Gute Nachrichten aus dem Gesundheitsamt
Ahlen frei von Corona-Infektionen

Ahlen -

Gute Nachrichten für Ahlen: Die Stadt ist derzeit „coronafrei“. Nach der Genesung der beiden zuletzt Erkrankten gab es laut Kreisgesundheitsamt bislang keine Neuinfektion.

Montag, 07.09.2020, 16:07 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 17:12 Uhr
Barbaraschule
Gesperrte Pissoirs in der Barbaraschule Foto: Ulrich Gösmann

Ein halbes Jahr nach seinem ersten Auftreten in Ahlen ist die Wersestadt seit dem Wochenende frei von Infektionen mit dem Coronavirus. „Das ist eine gute Entwicklung, aber auch eine, die sich jeden Tag wieder ändern kann“, mahnt Bürgermeister Dr. Alexander Berger zur Wachsamkeit. Die Meldung sollte Ansporn für alle sein, mit Disziplin und Sorgfalt alles daran zu setzen, dass der Zustand stabil bleibe.

In der vorsichtigen Erleichterung über die Infektionsfreiheit dürfe nicht vergessen werden, dass sich die Welt noch immer inmitten einer Pandemie befinde. Berger fordert nachdrücklich: „Solange es keinen wirksamen Impfstoff gibt, besteht kein Grund zur Nachlässigkeit.“ Niemand sollte vergessen, dass Covid-19 auch in Ahlen zehn Menschenleben gefordert habe, und weiter auf Hygiene zu achten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7571755?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker