Polizei sucht Zeugen
Unbekannte schänden Kapelle in Darup

Nottuln/Darup -

Unbekannte haben in Darup bei Nottuln in einer Kapelle gewütet. Es wurden Fenster und sakrale Gegenstände zerstört, eine Bank umgeworfen und versucht einen Spendenkasten aufzubrechen.

Freitag, 12.04.2019, 16:44 Uhr aktualisiert: 12.04.2019, 18:28 Uhr
Polizei sucht Zeugen: Unbekannte schänden Kapelle in Darup
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Unbekannte haben die "Daruper Waldkapelle" am Daruper Berg nahe der B525 geschändet. Die Kriminalpolizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Hinweise von Zeugen.

Im Verlauf des Donnerstags oder in der Nacht zum Freitag haben die Täter in der Kapelle gewütet, mehrere Fenster zerstört, diverse sakrale Gegenstände beschädigt, eine Bank umgeworfen und außerdem versucht, einen in der Wand eingelassenen Spendenkasten aufzubrechen. Da dies nicht gelang, versuchten die Unbekannten, die Wand von außen aufzustemmen.

Der Facebook-Post wird geladen

Feuer gelegt

Augenscheinlich hatten die Täter auf einem Kerzenständer sogar ein Feuer gelegt. Schon zuvor war am Donnerstag aufgefallen, dass Kerzen aus der jederzeit zugänglichen Kapelle gestohlen und im näheren Umfeld im Wald auf den Boden geworfen worden waren. Außerdem beschmierten die Täter eine Hinweistafel. Wer etwas beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 02594/7930

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6539252?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker