Di., 20.08.2019

Rosendahl Wo der Teamgeist regiert

Rosendahl: Wo der Teamgeist regiert

Holtwick. In schwarz-weißen Trikots – also in den Vereinsfarben von Schwarz-Weiß Holtwick – tummeln sich zurzeit 105 Kinder im Holtwicker Sportzentrum. Doch die kleinen Sportler tragen nicht die Vereinstrikots, sondern nehmen an den Elsbecker Fußballferien teil, die der Sportverein gemeinsam mit der Erlebniswelt Fußball zum siebten Mal in Folge auf die Beine gestellt hat. Von Manuela Reher


Di., 20.08.2019

Kunst, Schule und Produktion Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Kunst, Schule und Produktion: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Die Firma Kordel Getriebetechnik lernte DZ-Leserin Bärbel Kranz bei einer exklusiven Führung kennen, Dülmens Schüler und Lehrer rüsten sich für den Schulstart in der nächsten Woche und Kunstfreunde denken mit Genuss an die Ausstellung in der Alten Kirche Buldern zurück. Von Claudia Marcy


Di., 20.08.2019

Sternenpicknick in der Innenstadt Abend voller Gemütlichkeit

In gemütlicher Runde zusammensitzen und mitgebrachte Leckereien genießen – so fröhlich wie auf diesem Foto aus dem vergangenen Jahr dürften die Gesichter auch am Freitag wieder aussehen. Für das passende Wetter ist laut Vorhersage gesorgt.

Lüdinghausen - Händler, Gastronomiebetriebe und Lüdinghausen Marketing laden wieder zum Sternenpicknick ein. Am Freitag (23. August) ist Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei mitgebrachten Leckereien in der Lüdinghauser Innenstadt. Dazu gibt es Programm und viele Händler lassen ihre Geschäfte bis 19.30 Uhr geöffnet.


Di., 20.08.2019

Ausstellung im Skulpturengarten in De Heurne Perfektion von Anne Huster weckt Neugier anderer Künstler

Anne Huster und Joep Veldkamp freuen sich auf viele Besucher im Skulpturengarten. Dort wartet auch der große Fisch der Havixbecker Künstlerin, der hier einen besonderen Platz gefunden hat

Havixbeck - Zwölf Skulpturen stellt Anne Huster derzeit im niederländischen De Heurne aus. Im Skulpturengarten von Joep Veldkamp ziehen die Werke der Havixbeckererin nicht nur die Blicke der Besucher auf sich. Die von Huster perfektionierte Technik, die Stein und Keramik miteinander verbindet, weckt auch die Neugier anderer Künstler. Von Ulrich Lieber


Di., 20.08.2019

Einfach tierisch! Auf Tuchfühlung mit vier Hühnern

Gern nahmen Bewohner die Hühner auch auf den Schoß und erfreuten sich an dem weichen Gefieder der Tiere.

Nottuln - Vier Wochen lang gab es im Park des St.-Elisabeth-Stiftes ganz besondere Gäste: in einem großen Freiluftgehege, mit viel Platz zum Scharren, Picken und Eierlegen, lebten vorübergehend vier Hühner.Dieses biografisch orientierte Projekt gehört zu den tiergestützten Therapieangeboten im St.-Elisabeth-Stift. Das Versorgen von Hühnern im eigenen Garten.


Mo., 19.08.2019

Theo Struhkamp arbeitet in Magdeburg und ist immer noch mit Leib und Seele Volleyballer Der Mann fürs schnelle Internet

Theo Struhkamp

Herbern/Magdeburg - Vom westfälischen Lokal- und Sportberichterstatter in Sachsen-Anhalter Regierungskreise. Theo Struhkamp ist diesen Schritt vor 25 Jahren gegangen. Von Theo Heitbaum


Mo., 19.08.2019

Coesfeld Tonies locken mit spannenden Geschichten

Coesfeld: Tonies locken mit spannenden Geschichten

COESFELD (ho). Endlich ist es soweit – mit einer Sonderzuwendung für Neuanschaffungen hat die Anna-Katharina-Bücherei 40 „Tonies“ gekauft, die ab sofort ausgeliehen werden können. Tonies sind kleine Figuren, die für die Jüngsten ein neues Hör- und Spielerlebnis ermöglichen. Von Ursula Hoffmann


Mo., 19.08.2019

Andrea Greshake als Pastoralreferentin im Altenheim eingeführt Dem Herzen folgen für die Seelsorge

Einsatz für die Seelsorge im Altenheim St. Johannes: Andrea Greshake mit Michael Engbers (l.), Leiter des Sozialen Dienstes, und Pfarrer Klemens Schneider.

Senden - Andrea Greshake sieht ihre Berufung darin, Menschen beizustehen, wenn es schwierig wird. Im Altenheim St. Johannes wurde sie jetzt als Profi auf diesem Feld ins Amt eingeführt. Die Pastoralreferentin kümmert sich um Seelsorge – aber nicht nur für die Bewohner. Von Dietrich Harhues


Mo., 19.08.2019

DZ-Aktion bei Kordel Neueste Technik in 25 Metern Höhe

DZ-Aktion bei Kordel: Neueste Technik in 25 Metern Höhe

Dülmen. Bärbel Kranz, Gewinnerin bei der Sommeraktion wohnt direkt in der Nachbarschaft, und jetzt durfte sie zusammen mit Günter Kranz, Reimund Winkler, Hildegard Röckmann und Andreas Kranz am Montagnachmittag die Produktionsstätten der Firma Kordel Antriebstechnik besichtigen. Von Hans-Martin Stief


Mo., 19.08.2019

Herbernerinnen beim Trabrennen Bronzeplätze bei der Hut-Premiere

Zwei Preise nahm diese Runde aus Herbern beim Hutwettbewerb während des Trabrenntags mit nach Hause.

Herbern - Das erste Mal beim Trabrennen in Drensteinfurt und das gleich erfolgreich.


Mo., 19.08.2019

Abschluss des Rosenfestes Bus-Panne und Bierfass-Diebe

Höhepunkt für die kleinen Besucher war das Figurentheater Compagnie. Zuerst stand Schminken auf dem Programm.

Seppenrade - Mit einem bunten Programm für Kinder endete das Rosenfest in Seppenrade. Höhepunkt war das Figurentheater Compagnie mit dem Stück „Der Besuch“. Pech hatten die Islinger Musikanten mit ihrem Bus. Außerdem schlugen Diebe zu, sie entwendeten ein Bierfass. Von Michael Beer


Mo., 19.08.2019

Bürgerschützen trotzen Witterung Königlicher Schuss im Regen

Bürgerschützen trotzen Witterung: Königlicher Schuss im Regen

Dülmen. Am Freitag hatten die Bürgerschützen zum Festball zu Ehren des amtierenden Königspaares, Frederic Temme und seiner Königin Sarah Strei, im Wildpark geladen. Der Vorsitzende Florian Kübber begrüßte die vielen Gäste und bedankte sich beim Königspaar und dem Throngefolge für ein erfolgreiches Jahr. Von Ulla Bönig


Mo., 19.08.2019

Sommervergnügen vor der Haustür Lauschiger Filmabend im Park

Die Kombination aus Musik, Mühle und Open-Air-Kino kam sehr gut an.

Nottuln - Was braucht es für einen schönen Sommerabend? Ganz einfach: Sitzen im Freien, Geselligkeit, etwas heimische Mühlengeschichte, erfrischende Live-Musik und ein mitreißender Roadmovie auf der Open-Air-Leinwand. So geschehen im Rohdepark am vergangenen Freitag. Das Fazit: Bitte unbedingt wiederholen! Von Marita Strothe


Mo., 19.08.2019

Eine Gemeinde liest Christlicher Appetithappen

Eine Gemeinde liest: Christlicher Appetithappen

Wenn eine Gemeinde liest, fehlen Angelika Ludwig und Renate Hamann nicht.


Mo., 19.08.2019

SuB-Club Ascheberg Eine Runde ums Dorf geradelt

Der SuB-Club radelte am Sonntag 30 Kilometer. Willi Müller hatte die Tour mit einigen Pausen ausgearbeitet.

Ascheberg - Schlechtes Wetter macht keine schlechte Stimmung - jedesfalls nicht beim SuB-Club Ascheberg.


Mo., 19.08.2019

Diebstahl aus St.-Johannes-Kirche Behälter mit Gebetsanliegen geplündert

In der Pfarrkirche St. Johannes ist es in der Vergangenheit öfter zu Vandalismus gekommen.

Bösensell - Ein Behälter, in den Gläubige ihre Gebetsanliegen an die Sendener Klarissen einwerfen, ist in der St.-Johannes-Kirche Bösensell aufgebrochen worden. Ob Kriminalität oder Vandalismus dahinter steht, ist noch offen. Von Dietrich Harhues


Mo., 19.08.2019

Umleitung Sperrung der Stapeler Straße

 

Havixbeck - Die Gemeinde Havixbeck weist darauf hin, dass es am Dienstag (20. August) auf der Stapeler Straße vorübergehend zu einer Sperrung kommt. Eine Umleitung wird eingerichtet.


Mo., 19.08.2019

Polizei sucht Zeugen Einbruch in Anne-Frank-Gesamtschule

In die  Anne-Frank-Gesamtschule wurde eingebrochen.

Havixbeck - Eineinhalb Wochen vor dem Start des neuen Schuljahres haben ungebetene Besucher die Anne-Frank-Gesamtschule aufgesucht. Wie die Polizei meldet, wurde dort am vergangenen Wochenende eingebrochen. Gesucht werden nun mögliche Zeugen, die im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben.


Mo., 19.08.2019

Musikcafé des Heimatvereins Auf heiße Pizza folgen „coole“ Torten im Spieker

Nahtloser Übergang im Spieker: Auf den Italienischen Abend folgt die „Tortenschlacht“ mit Live-Melodien.

Ottmarsbocholt - Nahtloser Übergang im Spieker: Auf den Italienischen Abend folgt das Musikcafé. Mit beiden Veranstaltungen will der Heimatverein Ottmarsbocholt das Zusammengehörigkeitsgefühl in dem Ortsteil stärken.


Mo., 19.08.2019

Billerbeck Polizei sucht Jugendliche

Billerbeck: Polizei sucht Jugendliche

Billerbeck. Zwei Jugendliche sucht die Polizei in Billerbeck. Sie sollen am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 13.15 und 14.55 Uhr drei Taschen, unter anderem mit mehreren Dokumenten und Karten, aus dem Fahrzeug eines 45-jährigem Mannes aus Gescher gestohlen haben. Das teilte die Polizei mit. Ereignet hat sich die Tat im Bereich der Straße „An der Kolvenburg“ (Schulzentrum). Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.08.2019

Rosendahl Betrunken gegen geparktes Auto gefahren

Rosendahl: Betrunken gegen geparktes Auto gefahren

Darfeld. Schwer verletzt worden ist ein 42-jähriger Rosendahler bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 23 Uhr. Der Rosendahler befuhr mit seinem Auto die Osterwicker Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Wie die Polizei mitteilte, kam der Pkw-Fahrer vermutlich aufgrund von Alkoholgenuss nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Auto. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.08.2019

Ferienlager Ottmarsbocholt „Tour d´Eifel“ beschert Abenteuer

Abwechslungsreiche Tour d´Eifel: Die erste Woche des Ferienlagers Ottmarsbocholt ging wie im Fluge vorüber, lautet ein Zwischenfazit.

Ottmarsbocholt - Durchwachsendes Wetter, aber tolle Natur und gute Stimmung – so lautet das erste Zwischenfazit des Ferienlagers Ottmarsbocholt, das sich auf der „Tour d´Eifel“ befindet.


Mo., 19.08.2019

Brunnenfest der Gemeinschaft Mühlenpaot Spaß und gute Freunde

Ehrenvorsitzender Klaus Rupieper (l.) und Vorsitzender Bern Feldmann (Mitte) freuten sich über einen gelungenen Abend.

Lüdinghausen - Lachende Gesichter bei allen Beteiligten: die Mühlenpaotler haben wieder einmal ihren guten Zusammenhalt bewiesen und ihr 32. Brunnenfest trotz schlechtem Wetter bei bester Stimmung genossen.


Mo., 19.08.2019

Billerbeck Auf Zeitreise durch Burg-Historie

Billerbeck: Auf Zeitreise durch Burg-Historie

Billerbeck. Stufe für Stufe wird die schmale Treppe erklommen. Oben angekommen wird der Blick auf den prächtigen, kathedrahlartigen Eichendachstuhl frei. Über vier Etagen erstreckt er sich. Die unzähligen Holzbalken erscheinen einem wie ein Gesamtkunstwerk. „Dieses filigrane Bauwerk darf nicht aus dem Gleichgewicht kommen“, so Monika Stockmann. Dafür gibt es Sicherheitsmaßnahmen. Von Stephanie Sieme


Mo., 19.08.2019

Coesfeld Pause bei extremem Wetter

Coesfeld: Pause bei extremem Wetter

Coesfeld. An ungefähr 14 Tagen haben die Mitarbeiter des Dachdeckerbetriebs von Stefan Hericks in den beiden vergangenen Sommern spätestens mittags ihre Arbeit beenden müssen. Brüllende Hitze und die sengende Sonne wären sonst zur Gefahr für ihre Gesundheit geworden. Von Ulrike Deusch


Mo., 19.08.2019

Einbruch in Vereinsheim Türen und Fenster aufgehebelt

Einbruch in Vereinsheim: Türen und Fenster aufgehebelt

Merfeld. Das Vereinsheim der Sportfreunde Merfeld war Ziel von Einbrechern. Die Polizie bittet um sachdienliche Hinweise.


Mo., 19.08.2019

Rosendahl Für ein bahntypisches Ambiente

Rosendahl: Für ein bahntypisches Ambiente

Darfeld. Gern überreichte Jochen Gerwing, Niederlassungsleiter Rosendahl der Volksbank Baumberge eG, dem Heimatverein Darfeld einen Scheck in Höhe von tausend Euro. Von Martina Hegemann


Mo., 19.08.2019

Zweiter Tag des Rosenfestes Seppenrade feiert bei jedem Wetter

Die „Islinger Musikanten“ sorgten auch am Sonntag für gute Stimmung.

Seppenrade - Zum Frühschoppen am Sonntag waren noch Regenjacke und Schirm gefragt, später hatte Petrus dann doch noch ein Einsehen und ließ die Seppenrader ihr 53. Rosenfest gebührend feiern. Dabei kamen Groß und Klein auf ihre Kosten. Von Arno Wolf Fischer


Mo., 19.08.2019

Hard Rock, Fleischverbot und Bürgerbus Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Hard Rock, Fleischverbot und Bürgerbus: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Ein Hardrock-Konzert beschließt den Dülmener Sommer, die stellvertretende Bürgermeisterin Annette Holtrup droht Bürgerschützen mit Fleischverbot und der Bürgerbus ist ab sofort mit Gottes Segen unterwegs. Von Markus Michalak


Mo., 19.08.2019

53. Rosenfest startete am Samstag Gute Stimmung zum Auftakt

Die Regenpausen nutzten die Besucher am Samstagabend, um gemütlich das ein oder andere Glas Bier zu trinken.

Seppenrade - Trotz des ein oder anderen Regenschauers erlebten die Besucher der 53. Ausgabe des Seppenrader Rosenfestes am Samstag einen gelungenen Auftakt. Von Arno-Wolf Fischer


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige