Sperrung an B 64
Bahn kollidiert mit Auto - Fahrerin leicht verletzt

Beelen -

(Aktualisiert: 13.40 Uhr) Unfall mit Folgen: Am frühen Dienstagmorgen stieß ein Zug zwischen Beelen und Clarholz mit einem Auto zusammen. Daraufhin musste die Bundesstraße 64 in diesem Bereich gesperrt werden. Auswirkungen hatte der Vorfall auch auf den Bahnverkehr.

Dienstag, 24.10.2017, 08:58 Uhr

Sperrung an B 64: Bahn kollidiert mit Auto - Fahrerin leicht verletzt
Foto: Polizei

Eine 27-jährige Autofahrerin wollte laut Auskunft der Polizei um 7.09 Uhr aus einem Wirtschaftsweg kommend gerade einen unbeschrankten Bahnübergang an der B 64 (Bereich Harsewinkler Damm/Clarholzer Straße) überqueren, als sich die Eurobahn, die auf der Strecke zwischen Münster und Bielefeld verkehrt, der Stelle näherte. Zu spät bemerkte die Fahrerin den herannahenden Zug - es kam zum Zusammenstoß.

Die Bahn erfasste das Auto im Heckbereich. Bei dem Unfall wurde die 27-Jährige nach ersten Informationen der Polizei leicht verletzt. Der 58-jährige Lokführer sowie die 38 Fahrgäste blieben unverletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt laut Schätzung der Polizei etwa 10.500 Euro.

Nach dem Zusammenstoß musste der Unfallbereich an der B 64 bis etwa 9 Uhr gesperrt werden. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Beelen und Clarholz staute sich der Verkehr.

Bahnstrecke gesperrt

Auch die Bahnstrecke zwischen Beelen und Rheda-Wiedenbrück wurde gesperrt. Erhebliche Verspätungen waren die Folge. Betroffen waren die Linien RB 67 („Der Warendorfer″, Münster-Bielefeld) und RB 71 (Bielefeld-Rahden), bei denen die Eurobahn teils erhebliche Verspätungen vermeldete. 

Auch die Bahnstrecke wurde nach Angaben der Polizei gegen 9 Uhr wieder freigegeben. Die noch fahrtüchtige Bahn konnte dann ihre Fahrt fortsetzen. Auf diesem Abschnitt der Zugstrecke war es laut einer vorläufigen Recherche der Polizei in diesem Jahr der sechste Verkehrsunfall an einem unbeschrankten Bahnübergang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5243167?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker