Fr., 15.11.2019

„Wegen des Geldes macht das keiner“ Jugendamt sucht weitere Pflegefamilien

Lisa Northoff (l.) und Madlene Höffker sind im Jugendamt für die Betreuung von Adoptiv- und Pflegefamilien zuständig.

Greven - Wer Pflegekinder aufnimmt, der ist in aller Regel ein Idealist. Im Jugendamt betreuen Lisa Northoff und Madlene Höffker Pflegefamilien. Sie werden gründlich auf ihre Aufgaben vorbereitet und während der Zeit als „neue“ Eltern von den Jugendamtsmitarbeiterinnen betreut. Von Günter Benning

Fr., 15.11.2019

Kreis Coesfeld Weniger Bewerber, mehr Stellen

Kreis Coesfeld: Weniger Bewerber, mehr Stellen

Kreis Coesfeld (vth). Auszubildende dringend gesucht. Das Ausbildungsjahr 2018/19 verzeichnete weniger Bewerber, aber mehr Ausbildungsstellen, wie die Agentur für Arbeit Coesfeld Bilanz zieht. Während sich die Situation der Bewerber weiter verbesserte, weil sie immer häufiger aus verschiedenen Stellen wählen können, ist die Perspektive der Unternehmer eher eine andere. Von Viola ter Horst


Fr., 15.11.2019

Auf ins Sockenparadies Anneliese Freise strickt für die Kinderkrebshilfe

Anneliese Freise strickt für ihr Leben gern und verkauft ihre Socken für einen guten Zweck.

Greven - Seit rund 28 Jahren strickt Anneliese Freise Socken und verkauft diese im Rahmen eines Sockenbasars in ihrem Haus an der Sachsenstraße 14. Der Erlös des Verkaufs geht an die Kinderkrebshilfe. Von Peter Beckmann


Fr., 15.11.2019

Verwaltung stellt Maßnahmenpaket vor Strategiepapier für den Eichenprozessionsspinner

In sensiblen Bereichen sollen im nächsten Jahr Nester entfernt werden. Die Gemeinde hat dazu im Haushalt 15 000 Euro eingestellt.

Ascheberg - Wie geht die Gemeinde Ascheberg 2020 mit dem Eichenprozessionsspinner um? Die Verwaltung legt ein Strategiepapier vor.


Fr., 15.11.2019

Modellprojekt zu digitalen Fallakten Ärzte wollen raus aus der digitalen Wüste

Modellprojekt zu digitalen Fallakten: Ärzte wollen raus aus der digitalen Wüste

Münster - Immer dann, wenn mehrere Ärz­te gemeinsam ei­nen Patienten betreuen, fallen sie kommunikativ zurück in die Steinzeit. Das soll sich ändern. Darum ist jetzt ein landesweites Modellprojekt zur digitalen Fallakte an den Start gegangen. Auch im Münsterland machen Klinik- und Hausärzte mit. Von Elmar Ries


Do., 14.11.2019

Kreis Coesfeld „Werte an unsere nächste Generation weitergeben“

Kreis Coesfeld: „Werte an unsere nächste Generation weitergeben“

Kreis Coesfeld. Lockerer Dialog im Kolpinghaus Dülmen: Anlass für dieses Format, das im Jubiläumsjahr in allen neun Regionen des Kolping-Diözesanverbandes angeboten wird, ist das 160-jährige Bestehen des Kolpingwerkes im Bistum Münster. Moderiert wurde der Abend von Uwe Slüter (Kolping-Geschäftsführer) und Anke Heining (Verbandsreferentin). Von Allgemeine Zeitung


Do., 14.11.2019

Drogen im Wert von über einer halben Million Euro im Grenzgebiet beschlagnahmt Drei Drogenschmuggler in U-Haft

Drogenfahnder fanden in einer umgebauten Autobatterie drei Kilogramm Kokain.

Bad Bentheim - Die Bundespolizei meldet einen zweifachen Fahndungserfolg an der Grenze. Die Beamten nahmen am Mittwoch drei Drogenkuriere fest, die in einem Fall fünf Kilogramm Kokain und in einem zweiten Fall 20 Kilogramm MDMA, einen Grundstoff zur Herstellung von Ecstasy, aus den Niederlanden nach Deutschland schmuggeln wollten. Alle Drogenschmuggler sitzen jetzt in Untersuchungshaft.


Do., 14.11.2019

Ausstrahlung bei "Aktenzeichen XY" Mordversuch aus dem Hinterhalt: Neue Hinweise durch TV-Beitrag

Ein 28 Kilo schwerer Bakenfuß zerschmetterte die Auto-Frontscheibe.

Wadersloh - Der Fahrer eines Kleinwagen ahnte nichts, als plötzlich ein Betonfuß bei Wadersloh auf sein Auto krachte. Der Vorfall am 10. Oktober 2018 ging zwar glimpflich aus, doch die Polizei setzte eine Mordkommission ein. Knapp ein Jahr später wurde der Fall in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY-ungelöst“ vorgestellt. Es folgten daraufhin neue Hinweise. Von Peter Sauer


Do., 14.11.2019

Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche Aus der Geschichte lernen

Der Rheder Martin Schmitz berichtete von der Selbsthilfegruppe für Missbrauchsopfer, die er gegründet hat.

Rhede - Ein Jahr ist vergangen, seit eine ganze Reihe von Missbrauchsfällen eines inzwischen verstorbenen Kaplans bekannt geworden sind. Am Mittwoch trafen sich Betroffene und Vertreter des Bistums in Rhede - und bilanzierten unter anderem die Arbeit einer Selbsthilfegruppe. Von Horst Andresen


Do., 14.11.2019

Kreis Coesfeld Übung: Reaktorunfall in Osteuropa, Hochwasser im Kreis

Kreis Coesfeld: Übung: Reaktorunfall in Osteuropa, Hochwasser im Kreis

Kreis Coesfeld. Die Krisenstabsmitglieder des Kreises Coesfeld bildeten sich nun mit einer dreitägigen Übung am Institut der Feuerwehr NRW in Münster weiter. Von Allgemeine Zeitung


Do., 14.11.2019

Kreis Coesfeld „Zu lange Fahrzeiten für die Schüler“

Kreis Coesfeld: „Zu lange Fahrzeiten für die Schüler“

Kreis Coesfeld. Die Förderschule ist längst von Lüdinghausen nach Nottuln umgezogen. Doch die Diskussion darüber ist noch nicht zu Ende. Die Städte und Gemeinden aus dem Südkreis gehen auf die Barrikaden, sie sind nach wie vor mit dem Projekt nicht einverstanden. Kernpunkt ihrer Kritik sind die langen Fahrzeiten für die Schüler aus dem südlichen Kreis nach Nottuln. Von Viola ter Horst


Do., 14.11.2019

Männervereine Schützenbrüder schimpfen über Scholz‘ Steuerpläne

Männervereine: Schützenbrüder schimpfen über Scholz‘ Steuerpläne

Münster/Dormagen - Finanzminister Olaf Scholz macht sich bei den Schützenbrüdern gerade wenig beliebt. Er will durchsetzen, dass Vereine, die keine Frauen aufnehmen, Steuervorteile verlieren. Die finden das gar nicht witzig. Von Stefan Werding


Mi., 13.11.2019

Kreis Coesfeld Falk und Sebel freuen sich auf Vorschläge

Kreis Coesfeld: Falk und Sebel freuen sich auf Vorschläge

Kreis Coesfeld. Nach der Aufzeichnung unter freiem Himmel beim vergangenen Schlösser- und Burgentag gastiert die WDR5-Liederlounge einmal mehr auf Burg Vischering in Lüdinghausen. Die beiden Liedermacher Falk und Sebel sind am Samstag (16. November) ab 20 Uhr zu Gast bei Moderator Murat Kayi im Veranstaltungssaal der Burg. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 13.11.2019

Cyberangriffe auf Rekordhoch Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert

Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.

Berlin/Münster - Laut Bundeskriminalamt sind inzwischen drei Viertel aller Fälle Cyberattacken. Die haben sowohl in ihrer Quantität und Qualität dramatisch zugenommen, sagt Prof. Sebastian Schinzel, IT-Sicherheitsexperte der Fachhochschule Münster. Von Elmar Ries


Mi., 13.11.2019

Schadenersatzklage gegen die Stadt Ahlen Wie munter war Mops Edda wirklich?

Schadenersatzklage gegen die Stadt Ahlen: Wie munter war Mops Edda wirklich?

Ahlen/Münster - War Mops-Dame Edda schon krank, als Michaela Jordan sie kaufte? Oder erkrankte sie erst danach? Diese Frage müssen die Richter am Landgericht Münster nach eigenen Worten beantworten, um zu klären, ob Eddas neues Frauchen Anspruch auf Schadensersatz hat oder nicht. Von Dierk Hartleb


Mi., 13.11.2019

Venner-Moor-Brücke wird ab 25. November vollgesperrt Pendler müssen Geduld beweisen

Nur noch wenige Tage kann der Verkehr über die Venner-Moor-Brücke laufen. Ab 25. November müssen vor allem Berufspendler eine weiträumig Umleitung und damit Zeitverluste in Kauf nehmen.

Senden - Der Verkehr über den Kappenberger Damm wird ab 25. November weiträumig über Senden umgeleitet, damit die neue Venner-Moor-Brücke angeschlossen werden kann. Insbesondre Berufspendler müssen somit für voraussichtlich drei Wochen längere Wege und Anfahrzeiten in Kauf nehmen. Von Siegmar Syffus


Mi., 13.11.2019

Schöppingen Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Schöppingen: Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Schöppingen - Zwei Schwerverletzte hat es am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 579 in Höhe Schöppingen gegeben. 


Mi., 13.11.2019

Schützen haben gewählt Eine Frau an der Spitze der Bruderschaften

Mit einem neuen Vorstand um die Vorsitzende Gisela Sonnabend startet der Landesbezirks Münster (LBZ) im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in die Zukunft.

Münster - Nach einem neuen Vorstoß soll Vereinen die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, die keine Frauen aufnehmen. Kein Problem für den Landesbezirks Münster im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Die Delegierten wählten jetzt einen neuen Vorstand. Im Mittelpunkt steht eine Frau.


Mi., 13.11.2019

Kreis Coesfeld Das sind die Kandidaten der Grünen

Kreis Coesfeld: Das sind die Kandidaten der Grünen

Kreis Coesfeld (vth). Die Grünen sind bereits im Wahlfieber – sie haben ihre Kandidaten für die Reserveliste für die Kreistagswahlen am 13. September 2020 in der Mitgliederversammlung aufgestellt. „Aktuell sind sechs Grüne im Kreistag vertreten. Aber wir gehen davon aus, dass wir ein paar mehr reinkriegen“, sagt Rainer Michaelis, Sprecher der Kreis-Grünen. Von Viola ter Horst


Mi., 13.11.2019

Katharina Meyer mit einer nachhaltigen Design-Idee Aus alten Pelzen werden schmucke Accessoires

Katharina Meyer mit einem Pelzmantel und dem, was sich daraus machen lässt.

Greven - Echte Pelzmäntel sind bei vielen Menschen out. Katharina Meyer macht daraus ein Geschäft. Sie lässt alte Pelze umnähen und stellt sie ins Wohnzimmer. Von Günter Benning


Mi., 13.11.2019

Was die DNA verrät Wissenschaftler können viel herausfinden – dürfen aber längst nicht alles

Was die DNA verrät  : Wissenschaftler können viel herausfinden – dürfen aber längst nicht alles

Münster - DNA-Spuren, die Verbrecher hinterlassen, sollen auch auf Körpermerkmale hin untersucht werden dürfen. Eine entsprechende Änderung der Strafprozessordnung hat das Bundeskabinett jüngst beschlossen. Eine Rechtsmedizinerin aus Münster erklärt, was sich anhand von DNA heute alles erkennen lässt. Von Christian Althoff


Di., 12.11.2019

Rathaus-Abschied von Peter Maier Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Rathaus-Abschied von Peter Maier: Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Laer - Vorzeitiges Ende einer Amtszeit: Sein Büro hatte Peter Maier, der bislang amtierende Bürgermeister von Laer, am Vormittag seines letzten Arbeitstages nach seiner Abwahl geräumt. Beschleunigt hatte seinen Auszug aus dem Rathaus eine finale Feststellung des Wahlausschusses. Von Axel Roll


Di., 12.11.2019

Nach versuchtem Mordanschlag Polizei sucht auffälligen VW Polo

Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    

Gronau - Nach dem Anschlag auf einen 43-jährigen Mann auf der Losserstraße in Gronau sucht die Polizei mit zufällig aufgenommenen Bildmaterial einer Überwachungskamera nach dem Fahrzeug, von dem aus die Täter Schüsse auf den niederländischen Anwalt abgefeuert haben. Der 43-Jährige wurde schwer verletzt.


Di., 12.11.2019

Termin am Landgericht Mops sorgt für großen Medienandrang

Bei ihrer neuen Besitzerin Michaela Jordan in Wülfrath geht es Wilma gut.

Ahlen - Die Pfändung des Hundes durch einen Vollziehungsbeamten der Stadt bescherte Ahlen Anfang des Jahres bundesweite Schlagzeilen. Das Landgericht Münster hat in der Causa „Mops Edda“ am Mittwoch einen Gütetermin anberaumt. Von Dierk Hartleb


Di., 12.11.2019

Missbrauch Verurteilter Geistlicher nach Haft weiter als Priester aktiv

Kölner Dom

Köln/Münster - Ein Priester aus dem Erzbistum Köln ist in den 1970er und 1980er Jahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Haft- und einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Trotzdem konnte er danach noch Jahrzehnte als Geistlicher in den Bistümern Köln, Münster und Essen wirken - unter anderem in Münster, Westerkappeln und Bocholt. Von Elmar Ries


Di., 12.11.2019

Niederländisches Fernsehprogramm zeigt Fotos Polizei sucht auffälligen VW Polo nach Anschlag

Niederländisches Fernsehprogramm zeigt Fotos: Polizei sucht auffälligen VW Polo nach Anschlag

Gronau - Nach dem Anschlag auf einen 43-jährigen Mann in Gronau sucht die Polizei mit einem Bild einer Überwachungskamera nach dem Fahrzeug, von dem aus die Täter Schüsse auf den niederländischen Anwalt abgefeuert haben. 


Di., 12.11.2019

Caritasverband beklagt Klinik-Gesetz „Kriminalisierung der katholischen Häuser“

Caritasverband beklagt Klinik-Gesetz: „Kriminalisierung der katholischen Häuser“

Münster - Kliniken sollen künftig eine Strafe von mindestens 300 Euro bezahlen, wenn eine Krankenhausrechnung nach der Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen verändert werden muss. Der Caritasverband Münster beklagt eine „Kriminalisierung der über 25 000 Mitarbeiter in den 55 katholischen Kliniken im Bistum.“ Von Elmar Ries


Di., 12.11.2019

Kreis Coesfeld „Geheult wie ein Kind“

Kreis Coesfeld: „Geheult wie ein Kind“

Kreis Coesfeld. Bereits einige Wochen vor der Maueröffnung am 9. November 1989 wurden in den Krankenhäusern in Leipzig die Blutkonserven aufgestockt, die Militärpräsenz in den Straßen aufgestockt und auch Scharfschützen an markanten Punkten positioniert. Von Ulla Wolanewitz


Di., 12.11.2019

Wechsel im Generalvikariat Frank Vormweg wird Nachfolger von Jochen Reidegeld

Frank Vormweg

Münster - Die Nachricht kam am Freitag überraschend: Jochen Reidegeld, stellvertretender Generalvikar im Bistum Münster, wechselt als Pfarrer nach Steinfurt. Schon vier Tage später gab das Generalvikariat am Dienstagmorgen bekannt, wer sein Nachfolger wird.


Di., 12.11.2019

Kreis Coesfeld Der wiedergefundene Landrat

Kreis Coesfeld: Der wiedergefundene Landrat

Kreis Coesfeld (hlm). Gertrud Dietrich erinnert sich an den Pechtag. Im Haus Venne krachte es laut. Die Ursache fand sich auf dem Fußboden. Vor dem Kamin lagen vom barocken Bilderrahmen mit dem Porträt ihres Vorfahren Johann Matthias Kaspar von Ascheberg zu Venne nur noch Bruchstücke. Das Bild vom ersten Lüdinghauser Landrat war von der Wand gefallen. Von Hartmut Levermann


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige