Di., 25.06.2019

Sechs Millionen Euro Teure Sporthalle ärgert SPD

Sechs Millionen Euro : Teure Sporthalle ärgert SPD

Warendorf - Das ist eine bittere Pille für die Kommunalpolitiker, die die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Warendorf nicht so einfach schlucken will: Der Bau der Sporthalle im Ortsteil Freckenhorst wird doppelt so teuer wie geplant.  Von Joachim Edler

Di., 25.06.2019

Schnelle Hilfe Kreis Borken plant Ersthelfer-App

Schnelle Hilfe: Kreis Borken plant Ersthelfer-App

Kreis Borken - Schnelle und qualifizierte Hilfe für Unfallopfer – und das noch vor dem Eintreffen von Notarzt und Rettungskräften. Diese Idee steckt hinter einer App, die der Kreis Borken jetzt ent­wickeln lassen will.  Von Josef Barnekamp


Di., 25.06.2019

Versuchte räuberische Erpressung Angeblicher Pate zu über drei Jahren Haft verurteilt

Versuchte räuberische Erpressung: Angeblicher Pate zu über drei Jahren Haft verurteilt

Nordwalde/Rheine - Er wollte offenbar 700 000 Euro erpressen und gab sich als „Pate aus Hamburg“ aus: Das Schöffengericht in Rheine hat einen 31-jährigen Nordwalder zu drei Jahren und drei Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Der Angeklagte habe sein Opfer massiv eingeschüchtert. Von Monika Koch


Di., 25.06.2019

Artensterben – was bedeutet das für die Region ? Eine traurige Bilanz

Die Vielfalt der Arten geht zurück. Die Feldlerche, vor einigen Jahrzehnten noch häufig in Westerkappeln zu beobachten, ist kaum oder gar nicht mehr zu sehen.Knapp 40 Prozent der Regenwurmarten stehen auf der „Roten Liste der bedrohten Arten“.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Rund eine Million Tier- und Pflanzenarten sind laut einem UN-Bericht vom Aussterben bedroht. Wie macht sich das bei uns in der Region bemerkbar ? Wir haben mit Experten gesprochen: Naturgärtner Jürgen Schneiders, Jäger Dr. Michael Greshake, Biologe Dr. Heinrich Terlutter und Vogelkundler Walter Witte. Alle vier Naturfreunde ziehen eine traurige Bilanz. Von Linda Braunschweig


Di., 25.06.2019

Zu wenige Interessenten für das duale Studium Ahaus verliert seine Hochschule

Der Schriftzug, der auf die Westfälische Hochschule in Ahaus hinweist, wird bald verschwinden. Die bisherigen Studenten sollen ihr Studium aber noch in Ahaus beenden können.

Ahaus - Ahaus verliert seinen Titel als Hochschul-Standort. Die Westfälische Hochschule wird ihren Dependance an der Parallelstraße aufgeben. Der Studienort Ahaus habe sich in den vergangenen Jahren „trotz des enormen Engagements Vieler nicht so entwickelt, wie erhofft.“ Das hatte Hochschul-Präsident Prof. Dr. Von Christian Bödding


Di., 25.06.2019

Am bisher heißesten Tag Zur Massen-Erfrischung ins Freibad

Planschen passt noch

Ahlen - Schlangen vor und im Freibad: Am bisher heißesten Tag dieses Sommers bringt selbst 27 Grad warmes wasser Erfrischung. Von Ulrich Gösmann


Di., 25.06.2019

Unbekannte bewerfen Regionalzug Steine auf Schienen gelegt

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag Pflastersteine und Betonsteine auf die Schienen der Regionalbahn nach Enschede gelegt.

Gronau - Als sich eine Regionalbahn näherte, haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag gegen 0.15 Uhr in Gronau von der Brücke der Königstraße einen Gegenstand auf die Gleise der Bahn geworfen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. 


Di., 25.06.2019

Anzeige wurde erstattet Sexueller Missbrauch: Anfangsverdacht gegen Reitlehrer

Anzeige wurde erstattet: Sexueller Missbrauch: Anfangsverdacht gegen Reitlehrer

Kreis Steinfurt/ Kreis Borken - Wegen des Anfangsverdachts des schweren sexuellen Missbrauchs eines Mädchens ermitteln Staatsanwaltschaft und die Kreispolizeibehörde Steinfurt gegen einen Mann aus dem Kreis Steinfurt. Das hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag in Münster mitgeteilt. 


Di., 25.06.2019

Hitze-Quiz Fit für den Sommer

Die Sonne scheint von einem blauen Himmel zwischen zwei Sonnenblumen hindurch.

Die Temperaturen steigen, doch nicht jeder weiß, wie damit umzugehen ist. Ob waschechter Sommer-Profi oder Sonnen-Miesepeter, beim diesem Quiz zeigt sich, wer fit für den Sommer ist.


Di., 25.06.2019

Vermisstensuche eingestellt Vater und Sohn aus Ostbevern wieder da

Die Polizei sucht nach zwei verschwundenen Personen. Seit Sonntag werden Vater und Sohn aus Ostbevern vermisst.

Ostbevern - Der 41-jährige Mann und sein Sohn, die als vermisst gemeldet worden waren, sind wohlbehalten aufgefunden worden. Das meldet die Polizei in Warendorf am Dienstagabend. Die beiden waren seit Sonntag vermisst worden. Von Sebastian Rohling


Di., 25.06.2019

Bürgermeister befürwortet Antrag Ruft Warendorf den Klimanotstand aus?

Bei „Fridays for Future“ gingen auch Warendorfer Schüler für den Klimaschutz auf die Straße. Die Stadt Warendorf will nach dem Vorbild anderer Städte einen sogenannten Klimanotstand ausgerufen. Bürgermeister Axel Linke wird dies in der Sitzung des Hauptausschusses am Montag, 1. Juli, den Kommunalpolitikern vorschlagen.

Warendorf - Der Stadt Warendorf liegen zwei Anträge zur Ausrufung des Klimanotstandes vor. Zum einen handelt es sich um eine Anregung eines Bürgers. Zum anderen gibt es einen entsprechenden Antrag der Ratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen. In den vorliegenden Anträgen wird der Rat der Stadt Warendorf aufgefordert, den Klimanotstand zu erklären. Bürgermeister Axel Linke befürwortet den Klimanotstand. Von Joachim Edler


Di., 25.06.2019

Waldbrand an der L 579 Drei Feuerwehrleute nach Verpuffung leicht verletzt

Brennende Holzstapel an einem landwirtschaftlichen Weg neben der L 579 (Heek-Schöppingen) muss derzeit die Feuerwehr löschen. Die Landstraße ist aus diesem Grund zurzeit gesperrt.

Schöppingen - In einem Waldstück an der L 579 zwischen Schöppingen und Heek muss die Feuerwehr derzeit einen Waldbrand löschen. Wegen der Löscharbeiten war die Landesstraße im Abschnitt vom Kreisverkehr L579/L582/L570 (Verkehrsinsel) bis zur B 70 zwischenzeitlich gesperrt worden. Von Rupert Joemann


Di., 25.06.2019

Kreis Coesfeld Projekte für einen attraktiven Standort

Kreis Coesfeld: Projekte für einen attraktiven Standort

Kreis Coesfeld. Im elften Jahr in Folge die niedrigste Arbeitslosenquote in NRW, erneut ein Höchststand an sozialversicherungspflichtig Beschäftigten: Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr brachte zum Jahresgespräch der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH gute Nachrichten mit – bei Höchsttemperaturen von über 30 Grad. Von Viola ter Horst


Di., 25.06.2019

Eine königliche Begegnung Greta Hülsmann aus Seppenrade trifft Prince Charles

Prince Charles im Gespräch mit den Jugendlichen im alten Rathaus von Leipzig – hautnah dabei Greta Hülsmann (r. mit Pferdeschwanz) aus Seppenrade. Die 16-jährige Anton-Schülerin hatte an einem deutsch-englischen Seminar teilgenommen und dazu auch ein Bild der Lüdinghauser Stadtlandschaft mitgebracht (kl. Bild).

Lüdinghausen/Leipzig - Die 16-jährige Greta Hülsmann hatte jetzt eine royale Begegnung. Im Rahmen eines deutsch-britischen Jugendprojekts traf sie in Leipzig auf Prince Charles und seine Frau, Duchess Camilla. Die Schülerin des St.-Antonius-Gymnasium schildert das Paar als sehr freundlich und interessiert. Von Beate Nießen


Di., 25.06.2019

Mehrheit in Laerer Rat will Trennung Bürgermeister Maier droht die Abwahl

Peter Maier

Laer - Der Laerer Verwaltungschef Peter Maier könnte im Herbst als zweiter Bürgermeister in Nordrhein-Westfalen unrühmliche Geschichte schreiben und von den Bürgern vor die Tür gesetzt werden. Von Axel Roll


Di., 25.06.2019

Ochtruper Comedian Comedy mit Amjad Abu-Hamid: „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“

Der Ochtruper Amjad Abu-Hamid wird mit seinem ersten Comedy-Soloprogramm „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“ am Freitagabend im Freiraum auftreten.

Ochtrup - Ein Heimspiel der besonderen Art steht dem Ochtruper Amjad Abu-Hamid bevor. Der Comedian kommt mit seinem ersten Soloprogramm „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“ in die Töpferstadt. Von Guido Kratzke


Di., 25.06.2019

Wieder Polizeieinsatz an Schule Brand und eingeschlagene Scheibe am HAG

 

Lengerich - Durchschlagend Wirkung zeigt es bislang offenbar noch nicht, dass die Stadt einen Sicherheitsdienst mit Kontrollen an Lengericher Schulen beauftragt hat. Jetzt hat es wieder einen Negativvorfall gegeben, diesmal am Hannah-Arendt-Gymnasium. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 24.06.2019

Insektenstiche und -bisse Das große Jucken

Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.

Münsterland - Rote Flecken an Knöcheln und Handgelenken. Jucken und Kratzen. Wenn man schon nichts gegen Insektenbisse und -stiche machen kann, wäre es ja immerhin schön zu wissen, von wem sie stammen. Eine kleine Einführung. Von Chiara Pas, Elmar Ries, Stefan Werding


Mo., 24.06.2019

Apotheken-Umfrage „Lieferengpässe sind Alltag“

Lieferengpässe bei Medikamenten kommen immer wieder mal vor.

Nottuln/Appelhülsen - Jeder Apotheker hat es schon einmal erlebt, dass Medikamente knapp werden. Lieferengpässe. „Das ist mehr als ärgerlich“, wie die heimischen Apotheker betonen. Von Helmut Brandes


Mo., 24.06.2019

Neues Flugziel AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Neues Flugziel: AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

Greven - Neue Flugverbindung für Münster/Osnabrück: Zweimal täglich heben Flieger in Richtung Kopenhagen ab. Wer die vom „Lonely Planet” zur Top-Stadt 2019 gekürte Dänen-Metropole besuchen will, muss sich aber noch etwas gedulden. Von Elmar Ries


Mo., 24.06.2019

Prozess in Rheine 31-Jähriger aus Nordwalde soll Opfer um 700.000 Euro erpresst haben

Wegen räuberischer Erpressung ist ein 31-jähriger Mann aus Nordwalde angeklagt. Er soll 700.000 Euro von seinem Opfer verlangt haben.

Nordwalde - Mit den Worten „Ich bin der Pate aus Hamburg“ soll der Angeklagte einen 33-Jährigen, der früher ein Fitness-Studio in Rheine hatte, empfangen haben. Später soll er 700.000 Euro erpresst haben. Nun wird ihm der Prozess gemacht. Dieser findet wegen einer möglichen Beteiligung des Rockerclubs „Hells Angels“ unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt. Von Monika Koch


Mo., 24.06.2019

Feuerwehr schlägt Pkw-Scheibe ein Rettungsweg für Einsatz war versperrt

Dieses Schild weist auf die Feuerwehrzufahrt hin.

Gronau - Weil die Rettungszufahrt zum Freibad durch zwei Fahrzeuge zugeparkt war, griff die Feuerwehr am Sonntag während eines Einsatzes zu drastischen Mitteln. Von Klaus Wiedau


Mo., 24.06.2019

Feuer zerstört Pferdehof Vier Pferderetter bei Brand verletzt

Feuer zerstört Pferdehof: Vier Pferderetter bei Brand verletzt

Dülmen - Dülmen - Ein Feuer hat am Samstagabend auf einem Pferdehof in Dülmen gewütet und große Zerstörungen angerichtet. Auch am Sonntagmorgen löschten Helfer immer wieder aufflammende Glutnester. Von Markus Michalak


Mo., 24.06.2019

Prozess um Waffenrecht Mann wollte Jagdschein zurück und Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen

Prozess um Waffenrecht: Mann wollte Jagdschein zurück und Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen

Kreis Coesfeld/Münster - Der junge Mann scheint ein leidenschaftlicher Waidmann zu sein und hat wohl ein Faible für Waffen. Sein Jagdschein wurde ihm aber entzogen und eine Waffenbesitzkarte für zwei Langwaffen abgelehnt. Das wollte der Mann aus dem Kreis Coesfeld so nicht hinnehmen und klagte. Von Hanno Ewald


Mo., 24.06.2019

Beilattacke in Telgte Mann versteckte sich in Greven: Vierte Festnahme nach brutalem Überfall

Nach dem Angriff auf einen Telgter konnten Polizisten am vergangenen Wochenende einen vierten Tatverdächtigen festnehmen.

Telgte - Nach der Beilattacke im Mai, bei der ein Telgter lebensgefährlich verletzt wurde, konnte die Polizei nun neben den drei bereits ermittelten Verdächtigen einen vierten Täter verhaften.


Mo., 24.06.2019

Tierhaltung Münsterland wird zur Schweinehochburg

Im Münsterland werden immer mehr Schweine gezüchtet. 

Münster - Das Münsterland wird immer mehr zur Schweinehochburg des Landes. 60 Prozent aller Tiere werden in Betrieben der Region gehalten und gezüchtet. Das hat auch Folgen für die Natur. Von Frank Polke


Mo., 24.06.2019

Lange Autoschlangen durch Borghorst B 54 am Montag und Dienstag jeweils in eine Fahrtrichtung gesperrt

Am Montag staut sich der Verkehr in Richtung Gronau, am Dienstag werden sich die Fahrzeuge in Richtung Münster durch Borghorst quälen.

Borghorst - Wer kann, sollte die Altenberger Straße und die Max-Planck-Straße in Borghorst am Montag und Dienstag meiden. Die Bauarbeiten auf der B 54 sind damit aber noch lange nicht beendet. Von Bernd Schäfer


Mo., 24.06.2019

Interview Fahrlehrer Michael Echelmeyer über E-Scooter

Interview: Fahrlehrer Michael Echelmeyer über E-Scooter

Tecklenburger Land/Münster - Jetzt darf man sie fahren. Ohne Führerschein. Und wenn man will sogar ohne Helm. E-Scooter. Wir haben mit dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Fahrlehrerverbandes Westfalen über die neuen Leih-Roller gesprochen, die seit dem 15. Juni zulässig sind. Von Henning Meyer-Veer


Mo., 24.06.2019

Richter ordnet U-Haft an Fahrraddieb verletzt Mann mit Messer

Richter ordnet U-Haft an: Fahrraddieb verletzt Mann mit Messer

Rheine - Ein 17-Jähriger, der einen Mann am Straelschen Hof mit einem Messer verletzt hat, ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster dem Haftrichter vorgeführt worden. Der Richter erließ einen Haftbefehl und ordnete die Untersuchungshaft an.


Mo., 24.06.2019

Verdacht auf illegales Rennen Autofahrer hebt im Kreisverkehr ab

Illegales Rennen: Auto kracht durch Mauer und landet im Vorgarten.

Rhede - Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Rhede hat einer der Fahrer am Sonntagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, ist durch eine Mauer gekracht und im Vorgarten eines Hauses gelandet.  Von Stefan Werding


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige