Erfolg mit Basenprodukten
Nottulner Start-up mit klaren Grundsätzen

Nottuln -

Marcus Reich und ein Mitgesellschafter haben eine gute Idee gehabt: Sie vertreiben basische Lebensmitteln und Körperpflegeprodukte. Das junge Nottulner Start-up denkt dabei ganzheitlich.

Donnerstag, 13.06.2019, 20:00 Uhr
Erst seit gut einem Jahr auf dem Markt und schon international vertreten: Marcus Reich mit einer Auswahl der basischen Produkte, die von Nottuln aus international vertrieben werden.
Erst seit gut einem Jahr auf dem Markt und schon international vertreten: Marcus Reich mit einer Auswahl der basischen Produkte, die von Nottuln aus international vertrieben werden. Foto: Ludger Warnke

Als ehemaliger Leistungssportler und heutiger Hobbyrennradfahrer weiß Marcus Reich, dass Trainingsfleiß und Ausdauer für den Erfolg wichtige Voraussetzungen sind. Mit diesen Tugenden ist er auch beruflich sehr erfolgreich unterwegs. Das erst im Juni 2018 in Nottuln gegründete Start-up „M. Reich GmbH“ , das sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von basischen Lebensmitteln und basischen Körperpflegeprodukten unter der Marke „M. Reich Alkaline Products“ beschäftigt, ist auf kräftigem Wachstumskurs.

„Mittlerweile haben wir allein in Deutschland über 200 Händler für unsere Produkte gewinnen können“, erzählt Reich, der sein Büro an der Dülmener Straße 1 hat. Und die Produkte werden zudem auch in Österreich, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Belgien, ja sogar in Taiwan und Vietnam vertrieben.

Weltweiter Vertrieb

Dass sich der Vertriebsbereich in so kurzer Zeit so stark entwickelt habe, sei purer Zufall, meint Marcus Reich bescheiden. Als überzeugter Anhänger einer bewussten Lebens- und Ernährungsweise hält der Nottulner auch Vorträge bei verschiedenen Veranstaltungen. „Und daraus haben sich dann die neuen Geschäftskontakte ergeben.“

Das Start-up wurde seinerzeit mit großem Selbstvertrauen gegründet. „Wir waren uns absolut sicher, dass unsere Geschäftsidee funktionieren würde“, sagte Marcus Reich, der das Unternehmen mit einem weiteren Gesellschafter betreibt und mittlerweile aufgrund des Erfolges auch zwei Mitarbeiter eingestellt hat.

Die eigenen Ansprüche an die Produkte sind hoch. So werden für die nach eigenen Rezepten hergestellten Produkte nur Rohstoffe in Bioqualität verwendet. Und für die Verpackung setzte Reich auf leicht recycelbaren Karton statt auf umweltschädliche Mischkunststoffe. Das Gesamtkonzept kommt auf dem Markt gut an.

Lokalen Handel stärken

Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Element der gesamten Unternehmensphilosophie, die gesellschaftliche Verantwortung nicht außer Acht lässt. „Für uns gilt der klare Firmengrundsatz, dass wir den lokalen, stationären Handel unterstützen und stärken möchten“, betont Marcus Reich. Wie das geschieht?

„Unsere Produkte können Sie beispielsweise hier in Nottuln bei Regio-Nette preisgünstiger einkaufen als in unserem Online-Shop“, verrät er. Sicherlich komme man ohne einen Online-Shop heute in der Geschäftswelt nicht mehr aus, doch der Schwerpunkt solle das nicht werden. Deshalb sind die Preise für die M.-Reich-Produkte im stationären Handel günstiger. „Wenn wir die Händler stärken, stärken wir auch die Orte“, ist Marcus Reich von diesem Ansatz überzeugt. Ein junges Nottulner Start-up mit klaren Grundsätzen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688160?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker