Do., 09.01.2020

Filmfestival Jeremy Irons wird Jurypräsident der Berlinale

Jeremy Irons wird Jurypräsident der 70. Berlinale.

In sechs Wochen beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Die neue Leitung hält noch manches Detail geheim - eine wichtige Personalie aber hat sie nun verraten. Von dpa

Do., 09.01.2020

Berlinale Jonas Dassler wird Shooting Star

Jonas Dassler wird auf der Berlinale als europäischer Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet.

Als Shooting Stars waren in der Vergangenheit Schauspieler wie Jella Haase («Fack ju Göhte»), Franz Rogowski («In den Gängen») und Emma Drogunova («Der Trafikant») ausgezeichnet worden. Von dpa


Do., 09.01.2020

Preisgala in Hollywood Oscar-Verleihung im Februar erneut ohne Gastgeber

Am 9. Februar werden in Los Angeles wieder Oscars verliehen. Einen Gastgeber der Gala wird es aber wieder nicht geben.

19 Mal stand der Komiker Bob Hope als Gastgeber der Oscar-Verleihung auf der Bühne, Billy Crystal tat es neun, Steve Martin drei Mal. Doch diesmal tut es keiner - wie schon 2019 verzichtet die Show auf einen Moderator. Von dpa


Mi., 08.01.2020

«Charakterkopf» Bayerischer Ehren-Filmpreis für Heiner Lauterbach

Ein Ehrenpreis für Heiner Lauterbach.

Seinen Durchbruch hatte der Schauspieler 1985 in Doris Dörries Komödie «Männer». Seitdem ist er zu einem der großen Stars in Deutschland avanciert. Der Ehrenpreis an Lauterbach wird am 17. Januar in München übergeben. Von dpa


Mi., 08.01.2020

Streaming Werner Herzog ist offen für Neues

Werner Herzog hält einen Umbruch im Kino für unvermeidlich.

Man muss als Künstler mit der Zeit gehen. Werner Herzog liebt das Kino, akzeptiert aber auch Streamingdienste. Von dpa


Di., 07.01.2020

Actionkomödie «Bad Boys For Life»: Will Smith merkt sein Alter

Will Smith (l) und Martin Lawrence vor der Deutschlandpremiere von "Bad Boys For Life" in Berlin.

Mit diesem Sequel hat sich Produzent Jerry Bruckheimer richtig Zeit gelassen: Die «Bad Boys» sind zurück, der letzte Film mit dem Cop-Duo aus Miami lief 2003. Von dpa


Di., 07.01.2020

Award Season Drehbücher von «1917» und «Joker» nominiert

Sam Mendes bekam für sein Kriegsdrama «1917» bereits zwei Golden Globes.

Die Filmpreis-Saison in Hollywood nimmt Fahrt auf. Jetzt gab die Writers Guild of America (WGA) ihre Nominierungen bekannt. Von dpa


Di., 07.01.2020

Neues aus Hollywood Timothée Chalamet soll jungen Bob Dylan spielen

Timothée Chalamet bei den 76. Golden Globe Awards.

Der Literaturnobelpreisträger Bob Dylan inspiriert immer wieder auch Regisseure. Jetzt ist ein Biopic über die frühen Jahre des Sängers geplant. Von dpa


Di., 07.01.2020

Baftas Britische Filmpreise: US-Drama «Joker» elf Mal nominiert

Joaquin Phoenix als Arthur Fleck in «Joker».

Die Nominierungen in den verschiedenen Kategorien stehen. Am 2. Februar werden die Preise an die Gewinner in London verliehen. Von dpa


Mo., 06.01.2020

Auszeichnung Golden Globes für «1917» und Tarantino-Komödie

Sam Mendes freut sich über zwei Golden Globes.

Bei den Golden Globes gibt es gleich mehrere große Gewinner - allen voran «Once Upon a Time in Hollywood» und einen düsteren Kriegsfilm. Viele Stars wie Nicole Kidman und Brad Pitt feiern bei der Trophäen-Gala mit. Von dpa


41 - 50 von 3332 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige