wobbe


Di., 19.11.2019

Unfall in Davensberg Wendemanöver endet im Graben

 

Davensberg - Ein Wendemanöver wurde einem 54-Jährigen zum Verhängnis, denn er saß unter Alkoholeinfluss am Steuer eines Firmenwagens.


Di., 19.11.2019

Kreis Coesfeld Sie zaubern wieder auf der Burg Vischering

Kreis Coesfeld: Sie zaubern wieder auf der Burg Vischering

Anfang des kommenden Jahres gastieren wieder viele kochklassige Zauberer, darunter Weltmeister und deutsche Meister, auf der Burg Vischering in Lüdinghausen. Die in Nottuln-Appelhülsen ansässige Stiftung Zauberkunst und der Kreis Coesfeld laden am 12. Januar (Sonntag) um 15 Uhr zur Familien-Zaubergala ein. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.11.2019

Konzert auf Hof Schoppmann Musiker mit Charme und einzigartigem Klang

Die Schüler von Schlagzeuglehrer Wolfgang Fuchs lösten in Darup mit ihrem Können wahre Begeisterungsstürme aus.

Darup/Nottuln - Das sechsköpfige Schlagwerk-Ensemble von Musiklehrer Wolfang Fuchs hat sich beim Konzert in Darup von seiner allerbesten Seite gezeigt. Es gab stürmischen Beifall – auch für eine Panne.


Di., 19.11.2019

„Bal Folk“ zieht auch Gäste aus Köln oder dem Sauerland an Neulinge finden Anschluss

Ob mit Partner oder ohne: Jeder ist beim „Bal Folk“ willkommen.

Lüdinghausen - Schweden lässt grüßen. Schottland auch. Und dieses Mal waren es die beiden Bands „wildfremd“ und „Balrok“ , die dafür sorgten, dass es allen gut geht. Ob Single oder Paar - jede ist beim „Bal Folk“ willkommen. Von Arno-Wolf Fischer


Di., 19.11.2019

Rosendahl Attraktivität durch Technik und Umfeld

Rosendahl: Attraktivität durch Technik und Umfeld

Osterwick. Die Sekundarschule in Osterwick erstrahlt immer weiter im neuen Glanz. Nachdem bereits im vergangenen Jahr das Südgebäude der Schule saniert wurde, sind nun die Arbeiten in den beiden Teilen des Osttraktes abgeschlossen. „Alle Wand- und Deckenflächen, Geländer, Türen und Heizkörper wurden überarbeitet“, erklärt Alexander Schulz vom Gebäudemanagement der Gemeinde Rosendahl. Von Leon Eggemann


Di., 19.11.2019

Unfall nach Flucht vor der Polizei 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Unfall nach Flucht vor der Polizei: 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Senden/Nottuln - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 25-jähriger Autofahrer aus Nottuln in der Nacht zu Dienstag in Bösensell verunglückt. Er wurde schwer, sein 22-jähriger Beifahrer aus Senden lebensgefährlich verletzt. Der Nottulner stand nach Auskunft der Polizei unter Alkohol- und Drogeneinfluss.


Di., 19.11.2019

Billerbeck Lichtinstallation in luftiger Höhe

Billerbeck: Lichtinstallation in luftiger Höhe

Billerbeck. Es geht rauf. Ganz langsam, ganz behutsam. Mit jedem Meter werden die Häuser und Autos ringsum kleiner und die Aussicht weiter. In gemächlichem Tempo gewinnt der Steiger an Höhe. Es nieselt leicht. Äste streifen immer wieder den Korb. Die Baumkrone ist erreicht. Es geht noch ein Stückchen höher. In 15 Metern Höhe über den Erdboden hält Thomas Averbeck den Steiger an. Es wackelt ein bisschen. Von Stephanie Sieme


Di., 19.11.2019

Coesfeld Gospel-Star rockt Lichtersamstag

Coesfeld: Gospel-Star rockt Lichtersamstag

Coesfeld. Zum 19. Mal läutet dieses Jahr der Lichtersamstag die Vorweihnachtszeit in Coesfeld ein. Am kommenden Samstag (23.11.) ab 17 Uhr läuft der Countdown zur großen Lichtshow auf dem Marktplatz. Und danach gibt es auch noch was ganz Besonderes „auf die Ohren“. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.11.2019

Kreis Coesfeld Nur 26,5 Prozent der Lehrer sind Männer

Kreis Coesfeld (vth). Der Männeranteil bei Lehrern an allgemeinbildenden Schulen lag im Kreis Coesfeld im Schuljahr 2018/19 bei nur 26,5 Prozent. Das geht aus den Zahlen vom Statistischen Landesamt NRW anlässlich des Internationalen Männertages heute hervor. Am wenigsten männliche Lehrer waren an Grundschulen zu finden – nur 7,3 Prozent – während es an Gymnasien 40,8 Prozent waren. Von Viola ter Horst


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige