Nächtlicher Zusammenstoß
16-jähriger Mofafahrer bei Unfall gestorben

Hörstel (dpa/lnw) - Ein 16 Jahre alter Mofafahrer ist bei einem Unfall in Hörstel (Kreis Steinfurt) ums Leben gekommen. 

Sonntag, 13.10.2019, 08:49 Uhr aktualisiert: 13.10.2019, 12:56 Uhr
Nächtlicher Zusammenstoß: 16-jähriger Mofafahrer bei Unfall gestorben
Ein 16-jähriger Mofafahrer ist am Samstagabend in Hörstel ums Leben gekommen. Foto: Klaus Wiedau (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilte, stieß er am späten Samstagabend auf der Kreisstraße 38 mit einem Auto zusammen. Alle Rettungsversuche waren vergebens. Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle.

Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten nach Polizeiangaben unverletzt.

Zum genauen Unfallhergang machte die Polizei zunächst keine Angaben. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, die Ermittlungen dauern an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6996794?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker