Polizei sucht Täter
Hakenkreuz-Schmierereien an Autos und Automaten

Emsdetten -

Innerhalb weniger Wochen gab es in Emsdetten mehrere Hakenkreuz-Schmiereien. Die Polizei sucht jetzt die Täter.

Freitag, 27.10.2017, 13:18 Uhr

Polizei sucht Täter: Hakenkreuz-Schmierereien an Autos und Automaten
Die Polizei in Emsdetten sucht mit Hochdruck nach den Tätern der Hakenkreuz-Schmiereien. Foto: Anne Eckrodt / Symbolbild

Unbekannte beschmierten in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober an der Lindenstraße, den Straßen Hanfelde und Kleine Schweiz in Emsdetten insgesamt vier Fahrzeuge mit Hakenkreuzen. Die Straftäter sprühten die verfassungswidrigen Zeichen vermutlich mit Sprühkleber an die Scheiben und den Lack der der drei Pkw und den Wohnwagen.

In der Nacht von Montag (23. Oktober, 20 Uhr) auf Dienstag (24. Oktober, 9.30 Uhr) beschmierten Unbekannte erneut einen Pkw und einen
Zigarettenautomaten an der Königsberger Straße in Emsdetten. Sie hinterließen Hakenkreuze in rosa Farbe.
Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den beiden Tatnächten.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5249881?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker