Feuerwehr musste einschreiten
Osterfeuer außer Kontrolle

Ahlen/Roland -

Ein Osterfeuer bedrohte am Abend des Karsamstags Gebäudeteile eines Landsitzes in der Bauerschaft Hinteler zwischen Ahlen und Roland. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Sonntag, 21.04.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 22.04.2019, 11:46 Uhr
Feuerwehr musste einschreiten: Osterfeuer außer Kontrolle

Ein Osterfeuer ist am Karsamstag außer Kontrolle geraten und drohte auf Gebäudeteile eines Landsitzes überzugreifen. Während zahlreiche Brandbekämpfer noch an der Werkshalle von ITA in Neubeckum gebunden waren, rückten Feuerwehrkräfte aus Beckum und Oelde gegen 18 Uhr in die Bauerschaft Hinteler zwischen Ahlen und Roland aus. Bei ihrem Eintreffen war durch die Hitzeentwicklung bereits ein Container im Außenbereich in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch das schnelle Eingreifen der Wehr, die beim Löschangriff Spezialschaum einsetzte, war die Gefahr schnell gebannt. Nach Angaben der Kräfte vor Ort war das Osterfeuer wohl zu nah am Gebäude aufgeschichtet worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6557408?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker