Nach Entschlüsselung des Programms „Iron Chat“
50 Kilo Drogen, Geld und Schmuck beschlagnahmt

Enschede -

Die Entschlüsselung des Chatprogramms „Iron Chat“ hat die niederländische Polizei auf die Spur einer Bande gebracht. Die produzierte harte Drogen und handelte damit im sogenannten Darknet, einem abgeschirmten Teil des Internets. Den Beamten gelang es, Einblick in die Strukturen der kriminellen Organisation zu bekommen. Sie erfuhren unter anderem auch, wohin das mit den illegalen Aktivitäten erlöste Geld floss, schreibt der Twentsche Courant Tubantia.

Samstag, 10.11.2018, 22:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.11.2018, 19:57 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 10.11.2018, 22:00 Uhr
Nach Entschlüsselung des Programms „Iron Chat“: 50 Kilo Drogen, Geld und Schmuck beschlagnahmt
Foto: dpa

Wie berichtet, war der Polizei im Osten der Niederlande ein großer Coup gelungen: Sie hatten die Verschlüsselung speziell präparierter Handys geknackt und konnten die Chats von Kriminellen live verfolgen. Die Täter wähnten sich in Sicherheit. Bei Hausdurchsuchungen in mehreren niederländischen Städten hat es Festnahmen gegeben.

Dabei kamen Spezialkräfte zum Einsatz. Bei einer der Durchsuchungen wurden über 50 Kilo harter Drogen sichergestellt. Eine Maschine zum Herstellen von Ecstasy-Pillen, 25 000 Euro Bargeld sowie teurer Schmuck und fünf Autos wurden ebenfalls beschlagnahmt.

Das Verschlüsselungsprogramm „Iron Chat“ konnte ausschließlich auf speziell präparierten Handys angewendet werden und sollte den Nutzern absolute Anonymität garantieren. Darum war es gerade bei Kriminellen sehr beliebt. Zwei Händler aus Elst, die die Apparate verkauft hatten, wurden festgenommen.

Der Twentsche Courant Tubantia enthüllte jetzt, dass auch eine Firma in Enschede lange Zeit Telefone mit „Iron Chat“ an wichtige Personen aus der Twenter Unterwelt geliefert hat. Der Eigentümer des Betriebs, ein 30-jähriger Enscheder, verbüßt derzeit eine Haftstrafe in Deutschland.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6179394?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker