An diesem Wochenende
Messe „Zimt & Sterne“ bietet Süßes und Dekoratives

Münster -

Rund 100 Aussteller sollen es nach Angaben der Veranstalter sein, die bis Sonntag in der Halle Münsterland an der Messe „Zimt & Sterne“ teilnehmen. Am Sonntag treten Auszubildende des Konditorenhandwerks zu einem Tortenwettbewerb an.

Samstag, 05.11.2016, 10:50 Uhr

Dekoratives, Leckereien und Geschenkideen werden bei der siebten Messe „Zimt & Sterne“ in der Messehalle Süd bis Sonntag gezeigt.
Dekoratives, Leckereien und Geschenkideen werden bei der siebten Messe „Zimt & Sterne“ in der Messehalle Süd bis Sonntag gezeigt. Foto: Oliver Werner

Der Zimtstern sieht wirklich sehr echt aus – zum Reinbeißen lecker. Andrea Sürder hat sich das mit Puderzucker überzogene Gebäck als Accessoire angeheftet. Passend zur Messe „Zimt und Sterne“.

„Aber der Zimtstern ist nicht echt“, verrät die Leiterin der Veranstaltung in der Halle Münsterland . Andreas Richter hat noch mehr dieser Leckereien als Ohrringe, Broschen und Anhänger verarbeitet. Alle täuschend echt. Ob es nun eine Lakritzschnecke ist oder ein Schokoriegel – „alles ist aus Gummi“, sagt der Berliner.

Der „Schmuck-Designer“ ist zum ersten Mal mit seinem Stand in der Messehalle Süd vertreten. Rund 100 Aussteller, sagt Andrea Sürder, nehmen an der siebten „ Zimt und Sterne“ teil, wobei 17 Aussteller zusammen schon allein ein „Kreativregal“ bestücken. Die breiten Gänge zwischen den Ständen haben aber auch Vorteile, denn ein dichtes Gedränge wird auf diese Weise vermieden. Rund 13 000 Besucher erwarten die Veranstalter der Halle Münsterland bis zum Sonntagabend, obschon der Eintrittspreis auf zehn Euro angehoben wurde.

Weihnachtliches auf der Messe Zimt und Sterne 2016

1/22
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner
  • Halle Münterland lockt Tausende. Foto: Oliver Werner

Die echten Fans stehen trotzdem am Freitag kurz vor der Eröffnung der Ausstellung Schlange. Dort erwartet die Besucher nicht nur Süßes und Dekoratives. Auch Praktisches wird gezeigt, denn Küchenmaschinen und Töpfe sind ebenfalls ausgestellt. Es gibt Tipps für Geschenke und ein Rahmenprogramm, an dem Ulli Drube beteiligt ist. Er ist Fan von Modelleisenbahnen und hat in der Halle eine kleine Landschaft aufgebaut.

Die Messe "Zimt & Sterne"

Die Messe "Zimt & Sterne" findet vom 4. bis 6. November 2016 in der Halle Münsterland statt. Am Samstag und Sonntag ist die Messe von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet pro Person zehn Euro. Tipps zur Anreise: hier entlang!

...

Im Gegensatz zur Messepremiere sind nur noch wenige Handwerker vor Ort. Dazu zählen Heinz Kleine und Ralf Ilgemann von der Konditoren-Innung Münster . Während Kleine sich auf Baumkuchen konzentriert, auf Stollen Dresdner Art und auf hausgemachte Printen, zeigt Ralf Ilgemann, wie Pralinen hergestellt werden. Der Duft seiner Waffeln durchzieht die Halle. Selbstgemacht sind die Chutneys von Christine Wittemanns aus Neuruppin. Lebkuchen können nach eigenen Ideen beschriftet werden. Ivetta Möller bastelt mit Kindern Sterne aus Butterbrottüten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4414093?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker