Feuerwehreinsatz
Motorroller schwamm in der Werse

Ahlen -

Dass der Motorroller sicher nichts in der Werse verloren hatte, erkannte ein Passant sofort und verständigte die Polizei.

Sonntag, 02.08.2020, 13:56 Uhr aktualisiert: 05.08.2020, 12:17 Uhr
Die Feuerwehr hat am Sonntag einen Motorroller aus der Werse geborgen.
Die Feuerwehr hat am Sonntag einen Motorroller aus der Werse geborgen. Foto: Feuerwehr

Die Feuerwehr Ahlen unterstützte die Polizei am Sonntagmittag bei der Bergung eines Motorrollers. Dieser lag in der Werse und ragte ein Stück aus dem Wasser. Ein aufmerksamer Passant hatte die Polizei über seinen Fund informiert. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Roller nicht als vermisst gemeldet worden, es wird deshalb davon ausgegangen, dass dieser erst am Samstagabend oder in der Nacht zu Sonntag in die Werse geworfen wurde. Nachdem die Feuerwehr den etwa 150 Kilogramm schweren Roller mit einer Arbeitsleine geborgen hatte, wurde die Besitzerin durch die Polizei verständigt. Manipulationen oder Aufbruchspuren konnte die Polizei vor Ort nicht feststellen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7518140?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker