Halloween-Fackelzug in Tecklenburg
Schaurig-schön

Tecklenburg -

Hunderte haben sich mit Fackeln und fantasievoller Verkleidung auf den Halloween-Fackelzug durch die historische Tecklenburger Altstadt begeben.

Sonntag, 30.10.2016, 17:53 Uhr

Fackeln und viele verschiedene Kostüme bestimmten das Bild am Samstagabend in der Tecklenburger Innenstadt. Zu Halloween zogen wieder gruselige Gestalten durch die historischen Gassen und über das Gelände der Burgruine.
Fackeln und viele verschiedene Kostüme bestimmten das Bild am Samstagabend in der Tecklenburger Innenstadt. Zu Halloween zogen wieder gruselige Gestalten durch die historischen Gassen und über das Gelände der Burgruine. Foto: Nicole Degutsch

Nebelschwaden ziehen durch die schmalen Gassen der Stadt, ein Wehklagen und Stöhnen wird laut, düstere Gestalten mit blutverschmierten Gesichtern und Augen, die aus schwarzen Höhlen funkeln, ziehen mit Fackeln zur Burgruine. Dort knarzt im Torhaus ein mit Spinnweben versponnener Sargdeckel und zwei kleine Untote erschrecken die Fackelträger mit ihren Schreien bis ins Mark.

Was wie der Beginn einer Gruselgeschichte klingt, war als Teil der Halloweenparty am Samstagabend in der Altstadt zu beobachten, wie jedes Jahr veranstaltet von der Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft Tecklenburg . Los ging es auf dem Marktplatz mit Gauklern und der Schminkhexe. Nach der Kinderdisco mit DJ Horst, bei der sich kleine und große Gespenster mit Masken oder aufwendig geschminkten Gesichtern zu fetzigen Beats bewegten, startete der eindrucksvolle Fackelzug mit Hunderten Teilnehmern.

Übers Kopfsteinpflaster bahnte er sich den Weg, der helle Feuerschein war von weither zu erblicken. Nebelmaschine und diverse aus Häusernischen plötzlich auftauchende Gruselgeister sorgten für viel Nervenkitzel und Gänsehaut-Momente. Die Feuerwehr hatte ein wachsames Auge auf die Gruselgesellschaft. Hier und da machte sie die Teilnehmer darauf aufmerksam, die Fackel näher am Körper zu halten oder mehr Abstand zum Vordermann einzuhalten.

Halloween-Fackelzug in Tecklenburg

1/38
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch
  • Rappelvoll waren die Gassen der Innenstadt beim Halloween-Fackelzug in der historischen Altstadt. Foto: Nicole Degutsch

Auf der Freilichtbühne erschien mit klagenden Seufzern die „weiße Frau“ mit blassem Gesicht und weißem Gewand, die ebenso wieder im Nichts verschwand, wie sie aufgetaucht war. Da reckten Groß und Klein die Hälse um diese schaurige Figur zu erblicken.

Nach dem Gruseln ging es zurück zum Startpunkt, dem Marktplatz. Dort gab´s Hexenfinger (Grillwurst) und Blut (Bier) zur Stärkung. DJ Horst legte noch bis zur Geisterstunde heiße Scheiben auf. Ab 20 Uhr stieg die beliebte Halloweenparty der Freiwilligen Feuerwehr im Kulturhaus, bei der DJ Mike Bo für gute Stimmung sorgte. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4402596?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker