Mo., 26.10.2020

12. Sendenhorster Gesundheitstag: Dr. Michael Bornemann sprach über „Impfen“ Sich selbst und andere schützen

Zum Gesundheitstag begrüßten Angelika Reimers (Seniorenberatung) und Hans-Otto Koebbert (l., Seniorenbeirat) Dr. Michael Bornemann, der zum Thema Impfen referierte.

Sendenhorst - Das Thema Impfen hat durch die Corona-Pandemie eine neue Bedeutung erhalten. Deshalb war es auch Thema des Vortrags von Dr. Michale Bornemann beim diesjährigen Sendenhorster Gesundheitstag, der coronabedingt in etwas kleinerem Rahmen stattfand.

So., 25.10.2020

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L 520 Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Menschen wurden bei einem Unfall schwer verletzt, der sich am Freitagnachmittag auf der L 520 nahe Alverskirchen ereignete.

Alverskirchen - Am vergangenen Freitag ist es gegen 17-25 Uhr auf der Landstraße 520, zwischen Sendenhorst und Everswinkel, zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen gekommen.


So., 25.10.2020

Desinfektionsmittel ausgeschüttet Brandstiftung in der Marienkirche

Polizei und Feuerwehr auf Einsatz in der Marienkirche.

Ahlen - Feuerwehreinsatz am Sonntagmittag in der Ahlener Marienkirche. Brennendes Desinfektionsmittel zwang die Küsterin zu schnellem Handeln. Von Dierk Hartleb


So., 25.10.2020

Bekannte Herbstsorgen Eurobahn hat Fahrzeug-Probleme

Eurobahn bei Ascheberg, neue Flirt 3 Fahrzuege

Ascheberg - Es wird Herbst und schon meldet die Eurobahn wieder bekannte Probleme: Flachstellen an den Rädern reduzieren ab Montag die Fahrzeugflotte.


Sa., 24.10.2020

Windenergieanlagen in Bösensell Bürgerinitiative reicht Beschwerde ein

Ende August war die Einladung der „Gegenwind“ zu einem Informationsaustausch auf starke Resonanz gestoßen. Der jetzt eingereichte Bürgerantrag wird durch fast 100 Unterschriften gestützt.

Senden - Nach Auffassung der Bürgerinitiative „Gegenwind Bösensell“ muss die Gemeinde Senden sich gegen den beantragten Bau zweier 240 Meter hoher Windenergieanlagen stellen. Zusammen mit fast 100 Unterschriften hat die BI einen Antrag beziehungsweise eine Beschwerde im Rathaus eingereicht. Von Siegmar Syffus


Sa., 24.10.2020

Mit dem Tabuthema Krebs brechen Mit „Sarahs Geschichte“ auf Platz 1

Die Havixbeckerin Sarah Lülf (vorne 3.v.r.) und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem Religionskurs der Q2 der Friedensschule freuen sich über den Erfolg beim Wettbewerb.

Havixbeck - Die Diagnose Lymphdrüsenkrebs war für Sarah Lülf ein Schock. Doch die Havixbeckerin sah in der Erkrankung auch eine Chance. Gemeinsam mit ihrer Mitschülern setzte sie sich dafür ein, mit dem Tabuthema Krebs zu brechen.


Sa., 24.10.2020

Nach jahrelanger Flaute Morgenrot für Windkraft-Pläne

Das Bild ist zwar abends entstanden, symbolisch könnte es aber aussagen „Morgenrot für die Windenergie in Ascheberg“. Mi dem Veto-Wegfall beginnt ein neuer Tag in der Diskussion.

Ascheberg - Lange blies bei der Windkraft in Ascheberg nicht einmal ein laues Lüftchen. Jetzt steht die Tür für frischen Wind offen. Was passiert nach dem Veto-Verzicht der Flugsicherer? Von Theo Heitbaum


Sa., 24.10.2020

Polizei gibt Sonntag am Telefon Tipps Guter Rat für Einbruchschutz

Polizei gibt Sonntag am Telefon Tipps: Guter Rat für Einbruchschutz

Kreis Coesfeld. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigen die Einbruchszahlen. Guter Rat ist nicht immer teuer, wenn es um den Einbruchschutz geht. Am kommenden Sonntag (25.10.) ist Kriminalhauptkommissarin Ulrike Twiehoff vom Kommissariat Prävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Coesfeld von 10 bis 15 Uhr unter 02541/14 444 telefonisch erreichbar. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 24.10.2020

Ende 2020 Schluss Auch in Ahlen: „Bonita“ trennt sich von unprofitablen Filialen

Die Modekette „Bonita“ schließt zum Jahresende ihre Filiale in der Ahlener Fußgängerzone.

Ahlen - Die Modekette „Bonita“ schließt ihre Filiale in der Ahlener Fußgängerzone. Nach 27-jähriger Treue. Von Ulrich Gösmann, gös


Fr., 23.10.2020

Münsterland-Umfrage Gesundheitsversorgung: In der Stadt sind die Menschen zufriedener

Münsterland-Umfrage: Gesundheitsversorgung: In der Stadt sind die Menschen zufriedener

Münsterland - Die Menschen in Münster und im Münsterland sind überwiegend zufrieden mit der örtlichen Gesundheitsversorgung – auch in Zeiten von Corona. Es zeigt sich jedoch ein leichtes Stadt-Land-Gefälle. 


Fr., 23.10.2020

Warum illegale Besucher dem Canyon schaden Ein sensibles „Gefüge“

Markus Hehmann (links) und Thomas Volk sitzen im Vorstand der Ig Teuto. Sie warnen, dass der ungebremste Besucheransturm negative Folgen für das Schutzgebiet haben könnte.

Lengerich - Der Canyon erfreut sich zunehmender Beliebtheit, wird vielfach auch von auswärtigen Besuchern angesteuert. Im Internet wird in verschiedenen Foren sogar Werbung für den Canyon als Fotomotiv gemacht. Allerdings ist es eine äußerst fragwürdige Beliebtheit. Seltene Tiere und Pflanzen leiden unter Touristen, die illegal und nicht selten rücksichtslos im Naturschutzgebiet unterwegs sind. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 23.10.2020

Bewährungsstrafe für 54-jährigen Lengericher Anklage lässt Vorwurf der Freiheitsberaubung fallen

Bewährungsstrafe für 54-jährigen Lengericher: Anklage lässt Vorwurf der Freiheitsberaubung fallen

Lengerich/Tecklenburg - Am Ende der Verhandlung stand eine Bewährungsstrafe von sechs Monaten. Dabei waren die Anklagepunkte, die die Staatsanwaltschaft einem 54-jährigen Lengericher zur Last legte, durchaus schwerwiegend, Unter anderem ging es um Freiheitsberaubung. Von gpg


Fr., 23.10.2020

52 Neuinfektionen – 1640 Menschen in Quarantäne Neuen Lockdown verhindern

Soldaten der Bundeswehr unterstützen das Gesundheitsamt – unter anderem bei der Kontaktnachverfolgung.

Kreis Warendorf - Wenn der Kreis Warendorf keine Trendwende schafft, könnte Weihnachten sehr einsam werden. Das sagt die Leiterin des Krisenstabs, Petra Schreier. Sie appelliert an das Verantwortungsgefühl der Bürger. Denn ein weiterer Lockdown droht. Schuld an den weiter steigenden Zahlen sind vor allem kleinere Partys. [mit Video]  Von Beate Kopmann


Fr., 23.10.2020

Aus einer Sinnkrise entstand Timo Hagedorns Wunsch nach einem Leben in einem Tiny House Kein Heim für die Überholspur

Das Fahrgestell für sein Tiny House hat Timo Hagedorn bereits von der Dekra abnehmen lassen.

Lienen - Tiny Houses liegen im Trend. Timo Hagedorn baut sein Eigenheim in seiner Werkstatt im Osnabrücker Südkreis größtenteils selbst. Lange stehen wird das gar nicht so winzige Tiny House allerdings nicht in der Region, wenn es einmal fertig ist. Der Lienener will mit seinem mobilen Heim einen anderen Lebensstil ausprobieren. Von Robert Schäfer


Fr., 23.10.2020

Mordprozess Tödlicher Schuss auf SEK-Beamten: "Habe an Rocker gedacht"

Mordprozess: Tödlicher Schuss auf SEK-Beamten: "Habe an Rocker gedacht"

Essen/Gelsenkirchen/Kreis Coesfeld - Bei einer Wohnungsdurchsuchung soll ein mutmaßlicher Drogendealer aus Gelsenkirchen zur Waffe gegriffen haben. Ein SEK-Beamter wird tödlich getroffen. Vor Gericht sagt der Angeklagte, er habe mit einem Rockerüberfall gerechnet. Von Jörn Hartwich (dpa)


Fr., 23.10.2020

Weitere Verschärfung der Coronamaßnahmen im Kreis Coesfeld ab Samstag Sperrstunde ab 23 Uhr

Weitere Verschärfung der Coronamaßnahmen im Kreis Coesfeld ab Samstag: Sperrstunde ab 23 Uhr

Kreis Coesfeld. Weiter steigende Coronazahlen. Das Landeszentrum für Gesundheit meldet am Freitag einen 7-Tages-Inzidenzwert von 56,2 für den Kreis Coesfeld. Damit überschreitet der Kreis den Grenzwert von 50 Neuinfizierungen auf 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Donnerstag wurde bereits die erste Latte – der 35er Wert – gerissen. Einen Tag später nun der 50er Wert. Von Viola ter Horst


Fr., 23.10.2020

Kollision an Ampel Acht Verletzte bei Auffahrunfall in Gronau

Kollision an Ampel : Acht Verletzte bei Auffahrunfall in Gronau

Gronau - Bei einem Auffahrunfall sind am Donnerstagabend acht Menschen verletzt worden. Eine 19 Jahre alte Autofahrerin fuhr dabei auf einen 20 Jahre alten Autofahrer auf, der gerade an einer roten Ampel wartete.


Fr., 23.10.2020

70 Jahre alter Nordwalder wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht Kurz vor den Plädoyers knickt der Angeklagte ein

70 Jahre alter Nordwalder wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht: Kurz vor den Plädoyers knickt der Angeklagte ein

Nordwalde/Altenberge - Ein 70 Jahre alter Rentner aus Nordwalde musste sich wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Letztendlich zog er den Einspruch gegen den Strafbefehl notgedrungen zurück. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 23.10.2020

Benefiz-Aktion des Lions Clubs Baumberge Löwenhappen bringen doppelt Freude

Benefiz-Aktion des Lions Clubs Baumberge: Löwenhappen bringen doppelt Freude

Kreis Coesfeld. Doppelten Grund zur Freude gibt es trotz der schweren Coronazeit dank der Aktion „Löwenhappen“, einem Wohltätigkeitsprojekt des Lions Clubs Baumberge. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 23.10.2020

Dortmund-Ems-Kanal 630-Millionen-Euro-Projekt: Schleusen-Neubau zwischen Hörstel und Emsbüren

Nahe Rheine fiel am am Donnerstag der Startschuss für den Neubau der Schleuse Rodde.

Rheine - Das Investitionsvolumen ist gewaltig: 630 Millionen Euro veranschlagt der Bund für den Umbau von fünf Schleusen des Dortmund-Ems-Kanals zwischen Hörstel-Bevergern und Emsbüren-Gleesen. Am Donnerstag war erster Spatenstich. Von Paul Nienhaus


Fr., 23.10.2020

Auto überschlug sich 23-Jährige bei Unfall in Sendenhorst schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Sendenhorst - Eine 23-Jährige hat sich am Donnerstagabend in Sendenhorst mit ihrem Auto überschlagen und ist schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.


Fr., 23.10.2020

Feuerwehr-Großeinsatz in Ladbergen Scheune brennt bis auf die Grundmauern nieder

Feuerwehr-Großeinsatz in Ladbergen: Scheune brennt bis auf die Grundmauern nieder

Ladbergen - Großeinsatz im Außenbereich von Ladbergen: Auf einem landwirtschaftlichen ist in den frühen Morgenstunden ein Brand ausgebrochen. Als die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen, brannte eine der Scheunen bereits in massiver Ausdehnung, die Flammen drohten auf mehrere Gebäude überzugreifen. Rund 70 Wehrleute waren zeitweise im Einsatz. [mit Video] Von Jens Keblat


Fr., 23.10.2020

Früherer SPD-Bundestagsabgeordneter zieht zurück Ulrich Hampel kandidiert nicht

Früherer SPD-Bundestagsabgeordneter zieht zurück: Ulrich Hampel kandidiert nicht

Kreis Coesfeld (vth). Ulrich Hampel wirft hin. Eigentlich wollte der Gewerkschafter und frühere SPD-Bundestagsabgeordnete erneut als Bundestagskandidat bei den Wahlen im nächsten Jahr antreten – Rückendeckung hatte er dabei von den beiden SPD-Ortsvereinen Coesfeld und Billerbeck. Von Viola ter Horst


Do., 22.10.2020

Land hält an Ausbau von B 51 und B 64 fest NRW-Verkehrsminister Wüst: Mehr Züge und Radwege reichen nicht

Land hält an Ausbau von B 51 und B 64 fest: NRW-Verkehrsminister Wüst: Mehr Züge und Radwege reichen nicht

Münster/TelGte - Ungeachtet der Proteste gegen den Ausbau der B 51 zwischen Münster und Telgte und der B 64 bis Bielefeld hält die Landesregierung an den Plänen fest. Von Hilmar Riemenschneider


Do., 22.10.2020

Kritik an Informationspolitik Duhme: „Bürgermeister auf Tauchstation“

In der Stadthalle, denkt SPD-Fraktionschefin Gabi Duhme, hier während der Sitzung am 18. Juni, könne der Rat unter Einhaltung der Hygieneschutzregeln gefahrlos tagen.

Ahlen - Kein Informationsfluss, kein Meinungsaustausch – die scheidende SPD-Fraktionsvorsitzende Gabi Duhme vermisst angesichts der aktuellen Zuspitzung der Corona-Krise in Ahlen eine stärkere Einbeziehung der Kommunalpolitik in die Entscheidungen der Verwaltung. Von Peter Harke


Do., 22.10.2020

Corona-Statistik für das Münsterland Jeder Zwölfte ist im Krankenhaus

Corona-Statistik für das Münsterland: Jeder Zwölfte ist im Krankenhaus

Münsterland - Über 1000 Menschen im Münsterland sind derzeit mit dem Coronavirus infiziert. Doch wie viele sind tatsächlich krank und werden gar im Krankenhaus behandelt? Ein Blick in die Statistik. Von Gunnar A. Pier


Do., 22.10.2020

„Job find 4 you“ zog sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf Insolvenz abgewendet

Die „Job find 4 you“-Geschäftsführer Hans-Joachim Wendland

Gronau - Dem Wort Insolvenz haftet immer noch ein Makel an. Doch drohende Zahlungsunfähigkeit ist nicht gleichbedeutend mit Missmanagement. Ebenso wenig hat ein Insolvenzverfahren zwangsläufig ein unternehmerisches Scheitern zur Folge. Von Martin Borck


Do., 22.10.2020

„Rick‘s Vis“ auf der deutsch-niederländischen Grenze Ein kleiner Schritt trennt zwei Corona-Regelwelten

Rick de Vries an der Stelle, wo die Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden durch sein Restaurant verläuft (Bild oben). Während die Sitzplätze im Haus nicht genutzt werden dürfen, darf er den Restaurantbetrieb im Zelt nach deutschen Vorgaben fortführen.

Gronau - Es hat ein bisschen was von Harry Potter: Die Eingangstür zu „Rick‘s Vis“ ist in Deutschland. Wenn man allerdings zwei Schritte weiter gegangen ist, um vor der Ladentheke zu stehen, ist man schon in den Niederlanden. Genau zwischen Tür und Theke verläuft nämlich die Grenze zwischen den beiden Staaten. Von Bernd Schäfer


Do., 22.10.2020

Neue Einschränkungen im ganzen Kreis Coesfeld Corona: Grenzwert gerissen

Neue Einschränkungen im ganzen Kreis Coesfeld: Corona: Grenzwert gerissen

Kreis Coesfeld. Nun ist es auch im Kreis Coesfeld passiert. Der 35er Latte ist gerissen. Laut Landeszentrum für Gesundheit NRW gab es in den letzten sieben Tagen 43,1 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner im Kreis Coesfeld mit dem Coronavirus. Damit gilt im Kreis Coesfeld Gefährdungsstufe 1. Sie tritt ab einem Sieben-Tage-Inzidenzwert von 35 ein. Von Viola ter Horst


Do., 22.10.2020

Zeugen gesucht Exhibitionist belästigt 60-jährige Frau

Zeugen gesucht: Exhibitionist belästigt 60-jährige Frau

Bocholt - Am Mittwochnachmittag bemerkte eine 60-jährige Bocholterin auf der Pannenmannstraße in Höhe des Friedhofs einen Mann, der an seinemGeschlechtsteil manipulierte.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige