Mo., 17.02.2020

Erster Rock-und Pop-Gottesdienst Kirche einmal anders

Gelungene Premiere: Während des ersten Rock-und Pop-Gottesdienstes erklangen Hits von den Beatles und Co.

Senden - Mit einem Rock- und Pop-Gottesdienst beschritt die Pfarre St. Laurentius neue Wege. Von juw


Mo., 17.02.2020

Wiesmann-Gecko wurde zur Kunstgalerie Malerische Gedanken in Rot neben Roadstern

Wiesmann-Gecko wurde zur Kunstgalerie: Malerische Gedanken in Rot neben Roadstern

Dülmen. Die Vernissage war zugleich Finissage: Denn nach der Eröffnung der  Kunstausstellung mit Arbeiten von Dr. Gaby Lepper-Mainzer im Wiesmann-Gecko bot sich den Besuchern nur gut zwei Stunden lang die Möglichkeit, die Kunstwerke bei Wein, Gebäck und musikalischer Unterhaltung durch Harry Helmer und das Münsteraner Duo M. auf sich wirken zu lassen. Von Stefan Bücker


Mo., 17.02.2020

Platane in der Stiftsstraße Banner angezündet

Eine der zehn Platanen in der Stiftsstraße ist angebrannt worden. Unbekannte hatten das Stoffbanner, das am Baum befestigt war, entzündet.

Nottuln - Unbekannte haben ein Banner an einer Platanen an der Stiftsstraße angezündet. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Von Frank Vogel


Mo., 17.02.2020

Havixbeck Großer Baum stürzte auf Pkw

Im Bereich Schonebeck in der Nähe von Burg Hülshoff kippte dieser große Baum am Sonntagabend auf ein Pkw, der die Straße entlang fuhr.

Havixbeck - Das Sturmtief hielt die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck am Sonntag in Atem. Mehrere Einsätze mussten die Wehrmänner über den Tag verteilt erledigen. Von Klaus de Carné


Mo., 17.02.2020

Billerbeck K38 wieder freigegeben

Billerbeck. Die Kreisstraße 38 zwischen Höpingen und Aulendorf ist wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilte die Polizei mit. Sie musste bekanntlich aufgrund des Sturms am Sonntagnachmittag gesperrt werden. Bäume sind umgestürzt, weitere drohten umzukippen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 17.02.2020

Dancing Dinner in der Fabrik Liebe geht durch Tanz und Magen

Dancing Dinner in der Fabrik: Liebe geht durch Tanz und Magen

Coesfeld (mp). Passend zum Valentinstag dreht sich beim ausverkauften Dancing Dinner in der Fabrik alles um Liebe: „Liebe und Leidenschaft – Liebe und Emotion – Liebe und Energie – Liebe und Freude“. Die 70 Tänzerinnen und zwei Tänzer der Leistungsgruppen der SG Coesfeld zeigen ihre Interpretationen zum Thema „Liebe“. Von Marlies Prost


Mo., 17.02.2020

29 Fälle aus Dülmen und Buldern gemeldet Falsche Polizisten riefen am Abend an

29 Fälle aus Dülmen  und Buldern gemeldet: Falsche Polizisten riefen am Abend an

Dülmen. Am Sonntag kam es im Bereich Dülmen und Buldern zwischen 19 Uhr und 23 Uhr zu einer Vielzahl von Anrufen „falscher Polizeibeamter“. Offensichtlich wurden ganze Straßenzüge mit diesen Anrufen überhäuft. So meldeten sich vor allem Betroffene vom Butterkamp, Goetheweg und im Ried bei der echten Polizei. Von Hans-Martin Stief


Mo., 17.02.2020

Kir Vocal und The Black Caps im Ricordo Zum Finale sindalle „Happy“

The Black Caps haben nach Kir Vocal die Bühne im Ricordo gestürmt.

Lüdinghausen - Der Chor Kir Vocal hat am Samstag im Ricordo sein neues Programm zum Besten gegeben. Die Bandbreite hätte dabei kaum vielfältiger sein können. Zum Finale begeisterten die Sängerinnen die Zuschauer mit dem sommerlich-leichten „Happy“ von Pharrell Williams, ehe mit The Black Caps eine weitere Lüdinghauser Combo die Bühne stürmte. Von beb


Mo., 17.02.2020

Kabarettist Wilfried Schmickler feuert unverblümte Wahrheiten ab Knallharte Satire

Da hagelte es in Satire gehüllte Kritik an politischen Akteuren und Parteien: Wilfried Schmickler präsentierte am Samstag sein Programm „Kein zurück“ in der Realschule – und überzeugte mit unverblümten Wahrheiten.

Lüdinghausen - Sein ehrliches Mundwerk, das mit einer Mischung aus humoristischen Metaphern, Ironie und scharfsinnigen Kommentaren Missstände passend kritisierte, sorgte beim Publikum für Begeisterung und tosenden Applaus: Kabarettist Wilfried Schmickler präsentierte am Samstag sein „Kein zurück“-Programm in der Realschule. Von Justus Zentek


Mo., 17.02.2020

Wortgottesdienst Valentinstag in St. Lambertus

Über den roten Teppich ging es in die Kirche.

Ascheberg - Wenn die Kirche den roten Teppich ausrollt und herzen aufhängt, muss etwas besonderes sein.


Mo., 17.02.2020

Bilder-Streit und Bürgermeister-Wahl prägen das diesjährige Büttprogramm Glitzer, Glamour und Gags nonstop

Pastor Franz Westerkamp legt bei "Let's dance" gemeinsam mit Silke Eckrodt eine flotte Sohle aufs Parkett.

Coesfeld. Was für ein berauschender Abend! Ganz viel Hollywood mit Glitzer und Glamour, aber noch viel mehr Coesfeld bringt AnKoBlu am Samstag auf die Bühne im ausverkauften Kolpinghaus. Mit tollen Musikeinlagen (u. a. Blaue Husaren, Bütt a Band) und Dance-Acts (Tanzcentrum Coesfeld). Vier Candy-Boys jagen den Puls der Damen hoch. Dazu: Gags nonstop. Von Detlef Scherle


Mo., 17.02.2020

Jahreskonzert der Musikkapelle Holtwick am 21. März Eine Reise durch die Welt der Musicals

Jahreskonzert der Musikkapelle Holtwick am 21. März: Eine Reise durch die Welt der Musicals

Holtwick. „Die magische Nacht der Musicals“ – unter diesem Motto steht das Jahreskonzert der Musikkapelle Holtwick. Starten wird die klangvolle Reise durch die Welt des Musicals am Samstag (21. 3.) in der Zweifachsporthalle in Osterwick. Von Tom-D. Rademacher


Mo., 17.02.2020

Karneval, Sturm und Bezirksliga-Fußball Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Karneval, Sturm und Bezirksliga-Fußball: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Im Kolpinghaus und in Hausdülmen feiern die Karnevalisten, Victoria hält die Feuerwehr auf Trapp und Merfelds Fußballer verdienen sich einen Punkt: Das müssen Sie heute wissen. Von Kristina Kerstan


Mo., 17.02.2020

Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“ Jubiläum wirft Schatten voraus

Zufriedene Gesichter: Der Vorstand des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“

Lüdinghausen - Während der Jahreshauptversammlung des „Spielmannszug & Brass Band Lüdinghausen e.V.“ standen Wahlen, Rückblicke und Vorausschauen auf der Tagesordnung. Schon jetzt beschäftigen sich die Aktiven gedanklich mit ihrem doppelten Jubiläum in 2021. Von Inga Kasparek


So., 16.02.2020

KG Nottuln: Kinderkarneval Kostümierte Kinderschar und ein toller Zauberer

Die Kinder gingen auf der Bühne richtig toll mit und tanzten, was das Zeug hielt.

Nottuln - Die erste Veranstaltung im Reigen der Feste, die die KG Nottuln organisiert, ist der Kinderkarneval. Auch diesmal war die Mehrzweckhalle voller kostümierter und munterer Mädchen und Jungen. Von Helmut Brandes


So., 16.02.2020

KG Nottuln: Karnevalsrevue Münsters tolle Tollität begeisterte

Die KG-Garden verzauberten das Publikum nicht nur mit ihren Gardetänzen, sondern auch mit den Showtänzen, die den Wilden Westen (Hummelbienchen), die Zauberschule Hogwarts (Steversterne) und eine Reise durch die Zeit (Figaros) thematisierten.

Nottuln - Über drei Stunden lang war das Programm – aber Langeweile kam nicht auf. Die KG Nottuln hat einmal mehr eine sehenswerte Karnevalsrevue auf die Beine gestellt. Von Frank Vogel


So., 16.02.2020

Kinderkarneval bei der Kolpingsfamilie Kleine Narren feiern im Kolpinghaus

Kinderkarneval bei der Kolpingsfamilie: Kleine Narren feiern im Kolpinghaus

Dülmen. Wenn kleine Narren feiern - dann geht es ganz schön ausgelassen zu. Und bunt. Denn beim Kinderkarneval der Kolpingsfamilie gab es viele kreative Kostüme zu bestaunen. Von Kristina Kerstan


So., 16.02.2020

Karnevalssitzung von „Ümmes de Ollen“ auf dem Hof Sasse Selbst beim Schunkeln bebt das Zelt

Die Tetekumer Narren von "Ümmes de Ollen" und ihre Gäste ließen es am Samstag im Festzelt auf dem Hof Sasse sowohl beim Programm als auch während der Party tüchtig krachen.

So., 16.02.2020

Spielschar sagt Dankeschön Hanne Rehr singt am Ende ihr erstes Lied

Hanne Rehr wurde nach dem Ende der letzten Ganovenjagd von der Spielschar verabschiedet. Die langjährige Regisseurin hatte vor 42 Jahren erstmals auf der Bühne gestanden.

Ascheberg - Die letzte Aufführung des Theaterstückes „Verdreihtes Diamantenroulette“ endete am Samstagabend besonders. Es gab Standing Ovations für eine völlig überraschte Regisseurin. Von Tina Nitsche


So., 16.02.2020

Karnevalsumzug in Ottmarsbocholt Narren trotzen der Naturgewalt

Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.

Ottmarsbocholt - Es war eine Punktlandung: Die Narren in Ottmarsbocholt erhielten trotz Sturmböen eine Starterlaubnis. Zum Glück, denn das Dorf bewies einmal mehr, dass es zu Recht darauf pocht, eine der karnevalistischen Hochburgen zu sein. Von Dietrich Harhues


So., 16.02.2020

Viel Arbeit für die Feuerwehr am Sonntag Baum stürzt auf geparktes Auto

Viel Arbeit für die Feuerwehr am Sonntag: Baum stürzt auf geparktes Auto

Dülmen. Ziemlich viel zu tun hatte die Feuerwehr am Sonntag. Schuld daran war unter anderem Sturmtief Victoria - und ein Brand am Westhagen. Von Kristina Kerstan


So., 16.02.2020

Hospizbewegung Nottuln Das Interesse ist ausgesprochen groß

Der Vorstand der Hospizbewegung Nottuln (stehend) blickte bei der Versammlung im Pfarrheim gemeinsam mit den Mitgliedern auf ein aktionsreiches Vereinsjahr zurück.

Nottuln - Der Termin für die zweite Hospiznacht steht, das Sternenfeld für vorgeburtlich verstorbene Kinder wird eingerichtet, „Letzte-Hilfe-Kurse“ angeboten - die Hospizbewegung Nottuln hat ein volles Programm. Von Iris Bergmann


So., 16.02.2020

Angler veranstalten gemütliches Beisammensein Fleisch vom Grill statt Fisch aus dem Fluss

Leckere Alternative: Beim Wintergrillen des Fischereivereins Lüdinghausen ließen sich die Mitglieder Fleisch schmecken.

Lüdinghausen - Das begeisterte selbst den größten Fan von Forelle und Co: Der Fischereiverein Lüdinghausen veranstaltete am Samstag ein Wintergrillen. Dabei landete allerhand leckeres Fleisch auf den Tellern, das sich die Mitglieder und Gäste beim Plaudern schmecken ließen. Von Arno-Wolf Fischer


So., 16.02.2020

Jecke Zeit in Domstadt eingeläutet Hoch hinaus beim Männerballett

Jecke Zeit in Domstadt eingeläutet: Hoch hinaus beim Männerballett

Billerbeck. „Steht auf, wenn ihr vom Kolping seid“ – so schallt es durch das Festzelt. Clowns, Eskimos, Feen, Cowboys, Rehe und Löwen klatschen, jubeln und feiern gemeinsam bei der großen Karnevalssitzung, die von der Kolpingsfamilie veranstaltet wird. Das Programm: ein Mix aus Büttenreden und Tanzshows. Von Katharina Ahlers


So., 16.02.2020

Neue Klimaschutzmanagerin stellt ihre erste Prioritätenliste vor Politiker drücken aufs Tempo

Neue Klimaschutzmanagerin stellt ihre erste Prioritätenliste vor: Politiker drücken aufs Tempo

Coesfeld (ds). „Ich kann diese Form der Zukunftsmobilität jeden Tag testen“, lacht Julika Fritz. Die neue Klimaschutzmanagerin der Stadt, die sich jetzt im Umweltausschuss des Stadtrates vorstellte, wohnt in Münster. Täglich kommt sie mit der Bahn nach Coesfeld, um in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen das von der Politik beschlossene Integrierte Klimaschutzkonzept umzusetzen. Von Detlef Scherle


So., 16.02.2020

So lief der Karneval in Hausdülmen Die kfd lässt Wolf und Rotkäppchen tanzen

So lief der Karneval in Hausdülmen: Die kfd lässt Wolf und Rotkäppchen tanzen

Hausdülmen. Teils derbe Pointen, teils feinsinniger Humor - aber auf jeden Fall jede Menge Lacher gab es beim Karneval der kfd Hausdülmen. So hatte die Theatergruppe eine kurzweilige Sketchparade vorbereitet. Von Kristina Kerstan


So., 16.02.2020

Heimatverein Nottuln Erinnerungen an Kriegserlebnisse

Der Vorstand des Heimatvereins Nottuln (v.l.): Karl-Heinz Stevermüer, Herbert Eschhaus (beide Beisitzer), Schatzmeister Franz Siebenbrock, Vorsitzender Johannes Moormann, Beisitzer Ekkehard Wutschke, stellvertretender Vorsitzender Markus Wrobel, Beisitzer Erhard Schnieder (hinten), Schriftführer Ralf Achterkamp sowie die Beisitzer Raimund Materna und Arnfried Heck.

Nottuln - Im Vorstand des Heimatvereins Nottuln gibt es keine Veränderungen. Die zuvor berichteten Aktivitäten und das anstehende Programm gaben dazu auch keinen Anlass. Von Ulla Wolanewitz


So., 16.02.2020

Werner Gesellschaft feiert in Davensberg Närrisches Treiben in der Karnevalsdiaspora

Karnevalisten aus Ascheberg, Davensberg und Herbern feierten mit der Karnevalsgesellschaft Rot Gold Werne in Davensberg ausgelassen Karneval.

Davensberg - Die Karnevalisten aus Ascheberg, Herbern und Davensberg wurden am Samstag aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und vom Karnevals-Virus der fünften Jahreszeit infiziert. Wernern sei Dank. Von Isabel Schütte


So., 16.02.2020

Billerbeck K38 wegen Sturm gesperrt

Billerbeck (sdi). Bis Montagmorgen bleibt die Kreisstraße 38 auf der Beerlage zwischen den Abzweigen Höpingen und Aulendorf gesperrt. Zwei Bäume sind aufgrund des Sturms auf die Straße gefallen, weitere drohen umzukippen. Wegen des Gefahrenpotenzials haben Polizei, Freiwillige Feuerwehr, Ordnungsamt und ein Baumsachverständiger des Kreises Coesfeld gerade entschieden, diesen Bereich zu sperren. Von Stephanie Sieme


So., 16.02.2020

Frauenkarneval der kfd im Forum Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Als Eisprinzessinnen stürmten die Mitglieder des kfd-Teams im Schneegestöber auf die Bühne des Forums der AFG.

Havixbeck - Verkleidet als Eisprinzessinnen stürmte das Team der Katholischen Frauengemeinschaft Havixbeck im Schneegestöber die Bühne des Forums. Doch die Stimmung beim bunten Nachmittag war alles andere als frostig. Von Kerstin Adass


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige