Musik
Lianne La Havas geht ihren Weg weiter

Berlin (dpa) - Vor drei Jahren sorgte sie mit ihrem Debütalbum «Is Your Love Big Enough?» für Furore, die damals erst 22-jährige Lianne La Havas entpuppte sich als Gegenentwurf zu all den stilisierten Diven und überzeugt mit Herz und Soul. Jetzt legt die Londonerin mit griechisch-jamaikanischen Wurzeln den Nachfolger «Blood» vor, und bleibt ihrer Linie treu.

Dienstag, 11.08.2015, 12:34 Uhr

Musik : Lianne La Havas geht ihren Weg weiter
Foto: dpa

Der starke, über fünf Minuten lange Opener «Unstoppable» führt mit Groove und viel Soul mitten hinein in die Welt von Lianne La Havas . Ihre Natürlichkeit hat sie sich erhalten, ein wenig klingt sie immer noch wie das Mädchen von nebenan. Und Balladen sind ihre große Stärke: «Alone in Tokyo » und das wunderbar-verträumte «Wonderful» bilden das pochende Herz dieses Albums. Lianne La Havas erfindet sich nicht neu auf «Blood», aber überzeugt mit ihrer authentischen Art.

Im November kann man Lianne La Havas live erleben.

13.11. Köln , Gloria; 16.11. Berlin, Kesselhaus; 19.11. München, Muffathalle; 22.11. Hamburg, Große Freiheit 36; 23.11. Frankfurt, Gibson

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3437762?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1110655%2F1112233%2F
Nachrichten-Ticker