Fr., 07.05.2021

90-Jahre Spielmannszug Einigkeit Greven Ganz viel mehr als nur musizieren

Ob bei anderen Schützenvereinen wie oben bei den Bürgerschützen, oder beim Karneval wie unten links vor dem Umzug in Köln, oder bei Hochzeiten in der Kirche: Die Mitglieder des Spielmannszuges Eintracht Greven haben immer die Musik geliebt.

Greven - Den 90. Geburtstag feiert in diesem Jahr der Spielmannszug Eintracht Greven. Allerdings ganz anders, als geplant.

Fr., 07.05.2021

Pfarrgemeinde St. Dionysius nutzt die Luca-App Gottesdienste werden live gestreamt

Die Gottesdienste aus der Pfarrkirche St. Dionysius sonntags um 10.30 Uhr werden künftig regelmäßig bei Youtube live gestreamt.

Nordwalde - Gottesdienste, die regelmäßig live gestreamt werden und die Luca-App kommt zum Einsatz: Die Pfarrgemeinde St. Dionysius treibt die Digitalisierung voran. Wer am Sonntagmorgen nicht in die Kirche gehen kann oder will, kann den Gottesdienst bei Youtube verfolgen. Von Vera Szybalski


Fr., 07.05.2021

Abgesackte Seitenränder nach Glasfaserausbau: Wer trägt die Schuld? „Es ist schwer, das nachzuweisen“

Die Glasfaserkabel sind längst in der Erde verschwunden. Geblieben sind abgesackte und ramponierte Seitenränder, moniert Ratsherr Wolfgang Wieneke (rundes Bild).

Lienen/Kattenvenne - Der Glasfaserausbau ist in Lienen längst abgeschlossen. Doch ein gewisser Ärger ist geblieben. Der Vorwurf, dass die beauftragten Tiefbau-Unternehmen die Gräben nicht wieder richtig verdichtet hätten, steht im Raum. Bauamtsleiter Nico Königkrämer sagt, man werde das Gespräch mit der Teutel suchen. Von Mareike Stratmann


Fr., 07.05.2021

Zu Besuch im Impfzentrum Wo ein Rad ins andere greift

Der Blick aufs Impfzentrum am FMO: Der Ladberger Klaus Buddemeier ist dort seit Mitte Februar als Stellvertreter des operativen Leiters im Einsatz – und zuständig „für irgendwie alles“, wie er schmunzelnd sagt.

Ladbergen/Greven - Eigentlich sitzt Klaus Buddemeier im Personalrats-Büro der Kreispolizei in Steinfurt. Momentan schließt sich für den Ladberger ab 14 Uhr noch die Spätschicht im Impfzentrum am Flughafen Münster/Osnabrück an. Dort ist der der Stellvertreter des operativen Leiters. Was er macht? Die WN haben ihn besucht. Von Mareike Stratmann


Fr., 07.05.2021

Erfolgreiche Qualifizierung zur Pflegefachkraft Halbes Jahr Ausbildung: Der Kraftakt wird belohnt

Elisabeth Wieczorek (2.v.l.) und Gerlinde Bonaus (2.v.r.) haben die Qualifizierung zur Pflegefachkraft erlangt. Dazu gratulierten (v.l.): Dr. Susanne Sünderkamp (Geschäftsführerin), Kerstin Kieseler-Apitz (Leiterin des St. Gertrudenstifts) und Maria Hugenroth (ambulante Pflegedienstleiterin St.-Augustinus-Altenzentrum).

Greven/Nordwalde - Gerlinde Bonaus war Schneiderin, Elisabeth Wieczorek machte eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Auf unterschiedlichem Wege landeten die beiden schließlich in der Altenpflege und haben jetzt nach nur einem halben Jahr ihre Ausbildsung zur Altenpflegerin abgelegt. Von Vera Szybalski


Fr., 07.05.2021

Politik ändert Geschäftsordnung Streaming von Sitzungen grundsätzlich erlaubt

Im Dezember vergangenen Jahres sollte zum ersten Mal eine Sitzung des Gemeinderates per Live-Stream ins Internet übertragen werden. Das Streaming konnte nicht durchgeführt werden, weil zwei Ratsmitglieder damals ihr Einverständnis versagten.

Nottuln - Ratssitzungen sollen in der Gemeinde Nottuln künftig grundsätzlich mit Bild und Ton im Internet übertragen werden. Es gilt allerdings, einige Voraussetzungen zu beachten. Von Ludger Warnke


Fr., 07.05.2021

Mobile Hygieneschleuse Interessant für Open-Air-Events

In der „ITEC World“, einem Showroom, in dem sich Kunden über Hygieneschleusen und Reinigungsbecken informieren können, demonstrieren Jessica Berenbrinker, Frontmatec-Marketingleiterin, und Marcus Lenz, Frontmatec-Geschäftsführer, wie solche Schleusen funktionieren.

Ahlen / Beckum - Corona wird die Menschheit voraussichtlich noch eine Weile beschäftigten. Deswegen haben die beiden gebürtigen Ahlener Marcus Lenz und Jessica Berenbrinker eine mobile Hygieneschleuse entwickelt. Die berücksichtigt mehrere Faktoren. Von Joke Brocker


Fr., 07.05.2021

Weg in den Stiegenpark soll besser werden Ein Eingangsbereich wird endausgebaut

Heek - Mit dem Beschluss, den Straßenendausbau im Eingangsbereich vom Schwatten Berg in den Stiegenpark mit einem festen Datum zu versehen, hat der Bau- und Planungsausschuss eine jahrelang schwelende Diskussion zum Ende gebracht. Von Bernd Schäfer


Fr., 07.05.2021

Gemeinschaftshaus des GHV soll Ende des Jahres fertig sein Harte Arbeit und viel Spaß daran

Kurt Felgenhauer, Frank Bosse und Manfred Middendorf (von links) sind trotz der vielen Arbeit bestens gelaunt. Es macht ihnen und dem gesamten Team Spaß, dem alten Haus zu neuem Glanz zu verhelfen.

Tecklenburg - Rund 1650 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben die Vereinsmitglieder bislang investiert. 26 rund 5,5 Tonnen schwere Container sind befüllt worden. An jedem Samstag gibt es einen Arbeitseinsatz: Das Gemeinschaftshaus des Geschichts- und Heimatvereins im Herzen der Stadt soll zum Jahresende fertiggestellt sein. Von Ruth Jacobus


Fr., 07.05.2021

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach „Jetzt können wir richtig loslegen“

Nadine Kreimer, Medizinische Fachangestellte in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach, ist hoch konzentriert: Im Praxislabor zieht sie gerade eine Dosis des Impfstoffs von Astrazeneca auf eine Spritze.

Nottuln - Vollgas beim Impfen gegen Corona: Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis am Nonnenbach führte am Freitag über 200 Corona-Impfungen durch. Genutzt wurden auch die Räume der „Auszeit“. Von Ludger Warnke


Fr., 07.05.2021

Jana und Tobias Hölscher im Interview „2023 wird umso mehr gefeiert“

Das amtierende Königspaar Jana und Tobias Hölscher.

Ochtrup - Jana und Tobias Hölscher regieren den Schützenverein Lau-Brechte seit 2019. Nun wird das amtierende Königspaar seine Amtszeit coronabedingt um weitere zwei Jahre verlängern.


Fr., 07.05.2021

Neuer Musikschulleiter startet „Es ist, wie nach Hause zu kommen“

Bürgermeister Ansgar Mertens (l.) und Beigeordneter Matthias Kortendieck (r.) begrüßten den neuen Musikschulleiter Matthias Lichtenfeld.

Lüdinghausen - Matthias Lichtenfeld ist neuer Musikschulleiter in Lüdinghausen. Er freut sich auf die neue Aufgabe. 


Fr., 07.05.2021

Umfrage bei Handel und Gewerbe Shoppen mit gebremsten Schaum

Elke Schwartländer, Inhaberin der Haarwerkstatt, (r.) muss so einiges beachten. So dürfen beispielsweise nur vier Friseurinnen und vier Kunden gleichzeitig im Salon sein. Es greifen die Hygienevorschriften, und die Kunden müssen ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Ascheberg - Viele Kunden sind nach wie vor verunsichert. Von daher müssen die Gewerbetreibenden eine Menge Frage bezüglich der Ladenöffnung in Corona-Zeiten beantworten. Die WN erkundeten, welche Regeln wann und wo zu beachten sind. Von Tina Nitsche


Fr., 07.05.2021

Vereinsgründung vor 375 Jahren Zeitgeist nicht überbeanspruchen

Otto Möllenkotte und Tekla Janning regierten als erstes Königspaar nach dem Krieg den Schützenverein Lau-Brechte. Dessen Wurzeln gehen bis ins Jahr 1645 zurück.

Ochtrup - Der Schützenverein Lau-Brechte hat Geburtstag. Gefeiert werden die 375 Jahre zwar nicht, aber Ehrenvorsitzender Hubert Eilert und Vorsitzender Ingo Krabbe haben anlässlich des Jubiläums in der Vereinsgeschichte gestöbert. Von Anne Steven


Fr., 07.05.2021

Diakon Ralf Laumann berichtet über seine schwere Corona-Erkrankung „Dieses Virus ist einfach kein Spaß“

Susanne, Ralf, Eva und Timm Laumann (v.l.) haben schon vor Corona stark zusammengehalten, nach der Erkrankung von Mutter, Vater und Schwester – nur der Bruder blieb von dem Virus verschont –

Horstmar-Leer - Diakon Ralf Laumann, der im Zivilberuf als Bankangestellter arbeitet, erzählt von seiner schweren Corona-Erkrankung, von der er inzwischen wieder genesen ist. Betroffen waren auch seine Frau und seine Tochter. Der 51-Jährige appelliert an alle, das Virus ernst zu nehmen. Von Sabine Niestert


Fr., 07.05.2021

Wochenmarkt Stadt verzichtet auf Gebühren

Die Bauarbeiten in der Innenstadt wirken sich negativ auf den Wochenmarkt aus. Im April waren die Händler zeitweilig von großen Baumaschinen regelrecht eingekesselt. Einkaufen mit Flair geht anders . . .

Gronau - Die Bauarbeiten in der Innenstadt belasten den Wochenmarkt. Die Sorgen der Beschicker hat die Fraktion Pro Bürgerschaft aufgegriffen und in einem Antrag an den Stadtrat gebündelt. Der befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Thema


Fr., 07.05.2021

Besondere Aktionen zum 70-jährigen Bestehen des TC Altenberge Ein Herz für den Nachwuchs

Stellen die besonderen Aktionen aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des TC vor (v.l.): Helmut Tranow, Max Albers und Lars Grabowski, der zudem auf die weitläufige Anlage blickt (l.).

Altenberge - Seit 70 Jahren besteht der TC Altenberge. Aus diesem Grund bietet der Tennisclub in diesem Jahr eine kostenlose Mitgliedschaft an. Von Martin Schildwächter


Fr., 07.05.2021

Fachbereichsleiter Mario Huslage vor dem Wechsel ins münsterische Personalamt Der Mann im Hintergrund

Mario Huslage im Treppenhaus des Grevener Rathauses. Hier kennt er jeden einzelnen Mitarbeiter schon durch sein Amt.

Greven - Mario Huslage, 47, leitet im Grevener Rathaus den Fachbereich Service mit den Fachdiensten Personal, IT und Allgemeiner Service. Zuvor war der gebürtige Quakenbrücker bis 2014 Kämmerer der Samtgemeinde Artland. Jetzt steht ein weiterer Karrieresprung bevor: Im Juni wird er Chef des Personal- und Organisationsamtes der Stadt Münster.


Fr., 07.05.2021

Klimaschutz im Kreis koordiniert voranbringen Vom Solardach bis zur Mobilität

In der digitalen Konferenz der Lenkungsgruppe Klimaschutz haben die Beteiligten die weiteren Schritten und Ziele in Sachen Klimaschutz für den Kreis Warendorf auf den Weg gebracht. Jede Kommune wird dabei zukünftig im Rahmen der eigenen Planungshoheit den für sie richtigen Weg einschlagen.

Telgte - Jetzt soll es voran gehen mit dem Klimaschutz – kreisweit, aber auch in Telgte. In einer Lenkungsgruppe Klimaschutz wird zukünftig kreisweit ein Themenspektrum bearbeitet, dass gemeindeübergreifend abgestimmt werden soll. Dabei kann jede Kommune durchaus den für sie eigenen Weg gehen.


Fr., 07.05.2021

Segnungsverbot Stefan Jürgens hat Segnungsaktion für gleichgeschlechtliche Paare mitinitialisiert

In vielen deutschen Pfarreien lehnen sich Geistliche und Gläubige gegen das Segnungsverbot aus dem Vatikan auf.

Ahaus - Zuletzt wurden die Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare von einigen Geistlichen zwar ausgeübt, aber immer unter dem Mantel der Verschwiegenheit. Damit soll jetzt Schluss sein. Und dass er seinen Bischof in Münster damit nicht glücklich macht, weiß Stefan Jürgens. Von Bernd Schäfer


Fr., 07.05.2021

Verschiedene Themenschwerpunkte Kreative bietet Dorfführungen an

Zeigen sich verantwortlich für die Dorfführungen (v.l.): Markus Winter, Fritz Roters, Marie-Theres van de Loo, Uwe van de Loo, Lea Schmalbrock und Wolfgang Nocke auf den Stufen des Freialtars.

Eggerode - „Eggerode hat so vieles zu bieten. Wir müssen es den Leuten nur nahebringen“, sagt Lea Schmalbrock, Mitglied der Kreative Eggerode bei einer Gesprächsrunde über ihren Wohnort Eggerode. Da waren sich die Gesprächsteilnehmer einig. Von Matthias Frye


Fr., 07.05.2021

Wanderserie des Heimatvereins Unter einem grünen Dach

Teil zwei der Wanderstrecke „Zwischen Ostbezirk und Hägerort

Warendorf - Wandern ist insbesondere in der Zeit der Pandemie eine schöne und äußerst entspannende Freizeitbeschäftigung. Der Heimatverein hat einen Weg aufgeschrieben, der vom Warendorfer Stadtgebiet aus schnell zu erreichen ist. Eine frische Natur gibt es dabei zu entdecken.


Fr., 07.05.2021

Neuer Lebensmittelmarkt „Jetzt wird Vadrup nicht abgehängt“

Wo jetzt noch grüne Wiese ist, soll an der Ecke Grevener Straße/Zufahrt zur Umgehungsstraße nach der Schließung des Geschäftes Freitag ein neuer Lebensmittelmarkt errichtet werden.

Westbevern - Großes Lob gab es im Planungsausschuss für den Initiativkreis, aber auch für Politik und Verwaltung, die alle gemeinsam daran mitarbeiten, dass Vadrup auch in Zukunft einen Lebensmittelmarkt haben wird. Von Stefan Flockert


Fr., 07.05.2021

Neue Cani-Sporthalle in Lüdinghausen eröffnet 2,6 Millionen Euro gut angelegt

Bernd Lange vom Cani-Trägerverein (v.l.), Landschaftsarchitekt Stephan Bracht, die stellvertretende Schulleiterin Inken Fries-Janner, Kurt Stoffel (Vorsitzender des Trägervereins), Bürgermeister Ansgar Mertens, der städtische Beigeordnete Matthias Kortendieck, Architekt Axel Rüdiger und Cani-Chef Michael Dahmen nahmen am Freitag nicht nur die neue Sporthalle des Gymnasiums in Augenschein, sondern verschafften sich auch einen Eindruck von dem neugestalteten Areal rund um den Schulkomplex. Zugleich wurde symbolisch der Schlüssel für die Sporthalle übergeben, und Mertens sorgte für den sportlichen Kick-off.

Lüdinghausen - Ab sofort können die Schüler des Gymnasiums Canisianum ihre neue Sporthalle nutzen. Das 2,6-Millionen-Euro-Projekt wurde am Freitag offiziell eingeweiht. Dr. Kurt Stoffel, Vorsitzender des Schulträgervereins, hob dabei den reibungslosen Ablauf der Bauphase hervor. Von Peter Werth


Fr., 07.05.2021

Mit der Hans-Klaas-Straße wird an den Unternehmer erinnert Eine Straße für den Ehrenbürger

Bürgermeister Rainer Doetkotte (l.) hat das Straßenschild am Freitag den drei Söhnen von Hans Klaas übergeben.

Gronau - Hans Klaas, Jahrgang 1927, war Zeit seines Lebens Unternehmer mit Leidenschaft. Was mit einem kleinen Lebensmittelhandel begann, mündete in ein erfolgreiches Unternehmen mit inzwischen über 200 Märkten. Jetzt erinnert eine Straße an den Gronauer Ehrenbürger.


Fr., 07.05.2021

Mit den Stimmen von SPD und CDU Kreuzschule bekommt zwei Lüfter

Die Lüfter sind bereits unter anderem in Schöppingen im Einsatz – und werden dort subjektiv gut beurteilt.

Heek - In zwei Klassenräumen der Kreuzschule werden Lüfter nach dem Mennekes-System installiert. Das beschloss der Bau- und Planungsausschuss jetzt mit den Stimmen von CDU und SPD. Von Bernd Schäfer


Fr., 07.05.2021

Kreis Coesfeld Corona: 91. Todesfall

Kreis Coesfeld. Corona fordert einen weiteren Todesfall: Eine über 60-jährige Frau aus Coesfeld ist verstorben. Somit sind im Kreis Coesfeld 91 Tote durch das Coronavirus zu beklagen. Insgesamt 21 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 meldet das Kreisgesundheitsamt am Freitag aus Billerbeck (2), Coesfeld (2), Dülmen (5), Lüdinghausen (2), Nottuln (2), Olfen (2), Rosendahl (1) und Senden (5). Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.05.2021

Kreis Coesfeld Zweitimpfung: Kein früherer Termin

Kreis Coesfeld. Ein früherer Termin für die Zweitimpfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff ist im Impfzentrum Dülmen derzeit nicht möglich. Den Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Zweitimpfung vorzuziehen, bewertet Kai Wermelt, Leiter des Impfzentrums des Kreises Coesfeld, als positiv. Derzeit seien die Kapazitäten mit 1000 Impfungen pro Tag jedoch erschöpft. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.05.2021

Lengericher Gastronomen in der Corona-Pandemie Warten auf den Neustart

Die Tische am Römer sind derzeit noch gestapelt. Wirtin Monika Geppert kündigt an, wieder öffnen zu wollen, sobald das erlaubt ist.

Lengerich - Die Gastronomie-Branche gehört zu jenen Bereichen der Wirtschaft, die von der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen besonders hart betroffen ist. Die WN haben sich in Lengerich beim Römer, beim Centralhof und beim Restaurant Hinterding umgehört, wie dort die Situation beurteilt wird und wie die Gefühlslage angesichts der nach wie vor ungewissen Zukunft ist. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 07.05.2021

39-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht Zusammentreffen in Kneipe eskaliert

39-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht: Zusammentreffen in Kneipe eskaliert

Lengerich/Tecklenburg - Zwei schwer verletzte Personen und ein flüchtiger Täter, das war im September 2019 die Bilanz einer heftigen Auseinandersetzung in Lengerich, die offenbar in einer Kneipe ihren Anfang nahm. Nun wird der Fall vor dem Amtsgericht Tecklenburg verhandelt. Von gpg


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige