Rettungseinsatz auf der B 70
45-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Gronau -

Vor einem Straßenbaum endete in der Nacht zum Samstag die Fahrt eines 45-Jährigen auf der B 70 (Baumwollstraße). Der Niederländer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Samstag, 12.10.2019, 10:02 Uhr aktualisiert: 12.10.2019, 10:32 Uhr
Feuerwehrleute sichern nach dem Unfall auf der Baumwollstraße das Fahrzeug eines 45-jährigen Niederländers.
Feuerwehrleute sichern nach dem Unfall auf der Baumwollstraße das Fahrzeug eines 45-jährigen Niederländers. Foto: Klaus Wiedau

Nach Angaben der Polizei vor Ort befuhr der Mann mit seinem Pkw (Renault Twingo) gegen 2.30 Uhr die Baumwollstraße von Gronau in Richtung Alstätte. Kurz hinter den Zollhäusern kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, geriet auf den Grünstreifen und kam schließlich vor einem Baum zum Stillstand.

Durch die Wucht des Aufpralls auf den Baum wurden Teile des Panoramadaches vom Fahrzeug getrennt. Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Enschede gebracht. Am Twingo entstand massiver Sachschaden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6995354?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker