Mondän
«Die Tänzerin»: Drama mit Depps Tochter Lily-Rose

Ein Künstlerdrama aus Paris - zwei Frauen tanzen um ihr Leben.

Montag, 31.10.2016, 14:02 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 31.10.2016, 12:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 31.10.2016, 14:02 Uhr

Berlin (dpa) - Immer wieder treten die Kinder von  Hollywoodstars in die Fußstapfen ihrer Eltern und versuchen sich ebenfalls als Schauspieler. So auch Lily-Rose Melody Depp , die Tochter von Vanessa Paradis und Johnny Depp.

«Die Tänzerin» erzählt die Geschichte von der Tänzerin Loïe Fuller, die in den 1880er Jahren mit dem Schlangentanz international für Furore sorgte und am Pariser Folies Bergères Erfolge feierte. Dann aber folgt eine andere, junge Tänzerin. (Die Tänzerin, Frankreich, Belgien 2016, 112 Min., FSK ab 12, von Stéphanie Di Giusto, mit Stéphanie Sokolinski, Lily-Rose Melody Depp, Gaspard Ulliel)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4404572?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1110655%2F1110657%2F
Nachrichten-Ticker