Tierisches Spektakel
Pferdestarkes Warendorf

Warendorf -

„Pferde-Stärken“ hat Warendorf am Wochenende eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Reiterhöfe gewährten Einblicke in ihre Arbeit und auf einem Erlebnisbauernhof waren die Besucher Pferden und anderen Tieren ganz nah.

Sonntag, 09.08.2015, 18:47 Uhr

Unter Anja Wilimzig tanzte „Peking“ bei der Symphonie der Hengste im Landgestüt zur Musik des Berliner Sinfonieorchesters.
Unter Anja Wilimzig tanzte „Peking“ bei der Symphonie der Hengste im Landgestüt zur Musik des Berliner Sinfonieorchesters. Foto: Sebastian Kollhoff

Ein hippologischer Höhepunkt des Wochenendes war aber zweifellos die Symphonie der Hengste im Landgestüt , die mehr als 2500 Besucher erlebten. Begleitet vom Berliner Sinfonieorchester tanzten dort die Hengste über den Paradeplatz.

Am Samstag folgte ein zweites Highlight: die Pferdeprozession durch die Marienbögen in der Innenstadt. Die weisen schon auf das nächste Großereignis hin. Am nächsten Samstag wird in Warendorf das Heimatfest Mariä Himmelfahrt gefeiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3434335?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker