Unfallursache wird noch ermittelt
Auto fuhr in Verkaufsraum einer Tankstelle

Heiden -

Eigentlich wollte eine Frau am Sonntagabend in einer Tankstelle nur kurz Zigaretten kaufen - plötzlich stand die 51-Jährige jedoch mit ihrem Fahrzeug mitten im Verkaufsraum. Der Vorfall verlief aber zum Glück glimpflich.

Montag, 07.11.2016, 09:59 Uhr

Unfallursache wird noch ermittelt : Auto fuhr in Verkaufsraum einer Tankstelle
Foto: Polizei Kreis Borken

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem ungewöhnlichen Unfall im Kreis Borken gerufen: In Heiden war gegen 18.35 Uhr ein Auto in den Verkaufsraum einer Tankstelle gefahren.

Die 51-jährige Fahrerin war zuvor auf das Tankstellengelände gefahren, um dort Zigaretten zu kaufen. Nachdem sie auf das Gelände gefahren war, fuhr die Frau jedoch ungebremst weiter geradeaus genau in den Eingangsbereich des Tankstellengebäudes hinein. Erst im Verkaufsraum kam der Wagen zum Stehen.

tanke2
Foto: Polizei Kreis Borken

Bei dem Aufprall des Fahrzeugs auf die Eingangstür wurde die 51-Jährige leicht verletzt. In ihrer ersten Aussage gab die Frau nach Mitteilung der Polizei an, dass sie den Wagen nicht mehr habe bremsen können. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Die Feuerwehr Heiden sicherte die Unfallstelle. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4418520?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker