Mi., 24.02.2021

42 Prozent der Infizierten 35 bis 59 Jahre alt Nur vier Prozent über 80

42 Prozent der Infizierten 35 bis 59 Jahre alt: Nur vier Prozent über 80

Kreis Coesfeld. Nach prozentualer Auswertung der Zahlen aus dem Kreisgesundheitsamt haben sich im Kreis Coesfeld bislang 42 Prozent der Personen in der Altersgruppe 35 bis 59 Jahre mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Ein ebenfalls großer Anteil fällt mit 30 Prozent in die Gruppe der 15- bis 34-Jährigen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.02.2021

Coesfeld Hallay allein gegen die CDU

Coesfeld (ds). Die CDU-Fraktion will den Helmus-Park an der Karlstraße sanieren und aufarbeiten lassen. Insbesondere sollen der Teich entschlammt und die Uferzonen für eine biologische Reinigung begrünt werden. Gegebenenfalls sei das Konzept anzupassen und die Anlage zu überplanen. Dieser Antrag ist vom Stadtrat bei nur einer Gegenstimme zur Beratung an den Umweltausschuss verwiesen worden. Von Detlef Scherle


Mi., 24.02.2021

Landwirte stellen Flächen bereit Blühpaten müssen schnell sein

Blühflächen sollen über Patenschaften auf landwirtschaftlichen Arealen möglich werden.

Ascheberg - Geht in Ascheberg eine Patenschaft für Blühflächen für den Artenschutz an den Start? Die Bereitschaft von Landwirten ist vorhanden. Jetzt müssen sich schnell Paten melden. Von Theo Heitbaum


Mi., 24.02.2021

Harry‘s Speisekammer „Vielleicht im nächsten Jahr ...“

Gastronom Harry Klingel muss sich in Geduld üben. Seine kleine Hündin hält ihn bei guter Laune.

Nottuln - Kritisch äußert sich Gastronom Harry Klingel von Harry‘s Speisekammer zu den Unterstützungsmaßnahmen des Bundes, skeptisch zur Frage, wann wieder geöffnet werden kann. Von Iris Bergmann


Mi., 24.02.2021

Digitale Angebote des Kulturteams starten Theater aus dem Fernsehstudio

Digitale Angebote des Kulturteams starten: Theater aus dem Fernsehstudio

Dülmen. Kein Kindertheater, kein Kabarett: Die Liste der abgesagten Veranstaltungen des städtischen Kulturteams war zuletzt lang. Aber jetzt gibt es neue Angebote - und zwar digital.


Mi., 24.02.2021

Schäden an der Espelstraße Sanierung muss auf Gesamtkonzept warten

Risse, Bodenwellen und Asphaltflicken erstrecken sich auf der Fahrbahn der Espelstraße. Die Erneuerung hängt davon ab, welche Priorität der Maßnahme in einem ortsteilübergreifenden Sanierungskonzept zugeordnet wird.

Bösensell - Die Sanierung der Espelstraße steht noch in den Sternen. Denn die Gemeinde Senden möchte zunächst ein ortsteilübergreifendes Gesamtkonzept zur Beseitigung von Straßen- und Kanalschäden entwickeln. Von Sigmar Syffus


Mi., 24.02.2021

Grüne schlagen Kürzungen bei Feuerwehrhäusern vor „Können wir uns nicht leisten“

Zum geplanten Feuerwehrgerätehaus in Appelhülsen gab es bereits einen Architektenwettbewerb. Dem Entwurf des Büros Brechwagner Architekten aus Stuttgart (hier das Modell) wurde vom Preisgericht der erste Preis zuerkannt.

Nottuln - Das dürfte für Zündstoff sorgen: Die Grünen schlagen einige Kürzungen oder Verschiebungen von geplanten Maßnahmen vor, um die Neuverschuldung zu reduzieren. Unter anderem betreffen diese die Feuerwehrgerätehäuser. Von Ludger Warnke, Ludger Warnke


Mi., 24.02.2021

Erster digitaler Sportmedienpreis im Kreis Coesfeld „Großartig, was ihr bewegt habt“

Erster digitaler Sportmedienpreis im Kreis Coesfeld: „Großartig, was ihr bewegt habt“

Kreis Coesfeld. Vorhang auf für den ersten digitalen Sportmedienpreis. „Großartig, was ihr bewegt habt“, freute sich Moderator Marc Zahlmann, der mit Karin Schnaase die Gewinner ehrte. Diesmal gab es fünf gleichwertige Platzierungen für die Sportler und Sportlerinnen sowie für Mannschaften des Jahres 2020. Von Viola ter Horst


Mi., 24.02.2021

Rund um die Uhr erreichbar Packstation im Dernekamp

Rund um die Uhr erreichbar: Packstation im Dernekamp

Dülmen. Wierlings Busch 9 - diese Adresse hat für die Menschen im Dernekamp jetzt eine besondere Bedeutung. Und die Nummer 185. Die nämlich gehört zur neuen Packstation des Paketlieferdienstes DHL der Deutschen Post - aufgestellt ist sie auf dem Parkplatz von HID (Handwerk Industrie Dienstleistung) der Werkstätten Karthaus, Wierlings Busch 9. Von Claudia Marcy


Mi., 24.02.2021

Radwegebau des Kreises Prioritäten für Ascheberger Wünsche festgelegt

radweh: meyer

Ascheberg - Der Radwegebau braucht Zeit. Vom Wunsch bis zum Ausbau vergehen schon einmal Jahrzehnte. Von Theo Heitbaum


Mi., 24.02.2021

Matthias Lichtenfeld ist neuer Musikschulleiter Kein Unbekannter in der Stadt

Matthias Lichtenfeld

Lüdinghausen - Matthias Lichtenfeld wird neuer Leiter des Musikschulkreises Lüdinghausen. Er tritt sein Amt am 1. Mai an. In der Stadt ist er kein Unbekannter.


Mi., 24.02.2021

Unternehmen wollen öffnen Keine Lust mehr auf Lockdown

Unternehmen wollen öffnen: Keine Lust mehr auf Lockdown

„Wir schließen...“ steht auf einem großen Transparent vor dem Rathaus. Weiter geht es im Kleingedruckten: "... uns zusammen um zu öffnen!“Vor diesem Plakat versammelten sich am Mittwoch örtliche Händler und Unternehmer gemeinsam mit Dülmens Bürgermeister Carsten Hövekamp auf dem Marktplatz. Von Markus Michalak


Mi., 24.02.2021

Glasfaser-Kunden klagen über Aussetzer bei der Telefonie Schlaglöcher auf der Datenautobahn ins Stiftsdorf

Von Problemen mit der Telefonie über das Glasfasernetz berichten Kunden aus Hohenholte.

Hohenholte - Über Aussetzer vor allem bei längeren Telefongesprächen über das Glasfasernetz ärgern sich Kunden in Hohenholte. Bereits seit mehreren Wochen gebe es diese Probleme. Die Deutsche Glasfaser sieht allerdings keine Anzeichen für eine flächendeckende Telefoniestörung im Stiftsdorf. Von Ansgar Kreuz


Mi., 24.02.2021

Kinder und Erzieherinnen infiziert Britische Corona-Variante in Kita nachgewiesen

Keine Kinder in der Kita „Am Kastanienbaum“. Das Coronavirus hat zugeschlagen.

Seppenrade - Die DRK-Kita „Am Kastanienbaum“ ist geschlossen. Fünf Erzieherinnen und mindestens zwei Kinder haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Von Peter Werth


Mi., 24.02.2021

Sachstandsbericht im Ortsparlament Trauerhalle soll im Juni fertig sein

Die Arbeiten an der Trauerhalle in Ottmarsbocholt gehen jetzt voran, voraussichtlich werden sie im Juni abgeschlossen sein.

Senden - Sascha Werth, der die Ausführungsplanung und Bauleitung ehrenamtlich übernommen hat, stellte im Bezirksausschuss den aktuellen Stand beim Bau der neuen Trauerhalle dar. Der ursprüngliche Zeitplan konnte bei dem Projekt nicht gehalten werden. Von Dietrich Harhues


Mi., 24.02.2021

Neues Faltblatt informiert über Seppenrade „Rosengarten, Wolfsschlucht & Ammonit“

Ein neuer Flyer informiert über das Rosendorf.

Seppenrade - Dass Seppenrade viel zu bieten hat, dokumentiert ein neuer Flyer über das Rosendorf, den LH-Marketing in Verbindung mit dem Heimatverein aufgelegt hat. Darin finden sich diverse Tipps.


Mi., 24.02.2021

Stadtbücherei zieht Bilanz aus 2020 und blickt auf die kommenden Monate Raus mit CD-ROMs, rein mit mehr Tonies

Stadtbücherei zieht Bilanz aus 2020 und blickt auf die kommenden Monate: Raus mit CD-ROMs, rein mit mehr Tonies

Coesfeld. Auch wenn die Stadtbücherei in 2020 gleich 50 neue Tonies in den Bestand aufgenommen hat, gereicht hat es immer noch nicht. „Wir hatten an manchen Tagen schon keine mehr da“, blickt Leiterin Anja Dietrich auf das vergangene Jahr zurück. „Die Tonies sind der ungeschlagene Bestleiher. Von Jessica Demmer


Mi., 24.02.2021

Baumberger Marsch wird auf 2022 verschoben „Keine unvergessliche Premiere möglich“

Baumberger Marsch wird auf 2022 verschoben: „Keine unvergessliche Premiere möglich“

Billerbeck. Der Baumberger Marsch, der am 29. Mai Premiere haben sollte, wird abgesagt – schweren Herzens, wie die Organisatoren mitteilen. Die nicht enden wollende Corona-Pandemie hat sie zu dieser Entscheidung veranlasst. Vor dem Hintergrund möglicher Auflagen zur Durchführung einer gut besuchten Veranstaltung und verbleibender Risiken lasse sich der Kernanspruch nicht darstellen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.02.2021

Inzidenzwert steigt auf 37,2 23 Neu-Infektionen im Kreis

Inzidenzwert steigt auf 37,2: 23 Neu-Infektionen im Kreis

Dülmen. Erneut über der 35er-Marke: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei 37,2. Kreisweit gab es zudem 23 weitere Ansteckungen mit dem Coronavirus. Von Kristina Kerstan


Mi., 24.02.2021

Polizei bittet um Zeugenhinweise Autofahrer überfährt Hund und flüchtet

Polizei bittet um Zeugenhinweise: Autofahrer überfährt Hund und flüchtet

Coesfeld. Nicht rechtzeitig bremsen konnte am gestrigen Dienstagabend (23. 2.) ein Autofahrer, der gegen 21.30 Uhr auf der Dülmener Straße unterwegs war, und überfuhr einen freilaufenden Hund. Das Tier verstarb noch vor Ort, wie die Polizei mitteilte. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.02.2021

KFD lädt am 8. März ein Lesung in der Lambertus-Kirche

Lesung mit Norbert Nientiedt

Ascheberg - Die KFD St. Lambertus Ascheberg lädt alle Interessenten zu einer Musiklesung mit Norbert Nientiedt am 8. März (Montag) um 19 Uhr in die St.-Lambertus-Pfarrkirche ein.


Mi., 24.02.2021

CDU, SPD und FDP stimmen für den Etat 2021 Defizit wird aufgehübscht

Im Corona-Regen wird auch der Etat 2021 für die Stadt verhagelt..

Lüdinghausen - Einen Rekord-Haushalt in Höhe von knapp 60 Millionen Euro verabschiedete am Dienstagabend der Haupt- und Finanzausschuss mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP gegen das „Nein“ der Grünen. Das reale Defizit von 2,6 Millionen Euro wird durch einen „Bilanztrick“ auf lediglich 470 000 Euro aufgehübscht. Von Peter Werth


Mi., 24.02.2021

Corona macht Auszubildenden Udo Niehoff einen Strich durch die Rechnung Homeschooling statt Australien

Corona macht Auszubildenden Udo Niehoff einen Strich durch die Rechnung: Homeschooling statt Australien

Holtwick. Udo Niehoff ist Auszubildender im dritten Lehrjahr in der Firma Metrica. Tischler zu werden war schon als Kind sein Traum, umso größer war die Freude, als damals die Zusage von Ausbilder Christian Soppe kam. Die Firma mit Sitz in Holtwick hat sich auf den Innenausbau von Yachten spezialisiert. Normalerweise würden die Auszubildenden auf Montagen und in Austauschprogrammen viel zu sehen bekommen. Von Julia Mühlenkamp


Mi., 24.02.2021

Neue Anpflanzungen an der Bahnhofstraße Ortseingang soll „aufblühen“

Der Ortseingang an der Bahnhofstraße soll durch neue Anpflanzungen freundlicher gestaltet werden.

Bösensell - Auf Antrag der Grünen soll der Bösenseller Ortseingang an der Bahnhofstraße mit Blühpflanzen und Säulen-Apfelbäumen einladend gestaltet werden. Erste Vorarbeiten sollen im März beginnen. Von Sigmar Syffus


Mi., 24.02.2021

Kaiserschnitt-Rate liegt in Christophorus-Kliniken mit 20 Prozent weit unter dem Bundesdurchschnitt Natürliche Geburt bevorzugt

Kaiserschnitt-Rate liegt in Christophorus-Kliniken mit 20 Prozent weit unter dem Bundesdurchschnitt: Natürliche Geburt bevorzugt

Coesfeld. In den Christophorus-Kliniken setzt sich Chefarzt Dr. Klaus-Dieter Jaspers seit Jahrzehnten für eine Geburt auf natürlichem Weg ein. „Wenn es medizinisch verantwortbar ist“, wie er kommentiert. So würden viele Schwangere die Coesfelder Frauenklinik aufsuchen, deren Kinder in Beckenendlage liegen oder die Mehrlinge erwarten, wie der Mediziner mitteilt. Die kleine Annika Ulrike war am 31. Von Manuela Reher


Mi., 24.02.2021

Offene Sportanlagen und geehrte Sportler Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Offene Sportanlagen und geehrte Sportler: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Stadt öffnet die Sportanlagen, zwei Dülmener jubeln beim Sportmedienpreis, die Caritas startet eine Tausch-Aktion für Spiele und an der Lüdinghauser Straße werden heute neun Bäume gefällt: Das müssen Sie am Mittwoch wissen. Von Kristina Kerstan


Di., 23.02.2021

Das Tanken wird teurer Die Kunden bleiben dennoch locker

Zwei Mal hingucken musste so mancher Kunde seit Anfang 2021 beim Blick auf die Benzin-Preistafel. Doch für die gestiegenen Preise gibt es Gründe.

Nottuln - Die Preise für Diesel und Benzin an den Tankstellen steigen. Doch die Kunden bleiben bislang locker, wie die örtlichen Tankstellenbetreiber und -pächter berichten. Von Christian Besse


Di., 23.02.2021

Lokale Wirtschaft Mit Optimismus in die Zukunft

Alexandra Schulze Kalthoff eröffnet Anfang März ihr Brautmodengeschäft in Nottuln.

Nottuln - Wer in Pandemie-Zeiten ein Geschäft eröffnet, braucht sicherlich auch eine gute Portion Optimismus. Und den hat Alexandra Schulze Kalthoff. Die 27-jährige Nottulnerin eröffnet ein Brautmodengeschäft. Von Marita Strothe


Di., 23.02.2021

Wechselunterricht an der Augustinus-Schule Zweigeteilte Gemeinschaft

Wechselunterricht an der Augustinus-Schule: Zweigeteilte Gemeinschaft

Dülmen. Wie sieht es an den Grundschulen nach Ende des Lockdowns und Start des Wechselunterrichts aus? Die DZ stattete der Augustinus-Schule einen Besuch ab. Von Claudia Marcy


Di., 23.02.2021

Entwicklung der Spritpreise CO2-Preis bleibt spürbar

Mit einer der zahlreichen Tankapps lassen sich die Spritpreise gut verfolgen.

Ascheberg - Zum Jahresbeginn gingen die Spritpreise rauf. Weil das der CO2-Preis eingerechnet wurde, geht es nun auch nicht wieder runter. Von Theo Heitbaum


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige