Do., 23.04.2020

Null Einnahmen Filmtheater-Unternehmer Flebbe befürchtet Kinosterben

«Einige Kinos werden es nicht schaffen, und die kleineren wird es eher treffen», sagt Hans-Joachim Flebbe.

Selbst das Popcorn-Rascheln des Sitznachbarn vermissen Filmfans wohl inzwischen. Seit Mitte März sind die mehr als 700 Kinos in Deutschland in der Zwangspause. Hans-Joachim Flebbe, ein Pionier der Branche, befürchtet langfristige negative Folgen. Von dpa

Do., 23.04.2020

Charakterdarstellerin US-Schauspielerin Shirley Knight mit 83 Jahren gestorben

Die US-Schauspielerin Shirley Knight kommt 2012 zur Premiere des Films «Abraham Lincoln Vampirjäger». Sie war in Hollywood als Charakterdarstellerin bekannt.

In den 1960er Jahren war Shirley Knight zwei Mal für den Oscar nominiert. Beide Male ging die Schauspielerin leer aus. Nun ist sie im Alter von 83 Jahren gestorben. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Zeichen der Zuversicht Ohne «Tschingderassabum»: Deutscher Filmpreis wird verliehen

Die Lola-Trophäen werden auch in diesem Jahr vergeben - im Fernsehen.

Blitzlichtgewitter und roter Teppich fallen diesmal aus. Der Deutsche Filmpreis wird stattdessen als Fernsehshow verliehen. Die Filmakademie will einige Promis zuschalten - und ein Hoffnungssignal in die großteils stillstehende Filmbranche senden. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Regisseur Francis Lawrence «Tribute-von-Panem»-Vorgeschichte wird verfilmt

Regisseur Francis Lawrence kommt 2018 zur Premiere des Agenten-Thrillers «Red Sparrow» in New York. Lawrence soll die Vorgeschichte der Fantasy-Saga «Tribute-von-Panem» inszenieren.

Nach drei «Tribute-von-Panem»-Folgen soll Regisseur Francis Lawrence nun auch die Vorgeschichte der Fantasy-Saga inszenieren. Von dpa


Di., 21.04.2020

Corona-Krise «The Batman» kommt später als geplant ins Kino

Robert Pattinson ist der neue Batman.

Wegen der Corona-Krise sind derzeit bei vielen Filmen die Dreharbeiten unterbrochen. Auch bei «The Batman» steht momentan alles still. Von dpa


So., 19.04.2020

Abschied Zeichentrick-Regisseur Gene Deitch gestorben

Der US-amerikanische Zeichentrick-Regisseur Gene Deitch.

Sein Streifen «Munro» gewann 1961 den Oscar für den besten animierten Kurzfilm. Jetzt ist Gene Deitch mit 95 Jahren gestorben. Von dpa


Sa., 18.04.2020

Wegen Coronavirus-Krise Große Filmmesse Comic-Con in San Diego für 2020 abgesagt

Kostümierte Besucher der Comic-Con Messe machen ein Selfie von sich.

Wegen der Corona-Krise fallen viele Kulturveranstaltungen in diesem Jahr aus. Das gilt auch für die Comic-Con-Messe in San Diego. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Er wurde 77 Jahre alt «E.T.»-Kameramann an Folgen von Coronavirus gestorben

Der Kameramann Allen Daviau während eines Interviews im Jahr 1990.

Allen Daviau drehte mit Steven Spielberg Klassiker wie «E.T. - Der Außerirdische» oder die «Die Farbe Lila». Nun ist er an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Mit 81 Jahren Trauer um Brian Dennehy: «Rambo»-Schauspieler gestorben

Der Schauspieler Brian Dennehy im Jahr 2014. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

Sylvester Stallone, Mia Farrow, Mark Hamill und viele andere Stars trauern um ihren Kollegen Brian Dennehy. Der Charakterschauspieler ist mit 81 Jahren gestorben. Von dpa


Do., 16.04.2020

Spaß mit Alicia Silverstone Abgedrehter Teeniefilm: 25 Jahre «Clueless - was sonst!»

Die US-Schauspielerin Alicia Silverstone gelang mit «Clueless» der endgültige Durchbruch.

In Zeiten wie diesen sehnen wir uns nach Ablenkung. Wie gut, dass es dafür jede Menge passende Filme gibt! Zum Beispiel diese Komödie. Von dpa


71 - 80 von 3653 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige