Drogenhandel
Nach Therapie auf freiem Fuß?

Münster / Beckum -

Ein 49-jähriger Mann aus Beckum, der wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde, kommt vermutlich auf freien Fuß, wenn eine zweijährige Entzugstherapie erfolgreich verläuft.

Freitag, 27.10.2017, 10:01 Uhr

 
  Foto: dpa

Dieses Urteil sprach die 8. Große Strafkammer des Landgerichts in Münster.

Vier Jahre und zehn Monate erhielt der erwerbslose Beckumer, der allerdings nur verurteilt werden konnte, weil er ein „weitgehendes Geständnis“ abgelegt hätte, so der Vorsitzende Richter. Die Kammer empfahl, den therapiewilligen Verurteilten möglichst bald aus der JVA Coesfeld in eine Einrichtung mit Therapieplätzen zu verlegen.

Auf Grund eines anonymen Anrufs und einer Vertrauensperson aus dem Milieu hatten im April Polizisten die Wohnung des Verurteilten durchsucht. Dabei fanden sie 6,63 Gramm Heroin, 7,58 Gramm Kokain, über 60 Gramm Marihuana sowie Waffen (Schreckschusspistole, Schlaggegenstände und Messer). Die Drogen hatte der Beckumer in der Unterhose versteckt.

Wöchentlich hatte er gemeinsam mit drei Komplizen in Hamm „auf der Platte“ fünf bis zehn Gramm Heroin zum Eigenkonsum erworben. Zumindest vier Mal verkaufte der Verurteilte auch anderweitig Kokain, womit der eigene Drogenkonsum finanziert werden sollte. Den Einkaufswert der Rauschmittel legte die Kammer auf 6100 Euro fest.

Aus den im „Verkaufsraum Wohnzimmer“ liegenden Waffen und dem Verkauf geringer Mengen gestreckten Heroins und bis zu 40 Gramm Kokain ergab sich das Strafmaß. Es wurde durch die „Kronzeugenregelung“ erheblich reduziert. Verteidiger Wolfgang Opitz machte vor der Kammer deutlich: „Ohne seine Aussagen hätte es keine Anklageschrift gegeben.“

Der Rechtsanwalt war mit dem Urteil zufrieden, denn nach dem Prozess erklärte er: „Das Urteil kommt meinem Bestreben für den Mandanten sehr nahe. Wir werden auf Rechtsmittel verzichten.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5248886?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker