Mi., 20.01.2021

Impfungen im Krankenhaus müssen verschoben werden Impfstopp trifft Antonius-Hospital schmerzhaft

Am Dienstag war die Impfaktion im St.-Antonius-Hospital erfolgreich gestartet – nun kommt es zu einem vorläufigen Stopp.

Gronau - Der Lieferstopp des Impfstoffs kam abrupt und unerwartet: Auch im St.-Antonius-Hospital müssen geplante und vorbereitete Impfungen des Personals verschoben werden. Von pd


Mi., 20.01.2021

Über-80-Jährige mit Termin können sich ab 8. Februar in Velen impfen lassen Per Auto, Bus oder Taxi zum Impfzentrum

In den Altenheimen in Gronau hat das Impfen schon begonnen. (Hier bekommt gerade im Bethesda-Seniorenzentrum Karl Moldenhauer die Spritze.) Ab dem 1. Februar sollen Senioren aus dem gesamten Kreis Borken auch im Impfzentrum in Velen geimpft werden.

Gronau/Epe/Nienborg - Die Zielgruppe ist 80plus. Das Impfzentrum von Gronau aus gesehen nicht gerade um die Ecke. Doch genau da hin, nach Velen, müssen die Senioren. Dazu, wie das gelingen kann, gibt es verschiedene Ideen. Von Martin Borck


Mi., 20.01.2021

Strafanzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde Vorfall bei Mahnwache bekommt juristisches Nachspiel

Eingangsbereich der Urananreicherungsanlage

Gronau - Ein Atomkraftgegner aus dem Münsterland hat bei der Staatsanwaltschaft Münster Strafanzeige wegen des Verdachts der Nötigung gegen einen Autofahrer erstattet. Der Fahrer war während einer Mahnwache am 18. September 2020 vom Gelände der Urananreicherungsanlage Gronau gekommen und laut Atomkraftgegner mit seinem Auto in gefährlicher Weise in die Menge gefahren. Von Martin Borck


Mi., 20.01.2021

Gegen Gronauer wird ermittelt Angeblicher Polizist verursacht Auffahrunfall

Gegen Gronauer wird ermittelt: Angeblicher Polizist verursacht Auffahrunfall

Gronau - Ein kurioser Vorfall hat sich in Gronau ereignet. Ein angeblicher Polizist spielt darin eine Rolle.


Mi., 20.01.2021

Amtsgericht Ahaus ist auch im Lockdown voll funktionsfähig Nicht jede Verhandlung kann verschoben werden

Auch das Amtsgericht Ahaus befindet sich im Lockdown. Öffentliche Verhandlungen wurden zum Großteil verschoben. Doch es gibt Dinge, die nicht warten können. Das betrifft vor allem Familien.

Ahaus - Auch das Amtsgericht Ahaus befindet sich im Lockdown. Öffentliche Verhandlungen wurden zum Großteil verschoben. Doch es gibt Dinge, die nicht warten können. Das betrifft vor allem Familien. Von Joshua Rasfeld


Mi., 20.01.2021

In den Gronauer Krankenhäusern werden die ersten Mitarbeiter geimpft Pieks als Meilenstein gegen die Pandemie

Ergotherapeutin Mareike Frieler hat die Impfung hinter sich. Dr.

Gronau - In den beiden Gronauer Krankenhäusern hat am Dienstag die Impfung der Mitarbeiter gegen Sars-CoV-2 begonnen. Kleine Piekse als großer Meilenstein zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie – für jeden einzelnen Geimpften in der Praxis dann aber doch so unspektakulär wie die Grippeschutzimpfung.


Di., 19.01.2021

Programm des Landes steht in Gronau vor der Umsetzung Leerstände sinnvoll füllen

Carmen Reimers (l.) und Katharina Vater (r.) freuen sich, dass in einigen leerstehenden Ladenlokalen in den Zentren von Gronau und Epe schon in Kürze neues Leben einziehen kann, das auch zusätzliche Frequenz für die Nachbarschaft bedeutet.

Gronau/Epe - Nicht alles, was sich Sofortprogramm nennt, führt auch unmittelbar zu Veränderungen. Die könnte es aber in den Ortskernen von Gronau und Epe geben – sobald die Corona-Bestimmungen dies zulassen. Von Guido Kratzke


Di., 19.01.2021

Gemeinderat tagt am 3. Februar, um wichtige Entscheidungen zu treffen Politische Sitzungen fallen im Januar in Heek aus

Im Heeker Ratssaal finden im Januar keine politischen Sitzungen mehr statt.

Heek - Es hatte sich in den vergangenen Tagen bereits angekündigt, jetzt ist es amtlich. Im Januar wird es in Heek wegen des Corona-Lockdowns keine politischen Sitzungen mehr geben. Von tgo


Di., 19.01.2021

Die 30-jährige ist jetzt auf dem Schöppinger Biobauernhof Hillmann angestellt Selina Schönenborn arbeitet drei Monate mit Ziegen auf der Alp

Auch die Arbeit mit den Sauen und ganz jungen Ferkeln im Stall gehört zu den Aufgaben von Selina Schönenborn, die sie auf dem Biohof Hillmann erledigt.

Schöppingen - Selina Schönenborn ist erst 30 Jahre alt und verfügt dennoch schon über viel landwirtschaftliche Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen. Derzeit ist die Münsteranerin auf dem Schöppinger Biobauernhof Hillmann beschäftigt. Zuvor hatte sie schon andere interessante Stationen. Von Rupert Joemann


Di., 19.01.2021

Sängerin der Alstätter Bands „Red Lines“ und „Nico Mey Big Band“ unter neuem Namen Leidenschaft im Lockdown

Anna Harpert hat den Lockdown genutzt, um einen neuen Song einzuspielen.

Alstätte - Mit ihrer Debüt-Single „The Door“ ist Anna Harpert ab heute auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu finden. Allerdings nicht unter dem richtigen Namen der gebürtigen Ahauserin, sondern unter ihrem Künstlernamen „The Zilinski“.


Di., 19.01.2021

Location-Scout war begeistert Großraumbüro als Kulisse für Fernsehserie?

Location-Scout war begeistert: Großraumbüro als Kulisse für Fernsehserie?

Kommt das Gronauer Rathaus ganz groß raus? Der Fernsehsender RTL will den Skandal um die gefälschten Hitler-Tagebücher als Serie verfilmen lassen.


Mo., 18.01.2021

Heidemarie Leukel unterrichtet funktionale Analphabeten Kein Grund zur Scham

Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland können praktisch nicht lesen und schreiben. Für sie ist das Lesen- und Schreiben-Lernen

Gronau - Das Problem an diesem Artikel: Die eigentlichen Adressaten werden ihn gar nicht lesen können. Weil sie zu den etwa sieben Millionen Menschen in Deutschland gehören, die vielleicht noch einzelne Wörter entziffern, aber keinen zusammenhängenden Text lesen können. Von Martin Borck


Mo., 18.01.2021

Kolpingsfamilie Heek sammelte am Wochenende die ausgedienten Weihnachtsbäume ein Spitzenergebnis trotz Corona

Stefanie Gausling steckt einen Geldschein in die Spendendose, die ihr Frank Schulten aus der Distanz entgegenhält.

Heek - Maskierte Männer ziehen mit langen Holz- und Eisenstäben durchs Dorf und bitten an den Haustüren um Geld. Das könnte wie ein bedrohliches Szenario klingen. Von Stefan Grothues


Mo., 18.01.2021

Friseure sind zur Untätigkeit verdammt Der Lockdown und die Haare – kein Ende in Sicht

Wann es in den Friseursalons wieder so belebt aussieht, kann momentan noch niemand seriös vorhersagen.

Gronau/Epe. - Ob es daran liegt, dass am Montag die Friseure traditionell ohnehin geschlossen haben? Wer weiß. Bei den meisten Salons in Gronau und Epe klingelt das Telefon durch oder eine automatisierte Ansage des Anbieters lässt wissen, dass „zurzeit niemand erreichbar“ sei. Von Christiane Nitsche-Costa


Mo., 18.01.2021

Angeblicher Bankmitarbeiter fragt TAN ab Betrüger täuschen Frau am Telefon

Telefonbetrüger agieren psychologisch geschickt.

Heek - Geld im unteren fünfstelligen Bereich ergaunerten Betrüger am Dienstag vergangener Woche in Heek.


So., 17.01.2021

Ein Teilaspekt von Nachhaltigkeit Luxus und Leichtigkeit

Bei Christian Leefken war die Mitarbeit auf einem Biohof eine Initialzündung für eine nachhaltige Lebensweise.

Gronau - Die Erfahrung, dass Verzicht eine Bereicherung sein kann – Anne Fetzer und Christian Leefken haben sie beide gemacht. Beim Einkaufen zum Beispiel: Anne Fetzer ist ganz begeistert von ihren Ausflügen zum Unverpackt-Laden in Burgsteinfurt. Von Frank Zimmermann


So., 17.01.2021

Der Vorname Antonius spielt in der Familie Limberg eine besondere Bedeutung Keine Diskussion beim Namenstag

Antonius spielt nicht nur, wie auf dem Holz

Schöppingen - Da gibt es eigentlich überhaupt keine Diskussion. Selbstverständlich ist der heilige Antonius der Große der Namenspatron von Antonius „Tönne“ Limberg. Schließlich ist der 26-Jährige Mitglied der Pfarrgemeinde St. Antonius Gemen und seine Familie lebt schon lange in der Bauerschaft. Doch ganz so klar ist die Sache dann doch nicht. Von Rupert Joemann


So., 17.01.2021

Beckers Kamp/Grimmeltstraße „Maßvolle Nachverdichtung“

Der überarbeitete Planungsentwurf fand die Zustimmung des Bauausschusses.

Heek - Noch sind die Grundstücke Beckers Kamp/Grimmeltstraße nichts weiter als eine 1840 Quadratmeter große Wiese. Ihr Besitzer hat gewechselt und die politische Vorarbeit wurde geleistet. Zwei Mehrfamilienhäuser sollen dort entstehen. Von tgo


So., 17.01.2021

Feuerwehr-Großeinsatz Lagerhalle an der Königstraße brannte

In einem Büroraum der Lagerhalle an der Königstraße brach gegen 16.30 Uhr das Feuer aus.

Gronau - In der Königstraße ist am Sonntagnachmittag eine Lagerhalle in Brand geraten.


So., 17.01.2021

Haustier-Hype Corona sorgt für einen Hundeboom – mit Konsequenzen

In Coronazeiten wünschen sich das so viele Menschen wie nie zuvor.

Münsterland - „Können Sie mir einen Hund für drei Monate vermitteln? Dann ist es im Homeoffice nicht so langweilig.“ Tierheime bekommen seit dem Frühjahr merkwürdige Anfragen – und nicht nur sie. Von Annegret Schwegmann


Sa., 16.01.2021

Die Ernte bitterer Früchte K+K-Blockade war ein Stellvertreterkrieg

Die Ernte bitterer Früchte: K+K-Blockade war ein Stellvertreterkrieg

Wenn 100 und mehr Traktoren durch eine Stadt rollen und ein Unternehmen von der Öffentlichkeit abriegeln, dann macht das Eindruck. Und es gibt vorhersehbare Reflexe: Auf der einen Seite sind da die Sympathisanten der bäuerlichen Anliegen - auf der anderen Seite gibt es die Kritiker... Von Guido Kratzke


Sa., 16.01.2021

Feuerwehr nicht immer binnen acht Minuten am Einsatzort Muss der 24-Stunden-Dienst personell aufgestockt werden?

Die Feuerwehr – hier ein Foto einer Übung – muss bei bestimmten Szenarien innerhalb von acht Minuten vor Ort sein.

Gronau - Schaffen es die Einsatzkräfte der Gronauer Feuerwehr, innerhalb der vorgegebenen Zeiten am Einsatzort zu sein? Reicht die personelle Besetzung mit nur zwei Feuerwehrbeamten im 24-Stunden-Dienst in einer 50000-Einwohner-Stadt aus? Von Martin Borck, Martin Borck


Sa., 16.01.2021

Der ehemalige Unternehmer Heinz Egbert feiert heute seinen 90. Geburtstag Schöppingen – Ein Ort mit Entwicklungspotenzial

Die Entwicklung Schöppingens hat Heinz Egbert sein gesamtes Leben über verfolgt. Der heute 90-Jährige kennt noch die Zeit, als es im Dorf keine Straßennamen gab.

Schöppingen - Heinz Egbert sieht in Schöppingen „Entwicklungspotenzial, das man kaum eingrenzen kann“. Voraussetzung dafür sei das Bereitstellen von ausreichend Industrieflächen. Egbert, der am heutigen Samstag seinen 90. Geburtstag feiert, weiß wovon er spricht. Von Rupert Joemann


Fr., 15.01.2021

Bürgermeister Rainer Doetkotte im Gespräch „Trotz Corona wird 2021 ein gutes Jahr“

Vier der zahlreichen Themen, bei denen Bürgermeister Rainer Doetkotte Fortschritte in diesem Jahr erwartet: die Weiße Dame, der zweite Standort der Euregio-Gesamtschule Epe, im Bereich des Stadtbusangebots und bei der Entwicklung des Euregio-Quartiers (im Foto die alte Gaststätte Verspohl).

Gronau - Viele Baustellen im wörtlichen und übertragenen Sinn warten in der Stadt auf Erledigung. Was kann die Bevölkerung von den kommenden zwölf Monaten erwarten? Die WN sprachen mit Bürgermeister Rainer Doetkotte. Von Martin Borck


Fr., 15.01.2021

Anlage soll ins Gewerbegebiet Heek-West Gemeinde Heek will Klärschlamm verwerten

800 bis 1000 Tonnen Klärschlamm werden jährlich in der Kläranlage in Wichum produziert.

Heek - Klärschlamm wird in der Regel entsorgt, sprich verbrannt. Das kostet Geld. Die Gemeinde Heek will den Spieß umdrehen und den bisherigen Abfall verwerten. Das soll zum Nutzen aller Heeker sein. Von tgo


Fr., 15.01.2021

Stellungnahme der Grünen-Fraktion Falsche Konsequenz

Gabi Drees

Gronau - Es war nur eine kurze Meldung: Bürgermeister Rainer Doetkotte hat am Montag „aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sowie der Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar“ alle Rats- und Ausschusssitzungen abgesagt. Als erster reagierte Erich Schwartze, Fraktionsvorsitzender der WEG, gegenüber den WN mit einer Stellungnahme. Die WEG habe wenig Verständnis für diese Entscheidung.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige