Tödliche Kollision
Unfallopfer verstorben

Ahlen -

Der schwere Autounfall am 4. September auf der Walstedder Straße hatte tödliche Folgen.

Montag, 21.09.2020, 14:40 Uhr aktualisiert: 25.09.2020, 14:56 Uhr
Am 4. September ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Walstedder Straße. Ein Beteiligter verstarb am Sonntag.
Am 4. September ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Walstedder Straße. Ein Beteiligter verstarb am Sonntag. Foto: Lametz

Der bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 4. September, auf der Walstedder Straße schwer verletzte 70-Jährige erlag am Sonntag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Zu dem Unfall war es gekommen, nachdem ein 52-jähriger Ahlener auf der Landstraße in Höhe Haus Quante mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten war. Er stieß mit dem entgegenkommenden Auto des 70-Jährigen aus Hamm zusammen. Bei dem Unfall erlitten beide Fahrzeugführer so schwere Verletzungen, dass sie mit Rettungshubschrauber in Kliniken geflogen wurden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7595093?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker