Polizeieinsatz
Luther-Statue entwendet und in fremdem Vorgarten aufgestellt

Münster -

Überraschende Entdeckung im eigenen Vorgarten: Ein Münsteraner erblickte Sonntagnacht plötzlich eine 2,50 Meter große Statue des Reformators Martin Luther vor seinem Haus im Aaseeviertel. Eins war sofort klar: der überlebensgroße Luther hatte sich hierhin "verirrt".

Sonntag, 30.10.2016, 14:35 Uhr

Polizeieinsatz : Luther-Statue entwendet und in fremdem Vorgarten aufgestellt
Die Luther-Statue wurde in einem Gebüsch an der Offenbergstraße entdeckt. Foto: Polizei Münster

Entdeckt wurde die Statue in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2.45 Uhr in der Offenbergstraße im münsterischen Aaseeviertel, wo sie vor einem Haus in einem Gebüsch stand.

Martin Luther auf dem Prinzipalmarkt

1/16
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner
  • 30 Figuren des Reformators begeistern. Foto: Oliver Werner

Die später am Fundort eingetroffenen Polizisten ahnten sogleich, dass es bei dem "ungebetenen Besucher" um eine der Luther-Statuen vom Prinzipalmarkt handelt. "Ihr Glaube ging allerdings nicht soweit, dass sich der Geistliche allein auf Missionstour begeben hat. Vielmehr handelte es sich wohl um groben Unfug einiger höchst irdischer Zeitgenossen", schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung zum nächtlichen Einsatz.

Zum Thema

500 Jahre Reformation: Luther unter den Bögen

Interview mit Superintendentin Meike Friedrich zur Rolle der evangelischen Kirche in Münster: Durch Luther im Gespräch

...

Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten, die die 50 Kilogramm schwere und 2,50 Meter große Statue versetzt hatten, diese nicht stehlen wollten. Pfarrer Jens Dechow, der die Ausstellung mit organisiert hat, brachte die Statue danach unversehrt zurück zum Prinzipalmarkt.

Der illuminierte Luther

1/23
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
  • Malerische Aussichten: Die Lutherfiguren auf dem Prinzipalmarkt wurden am Samstag illuminiert. Foto: Oliver Werner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4401812?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker