Mit schwarzem Humor
«Der Nobelpreisträger»: Unterhaltsame Satire

Ein erfolgreicher Autor kehrt nach vielen Jahren in seine Heimatstadt zurück. Doch dort wird er nicht nur mit offenen Armen empfangen.

Montag, 30.10.2017, 12:36 Uhr

Der gefeierte Autor Daniel Mantovani (Oscar Martínez, l) kehrt nach langjähriger Abwesenheit zurück.
Der gefeierte Autor Daniel Mantovani (Oscar Martínez, l) kehrt nach langjähriger Abwesenheit zurück. Foto: -

Berlin (dpa) - Daniel Mantovani ist einer der größten Autoren seiner Zeit. Als Gewinner des Literaturnobelpreises ist er international berühmt. Verehrern in seiner früheren Heimat gelingt es dann, den Star für eine Preisverleihung nach Hause zu holen. Doch dort wird er nicht nur mit offenen Armen empfangen - der Auftakt für eine wunderbare Tragikomödie.

In der Hauptrolle überzeugt Oscar Martínez, der für seine Leistung beim Filmfestival Venedig 2016 auch schon als bester Darsteller ausgezeichnet wurde. (Der Nobelpreisträger, Argentinien, Spanien 2016, 118 Min., FSK ab 0, von Gastón Duprat und Mariano Cohn, mit Oscar Martinez, Nora Navas

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5255943?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1110655%2F1110657%2F
Nachrichten-Ticker