Auto landet im Graben
Landestraße 520 war nach Unfall gesperrt

Sendenhorst -

Die Zahl der Unfälle häuft sich. Am Freitag landete ein Autofahrer auf der L 520 im Graben.

Freitag, 07.08.2015, 17:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 07.08.2015, 17:42 Uhr

Es liegt wohl auch am anstrengenden Wetter, dass sich die Zahl der Unfälle in den vergangenen Tagen gehäuft hat, vermuten Verkehrsexperten. Am Freitag gegen 17 Uhr „erwischte“ es einen Autofahrer auf der Landesstraße 520 gut einen Kilometer außerhalb von Sendenhorst. Aus da noch nicht bekannter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den linken Straßengraben. Er wurde verletzt. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die viel befahrene Landesstraße war zwischen Sendenhorst und Alverskirchen eine ganze Zeit lang für die Bergung und Unfallaufnahme blockiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3429343?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819239%2F
Nachrichten-Ticker